10 raffinierte Farben, die den Innenraum verändern können

10 raffinierte Farben, die den Innenraum verändern können

Dieser dicke dunkelblaue Farbton wird auf Englisch Marine genannt. Es ist etwas Klassisches, Strenges, Traditionelles darin, aber gleichzeitig frisch, wirklich marin. Tolles tiefes Dunkelblau zum Dekorieren von Küchenschränken und Möbeln im Badezimmer, um eine der Wände im Schlafzimmer oder Wohnzimmer hervorzuheben.

10 raffinierte Farben, die den Innenraum verändern können

Graphit. Intensiv dunkler, tiefer, fast schwarzer Farbton. Natürlich wird nicht empfohlen, sich mitreißen zu lassen, aber es passt perfekt als der auffälligste Akzent im Innenraum. Eine Kommode, eine Rutsche für verschiedene Gerichte, ein strenges und gleichzeitig gemütliches Sofa können Graphit sein.

10 raffinierte Farben, die den Innenraum verändern können

Milchschokolade. Neutral, warm, aber nicht zu warm, perfekt für gemütliche Schlafzimmer, klassische Wohnzimmer, einladende Küchen, Badezimmer. Milchschokolade als eine der helleren Brauntöne sieht gut aus mit tieferen Farben des gleichen Sortiments sowie Elfenbein und Pflaume.

10 raffinierte Farben, die den Innenraum verändern können

Rauchblau oder Rauchblau. Ein weiterer komplexer Farbton, mit dem Sie sich vom üblichen Farbschema entfernen können. Rauchgrau kann in jedem Raum verwendet werden, es fällt auf, ohne überwältigend zu sein, es kann einen Raum kühler machen, aber dennoch gemütlich. Kombiniert mit anderen Grau-, Weiß- und Schwarztönen. Es gibt jedoch auch gewagtere Kombinationen, zum Beispiel mit lila oder braun.

10 raffinierte Farben, die den Innenraum verändern können

Taupe oder Taupe. Eine völlig neutrale Farbe, aber gleichzeitig sehr interessant und reichhaltig. Eine ausgezeichnete Option für ein helles Wohn- oder Schlafzimmer, in dem die Eigentümer beschlossen, nicht auf helle Akzente zurückzugreifen. Gemütlich, ruhig, passt gut zu Naturholz und anderen Braun-, Blau- und Grautönen.

10 raffinierte Farben, die den Innenraum verändern können

Buttermilch oder Buttermilchfarbe. Nicht weiß oder gelb, ein sehr warmer und zarter Farbton, der für die Verwendung in der Küche gedacht zu sein scheint und den Raum noch wohnlicher und gemütlicher macht. Kombiniert perfekt die Farbe von Buttermilch mit Dunkelbraun mit allen Holztönen.

10 raffinierte Farben, die den Innenraum verändern können

Lila-grau oder lila-grau. Magenta ist normalerweise nicht sehr beliebt, aber das Verringern der Grausättigung ist eine großartige Option, um jeden Raum aufzuhellen. Es beruhigt gut, sieht gut aus mit natürlichen Materialien, Creme und Blautönen.

10 raffinierte Farben, die den Innenraum verändern können

Moosgrün oder Moosgrün. Diese Farbe ist nicht so reich und lebendig wie andere Grüntöne und macht den Raum sehr ruhig, aber keineswegs langweilig. Der natürliche Moosschatten wird nicht sehr oft verwendet, eignet sich jedoch perfekt für kleine Küchen, Bibliotheken, Arbeitszimmer und Schlafzimmer als einer der Farbakzente des Wohnzimmers.

10 raffinierte Farben, die den Innenraum verändern können

Lachs oder Lachs. Die Wahl für diejenigen, die Rosatöne, warm, attraktiv, weiblich lieben. Weiß hilft vielleicht dabei, einen etwas zuckerhaltigen Lachsfarbton zu verdünnen, vor dessen Hintergrund es organischer aussieht..

10 raffinierte Farben, die den Innenraum verändern können

Redwood oder Sequoia Schatten. Von der roten Skala ziemlich reich, aber natürlich. Als gute Option für die Einrichtung des Innenraums in einem Holzhaus werden Grün-, Weiß- und Brauntöne zu guten Nachbarn.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

10 raffinierte Farben, die den Innenraum verändern können
Hartnäckige Hausbesitzer, die sich weigerten, sich zu bewegen