Beste Länder für Unternehmen – Wo kann man am einfachsten ein Unternehmen eröffnen?

Die Weltbank sammelt jedes Jahr statische Daten über Staaten und erstellt auf deren Grundlage ein spezielles Rating – Doing Business, was übersetzt „Geschäftstätigkeit“ bedeutet. Die obersten Zeilen sind diejenigen Staaten, die gute Noten für festgelegte Kriterien wie ein klares Steuersystem oder eine einfache Eingliederung haben. Wo ist es also besser, 2018 ein Geschäft zu eröffnen??

Neuseeland Freiheit

Länder für Unternehmen

Ein kleines Land, das auf der ganzen Welt für seine schönen Aussichten bekannt ist, die in vielen Filmen gezeigt werden, eignet sich nicht nur zum Filmemachen. Die Behörden bieten Unternehmern wirklich fantastische Freiheit. Es ist einfacher als in jeder anderen Ecke der Welt, die Erlaubnis zum Bau von Gebäuden, zur Registrierung erworbener Immobilien oder zur Gewährung eines Darlehens für die Entwicklung eines innovativen Geschäfts zu beantragen. Die Gewinnung von Investoren und potenziellen Unternehmern ist auch ein transparentes und klares Steuersystem sowie die mangelnde Kontrolle über den Währungsverkehr.

Besondere Anreize von der Regierung können von Geschäftsleuten geltend gemacht werden, die beschließen, ein Unternehmen im Bereich zu gründen:

• IT-Technologien;
• Hightech-Produktion;
• wissenschaftliche Entwicklungen;
• Biotechnologie.

Die Führung des Landes entwickelt ständig Programme zur Unterstützung des Unternehmertums und freut sich, Ausländer aufzunehmen, die ein Geschäft eröffnen möchten.

Singapur Innovation

Länder für Unternehmen

Sie können ein Geschäft von Grund auf neu eröffnen, indem Sie Singapur in nur einem Tag ständig weiterentwickeln: indem Sie am Morgen eine Erklärung abgeben. Folgendes kann bereits als Unternehmer gesehen werden. Das einzige, was ausländischen Unternehmern missfällt, ist die Notwendigkeit, ein großes Unternehmen unter der obligatorischen Einbeziehung eines Vermittlers aus der lokalen Bevölkerung und den Unternehmen zu registrieren.
Die Vorteile dieses Landes für Wirtschaft und Unternehmertum lassen uns jedoch ein kleines Minus vergessen:

• Einfaches Steuersystem. Einige der üblichen staatlichen Gebühren für Russen fehlen hier völlig, andere sind unverhältnismäßig gering, zum Beispiel beträgt die Mehrwertsteuer nur 3%;

• Stabilität des Singapur-Dollars. Der Wechselkurs schwankt leicht. Im Gegensatz zum Dollar und zum Euro gibt es ständig Höhen und Tiefen.

• Minimales Insolvenzrisiko. Der Staat schafft den sogenannten „Airbag“ für Unternehmer, um den Ruin zu vermeiden.

Besonders gefragt im Land sind Unternehmer, die Unternehmen im Bereich Informationstechnologie, Tourismus oder im Dienstleistungssektor eröffnen.

Konstanz von Dänemark

Länder für Unternehmen

Das stabile Dänemark stand immer ganz oben auf der Liste der Unternehmensbewertungen. Die friedliche politische Situation, der ständige Zustrom von Touristen und die günstige Lage des Staates gewährleisten die kontinuierliche Entwicklung des Unternehmertums, auch im Ausland.

Der Staat hat ein System zur Subventionierung und Kreditvergabe an Unternehmen entwickelt. Die Behörden entwickeln ständig Programme zur Unterstützung von Unternehmern, und die Banken sind bereit, einen relativ großen Betrag zu verleihen, insbesondere wenn unter den Anwohnern eine Bürgschaft besteht.

Südkorea Fortschritt

Länder für Unternehmen

In den letzten Jahrzehnten hat Südkorea im Gegensatz zu seinem nördlichen Nachbarn einen großen Evolutionssprung gemacht und ist in die Liste der Länder mit hoher wirtschaftlicher Entwicklung eingebrochen. Arbeitsmigranten und Unternehmer, die von der Stabilität und der kontinuierlichen Entwicklung des Landes angezogen werden, strömen aus aller Welt hierher..

Die Behörden sind daran interessiert, Unternehmer aus Nachbarländern anzuziehen und Kapital in die Wirtschaft des Landes zu investieren. Geschäftsleute können sich auf Steuervorteile und staatliche Unterstützung verlassen, die meist in Geldzuschüssen ausgedrückt werden. Die Registrierung von Immobilien oder die Beantragung eines Kredits bei einer Bank ist hier jedoch schwierig: Unter den Ländern der Welt erzielte Südkorea nach diesen Indikatoren nur 39 bzw. 44 Punkte für diese Positionen.

Wohlstand Chinas

Länder für Unternehmen

Die mächtige Wirtschaft Chinas und insbesondere eines seiner entwickelten Geschäftszentren – Hongkong – ist für Geschäftsleute äußerst attraktiv. Das Bankensystem ist hier nahezu monolithisch stabil, es gibt keine Korruption und der internationale Handel ist auf einem hohen Niveau..

Nach den meisten Indikatoren, die bei der Beurteilung des Geschäftspotenzials eines Landes berücksichtigt wurden, gehört China zu den Top Ten. Das einzige, was vor dem Hintergrund des Wohlstands auffällt, ist ein komplexes Verfahren zur Registrierung von Immobilien. Lokale Unternehmer leiden jedoch unter dem gleichen Problem, da sie mit ausländischen Kollegen unter den gleichen Bedingungen leben.

US-Entschlossenheit

Länder für Unternehmen

Die Liste der besten Länder für Unternehmen wird definitiv nicht ohne diesen Staat auskommen. Amerika zieht Geschäftsleute dank eines entwickelten Kreditsystems an – Startkapital in den USA zu bekommen ist relativ einfach. Und hier ist es einfach, den Fall nicht nur zu öffnen, sondern auch zu schließen und sich für bankrott zu erklären.

Andere Bereiche, denen sich der Unternehmer sicherlich stellen muss, sehen nicht so rosig aus. Das Schlimmste im Land mit der Erteilung einer Baugenehmigung – Amerika erzielte hier 39 Punkte. Darüber hinaus gibt es einen großen Wettbewerb unter Geschäftsleuten im Land..

Geschäftssinn in Großbritannien

Länder für Unternehmen

Großbritannien ist bestrebt, mit potenziellen Unternehmern aus Nachbarländern zusammenzuarbeiten. Der Beweis für diese Tatsache ist der Abschluss eines Abkommens zur Abschaffung der Doppelbesteuerung, das von mehr als 100 Ländern gebilligt wurde. Dazu gehört Russland. Der Grund für diese Loyalität ist, dass ein erheblicher Teil der Einnahmen, die in das Budget fließen, von Unternehmern stammt.

Sie müssen keine Schwierigkeiten haben, Steuern zu zahlen. Das einzige Hindernis auf dem Weg des Unternehmers kann ein komplexes System der Immobilienregistrierung sein.

Unternehmer, die diese oder andere Länder für Unternehmen in Betracht ziehen, müssen die Situation im ausgewählten Staat sorgfältig untersuchen. Es ist auch erwähnenswert: Um ein Unternehmen zu registrieren, muss meistens ein Visum oder eine Aufenthaltserlaubnis beantragt werden, da die Führung eines Unternehmens, insbesondere in der Phase seiner Gründung, viel Zeit in Anspruch nimmt.

Ähnliche Artikel
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Beste Länder für Unternehmen – Wo kann man am einfachsten ein Unternehmen eröffnen?
Dachziegel: Arten und Verlegemethoden