Flüssige Tapete Bioplast

Der Artikel erzählt von einem neuen Veredelungsmaterial – Bioplast Liquid Wallpaper. Die folgenden Punkte werden berücksichtigt: Zusammensetzung der flüssigen Tapete; Eigenschaften von flüssigen Tapeten; Vorbereitung der flüssigen Tapete zur Verwendung; Oberflächenvorbereitung; Methoden zur Vorbereitung der Hauptoberflächentypen; Auftragen einer flüssigen Tapete; Verwendung von flüssigen Tapeten in nicht standardmäßigen Situationen.

Bioplast-Veredelungsmaterial ist eine Art Zierputz. Textilfasern, Zellulose, ein Klebstoff und verschiedene dekorative Elemente bilden die Basis dieser flüssigen Tapete. Flüssige Tapeten sind für die Innenausstattung von Wohn- und Büroräumen vorgesehen. Dieses Material hat eine gute Haftung und Elastizität. Es kann verwendet werden, um Wände, Decken und gekrümmte Oberflächen zu dekorieren.

Zusammensetzung der flüssigen Tapete

Die dekorative flüssige Tapete besteht aus mehreren umweltfreundlichen Komponenten, die den strengsten Hygienestandards entsprechen: Cellulose, Textilfasern und Carboxymethylcellulose oder CMC.

Cellulose ist ein Rohstoff aus der Holzverarbeitung und wird in vielen Industriebereichen eingesetzt. Insbesondere wird Cellulose zur Herstellung von Papier und Standardrollentapeten verwendet..

Für die Herstellung von Biokunststoff werden sichere Textilfasern aus Kunstseide mit hohen Verbraucherqualitäten verwendet..

CMC-Bindemittel, das auch bei der Holzverarbeitung anfällt und in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie verwendet wird, wird zur Herstellung von flüssigen Tapeten als Klebstoff verwendet.

Eigenschaften der flüssigen Tapete

Bioplast-Flüssigkeitstapeten sind geruchlos, haben hohe Wärme- und Schalldämmeigenschaften, Dampfdurchlässigkeit, Elastizität, Frostbeständigkeit sowie das Fehlen von Nähten während des Auftragens. Diese Eigenschaften werden durch die Verwendung von Naturfasern erreicht – dem besten Baumaterial, das von der Natur selbst hergestellt wird. Aufgrund der oben genannten Eigenschaften eignet sich die flüssige Bioplast-Tapete perfekt zum Veredeln von unbeheizten Räumen und Oberflächen mit einem hohen Gehalt an Mikrorissen, z. B. Wänden in Neubauten. Dieses Material kann auch auf alten Putz aufgetragen werden. Darüber hinaus hat flüssige Tapeten antistatische Eigenschaften, dh sie zieht keinen Staub an. Daher können sie leicht mit einer trockenen Bürste oder einem Staubsauger gereinigt werden..

Flüssige Tapete für den Gebrauch vorbereiten

Wie die Praxis zeigt, gibt es in jedem Raum Orte mit erhöhter Betriebslast. In Wohnungen sind dies Oberflächen um elektrische Schalter, in Büros, Korridoren und Wänden, die sich hinter den Rückenlehnen von Stühlen befinden. All diese Orte werden ziemlich schnell schmutzig. Wenn die Wände jedoch mit flüssigen Tapeten bedeckt sind, müssen Sie den Raum nicht vollständig reparieren. Es reicht aus, den beschädigten Bereich mit einem Plastikschwimmer zu behandeln und dann eine neue Schicht Bioplast aufzutragen. Der Farbunterschied zwischen der alten flüssigen Tapete und dem erneuerten Bereich ist praktisch unsichtbar, da dieses Material im Laufe der Zeit und unter dem Einfluss von Sonnenlicht seine ursprüngliche Farbe nicht ändert.

Flüssige Tapete für den Gebrauch vorbereiten

Gießen Sie 40-50 ° C warmes Wasser in der angegebenen Menge in einen sauberen Plastikbehälter. Gießen Sie den Inhalt des Beutels ins Wasser. Mit den Händen umrühren, bis Gerinnsel und trockene Stellen verschwinden, mit einem Deckel oder einer Plastiktüte abdecken und 8 Stunden ruhen lassen. Nach dieser Zeit ist die Mischung gebrauchsfertig. In eingeweichter Form kann die Zusammensetzung ohne Eigenschaftsverlust nicht länger als 5 Tage bei einer Temperatur von 20 ° C verbleiben.

Oberflächenvorbereitung

Die Oberfläche, auf die die flüssige Bioplast-Tapete aufgetragen werden soll, darf keine Feuchtigkeit aufnehmen, da sonst Flecken auf der Tapete auftreten können..

Die Oberflächenfarbe muss entweder weiß sein oder den gleichen Farbton wie die flüssige Tapete haben.

Die Oberfläche muss zuerst von alten Tapeten, Tünchen, Nägeln und anderen Metallgegenständen gereinigt werden.

Flüssige Tapete auftragen

Im Prinzip haftet Bioplast auch an alten Tapeten, nimmt jedoch Feuchtigkeit auf und entfernt sich bald von selbst von der Oberfläche..

Es ist in jedem Fall üblich, Tünche zu entfernen, da es sich nicht um ein Bindematerial handelt.

Bei Kontakt mit Feuchtigkeit, die in flüssigen Tapeten enthalten ist, beginnen Metallgegenstände auf der Oberfläche zu rosten, wodurch hässliche rote Flecken auftreten.

Methoden zur Vorbereitung der Hauptoberflächentypen

Beton-Kalk-Oberfläche

Behandeln Sie die Beton-Kalk-Oberfläche mit einer Schicht Starterfüller. Zulässige Unregelmäßigkeiten wirken sich nicht auf den Mechanismus zum Aufbringen von flüssigen Tapeten aus. Um die Oberfläche vor dem Eindringen von Feuchtigkeit zu schützen, tragen Sie eine tief eindringende weiße Grundierung oder Grundierungsfarbe darauf auf. Bioplast flüssige Tapeten können aufgetragen werden, nachdem die Oberfläche vollständig trocken ist.

Gipskartonoberfläche

Tragen Sie zwei Schichten Kitt auf die Trockenbauwand auf und grundieren Sie diese mit weißer Acrylgrundierung oder Grundierungsfarbe.

Holzoberfläche

Zuerst Sperrholz oder Spanplatte mit Alkydemail bestreichen und dann eine Schicht Grundierung auftragen.

Lackierte Oberflächen

Überprüfen Sie die mit Emails oder Ölfarben lackierten Paneele sorgfältig auf Delamination und Blasen. Entfernen Sie diese Bereiche und behandeln Sie die Oberfläche gegebenenfalls mit einem Kitt. Tragen Sie dann zwei Schichten Grundierungsfarbe auf.

Flüssige Tapete auftragen

Rühren Sie die vorbereitete Masse kurz vor Gebrauch erneut um. Beginnen Sie mit dem Auftragen von Tapeten von einer Ecke zur anderen aus derselben Charge, um ein Aufteilen zu vermeiden. Wenn die Kante noch Zeit zum Trocknen hat, befeuchten Sie sie mit Wasser, lassen Sie sie Feuchtigkeit aufnehmen und glätten Sie sie dann mit einem Plastikschwimmer.

Verwendung von flüssigen Tapeten in nicht standardmäßigen Situationen

Tragen Sie flüssige Tapeten in einer Schicht von 1 bis 2 mm Dicke auf. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, die Oberfläche zu formen – das Material selbst nimmt die gewünschte Form an. Wenn Sie die Dicke der Schicht nicht aushalten konnten, lassen Sie sich nicht entmutigen. Wenn es dünner ist, trocknet die Oberfläche schneller und wenn es dicker ist, dauert das Trocknen der Tapete länger. Der Materialverbrauch wird sich ebenfalls ändern. In jedem Fall ist es jedoch wünschenswert, dass die Schichtdicke über die gesamte Oberfläche gleich ist..

Tragen Sie die Bioplastenmischung nicht in kreisenden Bewegungen auf, sondern in einer Hin- und Herbewegung. Glätten Sie gleichzeitig die Oberfläche nicht mehr als 10 Durchgänge, um die Seidenfaser nicht zu reiben und das Aussehen der Tapete zu verändern..

Um das Material schneller trocknen zu lassen, müssen Sie den Raum gut belüften. Verwenden Sie Heizgeräte bei kühlem und feuchtem Wetter.

Verwendung von flüssigen Tapeten in nicht standardmäßigen Situationen

Gelbe Flecken

In alten Häusern erscheinen manchmal gelbe Flecken an den Wänden, sogar durch mehrere Kittschichten. Dies kann durch die Verwendung chemisch aktiver Verbindungen verursacht werden, beispielsweise Kupfersulfat, das zuvor eines der häufigsten Materialien war. Um gelbe Flecken unter einer Schicht flüssiger Tapete zu verbergen, sprühen Sie die beschädigten Stellen mit einem normalen Baumwollbleichmittel wie Weiß. Nach 20 Minuten sind keine Flecken mehr vorhanden! Lüften Sie den Raum, bis der Chlorgeruch vollständig verschwunden ist, und tragen Sie dann flüssige Tapeten auf.

Mechanischer Schaden

Wenn Sie starken Schmutz, Abrieb und andere mechanische Schäden feststellen, tränken Sie die zu reparierende Stelle sowie einen Bereich von 10 cm, lassen Sie das Material Feuchtigkeit aufnehmen und glätten Sie die Oberfläche mit einem Plastikschwimmer.

rote Flecken

Auf der Tapete können Rostflecken auftreten, wenn vor dem Auftragen nicht alle kleinen Metallgegenstände von der Oberfläche entfernt wurden: Nägel, Schrauben usw. Um Abhilfe zu schaffen, entfernen Sie zuerst das beschädigte Tapetenstück und übermalen Sie die Stelle mit Alkydemail. Tragen Sie nach dem Trocknen eine flüssige Tapete auf den zu reparierenden Bereich auf und glätten Sie die Oberfläche mit einem Plastikschwimmer.

Gebogene Flächen

Bioplast flüssiges Tapetenpapier kann auf Oberflächen mit hoher Krümmung aufgetragen werden: Perlen, zylindrische Säulen oder Rohre. Verwenden Sie zu diesem Zweck einen Satz Gummispatel, mit denen Fliesenfugen geschliffen werden. Bitte beachten Sie, dass der Materialverbrauch in diesem Fall höher ist als auf der Verpackung angegeben.

Kreativität

Mit Hilfe der flüssigen Bioplast-Tapete können Sie ein individuelles ungewöhnliches Raumdesign erstellen, indem Sie verschiedene Texturen kombinieren, Originalfarben mischen oder ein Originalmuster auf die Wand auftragen..

Flüssige Tapete Bioplast

Übertragen Sie das Design auf die Oberfläche, tragen Sie flüssige Tapeten der gewünschten Farbe auf und lassen Sie sie vollständig trocknen. Schneiden Sie danach die Kante entlang des Umrisses des Bildes ab und bedecken Sie es mit Klebeband. Tragen Sie flüssige Tapeten mit einem anderen Farbton Rücken an Rücken auf und trocknen Sie sie ebenfalls. Schneiden Sie dann die Kontur der Fuge der Farbtöne ab und entfernen Sie das Abdeckband.

Malerei

Wenn Sie nach einiger Zeit die Farbe der Wände oder der Decke ändern möchten, tragen Sie zwei Schichten Farbe auf Wasserbasis auf die flüssige Bioplast-Tapete auf. Beachten Sie jedoch, dass das Material nicht mehr eingeweicht werden kann..

Löschen

Um flüssige Tapeten von der Oberfläche zu entfernen, befeuchten Sie sie einfach. Nachdem das Material eine plastische Konsistenz angenommen hat, entfernen Sie es mit einem normalen Spatel von der Oberfläche. Bitte beachten Sie, dass einige Arten von flüssigen Tapeten wiederverwendet werden können.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Flüssige Tapete Bioplast
5 Tricks für die gefärbte Haarpflege