DIY Balkonschrank

Viele Dinge, die Sie selten benutzen, nehmen jahrelang wertvollen Regalplatz ein. Wenn Sie es bereits satt haben, sie von Ort zu Ort zu verschieben, ist es Zeit, sie beispielsweise in einem Schrank auf dem Balkon wegzulegen, was Sie selbst tun können.

DIY Balkonschrank

Platzierung des Schranks auf dem Balkon: Auswahl und Vorbereitung des Platzes

ZunĂ€chst lohnt es sich, den Zustand Ihres Balkons kritisch zu beurteilen. Damit Ihre Arbeit nicht umsonst ist und die von Ihnen zusammengebaute Struktur lange erhalten bleibt, muss der Balkon vor Ă€ußeren EinflĂŒssen geschĂŒtzt werden. Idealerweise sollte es nicht nur glasiert, sondern auch isoliert werden, da sich sonst unter dem Einfluss von Feuchtigkeit, Frost und anderen „Geschenken“ des Wetters die WĂ€nde der Möbel, TĂŒren und Regale sehr schnell verformen und austrocknen. Wir gehen daher davon aus, dass Sie die Verglasung bereits abgeschlossen, die WĂ€nde und Böden des Balkons geebnet und mit hoher QualitĂ€t isoliert haben. Diejenigen, die gerade mit der Ausstattung eines Balkons begonnen haben, können angewiesen werden, den geplanten Schrank bereits bei Reparaturarbeiten zu ĂŒberdenken und zu berĂŒcksichtigen. In diesem Fall können Sie sich weigern, die OberflĂ€chen hinter dem Schrank zu glasieren und vollstĂ€ndig zu vernĂ€hen. Dies spart ein wenig und vermeidet Probleme, die durch Kondensation auf GlasoberflĂ€chen entstehen können. Jetzt können Sie direkt zum Schrank gehen.

Vorarbeit

Wie ĂŒblich mĂŒssen Sie mit einem Brainstorming beginnen. Um den verfĂŒgbaren Platz rational nutzen zu können, muss ĂŒber die optimale Anordnung des neuen Speichers nachgedacht werden.

Wahl des Schrankdesigns

Versuchen Sie, das Beste aus jedem Zentimeter herauszuholen, aber lassen Sie sich von den großen Abmessungen nicht zu sehr mitreißen. In Breite und Höhe können Sie den gesamten Raum frei nutzen, aber die Tiefe der Struktur kann den Balkon erheblich ĂŒberladen. Daher lohnt es sich bei der Bestimmung dieses Parameters kaum, von der maximal möglichen GrĂ¶ĂŸe auszugehen. Die optimale Regaltiefe betrĂ€gt 40-60 cm. Tiefere Regale sind unpraktisch zu verwenden und erfordern eine zusĂ€tzliche Befestigung.

DIY Balkonschrank

Nachdem wir uns fĂŒr die Ă€ußeren Dimensionen entschieden haben, fahren wir mit der Organisation des inneren Raums fort. Entscheiden Sie, welche Art von Dingen Sie in den Schrank stellen möchten, und planen Sie die Struktur bereits auf dieser Grundlage. Eine der bequemsten Optionen ist ein Kleiderschrank, dessen Höhe in zwei Abschnitte unterteilt ist. Erstens werden die Regale dank dieser Aufteilung nicht zu lang sein und sich nicht unter dem Gewicht der darauf liegenden Dinge verbiegen, und zweitens haben Sie in einem Abschnitt die Möglichkeit, viele niedrige Regale fĂŒr kleine Dinge herzustellen, in dem anderen mehrere hohe Regale fĂŒr große Kisten.

Schließen des Kleiderschranks: Schaukel- oder SchiebetĂŒren

Meistens werden Schwing- oder SchiebetĂŒren verwendet, um den Balkonschrank zu schließen. Die Installation von PendeltĂŒren ist kostengĂŒnstiger, aber recht unpraktisch, da sie beim Öffnen den ohnehin schon kleinen Balkonraum erheblich ĂŒberladen. Diese Option ist ratsam, wenn Sie den gesamten Regalplatz sehen mĂŒssen und gleichzeitig keinen Platz sparen können. In allen anderen FĂ€llen ist es besser, Schiebesysteme zu bevorzugen..

DIY Balkonschrank

Dimensionierung und Zeichnungsvorbereitung

Nachdem alle Konstruktionsmerkmale durchdacht wurden, mĂŒssen nur noch sehr sorgfĂ€ltige Messungen durchgefĂŒhrt und eine detaillierte Zeichnung erstellt werden. Bitte beachten Sie, dass Sie bereits in diesem Stadium ĂŒber die Wahl des Materials entscheiden mĂŒssen, aus dem die Struktur zusammengesetzt werden soll, um die richtige Zeichnung zu erstellen. Um die genauen Abmessungen aller Teile zu bestimmen, muss die Dicke des Materials berĂŒcksichtigt werden. Wenn Sie keine Erfahrung in der Montage von Möbeln haben und sich Ihrer FĂ€higkeiten nicht sicher sind, versuchen Sie zunĂ€chst, ein Kartonmodell zusammenzubauen. Mit solchen Schulungen können Sie die Richtigkeit Ihrer Berechnungen ĂŒberprĂŒfen und unnötige Fehler vermeiden. In dieser Phase des Denkens ist abgeschlossen und Sie können mit dem praktischen Teil fortfahren.

Auswahl und Vorbereitung der fĂŒr die Montage des Schranks erforderlichen Materialien

NatĂŒrlich gibt es keine einheitlichen Anforderungen an die Materialien, aus denen ein Balkonschrank zusammengebaut werden kann. Es hĂ€ngt alles von den Vorlieben und FĂ€higkeiten ab. Vielleicht haben Sie bereits einige Materialien, oder Sie mĂŒssen auf zusĂ€tzliche Kosten verzichten und einen Kleiderschrank aus alten, zerlegten Möbeln zusammenbauen. In diesem Fall ist alles, was verfĂŒgbar ist, nĂŒtzlich. Wenn der Erwerb von Materialien nicht vermieden werden kann, benötigen Sie fĂŒr die von uns angebotene Schrankoption:

  1. Wasserdichte laminierte Spanplatte. Das Material ist ideal fĂŒr den Einsatz auf dem Balkon, da es keine Angst vor Feuchtigkeit hat und bestĂ€ndig gegen signifikante TemperaturĂ€nderungen ist.
  2. Stange fĂŒr den Rahmen (Abschnitt 40×40 mm).
  3. Faserplatte – fĂŒr die RĂŒckwand. Obwohl es vernachlĂ€ssigt werden kann, wenn eine der BalkonwĂ€nde die Rolle der RĂŒckwand spielt.
  4. Verbindungselemente: NĂ€gel, Schrauben, DĂŒbel und Metallecken.
  5. Möbelscharniere (Klavier kann verwendet werden) fĂŒr SchwingtĂŒren oder Schienen zum Schieben.

DIY Balkonschrank

Schneidematerialien nach Ihrer GrĂ¶ĂŸe können heute in fast allen großen BaumĂ€rkten bestellt werden. Dieser Service ist kostengĂŒnstig und oft kostenlos, daher ist es sinnvoll, ihn zu nutzen. Teile, die auf professioneller AusrĂŒstung geschnitten wurden, haben prĂ€zise Abmessungen und ein ordentliches Erscheinungsbild, ohne SpĂ€ne und UnregelmĂ€ĂŸigkeiten. Es ist fast unmöglich, diese QualitĂ€t zu erreichen, wenn Sie zu Hause eine StichsĂ€ge tragen, und Sie mĂŒssen ĂŒber ausreichende Erfahrung verfĂŒgen. Dort können Sie auch Teilekanten bestellen. Bitte beachten Sie auch, dass Sie bei der Auswahl des TĂŒrmaterials nicht vergessen sollten, dass dies die Vorderseite des Schranks ist, die ein wĂŒrdiger Bestandteil des gesamten Innenraums des Balkons sein sollte..

Werkzeuge fĂŒr die Arbeit vorbereiten

Damit der Schrankmontageprozess schnell und erfolgreich ablĂ€uft, sollten Sie alle erforderlichen Werkzeuge im Voraus vorbereiten. FĂŒr die Arbeit benötigen Sie also:

  1. Roulette und Level. Wenn Sie Möbel sammeln, sollten Sie sich kaum auf ein gutes Auge verlassen, daher sollten sie auf jeden Fall zur Hand sein.
  2. Bohren und Hammerbohren mit Bohrern. WĂ€hrend der Arbeit benötigen Sie Bohrer fĂŒr Beton und Holz.
  3. Ein Hammer.
  4. Schraubendreher oder Schraubendreher.
  5. Eine BĂŒgelsĂ€ge und eine StichsĂ€ge, wenn Sie die Materialien selbst schneiden mĂŒssen.

DIY Balkonschrank

Schritt-fĂŒr-Schritt-Schrankmontage

Also, alles ist fertig, fangen wir mit dem Zusammenbau an. Beginnen wir mit der Installation des Rahmens und der Befestigung an den Balkonplatten.

1. Wir markieren die Befestigungspunkte und befestigen das Holz mit DĂŒbeln sicher am Boden und an der Decke. Daher sollten Sie sowohl am Boden als auch an der Decke zwei identische Rechtecke erhalten, die genau untereinander angeordnet sind..

DIY Balkonschrank

2. Schrauben Sie die SeitenwÀnde mit Schrauben an die QuertrÀger.

3. Nach der Installation der SeitenwĂ€nde mĂŒssen Sie die Deckenplatte und den Boden des zusammengebauten Schranks am oberen bzw. unteren Rahmen befestigen. Die Tatsache, dass diese Teile am Rahmen und nicht direkt an der Decke und am Boden befestigt sind, hat mehrere Vorteile. Erstens kommen die GehĂ€useteile nicht mit den Platten in Kontakt und sind daher weniger Feuchtigkeit ausgesetzt. Zweitens kann dank des Deckenabstands eine Innenbeleuchtung installiert werden. Zu diesem Zweck wird ein Loch fĂŒr die Lampe in die Deckenplatte des Schranks vorbereitet (noch bevor sie am Rahmen befestigt wird), und die erforderliche elektrische Verkabelung wird in den Spalt verlegt.

DIY Balkonschrank

4. Installieren Sie die RĂŒckwand. Es muss mit selbstschneidenden Schrauben an Ecken an benachbarten OberflĂ€chen angeschraubt werden.

5. FĂŒgen Sie eine vertikale Trennwand ein, die zum Teilen der Struktur in Abschnitte vorbereitet ist. Dazu bringen wir die Markierungen unter Einhaltung der in der Zeichnung angegebenen Maße an und befestigen die Trennwand mit denselben Metallecken an der Decken- und Bodenplatte.

DIY Balkonschrank

6. SeitenwĂ€nde mĂŒssen mit einer zusĂ€tzlichen vertikalen Versteifung versehen sein. Zu diesem Zweck wird von innen eine vertikale Stange an ihnen angebracht, die es der Struktur ermöglicht, ihre Form auch unter starker Belastung beizubehalten..

7. Danach können Sie mit der Installation der Regale fortfahren, nachdem Sie zuvor die Markierung ihrer Befestigung abgeschlossen haben. Sie werden auch mit Metallecken und selbstschneidenden Schrauben an den SeitenflÀchen befestigt..

DIY Balkonschrank

8. GrundsĂ€tzlich ist der Schrank fertig, es bleiben nur noch die vom Projekt vorgesehenen TĂŒren zu installieren. Wenn Sie SchwingtĂŒren vorbereitet haben, wird jedes Blatt mit drei Scharnieren an den SeitenflĂ€chen befestigt. Bei einem Entwurf mit SchiebetĂŒren mĂŒssen Sie die obere und untere Schiene an den Balkonplatten befestigen und anschließend die TĂŒren selbst in der entsprechenden Position installieren.

DIY Balkonschrank

Der Prozess der Montage des Schranks kann nicht als absolut einfach bezeichnet werden, aber am Ende bringt Ihre Arbeit greifbare Vorteile.!

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie