Heiztuch und Heizdecke: sich in der Kälte aalen

Wenn die Temperatur in einer Wohnung oder einem Haus es Ihnen nicht erlaubt, sich auch unter zwei Decken aufzuwärmen, kommen moderne Assistenten zur Rettung – elektrische Heizgeräte. Die Auswahl an elektrischen Laken und Heizdecken ist heute großartig. Wir werden Sie ausführlicher über diese Geräte und Auswahlkriterien informieren.

Wir betonen sofort, dass es keinen signifikanten Unterschied zwischen einer elektrischen Folie, die auch als elektrische Matratze bezeichnet wird, und einer elektrischen Decke gibt. Der gleiche Heizdraht wird verwendet, daher kann tatsächlich eine Heizdecke auf einer Matratze und einem Sofa ausgebreitet und zum Heizen von unten verwendet werden. Oder gehen Sie in Deckung – wie Sie möchten. Der Hauptunterschied besteht darin, dass eine Heizdecke normalerweise dicker als ein Blatt ist..

Heiztuch und Heizdecke: sich in der Kälte aalen

Heiztuch und Heizdecke: sich in der Kälte aalen

Es ist aber auch durchaus möglich, eine dünnere elektrische Folie zu verbergen. In jedem Fall verwenden Heizdeckenblätter Heizdraht, einen verdrillten Kohlenstofffaden in einer mehrschichtigen Silikonhülle. Einige Experten weisen darauf hin, dass die Heizdecke aufgrund ihrer größeren Dicke sicherer und zuverlässiger ist. Andere sind mit ihnen nicht einverstanden und sehen keinen signifikanten Unterschied. Gleichzeitig sind elektrische Bettwäsche immer billiger als Decken. Also wählst du.

Heiztuch und Heizdecke: sich in der Kälte aalen

Experten zufolge hat die Verwendung einer Heizdecke oder eines Heizblechs mehrere Vorteile:

  • Sie können beim Heizen des Schlafzimmers sparen und die Verwendung eines Konvektors oder Ölkühlers ablehnen.
  • Keine Beschwerden, die unvermeidlich sind, wenn Sie nach einem Bad in ein kaltes Bett gehen.
  • Sie können bei geöffnetem Fenster schlafen und nicht einfrieren.
  • Hat eine heilende Wirkung, die für Menschen mit Arthritis, Muskelschmerzen und Rückenschmerzen nützlich ist.

Der Hauptzweck von Heizdecken und Bettlaken besteht darin, den Komfort eines schlafenden Menschen zu gewährleisten und ihn in einem kalten Raum zu wärmen.

Heiztuch und Heizdecke: sich in der Kälte aalen

Das erste Kriterium für die Auswahl einer Heizdecke oder eines Heizblechs sind die Abmessungen:

  • Einzelbetten. Standard – 70-75×130-155 Zentimeter.
  • Eineinhalb – 80-120×150-160 Zentimeter.
  • Doppel – 140-160×200-220 Zentimeter.

Wichtig! Elektrische Blätter sind immer etwas kleiner als normale Blätter. Dies ist verständlich, da sie nicht unter der Matratze verstaut oder unter das Kissen gelegt werden..

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass sich Heizdecken und Bettlaken an den Rändern nicht erwärmen. Heizelemente laufen in einem Abstand von 10 Zentimetern von der Kante, dies ist für einen sicheren Betrieb vorgesehen.

Heiztuch und Heizdecke: sich in der Kälte aalen

Weitere wichtige Kriterien für die Auswahl einer Heizdecke oder eines Heizblechs:

  1. Material. Preiswerte Modelle werden oft aus Baumwolle hergestellt. Der Stoff ist preiswert, natürlich, erfordert aber auch einen Bezug, da er sonst schnell schmutzig wird und sich abnutzt. Außerdem sehen Baumwolltücher und -decken manchmal zu einfach aus. Vlies, Polyamid, Polycotton, Kaliko, Acryl, Filz, Geotextil, Wolle können ebenfalls verwendet werden.
  2. Steuerung. Moderne Modelle verfügen über mehrere Heizoptionen, normalerweise von 30 bis 60 ° C. Insbesondere mit „erweiterten“ Optionen können Sie beispielsweise eine Hälfte des elektrischen Blechs erwärmen, damit der Bettgenosse nicht heiß ist.
  3. Sicherheit. Es ist sehr wichtig, dass das Netzkabel abnehmbar ist und das Heizsystem bei Überhitzung oder Kurzschluss automatisch abschaltet. Nur solche Geräte können als sicher für den Menschen angesehen werden..
  4. Waschen. Der Hersteller ist verpflichtet anzugeben, ob und in welchem ​​Modus eine Heizdecke in einer Waschmaschine gewaschen werden kann. Oder nur Handwäsche, chemische Reinigung ist möglich. Klären Sie den Moment, denn früher oder später muss die Heizdecke oder das Betttuch gepflegt werden.

Wichtig! In jedem Fall muss das Netzkabel vor dem Waschen abgezogen werden. Es ist besser, das Laken oder die Decke in horizontaler Position oder auf einem Trockner ohne Wäscheklammern zu trocknen. Sie hinterlassen Spuren und die Drähte im Inneren können beschädigt werden.

Heiztuch und Heizdecke: sich in der Kälte aalen

Die Standardleistung von Heizdecken und Bettlaken beträgt 60–100 W, die erforderliche Spannung beträgt 220 V. Die Preisspanne ist recht breit. Sie können ein elektrisches Blatt für 500 und 2000 Rubel kaufen. Die Kosten für eine Heizdecke können zwischen 700 und 5000 Rubel variieren. Inländische, ukrainische und chinesische Modelle sind die billigsten, europäische Produkte sind viel höher. Der Preis wird auch durch das verwendete Material, das Vorhandensein abnehmbarer Abdeckungen, verschiedene Temperaturmodi und das Vorhandensein eines Timers beeinflusst. Beliebte Marken sind: Beurer, Montiss, Pekatherm, Shine, Fabrika Tepla.

Wir raten Ihnen dringend, nicht an Sicherheit zu sparen! Da es sich um ein elektrisches Gerät handelt, sollte die automatische Abschaltfunktion bei Kurzschluss und Überhitzung obligatorisch sein!

Sichere Verwendung von Heizdecken und Bettlaken:

  • Vergessen Sie nicht, das Gerät auszuschalten, wenn Sie das Haus verlassen.
  • Kann nicht mit nassem Gehäuse verwendet werden.
  • Wenn sich ein Ort mehr erwärmt als der Rest der Oberfläche, liegt höchstwahrscheinlich ein Kabelbruch vor. Die Verwendung des Geräts ist nicht sicher.
  • Halten Sie elektrische Laken und Decken oben gefaltet, damit so wenig wie möglich darauf liegen – Heizelemente können unter dem Gewicht brechen oder sich verbiegen.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: