Einrichtung eines Wohnzimmers fĂĽr Eltern und Kind

Einrichtung eines Wohnzimmers fĂĽr Eltern und Kind

Wenn Ihr Schlafzimmer bereits renoviert wurde und ein Kind ankommt, müssen Sie nicht noch einmal von vorne anfangen und zusätzliche Kosten tragen. Es reicht völlig aus, eine Ecke für ein Kinderbett zu finden, vorzugsweise nicht in der Nähe eines Fensters. In den ersten Jahren wird es dem Baby egal sein, was Ihre Inneneinrichtung ist. Für ihn ist die Hauptsache, dass die Eltern in der Nähe sind und der Schlafplatz bequem und gemütlich ist.

Einrichtung eines Wohnzimmers fĂĽr Eltern und Kind

Haben Sie sich vor der Ankunft des Kindes entschlossen, Ihr Schlafzimmer zu renovieren? Beeilen Sie sich nicht, Cartoon-Tapeten zu kaufen oder die Wände für Ihre Prinzessin oder Ihren Prinzen rosa oder blau zu streichen. Sie selbst werden sich in einem solchen Kinderzimmer nicht sehr wohl fühlen. Es ist besser, ein neutrales Farbschema zu bevorzugen, das sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet ist..

Einrichtung eines Wohnzimmers fĂĽr Eltern und Kind

Ein gewöhnlicher Vorhang, vorzugsweise aus dickem Stoff, hilft, den Raum in Kinder- und Erwachsenenzonen zu unterteilen. Sie können ruhig fernsehen oder lesen, am Computer arbeiten, ohne das bereits schlafende Kind zu stören.

Einrichtung eines Wohnzimmers fĂĽr Eltern und Kind

Es ist praktisch, wenn das Zimmer eine Nische hat, eine Nische, in der entweder ein Kinderbett oder ein Doppelbett für Eltern stehen kann. In diesem Fall ist die Zonierung des Raums ausgeprägter. Sie können auch Vorhänge, verschiedene Hintergrundbilder oder Wandfarben verwenden, um ihn hervorzuheben..

Einrichtung eines Wohnzimmers fĂĽr Eltern und Kind

Ein Raumteiler in Zonen kann ein Bücherregal oder ein anderer Aufbewahrungsort sein. Dies ist praktisch, um zusätzlichen Platz für alle möglichen Dinge zu haben. Für das Eindringen von natürlichem Licht können Sie die Regale durchlassen.

Einrichtung eines Wohnzimmers fĂĽr Eltern und Kind

Experten raten, wenn möglich, Möbelstücke im Zimmer von Eltern und Kindern multifunktional zu gestalten und unnötige Details zu beseitigen. Es ist sehr leicht, einen solchen Raum mit Möbeln zu überladen. In diesem Fall wirkt er noch enger und dunkler.

Einrichtung eines Wohnzimmers fĂĽr Eltern und Kind

Dieses ziemlich geräumige Zimmer hat wirklich ein Minimum an Möbeln. Das Kinderbett ist durch einen Kleiderschrank vom Erwachsenen getrennt, der sich direkt am Fenster befindet. Ja, nachts muss man aufstehen und eine solche Trennwand umgehen, wenn das Baby etwas braucht. Andererseits stört das Sonnenlicht das Kind nicht, und die Eltern haben auch eine separate Ecke.

Einrichtung eines Wohnzimmers fĂĽr Eltern und Kind

Wenn es möglich ist, eine Loggia an einen Schlafsaal oder einen einzelnen Raum anzuschließen, verwenden Sie diese unbedingt. Experten glauben, dass es besser ist, wenn Erwachsene in die resultierende Ecke ziehen..

Einrichtung eines Wohnzimmers fĂĽr Eltern und Kind

Alles kann aus Trockenbau gebaut werden, einschließlich einer Trennwand zwischen dem Schlafplatz der Eltern und dem Bett des Kindes. In diesem Fall befindet sich das Bett in der Nähe des Fensters, sodass Sie Verdunkelungsvorhänge oder Jalousien benötigen, Jalousien zum Schutz vor hellem Licht am Morgen oder wenn das Kind tagsüber noch schläft.

Einrichtung eines Wohnzimmers fĂĽr Eltern und Kind

Wenn es nur einen Raum gibt, aber eine hohe Decke hat, ist es ratsam, die zweite Ebene zu verwenden. Während die Kinder zu klein sind, ist es für sie unten sicherer, und wenn sie erwachsen werden, werden sie höchstwahrscheinlich selbst die Schlafplätze mit ihren Eltern tauschen wollen..

Wir geben zu, dass die Situation, in der Eltern und Kinder lange Zeit im selben Raum leben, sehr schwierig ist. Kinder werden erwachsen, sie brauchen immer mehr Platz und Erwachsene wollen allein sein. Aber auch in dieser Situation können Sie ein attraktives Interieur mit maximalem Komfort für alle Bewohner ausstatten..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie