Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt

Sie können für eine Vielzahl von Zwecken reisen – um neue Länder und Städte kennenzulernen, neue Leute kennenzulernen und an interessanten Veranstaltungen teilzunehmen, da mit häufigen Reisen viel Arbeit verbunden ist.

Nummer wie ein Kunstwerk

Die Propeller Island City Lodge ist Berlins ungewöhnlichstes Hotel. Dies ist nicht nur ein Hotel, sondern ein Kunstwerk des deutschen Künstlers Lars Stroshen, aber Sie können hier leben, was viele Touristen genießen..

Die Propeller Island City Lodge verfügt über 45 Zimmer, von denen keines gleich ist – jedes ist etwas ganz Besonderes. Es gibt einen Raum mit schrägem Boden, einem abgehängten Bett, einen Raum, in dem sich alle Möbel an der Decke befinden, einen Raum mit alten Zeitungen und Zeichnungen, einen Raum – ein Kaleidoskop, dessen Wände mit Spiegelfragmenten ausgekleidet sind. Und der Schöpfer des Hotels liebt es, die Nacht in einem orangefarbenen Raum zu verbringen, in dem das Bett eine gewöhnliche Matratze ist, die auf einem riesigen Fensterbrett steht.

Die Lebenshaltungskosten in diesem erstaunlichen Berliner Hotel liegen zwischen 69 und 115 Dollar pro Nacht.

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Propeller Island City Lodge Hängendes Schlafzimmer

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Das fabelhafteste Zimmer in einem Berliner Hotel, das Bett ist ein echtes Schloss, und die Wände sind mit lebendigen Zeichnungen verziert

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Wahrscheinlich das extremste Zimmer in der Propeller Island City Lodge – ein Sargbett kann die meisten Touristen abschrecken, selbst diejenigen, die ihre Nerven kitzeln möchten.

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Ein Schwarz-Weiß-Zimmer in einem Berliner Hotel, zum Glück ist das Bett ganz normal, aber das Interieur selbst ist einfach unglaublich mit einer Vielzahl von Zeichnungen

Kanalisation

Ein weiteres sehr ungewöhnliches Hotel – Dasparkhotel – befindet sich im Park der Stadt Ottensheim in Österreich, 190 Kilometer von Wien entfernt.

Die Zimmer dieses einzigartigen Hotels befinden sich in Zementrohren, die üblicherweise für den Bau von Abwasserkanälen und Abflüssen verwendet werden..

Die Zimmer sind unerwartet gemütlich – es gibt ein Doppelbett, einen Wollteppich, einen kleinen Kleiderschrank, Strom ist vorhanden, man kann sogar in einem Schornstein aufstehen.

Aber es gibt natürlich keine Dusche oder Toilette in den Zimmern. Jeder Gast erhält einen Plan, in dem die Lage der Badezimmer, Duschen und Erholungsbereiche angegeben ist. Darüber hinaus erhalten Touristen eine Karte mit einem detaillierten Plan der Lage der nächstgelegenen Cafés, Geschäfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten..

Im Winter funktioniert das österreichische Dasparkhotel nicht – es gibt einfach keine Heizung in den Räumen aus den Abwasserrohren.

Ein interessantes Merkmal dieses Hotels ist, dass die Zahlung für die Unterkunft hier nicht festgelegt ist. Jeder Gast entscheidet unabhängig, wie viel er für die Nacht bezahlt.

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Die Pfeifenräume des Dasparkhotels sind ziemlich groß und unerwartet gemütlich. Die Wände sind innen gestrichen und die Türen sind eine gewöhnliche Metallluke

Turmkranraum

In der niederländischen Provinzstadt Harlingen baute ein unternehmungslustiger Eigentümer einen gewöhnlichen Turmdrehkran in das originellste Hotel des Landes um. Es gibt nur ein Zimmer für zwei Gäste. Um in diesem Hotel zu übernachten, müssen Sie mindestens einige Monate im Voraus einen Termin vereinbaren. Es gibt zu viele Personen, die die Nacht in einer Höhe von 45 Metern verbringen möchten (die ungefähre Höhe eines zehnstöckigen Gebäudes)..

Die Turmdrehkran-Fahrerkabine enthält ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und einen Sitzbereich mit einem Sofa. Das Abendessen und das Frühstück können telefonisch bestellt werden und werden über eine spezielle Luke mit Aufzug serviert.

Die Hauptdekoration des Raumes ist natürlich die atemberaubende Aussicht aus den Fenstern. Aus dieser Höhe ist die gesamte lokale Seeküste perfekt sichtbar, Sie können den wunderschönen Sonnenuntergang bewundern. Darüber hinaus dreht sich die Krankabine um 360 Grad, und Hotelgäste können ihre temporäre Unterkunft mithilfe einer speziellen Fernbedienung unabhängig verwalten..

Die Unterbringung in einem Turmdrehkran ist überhaupt nicht billig – 319 Euro pro Tag.

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Das Innere des Raumes in der Kranführerkabine sieht sehr industriell aus, ist aber gleichzeitig attraktiv. Die Eigentümer versteckten die Ausrüstung und die Metallteile nicht und schlugen sie einfach in der Innenausstattung

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Ein Erholungsgebiet mit einer Luke, durch die das Essen und alles, was für einen komfortablen Aufenthalt notwendig ist, an die Gäste geliefert wird

Baumhaus

Das Ariau Amazon Towers ist das größte Baumhotel der Welt. Dieses buchstäblich grüne Hotel befindet sich in einem tropischen Wald am Ufer eines der vielen Nebenflüsse des Amazonas – des Rio Negro im Norden Brasiliens.

Natürlich gibt es in anderen Ländern der Welt Zahlen auf Bäumen, zum Beispiel in Schweden, England, Peru, Costa Rica, Sambia und den Vereinigten Staaten, aber das brasilianische Baumhaus ist in seiner Größe erstaunlich.

Wenn es in gewöhnlichen „Baumhotels“ nur vier oder fünf bis maximal zehn Zimmer gibt, dann sind die Ariau Amazon Towers insgesamt 268 Zimmer, die sich auf tropischen Bäumen befinden, deren Festung mit Eisen vergleichbar ist. Dieses ungewöhnliche Hotel wurde 1987 eröffnet. Dr. Francisco Ritta Bernardino, ein brasilianischer Anwalt und Finanzier, beschloss daher, zwei Ziele gleichzeitig zu erreichen – den Regenwald vor der Entwaldung zu retten und, was zu verbergen ist – einfach Geld zu verdienen.

Unter den Häusern befinden sich bescheidene Einzelzimmer, Zimmer für zwei oder drei Personen und geräumige Suiten mit separaten Speisesälen, offenen Terrassen und Büros. Die Räume sind durch ein komplexes System von Hängebahnen miteinander verbunden, deren Gesamtlänge acht Kilometer erreicht.

Die Lebenshaltungskosten in diesem ursprünglichen Hotel liegen zwischen 484 und 1260 US-Dollar pro Tag, abhängig vom Komfort und der Geräumigkeit des Zimmers. Das Vergnügen ist also nicht billig.

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt So sehen die Ariau Amazon Towers von oben aus – das Hotel ist im Regenwald und in der Flussauen verloren, sodass den Gästen Ruhe und perfekt saubere Luft garantiert sind

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Wer hat in seiner Kindheit nicht von einem solchen Baumhaus geträumt, in dem man sich vor der umliegenden, nicht immer gastfreundlichen Welt verstecken kann? Jetzt können erwachsene Gäste eines brasilianischen Hotels endlich ihre Träume wahr werden lassen

Gefängniszelle

Wie benutzt man ein altes, aber immer noch ziemlich solides Gefängnis? Natürlich als Hotel für diejenigen, die den Nervenkitzel erleben und sich wie ein Gefangener fühlen möchten, natürlich für kurze Zeit und mit der Möglichkeit, die Zelle jederzeit zu verlassen. Genau das haben Gary Adam und seine Frau Patricia Flury, die Besitzer des ursprünglichen Gefängnisses in Australien, entschieden..

Seit 130 Jahren wurde dieses Gebäude in der Stadt Mount Gambier 130 Jahre lang als Haftanstalt für Mörder, Vergewaltiger und andere gefährliche Kriminelle genutzt. 1995 wurde das Gefängnis jedoch geschlossen und die ehemaligen Zellen in Hotelzimmer umgewandelt..

Die Atmosphäre im Gefängnis ist ziemlich spartanisch, ohne den Luxus und die Annehmlichkeiten. Vom ehemaligen Gefängnis sollte man jedoch nichts anderes erwarten – die Leute kommen nicht aus Trost, sondern aus neuen Gründen hierher..

Es gibt „Kammern“ für zehn, vier, drei und zwei Gäste, und diejenigen, die mit sich allein sein möchten, können einen echten „Einzelgänger“ wählen. Die Zimmer haben nur Betten und einen Nachttisch, die Küche wird gemeinsam genutzt, entlang des Korridors sowie das Badezimmer, und diejenigen, die dies wünschen, erhalten Morgenrationen, wobei die Ernährung echter Gefangener wiederholt wird. Ein allseitig geschlossener Rundgang durch den Gefängnishof verstärkt nur den Eindruck eines echten Haftortes.

Unter allen spartanischen Bedingungen ist das Leben im Gefängnis nicht billig: Einzelzimmer – 45 USD, Doppelzimmer – 90 USD pro Nacht.

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Eine ehemalige australische Gefängniszelle, die zu einem Hotelzimmer geworden ist. Übrigens stellt der Besitzer dieses ungewöhnlichen Hotels die Matratzen für die Betten selbst her – aus Kiefernspänen und einer gewöhnlichen Baumwolltasche

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Sie können auch zu einer Tour ins Jail Hotel kommen – der Führer erzählt Ihnen von den berühmtesten Gefangenen, zeigt den Zellen, in denen sie schon oft Geister gesehen haben, und zeigt die interessantesten Ecken des Gebäudes. Tourpreis – 3,3 australische Dollar

Eisraum

Eines der schönsten und gleichzeitig sehr ungewöhnlichen Hotels der Welt liegt nur 200 Kilometer vom Polarkreis entfernt – in der Nähe der schwedischen Stadt Jukkasjärvi. Das Hotel ist komplett aus Eis gebaut und wird jedes Jahr mit der Ankunft des kalten Wetters wieder aufgebaut, so dass die Zimmer immer neu und originell dekoriert sind. Die Größe des Hotels ändert sich auch jedes Jahr – Designer haben jedes Mal die einmalige Gelegenheit, mit Innenräumen zu experimentieren. Deshalb können auch diejenigen, die das Eishotel bereits einmal besucht haben, nächstes Jahr ein völlig anderes Gebäude sehen..

Die Gäste schlafen auf natürlichen Rentierfellen, in Schlafsäcken auf einem Sockel aus Fichtenzweigen – nur so kann man sich auf dem Bett, das ein riesiges Stück Eis ist, irgendwie aufwärmen. Am Morgen genießen die Gäste des Icehotels eine Tasse heißen Glühwein mit Preiselbeeren – ein sehr angenehmes Erwachen, da die Temperatur in den Zimmern minus 5-10 Grad nicht überschreitet.

Das Hotel verfügt auch über ein Kino, ein Golfzimmer, eine Kapelle und ein Museum für Eisfiguren – natürlich alle aus Eis. Die Gäste des Eishotels verbringen die meiste Zeit in der Absolute Bar und versuchen, sich mit Wodka aufzuwärmen, der traditionell in Eisgläsern serviert wird. Nach den Schweden wurden in Kanada, Norwegen und sogar Rumänien Eishotels gebaut. Das schwedische Icehotel ist jedoch nicht nur das allererste, sondern auch das größte und bietet Platz für bis zu 100 Gäste gleichzeitig.

Eine solche eisige Zahl kostet ungefähr 600 Dollar.

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Eisräume – ein wahrhaft großartiger Anblick, als ob Sie sich im Schloss der Schneekönigin befinden

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Eine durchaus passende Dekoration für einen solchen Raum sind die Statuen von Eisbären. Duschen und Toiletten im Ice Hotel befinden sich übrigens in einem separaten Raum, dort ist es etwas wärmer.

„Hund“ Hotel

Nein, nein, dies ist kein Hotel für vierbeinige menschliche Freunde. Nur Autodidakten Francis Conklin und Dennis Sullivan beschlossen, ein kleines Hotelgebäude in Form eines Hundes zu bauen. Laut den Machern stellte sich heraus, dass „der größte Hund der Welt“.

Das Dog Bark Park Inn befindet sich in der kleinen Stadt Cottonwood (Idaho, USA) und ist zur wichtigsten und einzigen lokalen Attraktion geworden.

