Balkendecke: tragende Strukturen als Element der Innenarchitektur

Balkendecke: tragende Strukturen als Element der Innenarchitektur

Massive Holzbalken folgen der Form des Daches und nehmen einen festen Platz im Ess- und Wohnzimmer ein. Eine Option natĂŒrlich nur fĂŒr HĂ€user mit einer sehr hohen, abgeschrĂ€gten Decke, die die Verwendung solcher auffĂ€lligen Strukturen ermöglicht.

Deckenbalken im Innenraum

Balken dienen als Raumteiler und werden zu einem Ort fĂŒr die Installation von Lampen. Oft beschließen sie, sie in der allgemeinen Farbe der Decke zu streichen, damit sie nicht zu stark hervorstechen, aber dennoch im Innenraum vorhanden sind. Dies ist ein großartiger Schritt fĂŒr die klassische Raumgestaltung..

Balkendeckengestaltung

Wenn die Decke im gesamten Raum eine komplexe und eher dunkle Struktur aus Balken ist, sollten Sie auf die Beleuchtung zwischen ihnen achten. In Loft-RĂ€umen werden massive Beton- oder Holzbalken oft einfach nicht verborgen und mit nichts behandelt. Dies ist eine der Techniken eines solchen Industriedesigns.

Balkendecke

In diesem Fall ist eine Holzdecke mit Balken Teil einer völlig modernen KĂŒche geworden, die dem Raum einen gewissen Kontrast verleiht. Beachten Sie, dass einer der Balken zum Befestigungspunkt fĂŒr die Schwenkuntersichten geworden ist..

Balkendecke in der KĂŒche

Gealterte Naturholzbalken eignen sich perfekt fĂŒr ein Vintage-Interieur. Es ist eine großartige ErgĂ€nzung zu antiken Möbeln oder antiken Repliken. Und in diesem Fall werden alte Balken perfekt mit einem lakonischen Finish kombiniert, eher wie moderner Minimalismus..

Balkendecke in einem modernen Interieur

Ein weiteres Retro-Zimmer, diesmal ein sĂŒĂŸes Kinderzimmer. Die Decke ist ziemlich niedrig, aber die EigentĂŒmer entschieden sich immer noch, Balken fĂŒr die Dekoration zu verwenden. Ein Vintage Kronleuchter mit Kerzenlampen ergĂ€nzt das Bild..

Balkendecke im Kinderzimmer

Balken helfen dabei, die Proportionen des Raums visuell anzupassen. Bei einer solchen geneigten Decke auf dem Dachboden oder unter einer hohen Treppe helfen Balken, das MissverhÀltnis auszugleichen und den Raum auszugleichen, wodurch der Raum optisch kleiner wird.

Balkendecke

Balken, die wie Holz aussehen, sind nicht unbedingt Holz. Heute gibt es viel leichtere und kostengĂŒnstigere Imitationen aus Kunststoff oder Polyurethan, die fĂŒr dekorative Zwecke verwendet werden. Zum Beispiel, um einen schönen Kronleuchter hervorzuheben. Das Befestigen solcher Balken an der Decke ist viel einfacher als bei Holzbalken wie gewöhnlichen Fußleisten.

Balkenleuchter

Bei der Dekoration einer Decke können Balken diese nicht nur optisch anheben oder absenken, sondern auch den Raum dehnen. In diesem Fall dienten die Balken als dekorative Technik, die den Wohn- und Essbereich kombinierte..

Die Decke mit Balken dekorieren

Dies ist ein japanischer Stil der Innendekoration. DĂŒnne Balken passen perfekt in das gesamte Dekor, das sich als einfach, leicht und mit einer FĂŒlle natĂŒrlicher Materialien herausstellte.

Balkendecke in einem japanischen Interieur

In niedrigen Mansarden und auf dem Dachboden sind Balken oft von selbst sichtbar und man muss sie entweder verstecken oder schlagen. In diesem Fall haben die EigentĂŒmer im Gegenteil beschlossen, das Hauptmerkmal dieses Schlafzimmers hervorzuheben. Wieder einmal sind die Balken Teil des Vintage-Stils geworden, da der Raum viele Retro-Details aufweist..

Balken auf dem Dachboden

Ein eleganter Klassiker mit HolzvertĂ€felungen am unteren Rand der Wand und dĂŒnnen Balken, die von geschnitzten Pilastern getragen werden. Alle Elemente ergĂ€nzen perfekt das Bild eines gemĂŒtlichen, aber etwas strengen Interieurs, das allen klassischen Kanonen folgt.

Deckenbalken in klassischem Interieur

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie