Bist du bereit für den Frühling? Tipps zur allgemeinen Hausreinigung

Nur wenige Leute machen gerne eine allgemeine Reinigung im Haus – der Gedanke an ein solches Bedürfnis macht jede Hausfrau entmutigt, und der vorgeschlagene Arbeitsumfang ist einfach erschreckend. Nicht umsonst raten Psychologen, ein derart großes Ereignis auf einen Feiertag abzustimmen – daher wird die Aufgabe dringlicher und es wird nicht möglich sein, sie zu verzögern.

In der Regel wird die allgemeine Reinigung in einer durchschnittlichen russischen Familie zweimal im Jahr durchgeführt – vor dem neuen Jahr (unter den Slogans „im neuen Jahr mit einer sauberen Wohnung“ und „wir warten auf Gäste“) und vor Ostern, einem hellen orthodoxen Frühlingsurlaub.

Ein solcher Frühjahrsputz ermöglicht es Ihnen, über den Winter in der Speisekammer und auf dem Balkon angesammelten Müll und Schmutz zu entfernen, sich auf den Beginn der warmen Jahreszeit einzustellen, gleichzeitig Wintersachen zu sortieren und zu verstecken und so weiter..

Wie man eine allgemeine Reinigung mit den geringsten Verlusten durchführt und diesen Prozess schnell und sogar etwas angenehm macht?

Bist du bereit für den Frühling? Tipps zur allgemeinen Hausreinigung Manchmal gefällt der Beginn des Frühlings und der Sonnentage der Gastgeberin nicht gerade wegen der nahenden „X-Stunde“ – der Notwendigkeit, mit der allgemeinen Reinigung zu beginnen. Sie sollten kein solches Gesicht und keine solche Panik machen – Sie werden Zeit haben, Sie werden alles tun, Sie müssen nur zusammenkommen und sicher sein, alle Familienmitglieder in diesen Prozess einzubeziehen – es wird sehr schwierig sein, alleine damit umzugehen

Vorplan und Vorbereitung – wir bekommen alles was Sie brauchen

Wenn wir in der trockenen Sprache der Wissenschaftler sprechen, sorgt die allgemeine Reinigung für perfekte Ordnung und Sauberkeit in allen Räumen des Hauses, mit einem Audit in Schränken und anderen Lagerräumen. Mit anderen Worten, die allgemeine Reinigung ist ein Ereignis von wirklich kosmischem Ausmaß, bei dem Müll von allen entfernt wird, selbst von den unzugänglichsten Ecken des Hauses, und alle Details des Innenraums auf die „Kopfwäsche“ warten – vom Kronleuchter bis zu den Fußleisten..

Natürlich ist es notwendig, einen solchen globalen Prozess zu starten, der sich vorbereitet hat, und zwar vor allem moralisch. Überlegen Sie, wie sauber und schön Ihre Wohnung nach einer allgemeinen Reinigung wird, wie Ihre Fenster und Kronleuchter leuchten und wie viel Platz auf dem Balkon und den Schrankregalen frei wird. Hast du geträumt? Gehen Sie nun durch die Räume und finden Sie heraus, was genau in jedem von ihnen zu tun ist..

Noch keine einzige Hausfrau war in der Lage, eine qualitativ hochwertige, wirklich allgemeine Reinigung an einem Tag durchzuführen, selbst mit zwei oder drei Assistenten. Daher ist es besser, den Prozess sofort in mehrere Phasen zu unterteilen, beispielsweise am Samstag, um das Badezimmer „von Kopf bis Fuß“ zu waschen, den Sonntag der Reinigung des Balkons zu widmen und am nächsten Wochenende die Küche und das Wohnzimmer zu erledigen. Oder verwenden Sie einen Tag für das Waschen aller Fenster und das Waschen der Vorhänge, den zweiten für die Fliesen im Bad und in der Küche, den dritten für die Demontage des Mülls in der Speisekammer und auf dem Balkon, den vierten für die Reinigung der Teppiche und das Waschen des Bodens und so weiter..

Der nächste wichtige Punkt ist der Kauf aller zur Reinigung notwendigen Gegenstände. Überprüfen Sie, ob in Ihren Regalen Fensterputzer, Ofenreiniger, genügend weiche Tücher, Schwämme, Bürsten, Eimer und Gummihandschuhe zerrissen sind. Natürlich kann man lange über die Vorteile und Gefahren von Haushaltschemikalien streiten – unsere Großmütter haben das Geschirr in der Regel mit Senf gespült und es geschafft, die geräucherten Töpfe mit Salz abzuwischen. Dies ist natürlich eine viel umweltfreundlichere und kostengünstigere Option: Essig, gute alte Waschseife, Ammoniak und Soda helfen sicherlich bei der Reinigung, aber manchmal ohne „schwere Artillerie“, dh Chemikalien, nur mit Flecken, Rost oder Blüte kann nicht damit umgehen.

Also wurde der Reinigungsplan erstellt, die Angehörigen wurden vor der „Gefahr“ gewarnt und die Waschmittel wurden gekauft. Lasst uns beginnen!

Bist du bereit für den Frühling? Tipps zur allgemeinen Hausreinigung Mit einem solchen „Arsenal“ an Reinigungsmitteln, Reinigungsmitteln und „Werkzeugen“ wird es viel einfacher und einfacher, selbst die größte allgemeine Reinigung durchzuführen

Fenster

Auch wenn Sie die Fenster im Winter mehrmals von innen gewaschen haben, ändert dies nichts am Gesamteindruck des staubigen Glases – Sie müssen die Fenster unbedingt draußen waschen. Der traditionelle Weg sieht so aus:

  1. Wir entfernen alles von den Fensterbänken, übertragen Blumen, eine Vase und was Sie sonst noch dort haben.
  2. Wir entfernen Vorhänge und Vorhänge – wir werden sie immer noch waschen und sie stören nur das Waschen.
  3. Wir sammeln einen halben Eimer Wasser und geben dort einen Tropfen Waschmittel hinzu, es ist möglich für Geschirr. Oder wenn Sie stark gegen Chemie sind – ein wenig Ammoniak für den Glanz.
  4. Waschen Sie zuerst alle Oberflächen des Fensters, der Fensterbank, des Gesimses und der Hänge mit einem feuchten Schwamm und tauchen Sie es regelmäßig in Wasser. Das Wasser muss dabei übrigens gewechselt werden – es kann zu schmutzig werden. Ja, und vergessen Sie nicht den Heizkörper – es ist auch Zeit, ihn zu waschen, bevor die Vorhänge im Weg sind.
  5. Um das Glas selbst zu waschen, können Sie einen speziellen Fenstermopp verwenden, insbesondere wenn das Fenster hoch ist oder Sie den Rand der nicht öffnenden Hälfte des Fensters erreichen müssen.
  6. Jetzt bleibt es, um den Glanz zu bringen – wischen Sie das Glas trocken. Eine Zeitung oder ein weiches Papier wird diese Aufgabe bewältigen, es gibt auch moderne Spezialstoffe – solche Lappen müssen im Voraus gekauft werden.
  7. Wenn Sie den ganzen Winter über Netze an Ihrem Fenster hatten (obwohl es besser ist, sie im Herbst zu entfernen, gibt es im Winter keine Mücken und Fliegen), müssen sie entfernt und im Badezimmer unter der Dusche gewaschen werden – es hat sich viel Staub auf dem Netz angesammelt. Wenn Sie diesen Vorgang auch bei einsetzendem kaltem Wetter durchgeführt haben – großartig, nehmen wir das Netz heraus, bürsten den Winterstaub ab und befestigen ihn, damit die summenden Eindringlinge das Haus nicht betreten.
  8. Und da wir die Blumen von der Fensterbank entfernt und auch die Blumentöpfe abgewischt haben, müssen die Pflanzen selbst bestreut und von den großen Blättern abgestaubt werden – auf einem sauberen Fenster sollten die Blumen auch frisch gewaschen werden.

Bist du bereit für den Frühling? Tipps zur allgemeinen Hausreinigung Über den Winter haben sich so viel Staub und Regentropfen auf den Fenstern angesammelt, dass unmittelbar nach der Reinigung des Hauses spürbar heller wird und der Blick aus dem Fenster viel angenehmer ist

Vorhänge, Gardinenstangen und Jalousien

Um Zeit zu sparen, tun dies manchmal erfahrene Hausfrauen. Wenn sie mit dem Waschen der Fenster beginnen, entfernen sie die Vorhänge und schicken sie sofort zur Waschmaschine. Während sie sicher gewaschen werden, müssen Sie nur die Fensteröffnung reinigen und die Vorhänge sofort bügeln und aufhängen. Dünner Stoff muss überhaupt nicht getrocknet werden – es ist viel einfacher, einen nassen Vorhang zu bügeln, aber er trocknet bereits am Gesims in der warmen Frühlingssonne aus.

Es ist notwendig, die Vorhänge in einem empfindlichen Modus zu waschen – ein empfindlicher Stoff benötigt keine starken Liegestütze und es wird schwierig sein, die Falten später zu bügeln.

In besonders schwierigen Fällen – wenn Sie Designervorhänge mit üppigen Blumen, Kordeln und Fransen haben – müssen Sie diese Schönheit entweder in separate Teile zerlegen und waschen oder chemisch reinigen – lassen Sie dies zu Kopfschmerzen werden.

Vertikale und horizontale Jalousien lassen sich am bequemsten entfernen und im Badezimmer einweichen und dann mit einem feuchten Schwamm über jede Stange gehen. Ja, lange Zeit, aber die Nassreinigung von Jalousien direkt am Fenster ist einfach unpraktisch. Wenn die Jalousien „fest“ angeschraubt sind, gibt es keinen anderen Ausweg.

Bist du bereit für den Frühling? Tipps zur allgemeinen Hausreinigung Solche üppigen Lambrequins sehen natürlich wunderschön aus, sie können auch in der Waschmaschine gewaschen werden, aber mit einem Bügeleisen durch jede Falte zu gehen und gleichmäßig zu hängen, ist eine verantwortungsvolle und schwierige Aufgabe

Bist du bereit für den Frühling? Tipps zur allgemeinen Hausreinigung Vorhänge und Vorhänge werden normalerweise bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 Grad in einem empfindlichen Zyklus gewaschen. Einige Hausfrauen empfehlen, die Drehung auszuschalten, den Vorhang auf den Balkon oder eine Wäscheleine im Freien zu hängen, abtropfen zu lassen und dann zu bügeln. Es wird also wirklich weniger Falten geben

Teppiche

Der beste Weg, um Teppiche zu erzeugen, besteht darin, sie zu einer Autowäsche zu bringen. Dieser Service kostet ungefähr 60 Rubel pro Quadratmeter, das heißt, das Waschen eines Teppichs zwei mal vier in einer Autowaschanlage kostet nur 480 Rubel. Aber Ihr Teppich wird perfekt sauber, angenehm riechend und völlig trocken nach Hause zurückkehren..

Reinigungsunternehmen bieten an, Teppiche und Teppiche direkt zu Hause chemisch zu reinigen. Ich bin mir nicht sicher, wie sicher es für die Gesundheit des Haushalts ist (schließlich Chemie), aber der Teppich wird wie neu aussehen. Die chemische Reinigung von Teppichen und Teppichen kostet ab 100 Rubel pro Quadratmeter.

Sie können auch mit der Methode des alten Großvaters tun – Teppiche im Hof, auf einem speziellen Trockner, ein Knockout in den Händen eines Mannes oder Kindes und sie trainieren lassen. Das Ausschalten von Teppichen lindert übrigens perfekt Stress, wenn Sie sich einen „geliebten“ Chef oder einen mürrischen Nachbarn anstelle einer Blumenzeichnung vorstellen.

