Reliance JIO (Telekommunikation)

Unternehmen, die die Welt verändern

Es gibt mehr Organisationen, die Profit einsetzen, um dem Planeten zu helfen und gemeinsame Probleme zu lösen, als es scheint. Hier ist eine Liste von 10 Unternehmen, die wichtige Projekte für Menschen umgesetzt haben. Sie haben Ressourcen für die Entwicklung von Wirtschaft, Energie, Ökologie, Sicherheit und Infrastruktur bereitgestellt. Dies sind Unternehmen, die die Welt zum Besseren verändern..

1. Reliance JIO [Telekommunikation]

Unternehmen, die die Welt verändern

2016 proklamierten die Vereinten Nationen den Zugang zum Internet als grundlegendes Menschenrecht. Im selben Jahr erschien das Telekommunikationsunternehmen Reliance JIO in Indien, das die Wahrung dieses Rechts verdient..

Indien ist das zweitbevölkerungsreichste Land der Welt und hatte vor zwei Jahren eine sehr schlechte Situation mit der Mobilkommunikation. Alle Netzwerke arbeiteten in 2G, und Benutzer mussten mehr als 200 Rupien (2,88 USD) für 1 GB Internetverkehr bezahlen. Die Betreiber wollten wegen der schlechten Infrastruktur in Slums und ländlichen Gebieten einfach nicht in die Netzentwicklung investieren. Bei einer Bevölkerung von 1,3 Milliarden Menschen betrug die Zahl der Abonnenten daher nur 153 Millionen.
Reliance JIO hat den Mobilfunkmarkt in Indien nicht revolutioniert, sondern einen Durchbruch in die Zukunft geschafft. Das Unternehmen gab Milliarden aus, um ein 4G-Netzwerk aufzubauen, telefonierte fast kostenlos, reduzierte die Kosten für 1 GB Datenverkehr auf 0,04 US-Dollar und begann mit dem Verkauf eines ultra-billigen Smartphones. Sie geht zu Recht auf die Bewertung von Unternehmen ein, die die Welt verändern. Dank ihr gelang es mir über 22 Monate, ein Publikum von 215 Millionen Abonnenten zu gewinnen.

2. Merck [Pharmazeutika]

Unternehmen, die die Welt verändern

Merck ist das älteste pharmazeutische und biologische Unternehmen der Welt. Es trägt noch heute den Namen seines Gründers Frederick Jacob Merck, der 1668 in Darmstadt eine Familienapotheke eröffnete. Merck hat jetzt Tochtergesellschaften in Indien, Großbritannien, Kanada und Spanien und das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 198 Milliarden US-Dollar..

2014 begann das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der kanadischen Behörde für öffentliche Gesundheit und NewLink Genetics mit der Entwicklung eines Ebola-Impfstoffs. Die Entwicklung des V920 dauerte mehrere Monate, und als das Ergebnis erreicht wurde, forderte das Fieber leider Tausende von Menschenleben in Westafrika..

Die Arbeit der Merck-Spezialisten war jedoch nicht umsonst. Anfang 2018 wurde der Ebola-Ausbruch erneut in der Demokratischen Republik Kongo registriert. Das Unternehmen sandte fast 13.000 Dosierungen an die WHO, die für die Impfung von 3.300 Menschen nützlich waren. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums der Demokratischen Republik Kongo hat kein einziger geimpfter Patient Fieber entwickelt. Merck half auch, einen zweiten Ausbruch im August auszulösen.

3. Bank of America [Bankwesen]

Unternehmen, die die Welt verändern

Unternehmen, die die Welt verändern und verbessern wollen, sollten die Umweltarbeit leisten. Daher hat die wichtigste US-Bank einen Teil ihrer Fähigkeiten in diese Richtung gelenkt. Das amerikanische Finanzkonglomerat ist weltweit führend bei der Unterstützung von Green Bonds. Hierbei handelt es sich um Schuldverschreibungen, die für Investitionen in Projekte im Zusammenhang mit dem Umweltschutz ausgegeben wurden. Im Jahr 2007 verpflichtete sich das Unternehmen trotz der Finanzkrise, 20 Milliarden US-Dollar für eine kohlenstoffarme Wirtschaft zu verleihen, zu investieren und auf andere Weise aufzubringen..

Seitdem wurden 125 Milliarden US-Dollar zu dem Engagement hinzugefügt, und mehr als 96 Milliarden US-Dollar wurden für eine Vielzahl von Zwecken verwendet, die der Wirtschaft helfen: vom Bau grüner Wolkenkratzer in Manhattan bis zur Reinigung von Öfen in Kenia.

Die Bank of America hat tatsächlich ein neues Konzept auf den Markt gebracht, dank dessen andere Hauptakteure mit der Emission von Green Bonds begannen: Apple, Southern Co., Commonwealth of Massachusetts.

Dies ist nicht das erste Mal, dass eine Markenentscheidung zu einem Aufruf zum Handeln für den Rest wird. Die BofA war die erste Bank, die eine Plastikkarte mit einem Konto verknüpfte, was enorme Perspektiven für die Entwicklung von Finanzdienstleistungen eröffnete. Übrigens trennte sich die National Bank America Card Association, die wir alle als VISA kennen, unter dem Dach dieses Unternehmens.

4. Inditex [Einzelhandel]

Unternehmen, die die Welt verändern

Inditex ist ein spanisches Unternehmen, das mehrere Bekleidungshändler besitzt. Dies waren ursprünglich Zara-Läden, aber jetzt umfasst der Verein Pull&Bär, Bershka, Massimo Dutti, Stradivarius, Oysho, Uterque. Die Marktkapitalisierung von ITX beträgt jetzt 68 Milliarden US-Dollar, und Dividenden von 3,39% werden an die Aktionäre ausgezahlt. Die Gesamtzahl der Geschäfte in 88 Ländern übersteigt 6.700.

Inditex erhält Glaubwürdigkeit und Kundennachfrage, nicht nur indem es der Mode folgt. Das Unternehmen konzentriert sich auf den Arbeitsschutz und bevorzugt Lieferanten, die bereit sind, diesen zu erhöhen. Im Jahr 2012 wurden 80% der Produkte der Marke ITX unter modernsten Bedingungen hergestellt, und im Jahr 2017 – bereits 95%.

Darüber hinaus führt das Unternehmen eigenständig Schulungen zur Sicherheit der Mitarbeiter durch. Frauen (85% der Mitarbeiter) wird viel Aufmerksamkeit geschenkt – sie lernen, sexuelle Diskriminierung anzuerkennen, Rechte zu wahren und ihren persönlichen Wert zu beweisen.

Das Befolgen ethischer und arbeitsrechtlicher Standards schadet Inditex finanziell nicht. Das jährliche Umsatzwachstum seit 2012 beträgt 7%.

5. Alibaba Group [E-Commerce und Einzelhandel]

Unternehmen, die die Welt verändern

Unternehmen, die die Welt verändern, werden ohne die Alibaba Group nicht auskommen. Dies ist das bekannteste chinesische Unternehmen – Sie können kaum jemanden finden, der noch nichts von der Marke Aliexpress gehört hat. Alibaba ist jetzt der wichtigste strategische Konkurrent von Amazon. Riesige Riesen kreuzen sich zwar noch nicht in ihren Märkten, daher ist Rivalität nicht offensichtlich.

Der Grund, warum wir die Alibaba Group in diese Liste aufgenommen haben, ist der Wunsch, buchstäblich Geld in das ländliche China zu treiben. Im vergangenen Jahr hat Auto-Navi, ein beliebter Kartendienst von Alibaba, die Funktion zur Armutsbekämpfung in der Provinz Henan eingeführt. Es soll Tagesausflüge in abgelegene ländliche Gebiete anregen. Der Service bietet erschwingliche Services und hilft lokalen Restaurants, Tankstellen und Geschäften, Kunden anzulocken und ihre Online-Präsenz zu erhöhen..