Die Autoren haben ihr Hotel 1,5 Jahre lang mit einer Kettensäge geschnitten, jetzt kann die Holzfigur eines Hundes eine vierköpfige Familie aufnehmen. Das Hotel hat auch eine Galerie, in der die Gäste kleinere Holzstatuen von Hunden sehen und natürlich kaufen können.

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Um in das einzige Zimmer dieses ursprünglichen Hotels zu gelangen, müssen Sie die Treppe zum Kopf des Hundes hinaufsteigen. Aber die Aussicht von hier ist nicht sehr malerisch – auf den Feldern mit Gerste und Zimt gibt es kleinere Figuren von Hunden in der Nähe, um Farbe zu finden

Boeing-Raum

Ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie Sie alte Ausrüstung gut nutzen können, ist das 727 Fuselage Home (Hotel Сosta Verde), besser bekannt als das Hotelflugzeug. Das Hotel liegt in Costa Rica im Nationalpark Manuel Antonio, 180 Kilometer von der Stadt San Jose entfernt.

Dies ist in der Tat eine echte Boeing 727, die bereits seit 1965 eigene Flüge durchgeführt hat. Das Flugzeug wurde nur ein Teil des Hotels an der Costa Verde, das für sein Restaurant, seine Luxusbungalows und die Möglichkeit, Yachten und Geländefahrzeuge zu fahren, bekannt ist.

Das Flugzeug ist in einer Höhe von 20 Metern auf einer Steinrampe befestigt. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie Holzstufen überwinden. Aber der Blick von der offenen Terrasse auf dem Flügel öffnet sich erstaunlich – auf den Regenwald und das Meer.

Boeing hat nur eine Suite mit zwei Schlafzimmern, zwei Bädern, einer Küche und einem Esszimmer. Kostet 400 Dollar für eine Nacht im Flugzeug.

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Die Boeing 727 sieht trotz ihrer reichen Geschichte immer noch großartig aus. Ihr Flügel verfügt über eine Außenterrasse mit einem sicheren Dach

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Der Raum im Flugzeug ist mit Teakholz dekoriert, Holz ist buchstäblich überall, das Zimmer sieht sehr teuer und schön aus

Hamsterhaus

Der Titel des kleinsten und gleichzeitig dümmsten Hotels der Welt wird vom französischen La Villa Hamster oder einfach vom Hamster’s House beansprucht.

Das Hotel befindet sich in einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert und verfügt nur über ein Zimmer mit einer Fläche von 16 „Plätzen“. Das Highlight des Hamster House ist, dass sich jeder Gast wirklich wie ein Nagetier fühlen kann. Das erste, was Hotelgäste tun, ist ein Hamsterkostüm anzuziehen, und das Innere des Zimmers erinnert sehr an einen gewöhnlichen Käfig für diese kleinen Haustiere..

Den Gästen wird ein Mittagessen mit Bio-Getreide angeboten, das in einen Behälter gegossen, mit klarem Wasser aus einem Metallfass abgespült und zur Unterhaltung in einem riesigen Rad gefahren wird, damit Sie später besser schlafen können.

Kürzlich haben die Besitzer des Hamsterhauses beschlossen, den Preis für eine Übernachtung in diesem ungewöhnlichen Zimmer von 99 auf 150 Euro zu erhöhen. Warum nicht? Es gibt viele Menschen, die sich wie ein Nagetier fühlen möchten. Natürlich gibt es eine Dusche, eine Toilette, eine Küche und sogar WLAN, sodass Sie ganz bequem leben können.

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt Die Hauptunterhaltung der Gäste der Villa Hamster ist ein riesiges Eichhörnchenrad

Die meisten Reisenden bevorzugen natürlich ganz normale, traditionelle Hotels. Aber manchmal möchten Sie zumindest für einen Tag in einem Baumhaus bleiben, eine Eisbar besuchen, sich auf einem Flugzeugflügel niederlassen oder die schwindelerregende Höhe eines Turmdrehkrans erklimmen. Die Einzigartigkeit dieser Hotels ist der Hauptgrund für ihre Beliebtheit bei Touristen, und da eine Nachfrage besteht, macht die Idee der Eigentümer, egal wie seltsam sie auch erscheinen mögen, immer noch Sinn und macht Gewinn.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Die ungewöhnlichsten und extremsten Hotels der Welt
Wie man einen guten Koffer wählt