Einen Bildschirm für ein Bad auswählen

Der Badschirm ist ein wichtiger Bestandteil der Endphase der Einrichtung dieses Raumes. Es verbirgt die Rohre, verhindert, dass Haustiere unter die Badewanne gelangen, ermöglicht die Aufbewahrung verschiedener Gegenstände darunter und vervollständigt den Innenraum. Auf unserer Tipps-Website erfahren Sie, wie Sie den richtigen Badschirm auswählen.

Einen Bildschirm für ein Bad auswählen

Zunächst werden wir konkretisieren – wir werden über die Wahl separater, abnehmbarer Bildschirme für das Bad sprechen. Monolithische Kacheln sind eine sehr beliebte Option. Das Portal hat bereits geschrieben, wie man einen solchen Trockenbau-Bildschirm mit eigenen Händen herstellt, und Anweisungen zu Abbildungen zu diesem Thema bereitgestellt. Daher werden wir uns nicht mit der monolithischen Verkleidung befassen, sondern über gekaufte Bildschirme für Badezimmer.

Einen Bildschirm für ein Bad auswählen

Bevor Sie in den Laden gehen, um einen Bildschirm unter der Badewanne zu erhalten, müssen Sie zu Hause Messungen vornehmen. Die überwiegende Mehrheit der werkseitig hergestellten Modelle hat Standardgrößen für typische Badewannen – Höhe von 50 bis 60 Zentimeter und Länge von 150 bis 180 Zentimeter Sie können schmalere Bildschirme finden – von einem Meter, die an den Seitenwänden installiert werden, wenn das Bad von zwei oder drei Seiten geöffnet ist.

Wichtig! Bildschirme mit Beinen sind praktisch. Erstens ermöglichen sie es, sich dem Badezimmer zu nähern, ohne die Zehen gegen den Bildschirm zu lehnen. Zweitens können die Beine in der Höhe eingestellt werden, wodurch Sie den Bildschirm genau unter der Badewanne positionieren können.

Einen Bildschirm für ein Bad auswählen

Badschirme können aus folgenden Materialien hergestellt werden:

  • MDF. Ausreichend haltbare und schöne Bildschirme, sie dienen lange, sind leicht zu reinigen, mit einem speziellen Film vor Feuchtigkeit geschützt. Sie können verschiedene Farben haben, sind preiswert;
  • Plastik. Die kostengünstigste, aber kurzlebigste Option. Der Kunststoff kann leicht beschädigt werden, wenn Sie mit etwas Schwerem auf den Bildschirm schlagen. Solche Modelle sehen gut aus, sie können in einem Muster in verschiedenen Farben erhältlich sein.
  • Spiegeln und Glas. Es wird strapazierfähiges, mattes Plexiglas verwendet. Es wird schwierig sein, den Spiegelschirm zu pflegen, alle Flecken sind sichtbar, aber der Raum im Badezimmer wird optisch erweitert.
  • Aluminium. Stark und langlebig, aber teurer;
  • Acryl. Kommt komplett mit den gleichen Badezimmern, passt nicht zu anderen;
  • Hölzern. Schön, solide. Das Holz muss jedoch mit Schutzmassen imprägniert werden, damit eine hohe Luftfeuchtigkeit nicht zu einem raschen Verschleiß führt. Diese Holzgitter werden am häufigsten in recht geräumigen und gut belüfteten Badezimmern verwendet..

Einen Bildschirm für ein Bad auswählen

Durch die Art des Zugangs zum Raum unter dem Badezimmer sind Bildschirme:

  • Mit Schiebetüren. Eine sehr beliebte Option, normalerweise gibt es zwei oder drei dieser Schiebetüren. Wenn sie geöffnet werden, nehmen sie keinen Platz ein, während Sie alles unter dem Badezimmer aufbewahren können.
  • Mit herkömmlichen Flügeltüren. Sie können wählen, ob beim Öffnen der Tür keine Möbel oder Wasserleitungen getroffen werden sollen.
  • Mit Flügeltüren. Von oben geöffnet, kann die Tür ganz oder teilweise geöffnet werden – nur um etwas zu bekommen. In solchen Bildschirmen sind häufig Regale oder Aufbewahrungskörbe an den Türen selbst installiert;
  • Mit einer Rollout-Einheit. Hierbei handelt es sich um separate Schubladen, die wie normale Schubladen in einem Schrank oder einer Kommode herausgezogen werden können. Es ist bequem, alle Arten von Gegenständen aufzubewahren, aber der Mechanismus selbst ist komplizierter. Solche Bildschirme sind teurer und nicht so einfach zusammenzubauen wie alle anderen..

Einen Bildschirm für ein Bad auswählen

Wenn Sie einen Bildschirm für ein Badezimmer auswählen, müssen Sie sich natürlich nicht nur auf seine Größe, das Innere des Raums, sondern auch auf das Budget konzentrieren. Beliebte Bildschirme von Herstellern wie Alavann, MetaKam, Englhome. Der Preis ist anders. Von 2,5 Tausend Rubel für eine preisgünstige Kunststoffversion mit Schiebetüren bis zu 7,5 Tausend Rubel für ein Modell aus Glas mit Sprühen und Zeichnen.

Wir empfehlen Ihnen, beim Kauf eines Badewannenschutzes auf die Qualität der Armaturen zu achten. Die Zuverlässigkeit hängt nicht nur davon ab, wie bequem die zu öffnenden Türen sein werden, sondern auch von der Haltbarkeit des gesamten Bildschirms..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Einen Bildschirm für ein Bad auswählen
Geißblattkompott für den Winter