Die Tatsache, dass sich die Alibaba Group seit Jahrzehnten mit Projekten mit Perspektive beschäftigt, ist seit langem bekannt. So kündigte Jack Ma 2017 die Gründung der DAMO Academy (Discovery, Adventure, Momentum, Outlook) an – einer Akademie mit Forschungslabors. Es ist geplant, dass es mindestens 85 Jahre dauern und mit führenden Universitäten und Instituten der Welt zusammenarbeiten wird. Die Schlüsselbereiche sind Quantencomputer, künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und natürlich Big-Data-Analyse. Jetzt beschäftigt die Holding bereits 25.000 Ingenieure und Wissenschaftler.

Das Unternehmen selbst nutzt künstliche Intelligenz seit etwa drei Jahren. Zu seinen bisherigen Funktionen gehören die Bearbeitung von Kundenanfragen (von denen einige zu 100% vollständig sind) und die Verbesserung der Logistik.

6. Kroger [Einzelhandel]

Unternehmen, die die Welt verändern

Dies ist eine amerikanische Supermarktkette, die 1883 in Ohio gegründet wurde. Sie ist nach Wal-Mart der zweitgrößte US-Einzelhändler. Das Netzwerk umfasst viele Marken, die sowohl in einzelne Richtungen als auch im Format von Super- und Verbrauchermärkten tätig sind.

Um mit riesigen Konkurrenten wie Wal-Mart und Amazon zu konkurrieren, arbeitet Kroger daran, das digitale Kundenerlebnis zu personalisieren. In einfachen Worten bedeutet dies, dass Käufer unter Berücksichtigung ihrer Essenspräferenzen individuelle Angebote mit Rezepten und zubereiteten Gerichten erhalten. Im Sommer 2018 startete das Netzwerk gemeinsam mit Nuro einen Offline-Shopping-Lieferservice. Nuro wurde von Ingenieuren gegründet, die zuvor bei Waymo (einem Technologiehersteller für unbemannte Fahrzeuge) gearbeitet hatten. Dies deutet darauf hin, dass der elektromobile Teil des Projekts in guten Händen ist..

Kroger geht auch gegen Ernährungsdefizite vor. Es ist bekannt, dass fast die Hälfte der in den USA hergestellten Produkte weggeworfen wird, während 40 Millionen Menschen hungrig bleiben. Das Unternehmen versucht, diese Situation zu ändern, indem es in Zusammenarbeit mit Feeding America das Management von Hausmüll und Spenden optimiert. Im Jahr 2017 belief sich ihre Unterstützung auf rund 325 Millionen US-Dollar. Das Ziel für 2025 liegt bei 3 Milliarden US-Dollar..

7. Xylem [Industrieanlagen]

Unternehmen, die die Welt verändern

Xylem ist einer der weltweit größten Anbieter von Wasserversorgungs- und Sanitäranlagen. Er produziert Produkte für Wohn-, Gewerbe- und Industrieanlagen und investiert in die Entwicklung innovativer Lösungen für Wasserressourcen. Xylem steht zu Recht auf der Liste der Unternehmen, die die Welt verändern.

Die erklärte Mission der Marke ist äußerst relevant – das Problem des Wassers zu lösen. Schätzungen zufolge werden bis 2025 etwa 1,8 Milliarden Menschen (25% der Weltbevölkerung) in ariden Gebieten leben. Daher arbeitet Xylem an der Implementierung einer „intelligenten Infrastruktur“ und plant, nicht nur den Planeten mit einem Wasserversorgungsnetz abzudecken, sondern auch Technologien mit Berührungssteuerung einzuführen, die den Ressourcenverlust reduzieren (und dies sind bis zu 60% der Gesamtmenge in Entwicklungsländern)..

Die Entwicklungen von Xylem betreffen auch eine effizientere Abwasserbehandlung. Sie werden den Städten helfen, mit Überschwemmungen und anderen durch den Klimawandel verursachten Vorfällen umzugehen..

Xylem ist an der Lösung weniger globaler Probleme beteiligt. Technische Experten des Unternehmens stellten ein Pumpsystem her, das bei der Freilassung einer Kinderfußballmannschaft verwendet wurde, die in einer thailändischen Höhle überflutet wurde.

8. ABB [Industrieanlagen]

Unternehmen, die die Welt verändern

ABB ist ein internationales Unternehmen aus der Schweiz, das sich auf Elektrotechnik, Energietechnik und Informationstechnologie spezialisiert hat. Es wurde 1988 als Ergebnis der Fusion von Brown, Boveri, gegründet & Cie und ASEA. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in mehr als 100 Ländern und Produktionsstätten befinden sich in Europa, Asien, Südamerika und Russland..

2014 gab es mehrere technologische Durchbrüche bei ABB:

• Entwickelt von YuMi – dem ersten Industrieroboter, der für die Zusammenarbeit mit Menschen bei der Montage elektronischer Komponenten entwickelt wurde.

• Entwickelt von HGÜ – Hochspannungs-Gleichstromkabelsystem. Es erhöht die Sendeleistung von Elektrizität auf 2.600 MW (fast doppelt so hoch wie bisher möglich). Und mit der Verlegung von Untergrund- oder Unterwasserkabeln ist es möglich, Energie auf eine Entfernung von 1.500 km zu übertragen.

Eine weitere wichtige Erfindung des Unternehmens ist die Schaltmaschinentechnologie, bei der Schwefelhexafluorid nicht verwendet wird. Es wird helfen, eine Hochspannungsversorgung aufzubauen, in der kein Treibhausgas erzeugt wird.

ABB erleichtert auch den Übergang von Menschen von Kraftstoffautos zu Elektrofahrzeugen. Das Unternehmen hat bereits mehr als 7.000 Ladestationen weltweit installiert. Nach groben Schätzungen hat dies in den letzten sieben Jahren bis zu 2 Millionen Gallonen Benzin eingespart..

9. Weight Watchers International [Unternehmensdienstleistungen]

Unternehmen, die die Welt verändern

WTW ist ein Unternehmen, das Ernährungssysteme für Menschen anbietet, Online-Gewichtskontrolldienste verwaltet und Produkte unter seinen eigenen Marken verkauft. Die Bewegung „Gemeinsam abnehmen“, die Menschen mit Übergewicht vereint, brachte große Popularität mit sich..

Das Unternehmen beschäftigt 10.000 Instruktorleiter, die sich mit Menschen treffen, die abnehmen wollen. Mindestens die Hälfte des Umsatzes, den die Marke mit ihnen erzielt. Etwa ein Viertel des Umsatzes – Online-Verkäufe.

Derzeit arbeiten „Weight Watcher“ nur in Nordamerika, Großbritannien und Kontinentaleuropa..

Es gibt Dutzende von Ländern auf der Welt, in denen mindestens 20% der Bevölkerung an Fettleibigkeit leiden. Dies ist ein ernstes Problem, das Weight Watchers International versteht. Das Unternehmen hat ein Geschäft im Wert von 1,3 Milliarden US-Dollar im Kampf gegen Fettleibigkeit, die Bildung der richtigen Essgewohnheiten und die Motivation für einen gesunden Lebensstil aufgebaut.

Ein wichtiger Teil der Arbeit von WTW ist der Kampf gegen Stigmatisierung, der Männer davon abhält, Gewicht zu verlieren. Insbesondere für ihre Popularisierung zieht die Marke bekannte Redner an, zum Beispiel DJ Khaled.

10. Hughes Network Systems [Netzwerkkommunikation]

Unternehmen, die die Welt verändern

Unternehmen, die die Welt verändern und die endgültige Position einnehmen. Hughes Network Systems ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Geräten für Breitband-Satellitensysteme für den privaten und den Unternehmensmarkt..

Als der Hurrikan Maria 2017 Puerto Rico traf, wurde die Kommunikationsinfrastruktur der Insel schwer beschädigt. In Zusammenarbeit mit Disaster Relief startete Support Hughes ein Netzwerk, das Rettungsaktionen organisierte und Ärzte koordinierte. Dank dessen erhielten die Menschen in allen betroffenen und von der Welt abgeschnittenen Gebieten der Insel Hilfe..

Ähnliche Artikel
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Reliance JIO (Telekommunikation)
Wie man eine Straßenkehrmaschine wählt