Setzen Sie sich ein Ziel für Einsparungen

Wie man aufhört, Geld zu verschwenden

Um mit dem Sparen zu beginnen, müssen Sie nicht nur mehr verdienen, sondern auch mehr sparen.

Befolgen Sie die Tipps in diesem Artikel. Sie werden dazu beitragen, kein Geld mehr für Kleinigkeiten auszugeben und die Ausgaben einzudämmen.

1. Setzen Sie sich ein Einsparungsziel

Hör auf, Geld zu verschwenden

Unabhängig davon, wofür Sie Geld sparen, legen Sie es als klares und messbares Ziel fest. Zum Beispiel eine Wohnung, ein Auto kaufen oder in den Urlaub fahren. Jede Person hat eine genaue Vorstellung davon, wofür Geld gespart wird, und arbeitet kollektiv und effizienter an einer Aufgabe.
Nachdem Sie das Ziel festgelegt haben, erstellen Sie einen Plan (persönliche Karte), der Ihnen hilft, die Ziellinie zu erreichen. Eine solche „Route“ bestimmt, wie viel Geld Sie jeden Monat sparen sollten, unter Berücksichtigung Ihrer Einnahmen und Grundausgaben. Planung schützt vor übermäßigen Ausgaben.

2. Definieren Sie Ihr Budget

Hör auf, Geld zu verschwenden

Die Kosten sollten die Einnahmen nicht übersteigen. Wissen Sie daher, wie viel Sie verdienen und ausgeben. Behalten Sie den Überblick über Einkäufe und machen Sie tägliche Einträge in einer Tabelle. Hierzu Excel oder spezielle mobile Anwendungen. Im Laufe der Zeit werden Sie sehen, wie Ihr Geld jeden Tag, jede Woche, jeden Monat und jedes Jahr ausgegeben wird..

Das Budget hilft Ihnen dabei, Ihre persönliche finanzielle Situation zu analysieren und die Löcher, in die Geld fließt, genau zu finden.

Behalte Disziplin. Überlegen Sie sich vor jedem Kauf, wie wichtig es jetzt ist und ob es in einer Woche relevant sein wird. Diese Technik beseitigt die offensichtlichsten finanziellen „Fehler“.

3. Erst Saldo – dann Kosten

Hör auf, Geld zu verschwenden

Einfach ausgedrückt, bezahlen Sie Ihre Grundrechnungen, bevor Sie zur Party gehen. Ohne die persönliche oder familiäre finanzielle Situation zu kennen, kann eine Person nicht verantwortungsbewusst Geld ausgeben.

Es scheint, dass die Leute immer grob verstehen, in welcher „monetären“ Situation sie sich befinden. Aber das ist nicht so. Eine Person lernt dies, wenn es ein klares Bild und ein Budget gibt. So werden Ausgaben unbewusst absichtlich.

Um keine Geldverschwendung mehr zu machen, vergessen Sie nicht die Rechnungen und Verpflichtungen.

4. Machen Sie eine Pause von drei Tagen

Hör auf, zu Hause auszugeben

Wenn die Versuchung besteht, einen großen Kauf zu tätigen, legen Sie die Absicht für drei Tage beiseite. Die Zeit wird es ermöglichen, die Notwendigkeit einer Sache vernünftig einzuschätzen.

Dies ist genug Zeit, um impulsive Entscheidungen aufzugeben und nur das wirklich Notwendige in den Plänen zu belassen..

5. Essen Sie zu Hause

Hör auf, Geld zu verschwenden

Im Kühlschrank und im nächsten Supermarkt gibt es Lebensmittel, die gesund, zufriedenstellend und um ein Vielfaches billiger sind als Gerichte aus Restaurants und Cafés. Bevor Sie zum Lebensmittelgeschäft gehen, überprüfen Sie den Kühlschrank und die Küchenregale erneut – dort sind wahrscheinlich noch genügend Vorräte vorhanden. Iss bevor du in den Laden gehst. Da wir hungrig sind, kaufen wir viel Überschuss.

Konzentrieren Sie sich auf eine einfache Regel: Sie müssen essen gehen, wenn im Haus kein Essen ist. Dies hilft, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren..

6. Nehmen Sie Ihr Essen mit zur Arbeit

Hör auf, Geld zu verschwenden

Viele Menschen geben täglich Geld für Geschäftsessen, Kantinen und Lieferservices aus, um bei der Arbeit zu speisen. Es ist praktisch und lecker, aber es ist völlig unwirtschaftlich. Wenn Sie Ihr hausgemachtes Essen mitnehmen, sparen Sie Geld und essen gesünder.

7. Gehen Sie mit der Liste in den Laden

Hör auf, Geld zu verschwenden

Machen Sie eine Liste der Dinge, die Sie kaufen müssen, bevor Sie in den Laden gehen. Dieses Tool funktioniert gut gegen spontane Einkäufe und hilft dabei, kein Geld mehr für unnötige Produkte auszugeben..

8. Geben Sie Verzeichnisse und E-Mail-Newsletter auf

Hör auf, Geld zu verschwenden

Einzelhändler versuchen, durch Werbekataloge und Newsletter auf sich aufmerksam zu machen. Sie möchten, dass Sie die Broschüre öffnen, und einige regelmäßige Maßnahmen haben Sie zum Kauf überzeugt. Nehmen Sie diese Korrespondenz einfach nicht entgegen.

Wenn Sie einen elektronischen Newsletter per Post erhalten, melden Sie sich ab. Der Link hierfür ist im Kleingedruckten am Ende des Briefes angegeben.

9. Kreditkarten verstecken

Hör auf, Geld zu verschwenden

Kreditkarten können der schlimmste Feind des Menschen sein, was die versuchen zu retten. Versuchen Sie, sie an einem unzugänglichen Ort zu entfernen. Zum Beispiel ein Safe. Natürlich gibt es keine Hindernisse, um die Karte von dort zurückzubekommen. Das Wesentliche dieser Technik ist jedoch, die Lücke zwischen dem Moment, in dem Ihnen die Idee kam, Geld auszugeben, und dem Moment, in dem Sie die Karte bereits zur Zahlung in den Händen halten, zu verringern. Ein bedingtes Hindernis erinnert Sie daran, warum Sie die Karte versteckt haben, und sagt Ihnen unbewusst, dass es eine schlechte Idee ist, sie jetzt zu nehmen und die Kosten zu erhöhen.

10. Miete

Hör auf, Geld zu verschwenden

Wenn Sie nur über sehr wenig Geld verfügen, sollten Sie die richtigen Dinge von Freunden und Bekannten ausleihen. Gartengeräte des Nachbarn, eine Krawatte für ein Meeting, ein Koffer, Fotoausrüstung – diese Dinge werden kurzfristig benötigt, daher ist es nicht immer angemessen, den vollen Preis dafür zu zahlen.

11. Erstellen Sie finanzierte Gewohnheiten

Hör auf, Geld zu verschwenden

Holen Sie sich eine separate Dose für die Reste des Taschengeldes und kleben Sie einen Aufkleber mit der Unterschrift „Disneyland“, „Sea“ oder „Trip to the Mountains“ auf das Schiff. Jedes Mal, wenn Sie nur einen kleinen Betrag auf die Bank legen, werden Sie sich besser fühlen, weil Sie dadurch einem angenehmen Ziel näher kommen.

12. Mach es selbst

Hör auf, Geld zu verschwenden

Machen Sie es selbst, anstatt einen Spezialisten für Wohnungsreparatur, Geräteausfall oder Wasserversorgung zu bezahlen. Der Service ist bequem und nützlich, wenn er Ihnen hilft, was Sie nicht tun können. In anderen Fällen ändern Sie Ihre Freizeit tatsächlich in Geld, das Sie gespart haben. In Zukunft wird es schön sein, sich dafür zu bedanken..

13. Dinge ändern

Hör auf, Geld zu verschwenden

Viele der Dinge, die Sie jetzt haben, haben Wert. Denken Sie daran, wenn Sie etwas kaufen müssen. Versuchen Sie, Dienste zum Teilen zu verwenden. Dort finden Sie das richtige Produkt und bieten im Gegenzug Ihr.

14. Finden Sie den wahren Wert heraus

Hör auf, Geld zu verschwenden

Wenn Sie einen Kauf tätigen möchten, geben Sie den „wahren Wert“ für sich selbst an. Berechnen Sie, wie lange es dauert, um das Geld zu verdienen, das Sie für diese Akquisition benötigen..

Wenn Sie beispielsweise 300 Rubel pro Stunde verdienen und 1.500 Rubel zum Kaufen benötigen, verbringen Sie fünf Stunden Ihrer Arbeit damit. Die Umrechnung eines Barpreises in einen Stundenpreis schützt Sie vor Ausgaben, die Sie möglicherweise in Zukunft bereuen werden..

Ähnliche Artikel
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Setzen Sie sich ein Ziel für Einsparungen
Investitionsregeln für den Aufbau von langfristigem Wohlstand