Bist du bereit für den Frühling? Tipps zur allgemeinen Hausreinigung Nach dem Ausschalten der Matte können Sie mit einem feuchten Schwamm gehen, um Tierhaare und Staubreste zu entfernen, und die Flecken mit einem in Wasser verdünnten Reinigungsmittel reinigen

Kronleuchter und Lampen

Bei der Reinigung von Kronleuchtern und Lampen sind vor allem die Sicherheitsvorkehrungen zu beachten. Daher ist es besser, den Strom vorübergehend auszuschalten, und es wird empfohlen, Zellophantüten auf die Lampen zu legen, damit kein Wasser in die Schatten gelangt. Wenn Sie einen Kronleuchter oder eine Wandleuchte in Details zerlegen können, dh die Schirme und andere dekorative Teile entfernen, können Sie sie perfekt mit einem Reinigungsmittel in einem Waschbecken oder Becken waschen. Vergessen Sie nur nicht, alles danach trocken zu wischen oder warten Sie, bis die Teile selbst getrocknet sind – beeilen Sie sich nicht, das Licht einzuschalten.

Wenn Sie den Kronleuchter waschen möchten, ohne ihn von der Decke zu entfernen, ist eine Sprühflasche mit einer Lösung aus Wasser und Ammoniak hilfreich. Treten Sie auf einen Hocker, behandeln Sie alle Teile des Kronleuchters mit Sprühlösung und wischen Sie ihn mit einem Lappen ab. Um den Boden nicht zu tropfen, empfehlen einige, einen alten Regenschirm aufzuhängen. Wenn Sie jedoch die Teppiche bereits entfernt haben, können Sie sich keine Sorgen über die Lösung machen, die auf den Boden gelangt ist – der Boden muss später noch gewaschen werden.

Eine Ammoniaklösung (1 Esslöffel für 1 Glas Wasser) verleiht Kristallleuchtern und Anhängern übrigens perfekt Glanz.

Bist du bereit für den Frühling? Tipps zur allgemeinen Hausreinigung Auf den großen dekorativen „Blütenblättern“ des Kronleuchters sammelt sich viel Staub an, außerdem fliegen Insekten, die vom Licht angezogen werden, gerne hierher. Daher müssen mindestens zweimal im Jahr alle Beleuchtungskörper gründlich gewaschen werden.

„Problematische Orte“ – Balkon und Ankleidezimmer

„Wenn Sie den Müll aufräumen, ist die Hauptsache nicht, ihn anzuschauen.“ Ein absolut faires Fazit, denn auf dem Balkon und den hohen Regalen des Schranks finden Sie so viele interessante Dinge, dass das Studium des „Schatzes“ den ganzen Tag dauern kann.

Entsorgen Sie rücksichtslos alle rissigen Platten, einen einsamen Skistock oder alte, verrostete Schlittschuhe. Im Frühjahr sollte der Balkon sowohl von angesammelten leeren Marmeladengläsern als auch von Kisten gereinigt werden, die den ganzen Winter hier gelagert wurden. Wenn es keinen anderen Ort gibt, an dem die verbleibenden und erkannten nützlichen Dinge aufbewahrt werden können, ordnen Sie zumindest alles ordentlich an, installieren Sie ein Regal oder einen alten Nachttisch auf der Loggia, um einen zivilisierten Lagerplatz zu organisieren.

In der Umkleidekabine sollten Sie zunächst Winterartikel für den Sommer vorbereiten, dh die Schuhe packen, reinigen und in Kisten verstecken, ein Mottenschutzmittel in die Taschen eines Pelzmantels stecken und so weiter. Es ist ratsam, warme Pullover und andere Winterkleidung im Voraus zu waschen – lassen Sie sie sauber halten, da sonst der verbleibende Fleck bis zum Herbst gründlich verzehrt werden kann.

Und der wichtigste Rat, den alle Experten aus der Modewelt einstimmig geben, ist, dass Sie dieses Ding definitiv nicht tragen werden, wenn Sie es letzten Sommer nicht getragen haben. Nein, es ist klar, dass Sie hoffen, Gewicht zu verlieren und trotzdem in Ihre Lieblingsjeans zu passen. Aber sie sind schon fünf Jahre alt, nicht weniger. Vielleicht sollten Sie sich nicht so sehr an die Vergangenheit klammern und es ist besser, diesen Frühling Platz für neue Dinge und Neuheiten zu schaffen?

Bist du bereit für den Frühling? Tipps zur allgemeinen Hausreinigung Wenn die Dinge noch in gutem Zustand sind, können Sie sie den Bedürftigen geben. Und Kinderkleidung wird traditionell an Freunde oder Verwandte mit Babys abgegeben – auf dem Bauernhof ist alles praktisch, und schnell wachsende Kinder haben normalerweise keine Zeit, Dinge an Löchern zu tragen

Decken, Kissen und Matratzen

Diese unverzichtbaren Eigenschaften jedes Schlafzimmers enthalten eine große Menge Staub und Hausstaubmilben, die Allergien auslösen können. Gewöhnliche synthetische Winterizer-Decken und -Decken können in einer Waschmaschine gewaschen werden (natürlich, wenn ihre Größe es Ihnen erlaubt, etwas in eine Trommel zu legen). Sie trocknen auch nach einem zarten Schleudern relativ schnell, besonders in der warmen Frühlingssonne..

Künstliche Kissenbezüge sind normalerweise auch abnehmbar und waschbar. Die Hauptsache ist dann, den Inhalt sorgfältig im Kissen zu verteilen, damit keine Klumpen entstehen. Aber mit Federkissen ist es schwieriger. Das einzige, was Sie tun können, ist, diese Kissen an eine Firma zu spenden, die Federn reinigt und Bettwäsche ersetzt, oder sie einfach in den Garten zu bringen, sie auszuschalten und sie ein paar Stunden in der Sonne zu lassen – Hausstaubmilben mögen das wirklich nicht..

Wenn Sie Winter-Sommer-Matratzen haben, ist es Zeit, diese auf die andere Seite zu drehen. Normale Matratzen können einfach ausgeschlagen oder zumindest gesaugt werden.

Bist du bereit für den Frühling? Tipps zur allgemeinen Hausreinigung Natürlich können alle Kissen und Decken chemisch gereinigt werden, aber die Kosten für die Reinigung einer einzelnen Decke betragen mindestens 300 Rubel, Kissen – ungefähr 250 Rubel

Bad und WC

Sie sollten mit einer allgemeinen Reinigung der Toilette beginnen und dann zu den Fliesen und dem Badezimmer selbst übergehen. Wie bei der allgemeinen Reinigung in anderen Räumen bewegen wir uns von oben nach unten – wir beginnen mit der Lampe, gehen dann weiter zu den Wänden, Regalen, vergessen nicht den Spiegel und die beheizten Handtuchhalter.

Wir reinigen die Badewanne selbst, die Duschkabine und das Waschbecken mit einem Spezialwerkzeug oder normalem Soda. Wenn sich im Badezimmer ein Vorhang befand, entfernen Sie ihn und waschen Sie ihn nach Möglichkeit. Während wir das gesamte Badezimmer reinigen, überprüfen Sie alle Shampoos, Gele und Kosmetika, die sich in Ihren Regalen befinden. Möglicherweise sind einige der Produkte abgelaufen und müssen weggeworfen werden. Und alles schön arrangieren.

Jetzt wasche ich den Boden, wir sind froh, dass das Badezimmer klein ist, machen uns einen Kaffee mit einem Brötchen und gehen weiter.

Bist du bereit für den Frühling? Tipps zur allgemeinen Hausreinigung Sie sollten die Badewanne nur mit Handschuhen reinigen – hier können Sie nicht auf „aggressive“ Chemikalien verzichten, insbesondere beim Spülen der Toilette. Wenn Pilze oder Schimmel auf der Fliese erscheinen, kaufen Sie ein spezielles Antimykotikum und behandeln Sie alle Wände

Vergessen Sie nicht den Kühlschrank und führen Sie eine Prüfung der Winterbestände an Gurken und Marmeladen durch

Küchenreinigung ist ein besonderes „Lied“. Es scheint, dass der Raum klein ist und es so viel zu überprüfen und zu sortieren gibt. Beginnen wir mit dem Auftauen des Kühlschranks. Selbst wenn Ihre Kücheneinheit mit dem neuesten System ausgestattet ist, das das Auftreten von „Eiszapfen“ und Eis verhindert, müssen alle Regale und Fächer gründlich gewaschen werden. Schalten Sie dazu zuerst den Kühlschrank aus dem Netzwerk aus.

Wie immer gehen wir von oben nach unten – vom Kronleuchter bis zu den Fußleisten. In der Küche muss man noch am Herd verweilen und sinken, um sie in die richtige Reihenfolge zu bringen. Sie sollten auch den Backofen, die Mikrowelle und andere nützliche Geräte wie eine Kaffeemaschine oder einen Wasserkocher waschen. Es ist normalerweise am schwierigsten, eine rauchige Haube zu waschen. In diesem Fall hilft ein Geschirrspülmittel, das gegen Fett wirkt.

Überprüfen Sie sowohl den Kühlschrank als auch die Schränke. Alte Handtücher, zerrissene Taschen, ein Jahr vor der letzten schimmeligen Marmelade oder eine unverständliche Tasche mit etwas Blaugrünem, aus irgendeinem Grund bereits mit einer Schicht Penicillin bedeckt – in den Müll. Überprüfen Sie Getreide, Nudeln und andere trockene Brühe, falten Sie ordentlich.

Wir wischen alle Schränke innen und außen ab, stellen alles an seinen Platz, waschen den Boden und die Fußleisten, bewegen den Esstisch und den Rest der Möbel, die nicht fixiert sind, wischen die Beine der Hocker ab. Getan!

Bist du bereit für den Frühling? Tipps zur allgemeinen Hausreinigung Vor dem Einschalten des Kühlschranks muss dieser trocken gewischt werden. Und eine Essiglösung hilft dabei, einen unangenehmen alten Geruch loszuwerden.

Wir bringen Schönheit

Es bleibt „nur“, mit einem Staubsauger durch alle Räume zu gehen, nicht zu vergessen die Polstermöbel, die Ecken an der Decke, wo die Spinnen bereits auf Sie gewartet haben, die inneren Schubladen des Sofas und des Doppelbettes und die Buchrücken in den Regalen. Außerdem müssen Sie die Schrankmöbel abstauben, die Fassaden und Regale mit Politur abreiben, den Boden gründlich waschen, die Möbel vorzugsweise beiseite schieben, und Sie können Schönheit bringen.

Wir verteilen unseren sauberen Teppich, der gerade vom Waschen, Reinigen oder nach dem Ausschalten der Straße zurückgekehrt ist, stellen die Vasen und Souvenirs zurück, bedecken das Sofa mit einer frisch gewaschenen Decke und fallen schließlich in unseren Lieblingsstuhl. Die allgemeine Reinigung ist beendet und wir gratulieren Ihnen. Jetzt kann man erst im neuen Jahr darüber nachdenken, schön, oder? Und es ist einfach beängstigend, in einem sauberen Haus herumzulaufen – Sie möchten diese Schönheit so lange wie möglich bewahren!

Bist du bereit für den Frühling? Tipps zur allgemeinen Hausreinigung Oh, ich wünschte, ich hätte einen so jungen Mann zu Hause und einen Mopp in der Hand, lass ihn aufräumen, und ich lege mich auf die Couch … Wenn Sie keine Zeit haben, Zeit für die allgemeine Reinigung zu verschwenden, ist es heute kein Problem, ein Team von professionellen „Reinigungskräften“ einzustellen. Ihr Haus wird von oben bis unten gewaschen – zahlen Sie einfach das Geld. Die Kosten für einen solchen Service hängen in erster Linie von der Fläche der Wohnung oder des Hauses selbst ab und beginnen bei 90 Rubel pro Quadratmeter. Ein typisches „Kopekenstück“ mit einer Fläche von 50 „Quadraten“ zu glänzen, kostet also 4,5 Tausend Rubel pro Besuch

Natürlich hat jede erfahrene Hausfrau ihr eigenes allgemeines Reinigungsschema, das im Laufe der Jahre ausgearbeitet wurde. Jemand verbringt das ganze Wochenende damit, jemand macht alles nach und nach und jemand bringt das Haus einfach nicht in einen solchen Zustand, wäscht die Vorhänge und wischt jeden Monat die Kronleuchter ab. In jedem Fall ist der Frühjahrsputz, der zeitlich auf Ostern abgestimmt ist, eine Gelegenheit, sich auf den bereits nahen Beginn eines heißen Sommers einzustellen und die Ankunft eines echten Frühlings und eines hellen orthodoxen Feiertags zu spüren.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie