Planen Sie Ihr Budget nach Ihren Zielen

Wie man mit Geld umgeht

Um kompetent mit Geld umgehen zu können, ist es nicht erforderlich, ein professioneller Investor oder Ökonom zu sein. Eine Person verwaltet ihre Mittel entweder mit Bedacht oder nicht.

Für ein effektives Finanzmanagement stehen verschiedene Bedingungen zur Verfügung. Planen Sie Ihr Budget, kümmern Sie sich um Ausgaben und Schulden. Dann fangen Sie an zu sparen, zu sparen und zu investieren..


Teil 1 – Budget und Kosten


1. Planen Sie Ihr Budget nach Zielen

mit Geld umgehen

Setzen Sie sich finanzielle Ziele. Zu verstehen, warum Sie speichern und speichern, ist der Schlüssel zur Budgetierung. Möchten Sie eine große Schuld abbezahlen? Träumen Sie davon, zu Hause ein Auto zu kaufen? Einfach finanziell stabil werden? Setzen Sie klare Prioritäten, um klare Richtlinien für weitere Maßnahmen zu erhalten..

2. Analysieren Sie das monatliche Einkommen

mit Geld umgehen

Ein intelligentes Budget führt nicht zu höheren Kosten. Um es zu erstellen, analysieren Sie zunächst Ihr monatliches Gesamteinkommen. Dazu gehören Gehälter, Boni, Teilzeitjobs und Geldgeschenke. Wenn Sie die Ausgaben mit einem Partner teilen, berechnen Sie das Gesamteinkommen und bestimmen Sie das Budget für den Eigenbedarf. Wir haben mehr darüber geschrieben. Hier. Versuchen Sie, die Ausgaben nicht über die Einnahmen hinaus zu überschreiten, um mit Geld richtig umzugehen.

3. Berechnen Sie die erforderlichen Kosten

mit Geld umgehen

Der Basisposten im Budget sind die obligatorischen Ausgaben. Der Umgang mit ihnen hat für alle oberste Priorität. Da diese Ausgaben für ein angenehmes Leben benötigt werden. Diese Kategorien umfassen Hypotheken oder Mietwohnungen, Versorgungsunternehmen, Auto- oder öffentliche Verkehrsmittel, Schulden, Lebensmittel, medizinische Dienstleistungen, Internet und Kommunikation. Bestimmen Sie, wie Sie im Laufe des Monats Spaß haben werden, und berücksichtigen Sie dies auch im Budget (Kino, Theater, Sportveranstaltungen, Outdoor-Aktivitäten, Fitness)..
Legen Sie gegebenenfalls die automatische Überweisung von Zahlungen für diese Ausgabenposten fest, um Ihre Aufgabe zu vereinfachen. Dieser Ansatz ermöglicht es dem Geld, an dem Tag, an dem Sie Ihr Gehalt erhalten, direkt in die richtige Richtung zu fließen..

4. Berechnen Sie die optionalen Kosten

mit Geld umgehen

Ein Budget funktioniert gut, wenn es die Ausgaben des Alltags widerspiegelt und so realitätsnah wie möglich ist. Sehen Sie sich Ihre üblichen, nicht wesentlichen Ausgaben an. Wenn Sie beispielsweise auf dem Weg zur Arbeit jeden Tag Kaffee oder Süßigkeiten kaufen, berechnen Sie den Gesamtbetrag und fügen Sie ihn dem Plan hinzu.

5. Wege finden, um Kosten zu senken

mit Geld umgehen

Die Budgetplanung hilft Ihnen zu verstehen, wohin das Geld fließt, und die zusätzlichen Ausgaben, die zu viel Geld kosten, zu „kürzen“. Wenn Sie dies tun können, können Sie die freigegebenen Finanzen auf ein Sparkonto senden oder Schulden schneller abbezahlen.

Wenn Sie nicht auf Kaffee verzichten können, kaufen Sie Ihre eigene Kaffeemaschine. Dies reduziert die Gesamtkosten des Getränks pro Jahr. Genießen Sie Rabatte und Gutscheine in Ihrem Lieblingscafé.

Überprüfen Sie Ausgaben, die nicht als geringfügig oder alltäglich gelten. Sicherlich brauchen Sie nicht alle Kanäle im Kabelfernsehen. Überprüfen Sie, ob es eine bessere Abonnementoption gibt. Gleiches gilt für Internet- und Telefontarife..

6. Überprüfen Sie Ihr Budget regelmäßig

mit Geld umgehen

Die Kosten ändern sich jeden Monat je nach Bedarf, dies sollte jedoch die finanzielle Stabilität nicht beeinträchtigen. Verfolgen Sie sie in einer Tabelle oder App.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, das Budget einzuhalten und Ziele zu erreichen, schimpfen Sie nicht. Finden Sie die Gründe heraus, warum der aktuelle Plan nicht funktioniert, und füllen Sie die fehlenden Artikel aus. Dies macht das Bild klarer und hilft Ihnen, Ihr Geld besser zu verwalten. Fehler und Mängel passieren jedem, aber sie machen es nicht unmöglich, das Gewünschte zu erreichen.

7. In die Budgeteinsparungen für den Notfallfonds einbeziehen

mit Geld umgehen

Versuchen Sie, jeden Monat 5 bis 10% des Einkommens zu sparen. Bewahren Sie dieses Geld auf einem Sparkonto auf, das vom Hauptkonto getrennt ist. Im Falle von Pannen bei Haushaltsgeräten, einem Auto, Entlassung von der Arbeit oder anderen unvorhergesehenen Umständen helfen Ihnen aufgeschobene Einsparungen.

Finanzberater empfehlen, dass sie ausreichen, um die Ausgaben für 3-6 Monate wie gewohnt zu decken. Wenn Sie viel Schulden haben, sparen Sie 1-2 Monate und konzentrieren Sie sich auf die Tilgung von Verbindlichkeiten.


Teil 2 – Schulden


1. Finden Sie heraus, wie viel Sie schulden

mit Geld umgehen

Um zu verstehen, wie Schulden getilgt werden können, müssen Sie genau wissen, wie groß sie sind. Zählen Sie alle möglichen Verpflichtungen: Konsumentenkredite, Hypotheken, Autokredite und Kredite von Freunden. Finden Sie die Mindestzahlung für jedes Darlehen heraus und fügen Sie sie hinzu. Sie müssen die erhaltene Nummer übertragen, um die Schulden monatlich abzuzahlen. Wenn Sie ein großes Bild vor Augen haben, können Sie mit der Entwicklung eines Zahlungsplans beginnen.

2. Priorisieren

mit Geld umgehen

Es gibt Kredite mit großen und kleinen Zinsen. Die ersten sind Kreditkarten und Mikrokredite. Die zweite – langfristige Kredite mit großen Beträgen. Der erste sollte so schnell wie möglich zurückgezahlt werden. Ihr Interesse ist groß und wächst schnell. Je länger Sie ziehen, desto mehr zahlen Sie tatsächlich.

3. Zahlen Sie eine Schuld nach der anderen ab

mit Geld umgehen

Das im Budget für die Begleichung einer bestimmten Schuld vorgesehene Geld wird nach vollständiger Rückzahlung der Verpflichtungen nicht „frei“. Genauer gesagt können sie sie werden, aber es ist vernünftiger, diesen Betrag zu überweisen, um eine andere Schuld zurückzuzahlen. Hier gilt die gleiche Regel: Je schneller Sie den Kredit loswerden, desto weniger geben Sie das Geld zurück, um ihn zurückzuzahlen.


Teil 3 – Einsparungen und Investitionen


1. Wählen Sie den Zweck, für den Sie speichern

mit Geld umgehen

Es ist ratsam, mit Geld umzugehen und Geld zu sparen, wenn Sie wissen, wofür Sie es tun. Setzen Sie sich zum Beispiel das Ziel, einen Betrag für einen Notfallfonds aufzubringen oder Geld für die Bildung von Kindern zu sparen.

Geben Sie dem Konto, auf das Geld überwiesen wird, einen bestimmten Namen. Dies funktioniert psychologisch effizienter, wenn Sie feststellen, dass der Betrag auf dem Konto „Urlaub“ ständig wächst.

Definieren Sie ein Framework. Anhand der Zeit, die Sie zur Erledigung der Aufgabe benötigen, können Sie nachvollziehen, wie viel Sie pro Monat sparen müssen.

2. Machen Sie einen Beitrag

mit Geld umgehen

Wenn Sie für einen regnerischen Tag eine beträchtliche Menge gesammelt haben, suchen Sie nach den besten Möglichkeiten, um Geld aufzubewahren. Zum Beispiel zu einer Bankeinlage. Lassen Finanzen wird weniger liquide, aber am Ende der Einzahlungsfrist erhalten Sie einen Prozentsatz, der über den eingezahlten Betrag hinausgeht.

Öffnen Sie ein Sparkonto. Viele Banken bieten Zinsen für den Saldo an. Füllen Sie es regelmäßig auf, und es ist besser, sogar eine automatische Überweisung von Ihrem Girokonto einzurichten.

3. Investieren

mit Geld umgehen

Wenn Sie Ausgaben und Schulden sortieren, einen Notfallfonds bilden und über das Umsatzwachstum nachdenken. Steigern Sie Ihre Ersparnisse weiter und erkunden Sie Investitionsmöglichkeiten. Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Bankeinlagen, Währungen, Edelmetalle, Immobilien. Das Verständnis der Funktionen dieser Tools ist für die Strategie jedes Anlegers erforderlich. Das Leben unter dem alten Budget ist nicht schwierig, und Investitionen bringen zusätzliches Einkommen.

Ähnliche Einträge:
  1. Top 11 der besten Anwendungen – Persönliche Finanzanwendung.
Ähnliche Artikel
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: