10 Prinzipien zur Schaffung eines echten männlichen Interieurs

Wenn Sie einen Raum betreten, können Sie oft leicht erraten, wer genau an der Gestaltung dieses Raums beteiligt war, wer den Designer bestellt oder das Interieur nach Ihren Wünschen gestaltet hat – ein Mann oder eine Frau. Versuchen wir, zehn Prinzipien aufzulisten, um ein wirklich männliches Zuhause zu schaffen.

10 Prinzipien zur Schaffung eines echten männlichen Interieurs

Wenn wir über Stilvorlieben sprechen, kann der Klassiker oder die Moderne im Allgemeinen sowohl vom stärkeren Geschlecht als auch von den schönen Damen gleichermaßen gemocht werden. Und doch wird auch in diesem Fall der Einfluss des männlichen Prinzips in der Innenausstattung spürbar sein..

Was sind die Hauptunterschiede zwischen der „Höhle“ eines Gentlemans und einem Familieninterieur? Bachelor-Schlafzimmer und ein gemütliches Nest für eine echte Dame?

10 Prinzipien zur Schaffung eines echten männlichen InterieursUnter Männern gibt es natürlich auch Fans von Klassikern, Country- und japanischen Stil, aber die meisten bevorzugen es, den Raum nach ihren Wünschen zu dekorieren, was sich nur auf das Erscheinungsbild des Hauses auswirken kann

Prinzip einfarbig

In einem männlichen Innenraum werden normalerweise nur zwei Farboptionen verwendet – neutral und monochrom. Die neutrale Farbpalette ist beige, braun, grau und weiß, was dem Innenraum Solidität und Seriosität verleiht. Männer können jedoch in einem solchen Raum, der beispielsweise in einer strengen Graustufe gestaltet ist, einen, aber ungewöhnlich hellen Fleck erzeugen – zum Beispiel ein leuchtend rotes Sofa kaufen oder die Wand mit einem fröhlichen Druck in Säuretönen dekorieren..

Das monochrome Sortiment eignet sich für diejenigen Vertreter der starken Hälfte der Menschheit, die eine bestimmte Farbe sowie deren verschiedene Variationen bevorzugen. Eine ausgezeichnete Option für die Dekoration eines männlichen Interieurs – blaue und grüne Farben sowie ein burgunderfarbener Farbton.

Laut Statistik bevorzugen die meisten Männer nach 25 Jahren zurückhaltende, neutrale Farben, aber junge Junggesellen sind nicht abgeneigt zu experimentieren und bevorzugen möglicherweise helle, feurige Farben – Orange und Rot.

10 Prinzipien zur Schaffung eines echten männlichen InterieursRuhige, neutrale Farben – Grau und Braun – wurden zum Hauptmotiv dieses Wohnzimmers, das definitiv einem Mann gehört.

Prinzip zwei – offener Raum

New Yorker Designer haben vor langer Zeit die Beziehung zwischen dem Kunden der Inneneinrichtung und der Gestaltung der Wohnung identifiziert. Es sind Männer, die am häufigsten Studio-Apartments bevorzugen und darauf bestehen, das Haus zu einem maximal offenen Raum zu kombinieren..

Es ist sehr praktisch, wenn alles zur Hand ist und Sie nicht viel Zeit und zusätzliche Mühe aufwenden müssen, um sich im Haus zu bewegen. Schöne Damen können ironischerweise feststellen, dass Männer es einfach lieben, fernzusehen, auf der Couch zu liegen, Post zu schauen und das Abendessen zu genießen. Und es ist das Studio-Apartment, mit dem Sie mehrere Funktionen in einem Raum kombinieren und eine Küche, ein Wohnzimmer, ein Esszimmer und ein Schlafzimmer schaffen können, die zum Herzen des Hauses werden.

10 Prinzipien zur Schaffung eines echten männlichen InterieursWohnzimmer, Esszimmer und Küche in einem Raum – eine solche Zonierung ist in den Wohnungen einzelner Männer sehr verbreitet, sodass Sie keine Zeit damit verschwenden müssen, sich mit einem Teller in der Hand im Haus zu bewegen oder einen Laptop von einem Raum in einen anderen zu transferieren

Prinzip drei – ungewöhnliche Nutzung von Räumlichkeiten

Selbst wenn beschlossen wird, nicht alle Wände abzureißen und die Wohnung in ein Studio zu verwandeln, wird niemand den Mann daran hindern, die Grundfunktionen der Räume zu überdenken. Zum Beispiel, wer sagte, dass eine isolierte Loggia nicht an der Küche angebracht werden kann und sich in einen Zweig Ihrer Lieblingsbar mit Theke und Hochstühlen verwandelt?

Und das zweite Schlafzimmer kann durchaus zu einem funktionalen Arbeitszimmer oder einem Raucherzimmer mit einem Shisha-Tisch in der Mitte und Sofas aus massivem Leder werden. Wie oben erwähnt, werden Bequemlichkeit und Komfort zu den Hauptkriterien für die Auswahl eines Layouts in einem männlichen Interieur. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie vor der Tür zu einem kleinen Schlafzimmer von einem Ankleidezimmer oder einer Werkstatt eines Amateurs zur Montage von Flugzeugmodellen erwartet werden..

10 Prinzipien zur Schaffung eines echten männlichen InterieursEin Billardraum ist ein weiterer Raum, der auf jeden Fall in der Wohnung eines Mannes erscheinen wird, wenn die Größe und Ausstattung des Hauses dies zulassen

Prinzip vier – es gibt nie zu viel Technologie

„Der Junge wächst – die Kosten für sein Spielzeug steigen ebenfalls“, seufzt, sagen Mütter erwachsener Söhne. Wenn man einen Mann mit unbeschreiblichem Glück und Stolz im Gesicht beobachtet, zeigt dies die Fähigkeiten seines neuen Telefonmodells oder gibt drei Monatsgehälter für das modernste Smart-TV mit Konnektivität aus in das Internet.

In der Tat nehmen alle Arten von Geräten und elektronischen Neuheiten einen wichtigen, wenn nicht zentralen Platz im männlichen Innenraum ein. In der Küche werden sicherlich eine Mikrowelle, ein Geschirrspüler und möglicherweise eine Küchenmaschine ihren Platz einnehmen – Helfer, auf die ein einzelner Mann nicht verzichten kann. Im Wohnzimmer erscheint ein modernes Audiosystem, das die Nachbarn auf der Treppe mit kraftvollem Bass und klarem Klang, einem großen TV-Panel, ein paar Tunern und DVD-Playern in Erstaunen versetzt. Wenn die Wohnung auch ein Schlafzimmer hat, gibt es keine Möglichkeit, auf einen Fernseher zu verzichten..

Die Entscheidung, ein spezielles „Smart Home“ -System zu installieren, wenn das Licht von der Fernbedienung eingeschaltet und die Temperatur im Raum auf einem speziellen Display eingestellt wird, wird normalerweise auch von Männern getroffen..

Gleichzeitig kann sich die Technik natürlich hinter den Fassaden der Schränke verstecken, aber häufiger wird sie vorgeführt und zum Gegenstand des Stolzes ihres Besitzers.

10 Prinzipien zur Schaffung eines echten männlichen InterieursEin hochmodernes Heimkinosystem im Wohnzimmer eines Mannes wird definitiv im Mittelpunkt stehen. Vielleicht ist das der Grund, warum so viele Vertreter des stärkeren Geschlechts den „High-Tech“ -Hightech-Stil so mögen

Prinzip 5 – Lagerorte

Es gibt natürlich Ausnahmen, aber zum größten Teil mögen Männer, gelinde gesagt, das Putzen im Haus nicht. Aus diesem Grund ist ein zuverlässiges Aufbewahrungssystem erforderlich, mit dem Sie alles an seinen Platz stellen und organisieren können, da es einfach ist, den gewünschten Artikel zu finden und die Dinge schnell in Ordnung zu bringen..

Gleichzeitig genießen offene Regale normalerweise nicht die Liebe des Hausbesitzers – und der Staub auf ihnen ist perfekt sichtbar, und das Zeigen verschiedener Schnickschnack ist keine Männeraufgabe.

Geschlossene Wandregale im Wohnzimmer, ein geräumiger Kleiderschrank, eine geräumige Box für Wäsche unter dem Bett – all dies sind fast unverzichtbare Attribute des funktionalen Interieurs eines Vertreters des stärkeren Geschlechts.

10 Prinzipien zur Schaffung eines echten männlichen InterieursDie burgunderfarbenen Fronten der geschlossenen Regale dieser ungewöhnlichen Wand für das Wohnzimmer passen perfekt in das männliche Interieur

Sechstes Prinzip – brutale Texturen

Texturen, die so stark und ausdrucksstark sind wie Stein, Holz und Metall, wurden immer mit männlichem Territorium in Verbindung gebracht. Es kann mit Sicherheit behauptet werden, dass ein Mann die erste Option bevorzugt, wenn er zwischen Holztafeln und Tapeten in einem kleinen Blumenmuster wählt.

Darüber hinaus haben Vertreter des stärkeren Geschlechts keine Angst vor Experimenten, und in ihrem Haus kann sich nicht mit Gips bedecktes Mauerwerk neben einer mit dreidimensionalen Fliesen gefliesten Wand und Naturstein befinden – neben Tapeten aus Schilf oder Bambus.

Ein weiteres Zeichen für ein männliches Interieur ist die Verwendung von glänzenden, verspiegelten Oberflächen. Wenn für eine Frau ein Spiegel zuallererst eine Ausrede ist, um ihre Haare zu korrigieren und zu überlegen, ob es notwendig ist, ihr Make-up zu korrigieren, dann versucht ein Mann, den Raum mit Hilfe von Spiegeln zu erweitern, den Raum heller und origineller zu machen.

10 Prinzipien zur Schaffung eines echten männlichen InterieursDas Steinfinish sieht ziemlich rau aus und verwandelt eine moderne Küche in ein Ritterschloss

Prinzip Sieben – Möbel

Bei der Auswahl von Möbeln für ihr Zuhause bevorzugen Männer normalerweise eine der folgenden Optionen: entweder seriöse Möbel im klassischen Stil oder ungewöhnliche, sehr moderne Modelle mit zusätzlichen Funktionen.

Es hängt alles vom Geschmack des Eigentümers ab – Konservative bevorzugen Sofas aus massivem Leder und dunkle Holzmöbel im englischen Stil, und Liebhaber neuer Produkte werden nach Transformatormodellen der ursprünglichen Form suchen.

Männer lieben Möbel, die Überraschungen verbergen: Klapptischplatten, ausziehbare Stangen, drehbare Paneele für Plasmafernseher, Sessel, Couchtische, die sich mit einer leichten Handbewegung in einen vollwertigen Esstisch verwandeln, und andere „Chips“.

Ein weiteres Möbelstück, an dem Männer besonders interessiert sind, ist eine Bartheke, die in der Küche eines Gentlemans leicht den Platz eines gewöhnlichen Tisches einnehmen und zum zentralen Möbelstück in einem Esszimmer oder Wohnzimmer werden kann..

10 Prinzipien zur Schaffung eines echten männlichen InterieursStilvolle Küche mit einer Fülle von Einbaugeräten, lakonischen Fassaden zahlreicher Kleiderschränke und modischer Stühle – einfach und funktional

Prinzip Acht – Dekorieren

Wahrscheinlich das auffälligste Merkmal des Männerhauses, werden viele ein Minimum an Dekor nennen, das Fehlen aller Arten von „Rüschen“, „Rüschen“, niedlichen Kleinigkeiten, die so schöne Damen lieben. Ja, Kürze ist eines der Hauptprinzipien bei der Gestaltung eines Männerhauses, wenn das Hauptmotto lautet: „Nichts mehr“..

Warum die Fülle an Souvenirs in den Regalen, Vasen, üppigen Lambrequins und mehrschichtigen Vorhängen? Es ist durchaus möglich, mit Jalousien oder einem römischen Vorhang, einem ungewöhnlichen Bild, einem Lieblingsfoto, vergrößert und in einen einfachen Rahmen eingefügt, oder einer Jagdtrophäe auszukommen.

10 Prinzipien zur Schaffung eines echten männlichen InterieursFür eine exquisite Dame mag ein solches Schlafzimmer leer erscheinen – ein süßes Bild oder ein heller Teppich verlangt nach einem Platz am Kopfende des Bettes, und kalte Glas- und Metalllampen an den Wänden könnten klassische Lampen durch textile Lampenschirme auf den Nachttischen ersetzen. Aber für einen Mann – genau richtig!

Prinzip Neun – Anspruchsvolles verstecktes Beleuchtungssystem

Die modernen Merkmale des Lichtdesigns sind in keiner Weise zu unterschätzen – es ist die Beleuchtung, die individuelle Innendetails hervorhebt und das Wohnzimmer in einen Nachtclub und das Schlafzimmer in Don Juans Wohnung verwandelt, die den letzten Schliff für ein männliches Interieur bilden kann.

Wie oben erwähnt, lieben Männer neue Technologien, sodass alle Arten von LED- oder Leuchtstofflampen, flexibel leuchtenden Bändern, die hinter dem Gesims versteckt sind, und originalen Kronleuchtern sie nicht gleichgültig lassen.

Erwarten Sie nur nicht, dass der Jäger und der Ernährer eine Tischlampe mit einem niedlichen Lampenschirm oder eine klassische Stehlampe mit einem Holzbein wählen. Wahrscheinlicher ist, dass Lampen aus Glas und Metall im männlichen Interieur streng, stilvoll und mit ihrem Chromglanz auffallen..

Übrigens, schöne Damen lieben Kerzen viel mehr, es ist schwer vorstellbar, dass ein Mann sein Interieur mit einem Kerzenhalter mit drei bunten Kerzen dekorierte.

10 Prinzipien zur Schaffung eines echten männlichen InterieursDesigner-Kronleuchter in Form eines Metallrahmens ohne Lampenschirm – das ist wirklich brutal, streng und sehr männlich

Prinzip 10 – Sammlungen ausstellen und Hobbys präsentieren

Viele Männer, die bereits in ihrer Kindheit angefangen haben, Automodelle zu sammeln oder Flugzeuge, Schiffe oder Panzer zu entwerfen, geben ihr Hobby auch in einem respektablen Alter nicht auf.

Gleichzeitig zeigen Männer lieber ihre Sammlung. Es ist wirklich cool – eine ganze Sammlung alter Autos, eine Miniaturkopie von Columbus ‚Schiff „Santa Maria“, sorgfältig mit eigenen Händen zusammengebaut, oder eine Sammlung von Militärflugzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg!

Wenn ein Mann ein Hobby hat – vom Sammeln von Bierkrügen bis hin zu Postern seiner Lieblingsrockband -, wird sich dies sicherlich im Inneren seines Hauses widerspiegeln..

10 Prinzipien zur Schaffung eines echten männlichen InterieursDie Verliebtheit in die Kindheit dauert oft ein Leben lang und macht eine riesige Sammlung von Spielzeugautos zu einem festen Bestandteil der Inneneinrichtung

Wir können also zusammenfassen, dass ein echtes männliches Interieur eine große Anzahl von Geräten, geraden Formen, neutralen Farben, soliden und multifunktionalen Möbeln ist. Hervorzuheben ist, dass Männer viel eher zum Experimentieren neigen und keine Angst haben, ungewöhnliche Farbkombinationen und Neuheiten der Möbelindustrie für ihre Inneneinrichtung zu verwenden. Vielleicht wird sich ein Vertreter des fairen Geschlechts in einem solchen Interieur nicht sehr wohl fühlen, aber am Ende müssen Sie Kompromisse eingehen, wenn Sie sich für ein Zusammenleben entscheiden.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie