Auf der Suche nach Sch├Ânheit. Die besten Kollektionen von Innentextilien

Ein weiterer markanter Vertreter der englischen Textilklassiker ist die GP-Manufaktur & J Baker, der seine Geschichte im Jahr 1884 begann. Es wurde von einem englischen Diplomaten und seinem Bruder gegr├╝ndet und hat auch eine k├Ânigliche Lieferantenmarke. Das Unternehmen verf├╝gt ├╝ber ein einzigartiges Archiv von Stoffmustern aus dem 19. Jahrhundert, die sein Gr├╝nder James Baker w├Ąhrend seines diplomatischen Dienstes in der T├╝rkei gesammelt hat. Die Stoffe werden unter Beibehaltung der urspr├╝nglichen Webart und des urspr├╝nglichen Musters unter Ber├╝cksichtigung der aktuellen Trends nachgebildet. Hier finden Sie erstaunliche gedeckte Blumenmuster, die 1850 die k├Ânigliche Yacht „Victoria and Albert“ schm├╝ckten, chinesische Ornamente, die die Sch├Ânheit der Aquarelle des Reiches der Mitte vermitteln. Die indische Kollektion greift die Muster alter Regency-Stoffe auf, w├Ąhrend die Hanbyry-Kollektion seltene Kettenstiche verwendet. Die Fabrik ist spezialisiert auf Seide, Damaskus, Twill, beflocktes Leinen und strukturiertes Chenille. Die Kollektion des Unternehmens wird in den besten englischen Traditionen hergestellt, die zur├╝ckhaltende und au├čergew├Âhnliche Eleganz implizieren, mit einem Hauch orientalischer Romantik und einem Gef├╝hl f├╝r den Duft schw├╝ler arabischer G├Ąrten. Die Kosten f├╝r Stoffe in der Fabrik beginnen bei durchschnittlich 130 USD pro laufendem Meter.

GP & J Baker Lifestyle Stoffkollektion
GP Stoffkollektion & J Baker Lebensstil

Die englische Firma James Hare produziert seit 1865 englische Stoffe und ist stets auf au├čergew├Âhnliche Stoffe spezialisiert. Zuallererst sind dies Vorh├Ąnge und T├╝ll und dann M├Âbell├Âsungen. Die James Hare-Kollektion hat auch orientalische Akzente in Englisch untersch├Ątzt. James Hare Designer lieben es, mit Texturen und Schattierungen zu spielen und das Einfache und Gew├Âhnliche luxuri├Âs zu machen. Jede James Hare-Sammlung ist ein Spiel mit Nuancen und Sensationen. Der Preis f├╝r Stoffe ist sehr erschwinglich – ab 20 USD pro laufendem Meter.

James Hares exquisite Stoffkollektionen f├╝r den Innenbereich
James Hare Exquisite Interior Stoffkollektionen, Persian Flowers and Stripes Collection

Neue Weltstoffe

Europa ist nicht der einzige Ort, an dem sch├Âne Textilien hergestellt werden. Zu einer Zeit wurde die Neue Welt eine neue Heimat f├╝r viele Industrielle, die hier neue Manufakturen gr├╝ndeten. So wurde Thibaut 1886 geboren. Das amerikanische Textilunternehmen Thibaut verf├╝gt ├╝ber mehrere bekannte Kollektionen. Dar├╝ber hinaus wird jede Stoffart mit entsprechenden Tapeten erg├Ąnzt. Jede Kollektion, von denen es mehr als f├╝nfzig gibt, wird in verschiedenen Farben pr├Ąsentiert. Dies ist die Wahl f├╝r diejenigen, die vorgefertigte L├Âsungen bevorzugen, und Thibaut hat viele davon, sodass Sie jeden Geschmack befriedigen k├Ânnen. Thibaut ist vor allem eine ideale Wahl, wenn Sie ein Zimmer im Stil der franz├Âsischen Provence oder des britischen Kolonialstils dekorieren m├Âchten. Die orientalischen und chinesischen Zimmer von Thibaut werden ebenfalls geheimnisvoll, elegant und charmant sein. Die Kosten f├╝r Thibaut-Stoffe bei eBay beginnen bei 30 USD pro laufendem Meter, der Preis f├╝r Stoff im Werk beginnt bei 120 USD pro laufendem Meter..

Barbados
Sammlung „Barbados“ Laguna Damast und Terrasse von Thibaut

Am Rande von Vergangenheit und Gegenwart

Das 1935 gegr├╝ndete franz├Âsische Textilunternehmen Pierre Frey erwarb im Rahmen von Boussac Fadini die ehemalige els├Ąssische Manufaktur Nicolas Rissler, die seit 1763 teure Stoffe herstellt. Beachten Sie, dass diese Manufaktur 1783 unter Ludwig XVI. Den Status eines Lieferanten des k├Âniglichen Hofes erhielt. Mitte des 20. Jahrhunderts wurde sie an Boussac Fadini verkauft und ging dann in den Besitz von Pierre Frey ├╝ber. Nach dem endg├╝ltigen Eigent├╝merwechsel kamen in Pierre Frey die Unvereinbarkeiten – Vergangenheit und Zukunft – zusammen. Erw├Ąhnenswert ist, dass Pierre Frey seine T├Ątigkeit mit zwei Webst├╝hlen begann, auf denen er die ersten Stoffe nach den Skizzen ber├╝hmter K├╝nstler mit ├╝berraschend frischen und fr├Âhlichen Farben herstellte. Sein Experiment erregte die Aufmerksamkeit der Dekorateure und war ein Erfolg..

Die Fabrik von Pierre Frey hat die Produktion teurer Stoffe erhalten und bringt die klassische teure Kollektion Fadini Borghi als Verk├Ârperung eines tadellosen Geschmacks heraus, bei dem ein Gef├╝hl der Proportionen f├╝r Luxus unerl├Ąsslich ist. Dies sind teure Stoffe von h├Âchster Qualit├Ąt, die Kosten f├╝r Stoffe (Seidenjacquard Alicudi) ├╝bersteigen 300 USD pro Laufmeter, Trevirs – 150 USD pro Laufmeter, bestickte Alessandria-Samtkosten ab 1000 USD pro Laufmeter. Pierre Frey bietet eine moderne Atmosphere-Kollektion mit reichhaltigen Texturen, die buchst├Ąblich mit Luft gef├╝llt sind. Die Voyages-Kollektion ist randvoll mit fr├Âhlichen Farbkombinationen gef├╝llt, die Stoffe haben eine komplexe strukturierte Oberfl├Ąche und f├╝hlen sich angenehm an. Andree Putmans raffinierte Schwarz-Wei├č-Kollektion ist zur├╝ckhaltend und elegant, w├Ąhrend Oscar-Boussac f├╝r Pierre Frey ein Haus im traditionellen Stil dekorieren soll. Mit dieser Kollektion f├╝llen Sie den Raum buchst├Ąblich mit Sonnenlicht. Die Kosten f├╝r Chaumont-Streifengewebe in dieser Kollektion betragen ca. 600 USD pro Laufmeter und f├╝r Beluga-Polyester – ab 100 USD pro Laufmeter..

Pierre Frey Stoffe im Innenraum
Pierre Frey Stoffe im Innenraum (Kollektion von Fadini Borghi und Oscar – Boussac)

Die Geschichte der Marke Lee Jofa ist verwirrend genug. Die Jonson Textile Factory wurde 1823 gegr├╝ndet & Faulkner und 1888 Arthur H. Lee Textile. 1965 fusionierten die Unternehmen zu einer der gr├Â├čten Fabriken, Lee Jofa. Derzeit geh├Ârt das Unternehmen zum Textilkonzern Kravet. Die Kernkollektionen von Lee Jofa spiegeln die Innenarchitekturtraditionen von Alt- und Neu-England wider. Die Fabrik produziert die besten Stoffe, einschlie├člich Vintage-Stoffe, die von anspruchsvollen K├Ąufern ausgew├Ąhlt werden. K├Ânigin Elizabeth II. Wird in handgefertigten Samtroben von Lee Jofa gekr├Ânt. Diese Stoffe werden f├╝r die Dekoration des US-Senats, des Wei├čen Hauses und der Vereinten Nationen verwendet. Die Stoffe werden im Werk zu einem Preis von 150 USD pro laufendem Meter verkauft.

Lee Jofa Textile
Lee Jofa Textile

Neue Kollektionen und neue Gesichter

Es kann nicht argumentiert werden, dass nur Fabriken mit einer langen Geschichte in der Lage sind, gute Textilien herzustellen, insbesondere wenn es um hochmoderne Sammlungen geht. Designer bieten ihre Vision von der textilen Gestaltung von Wohngeb├Ąuden an, Hersteller erwecken ihre Gedanken zum Leben, sodass neue Namen auftauchen. Moderne Innentextilien werden sowohl von gro├čen Unternehmen als auch von kleinen Familienunternehmen hergestellt. Die Liste der Unternehmen ist sehr umfangreich, daher wollen wir uns mit einigen von ihnen befassen..

Die Kollektion des britischen Designers Andrew Martin ist f├╝r ihren modernen Ansatz sehr interessant. Zu den Kunden dieses Unternehmens z├Ąhlen die Ehepartner von Beckham, Nicolas Sarkozy und Tony Blair. In den Sammlungen erobert Andrew Martin die virtuose Meisterschaft des Fusionsstils, die die allgemeine Harmonie nicht verletzt. Indische und afrikanische Artefakte, Elemente der Antike, ein wenig Retro finden sich im selben Interieur. Die gleichen Exzentriker und Textilien von Andrew Martin. Dies ist eine moderne, mutige Vision von Kolonialstil, modernem Barock und nat├╝rlich Pop-Art. Der Hersteller von Stoffen nach Andrew Martins Skizzen ist die amerikanische Fabrik Lee Jofa. Stoffe k├Ânnen auf Lager zu einem Preis von 70 USD pro laufendem Meter gekauft werden.

Fusion Fabrics von Andrew Martin
Fusion Fabrics von Andrew Martin

Im Jahr 2001 er├Âffnete Duralee Fabrics eine spezielle Abteilung f├╝r die Herstellung teurer Stoffe. Wir sprechen ├╝ber die bekannte Marke Higland Court. Die Kollektion enth├Ąlt gewebte Textilien, Seide, Damast, Samt, Chenille und T├╝ll. Die Kosten f├╝r Stoffe ├╝bersteigen 100 USD pro laufendem Meter. Diese Kollektion wird als eine Reihe moderner, hochwertiger Stoffe gesch├Ątzt, die ein wirklich professionelles Designerwerkzeug sind..

Duralee Stoffe
Duralee Stoffe

1. Kindergarten von Caselio. 2. Wohnzimmer im Casamance-Stil. 3. Registrierung von Casamance. 4. Innenraum von Casadeco

Texdekor wurde erst 1974 gegr├╝ndet. Seit dieser Zeit sind mehrere Marken entstanden, die weltweite Anerkennung gefunden haben. Die Marke Caselio ist in Russland sehr beliebt. Dies ist eine erschwingliche und ausgezeichnete Kollektion f├╝r Innendekoration im Stil des Jugendstils, der franz├Âsischen Provence, des Art D├ęco, des Klassizismus, des Minimalismus sowie f├╝r Kinder- und Jugendinnenr├Ąume. Die exklusive Casamance-Stoffkollektion ist voller Romantik und wurde von talentierten und jungen franz├Âsischen Designern entworfen. Casadeco ist eine Kollektion im Geiste des Minimalismus, die den modernen Kundenw├╝nschen so weit wie m├Âglich entspricht. Die Kosten f├╝r Stoffe in der Kollektion ├╝bersteigen 90 USD pro laufendem Meter. Die Designer von Casadeco kreieren genau die Stoffe, die die Verbraucher sehen m├Âchten.

Abschlie├čend m├Âchten wir auf eine der glamour├Âsesten Kollektionen der 1991 gegr├╝ndeten niederl├Ąndischen Firma Chivasso hinweisen. Dies ist eine echte Entdeckung der Moderne. Nur vier Jahre nach ihrer Gr├╝ndung eroberte Chivasso Europa, pr├Ąsentierte seine Sammlung auf der gr├Â├čten Textilausstellung in Frankfurt und trat dann in das Unternehmen Jab ein. Chivasso folgt nicht der Mode, sondern kreiert sie. Ihr Credo sind au├čergew├Âhnliche Stoffe, die die Exklusivit├Ąt ihres Besitzers betonen.

Glamour-Sammlung Chivasso
Glamour-Sammlung Chivasso

Nat├╝rlich sind die aufgef├╝hrten Textilkollektionen einer der besten Vertreter auf dem Textilmarkt, aber es gibt viele Hersteller von dekorativen Stoffen, und sie produzieren unterschiedliche Stoffe in Bezug auf Kosten und Qualit├Ąt. Der Preis f├╝r Designerstoffe ├╝bersteigt im Durchschnitt 50 USD pro Laufmeter, exklusive Stoffe kosten ab 500 USD pro Laufmeter. Bei Preisen ├╝ber 10 Tausend USD pro Laufmeter sollten Sie sich nicht wundern. Sie k├Ânnen sowohl erschwingliche als auch extrem teure Stoffe finden. Um viel zu sparen, ist es sinnvoll, einen Online-Shop mit relativ g├╝nstigen Stoffen aufzusuchen. Es gibt auch Lagerbest├Ąnde, die auf exklusive Stoffe spezialisiert sind, und Rabatte erreichen 75%. Viel Gl├╝ck mit Ihrer au├čergew├Âhnlichen Innenausstattung!

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf├╝gen

Durch Klicken auf die Schaltfl├Ąche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie