Auswahl, Installation und Betrieb von Split-Systemen. Teil 1

In diesem Artikel: Modi und Funktionen von Klimaanlagen; was sich hinter Dezibel Lärm verbirgt; bessere Luftströmungsführungen; der Geruch und die Stärke des Blockkörpers; geteilte Kontrolle; Energieappetit von Klimaanlagen; Garantie – wie es ist und wie es nicht ist; Am Ende.

Auswahl, Installation und Betrieb von Split-Systemen. Teil 1

Werbebroschüren und beredte Manager von Salons für Klimaanlagen sowie Dienstleistungsunternehmen aus diesem Bereich garantieren den zukünftigen und gegenwärtigen Eigentümern von Splits Geräte und Dienstleistungen von 200% Qualität, die ihre Leistung über Jahrzehnte verlängern. Schlüsselbegriffe, die in der psychologischen Verarbeitung potenzieller Käufer vorkommen, sind „Kaufen und Verwenden“ und „Wir sind die Besten, egal was passiert“. Leider wirkt sich die Magie der Wörter „Professionalität“, „langjährige Erfahrung“, „saisonale Rabatte“, „sie vertrauen uns“ stärker auf den Käufer aus als die technischen Eigenschaften der Geräte und die tatsächlichen Fähigkeiten des Personals, das die Installation und Wartung durchführt. Ich schlage vor, herauszufinden, wie man Haushalts-Split-Systeme auswählt, installiert und während der gesamten Nutzungsdauer wartet.

Informationen zur Auswahl eines Split-Systems

Die meisten Fragen zur Auswahl von Haushaltsklimageräten wurden bereits auf unserer Website behandelt. In den Artikeln „Auswahl einer Klimaanlage“, „Wir kaufen eine Klimaanlage“ und „So kaufen Sie ein Split-System und bereuen es nicht“ sollten Sie einige Details hinzufügen.

Auswahl, Installation und Betrieb von Split-Systemen. Teil 1

Wenn Sie den Inhalt dieses Artikels lesen, kommen Sie dem Kauf einer Klimaanlage näher, die viele Jahre lang regelmäßig bei Ihnen zu Hause eingesetzt wird..

Funktionen und Modi aufteilen

Moderne Klimaanlagen mit zwei Einheiten jeder Klasse und Preisgruppe verfügen über die gleiche Anzahl grundlegender Betriebsarten und Funktionen. Der einzige Unterschied besteht in der Genauigkeit, mit der sie ausgeführt werden. Teure Modelle sind mit empfindlichen Messgeräten ausgestattet, die das Gerät im Bereich von bis zu 0,5 ° C und in Sekundenschnelle steuern. Lassen Sie uns die Funktionen von Split-Systemen auflisten:

  • Kühlen und Heizen der Luftatmosphäre im Raum;
  • Belüftung. In diesem Modus sind die Klimaanlageneinheiten nur zur Hälfte aktiv – nur die Inneneinheit funktioniert und die externe ist deaktiviert, d. H. Der Kompressor funktioniert nicht, die Bewegung von Freon durch die Rohrleitung zwischen den Blöcken findet nicht statt. Der Lüftungsmodus ist für die Wintersaison vorgesehen, in der sich durch Heizbatterien erwärmte heiße Luft an der Decke und kalte Luft am Boden ansammelt. Durch die Belüftung können Sie die Luft im Raum mischen, ihre Schichtung verhindern und eine gleichmäßige Temperatur in jeder Höhe vom Boden aus erzeugen.
  • Automatikmodus – Beim Einschalten ermittelt die Split-Steuereinheit unabhängig den optimalen Betriebsmodus anhand der von den Sensoren empfangenen Daten.
  • Entfeuchtungsmodus, bei dem die Luftfeuchtigkeit abnimmt. Eine Entfeuchtung ist nur im Kühlmodus möglich, d.h. Bei Aktivierung wird überschüssige Feuchtigkeit automatisch entfernt. Wenn der Entfeuchtungsmodus in den unabhängigen Betrieb versetzt wird, sinkt die Temperatur der Raumatmosphäre um 1–2 ° C und nicht niedriger.
  • Die Luftreinigung erfolgt mittels Grob- und Feinluftfiltern, durch die die vom Innengerät gepumpte Luft geleitet wird.
  • Temperaturmodus – Mit dieser Option können Sie das erforderliche Temperaturniveau im Bereich von +16 bis +30 ° einstellen.
  • Lüftergeschwindigkeit. Normalerweise sind drei Hochgeschwindigkeitsbetriebsarten des Lüftungsgeräts im Innenfön zulässig.
  • die Position der Luftklappen am Auslass des Luftstroms aus der Klimaanlage, die die Richtung der Luftzufuhr bestimmt (von 4 bis 7 Positionen);
  • einen Timer, mit dem Sie die Zeit zum Ein- und Ausschalten des Split einstellen können;
  • Der Nachtmodus ist dementsprechend so ausgelegt, dass die Klimaanlage nachts betrieben wird, wenn die Besitzer schlafen. Beim Einschalten schaltet der Lüfter des Haartrockners automatisch auf die niedrigste Drehzahl um, um das Geräusch zu minimieren. Abhängig vom aktiven Modus – Kühlen oder Heizen – erhöht oder senkt die Steuereinheit des Split-Systems die vom Benutzer für mehrere Stunden eingestellte Temperatur schrittweise um 3 Grad, um den Stromverbrauch zu senken.

Auswahl, Installation und Betrieb von Split-Systemen. Teil 1

Einige Hersteller oder genauer gesagt ihre Marketingdienstleistungen erweitern häufig die Anzahl der Funktionen ihrer Klimageräte und beschreiben sie farbenfroh in Broschüren. Tatsächlich verfügen ihre Geräte über keine zusätzlichen Modi, die für die Benutzer relevant sind. Dies sind lediglich Werbetricks, um die Aufmerksamkeit der Käufer auf sich zu ziehen.

Geräuschpegel von Haushaltsklimaanlagen

Für einen Laien, und das sind 90% der zukünftigen Split-Besitzer, sind die im Pass des Modells angegebenen Dezibel nur einige Zahlen. Lassen Sie uns veranschaulichen, was die digitalen Werte in Dezibel bedeuten:

  • Null-Dezibel-Wert (0 dB) – der von ihm praktisch nicht unterscheidbare Schwellenwert für die Hörbarkeit des menschlichen Ohrs;
  • Sie erzeugen einen Klang im Bereich von 25 bis 30 dB, wenn Sie flüsternd sprechen.
  • Der Klangbereich von 35 bis 45 dB ist typisch für ein ruhiges Gespräch zwischen zwei Gesprächspartnern.
  • Lärm von 50 bis 70 dB ist typisch für eine Straße mit starkem Verkehr oder Kommunikation in leicht erhöhten Tönen (nicht schreien).

Auswahl, Installation und Betrieb von Split-Systemen. Teil 1

Der akzeptable Geräuschpegel für das Innengerät des Split-Systems bei maximaler Leistung beträgt 40 dB, für das Außengerät 56 dB. Es ist zu beachten, dass der im Reisepass angegebene und von der Klimaanlage erzeugte Dezibelwert im letzteren Fall tatsächlich höher ist. Daher ist es besser, ein Modell mit einem bewusst niedrigeren Geräuschbereich zu wählen, der in den Merkmalen angegeben ist, als Sie benötigen.

Luftschlitze zum Lenken der Luft

Je mehr Lamellen (horizontale Kunststoffstreifen) in ihrer Zusammensetzung vorhanden sind, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Personen im Raum durch den vom Innenfön erzeugten Kaltluftstrom ausgeblasen werden, da mehrere Führungen einen präzise gerichteten Luftstrom erzeugen und nicht zulassen, dass er sich einen halben Meter von der Klimaanlage ableitet.

Auswahl, Installation und Betrieb von Split-Systemen. Teil 1

Materialien, aus denen die Split-Block-Körper bestehen

Haben Sie keine Angst, lächerlich auszusehen – riechen Sie persönlich an den Blöcken (es sollte kein anhaltender chemischer Geruch auftreten), drücken Sie mit ein wenig Aufwand an mehreren Stellen auf das Gehäuse beider Blöcke und versuchen Sie, die Gehäuseelemente an ihren Kontaktstellen miteinander zu bewegen (selbst das minimale Spiel und die Durchbiegungen des Gehäuses sind nicht zulässig)..

Bedienfeld und Fernbedienung des Innengeräts

Die Steuerung der Hauptfunktionen des Split-Systems muss auf dem Bedienfeld des Haartrockners vorhanden sein, d. H. Nur die Ein- / Aus-Taste des Geräts reicht nicht aus. Andernfalls befinden Sie sich bei einem Ausfall der Fernbedienung in einem Raum mit einer unerträglich heißen Atmosphäre und einem funktionierenden, aber unkontrollierbaren Klimagerät. Wenn der Split mit einem Flüssigkristalldisplay ausgestattet ist, müssen Sie persönlich herausfinden, wie hell es ist und ob es möglich ist, die Helligkeit zu verringern – ein übermäßig helles Display leuchtet wie ein Scheinwerfer in der Abenddämmerung. Nehmen Sie die Fernbedienung in die Hand – liegt sie angenehm in Ihrer Handfläche, wie schnell reagieren die Tasten auf Drücken und wie langlebig ist das Gehäuse?.

Auswahl, Installation und Betrieb von Split-Systemen. Teil 1

Stromverbrauch der Klimaanlage

In der Regel verbraucht eine Haushaltsklimaanlage 0,7 bis 1,3 kW pro Betriebsstunde – Wechselrichtersplits und Nicht-Wechselrichtermodelle japanischer Hersteller sind wirtschaftlicher, der Energieverbrauch kostengünstiger in China hergestellter Klimaanlagen ist immer hoch. Ich möchte darauf hinweisen, dass Versuche, durch Auswahl eines Modells, dessen Funktionen kaum die Wartung eines Raums in einem bestimmten Bereich ermöglichen, die Leistung eines Split-Systems einzusparen, zu hohen Stromkosten führen – um die angegebenen Temperaturbedingungen aufrechtzuerhalten, funktioniert ein Split mit geringem Stromverbrauch ständig an der Grenze, d. H. mit maximalem Energieverbrauch und Verschleiß.

Garantiebedingungen

Unabhängig von den von Herstellern und Verkäufern angekündigten Bedingungen kann ihr tatsächlicher Wert alles sein, auch wenn er vollständig fehlt. Mit Beginn der warmen Jahreszeit steigt die Anzahl der Klimaschutzsalons und -teams für die Installation von Split-Blocks um ein Vielfaches. Oft ist ihre Verantwortung gegenüber dem Kunden gleich Null. Die Räumlichkeiten für ein Einzelhandelsgeschäft werden für kurze Zeit angemietet. Ein eintägiges Unternehmen wird bei Regierungsbehörden registriert und verschwindet bis Mitte September spurlos. Bei Online-Händlern, die in diesem Frühjahr ihren Rohstoffspeicher eröffnet haben, sind sie virtuell, was bedeutet, dass sie zunächst nicht existieren. Saisonale „linke“ Installateure haben überhaupt keine legale Registrierung, nur eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse. Es ist nicht schwierig, sie zu ändern. Stellen Sie vor dem Kauf und der Installation der Klimaanlage die rechtliche Realität des Verkäufers und Installateurs sicher!

Auswahl, Installation und Betrieb von Split-Systemen. Teil 1

Stellen Sie sicher, dass die Verkaufsfirma und das Installationsteam wirklich beabsichtigen, die Garantieverpflichtungen zu erfüllen: Im ersten Fall sind eine Quittung und eine ausgefüllte Garantiekarte mit einem Siegel in blauer Tinte erforderlich, d. H. nicht auf einem Farbdrucker gedruckt; im zweiten Fall der Akt der Lieferung und Annahme von Arbeiten in zweifacher Ausfertigung mit Adressen, vollständigen Namen und persönlichen Unterschriften der Parteien (im nächsten Teil des Artikels werden wir auf dieses Dokument zurückkommen).

Achten Sie besonders auf die Bedingungen, unter denen die Garantiezeit für Klimaanlagen dieses Herstellers gültig ist. Dies kann die obligatorische Zertifizierung des Lieferanten und des Installateurs, die strikte Einhaltung zusätzlicher Bedingungen für die Installation eines Split-Systems, Anforderungen an die Reihenfolge und Häufigkeit der vorbeugenden Wartung des Klimageräts umfassen.

Am Ende

Der zweite Teil des Materials, der die Artikelserie zum Thema „Klimatechnik“ vervollständigt, ist der Installation von Klimaanlagen gewidmet. Daraus erfahren Sie mehr über die richtige Reihenfolge der Installationsarbeiten, die erforderlichen Materialien, mit denen diese Installation durchgeführt wird, und vieles mehr. Der Besitz dieser Informationen schützt die Eigentümer von Split-Systemen vor Täuschung durch Installateure, die häufig ihre Naivität ausnutzen und Arbeiten mit einem mittelmäßigen Qualitätsniveau ausführen..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie