25. Maison & Objet in Paris

Im Jahr 2020 die berühmte Pariser Ausstellung Maison & Objet ist 25 Jahre alt. Die Designmesse, an der Fachleute aus aller Welt teilnahmen, feierte das Jubiläum und präsentierte der Öffentlichkeit die neuesten Trends. Unsere Beratungsstelle konnte eine solche Veranstaltung im Bereich Innenarchitektur nicht passieren.

25. Maison & Objet in Paris

Beginnen wir damit, die Trends der Ausstellung in Paris wie im Vorjahr mit den Farben zu beschreiben. Es ist ziemlich breit: von Pastellfarben und sanften Farben bis zu komplexen und satten. Die Designer sind sich sicher, dass Hellrosa, Beige und Grau das Interieur niemals verlassen werden, da dies ein Win-Win-Hintergrund für ein helleres Dekor ist. Alle Grüntöne, Terrakotta und natürlich klassisches Blau, die, wie das Portal schrieb, die Farbe von 2020 wurden, sind in Mode..

25. Maison & Objet in Paris

25. Maison & Objet in Paris

25. Maison & Objet in Paris

25. Maison & Objet in Paris

Naturholz ist nach wie vor der Favorit fast aller Designer. Eiche, Birke, Ahorn – Produkte von ihnen wurden auf vielen Ausstellungen von Maison präsentiert & Objekt-2020. Darüber hinaus sehen einige Möbel zunächst schäbig und gealtert aus. Einfachheit, Rauheit und organische Formen bleiben im Trend.

25. Maison & Objet in Paris

25. Maison & Objet in Paris

25. Maison & Objet in Paris

Unter anderen Möbelneuheiten stellen wir ungewöhnliche Nachttische fest, die durch Weben entstanden sind. Übrigens dienen sie als geräumiger Stauraum – Sie können viele Dinge hineinstecken. Und sie sehen sehr interessant aus.

25. Maison & Objet in Paris

In der Maison Ausstellung & Bei Objet-2020 fiel auf, dass Polstermöbel wie im Vorjahr weiche, glatte und beruhigende Formen behalten. Außerdem sind wieder Sofas in Mode, die als Sofas, als Leseecke und als Ersatzbett dienen. Polsterung – Samt, Wolle, Florgewebe, Stoffe sind sehr weich und bequem. Bei Mustern und Mustern herrschten pflanzliche, blumige und natürliche Formen vor..

25. Maison & Objet in Paris

25. Maison & Objet in Paris

25. Maison & Objet in Paris

Dekorative Elemente wie Spiegel vergaßen die Designer nicht – fast alle waren in runden oder ovalen Metallrahmen. Darüber hinaus geht der Trend zu mobilen Kronleuchtern, die sich durch einfache und lakonische Formen auszeichnen. Ihr Schöpfer, Michael Anastassiades, wurde übrigens in Paris zum Designer des Jahres gekürt..

25. Maison & Objet in Paris

25. Maison & Objet in Paris

25. Maison & Objet in Paris

Wie immer bei Maison & Objet zeigte viele junge Designer. Einige von ihnen wurden mit dem Rising Talent Award für ihren Einfallsreichtum bei der Dekoration von Innenräumen mit ungewöhnlichen und dennoch funktionalen Gegenständen ausgezeichnet..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

25. Maison & Objet in Paris
So erstellen Sie einen Mietvertrag richtig