Offener Plan – ist es das Richtige für Sie?

Haben Sie bemerkt, dass jetzt fast alle Programme zur Innenarchitektur und Renovierung mit dem Abriss von Wänden und der Schaffung eines gemeinsamen Freiraums beginnen? Ja, offene Grundrisse liegen heute im Trend, aber ist dies eine Option für alle? Unsere Tipps-Website hat Testimonials von Hausbesitzern zu diesem Thema gesammelt, um diese Frage zu beantworten..

Offener Plan - ist es das Richtige für Sie?

Die Designer sind zuversichtlich, dass die Eigentümer eines Hauses oder einer Wohnung fünf wichtige Fragen beantworten müssen, bevor sie sich für einen offenen Raum entscheiden.

  1. Sind Sie bereit für die Tatsache, dass alle Haushaltsmitglieder immer in Sichtweite sind, in einem geräumigen Raum? In einem offenen Raum, der eine Küche, ein Wohnzimmer und ein Esszimmer umfasst, „kein Versteck, kein Versteck“. Sie werden zusammen sein, und vielleicht, während jeder versuchen wird, sein eigenes Ding zu machen;
  2. Sind Sie bereit, mehr Geld für Ihre Küche auszugeben? In Kombination mit dem Wohnzimmer versuchen Designer oft, die Küche weniger „Küche“ zu machen, sie zu verkleiden, um Geschmack zu verleihen. Die Option mit Zoneneinteilung mithilfe einer Kücheninsel oder einer Bartheke bietet sich an. Ideen für die Erstellung finden Sie in den Artikeln auf der Website. Ja, die Insel und die Bar sind wunderschön und funktional. Aber keineswegs billig;
  3. Wo können Sie eine Arbeitsecke oder ein Home Office einrichten? Ist im Schlafzimmer oder in einem separaten Raum Platz dafür? Wenn nicht, können Sie in einem Gemeinschaftsraum arbeiten, der bereits viele Funktionen hat??
  4. Wird Sie der Lärm eines funktionierenden Fernsehers stören? Nehmen wir an, Sie backen leise im Küchenbereich und die Kinder schalten ihren Lieblings-Cartoon in voller Lautstärke ein. Darüber hinaus kommentieren sie energisch, was auf dem Bildschirm passiert. Werden Sie sich dadurch unwohl fühlen??
  5. Wie oft wirst du hosten? Oft wählen die Eigentümer einen offenen Plan, um genügend Platz für Partys zu bekommen. Aber Sie werden sie bestimmt nicht jeden Tag arrangieren! Es ist möglich, dass sich zu diesem Zweck zwei- oder dreimal im Jahr ein offener Plan als nützlich erweist. Lohnt sich die Mühe??

Offener Plan - ist es das Richtige für Sie?

Offener Plan - ist es das Richtige für Sie?

Offener Plan - ist es das Richtige für Sie?

Offener Plan - ist es das Richtige für Sie?

Im Allgemeinen hat der offene Plan, wie die Designer betonen, eine Reihe von Vorteilen:

  • offener Raum bedeutet viel mehr Licht und Raum. Sogar ein relativ kleiner Raum wird geräumiger erscheinen;
  • Es ist bequem, Gäste zu empfangen und Zeit mit der ganzen Familie im Gemeinschaftsraum zu verbringen.
  • ein Platz für einen Kamin erscheint;
  • offener Raum ist viel funktionaler als einzelne Räume;
  • Ein Zimmer zu reinigen ist einfacher.

Ein offener Plan hat natürlich auch Nachteile:

  • Unabhängig richtig und schön einen solchen Raum mit verschiedenen Funktionszonen in einem einzigen Stil auszustatten, kann schwierig sein. Und die Dienste eines professionellen Designers sind zusätzliche und ziemlich hohe Kosten;
  • Keine der stärksten Hauben bewahrt Sie vor dem Geruch aus dem Küchenbereich.
  • In einem Raum, in dem Kinder gleichzeitig spielen, sieht jemand fern und der Geschirrspüler ist laut.
  • weniger Wände – weniger Platz für Dekor. Möglicherweise haben Sie einfach keinen Platz für eine Sammlung von Gemälden oder Familienfotos.

Offener Plan - ist es das Richtige für Sie?

Offener Plan - ist es das Richtige für Sie?

Offener Plan - ist es das Richtige für Sie?

Die wichtigste Schlussfolgerung, die auf der Grundlage der Vor- und Nachteile eines offenen Plans gezogen werden kann, ist, dass diese Option definitiv für gesellige Extrovertierte geeignet ist, die es lieben, Gäste zu empfangen und nicht durch die Rahmen eines Raums eingeschränkt werden möchten. Dementsprechend sollten Introvertierte eine offene Planung vermeiden, diejenigen, die einen ruhigen Wohnkomfort bevorzugen und immer bereit sind, sich hinter den Wänden ihres eigenen Zimmers zu verstecken. Einige Menschen fühlen sich beispielsweise unwohl, wenn sie auf einem Sofa sitzen, wenn sich keine Wand dahinter befindet. Das „Heck“ ist offen, dahinter passiert ständig etwas – das ist das Unbehagen für Sie.

Offener Plan - ist es das Richtige für Sie?

Diese Schlussfolgerung stammt natürlich aus dem Bereich der Psychologie. Dies ist ebenfalls wichtig, aber wir interessieren uns hauptsächlich für die praktische Seite, die offene Funktionalität. Aus diesem Grund haben wir für Sie Bewertungen von echten Hausbesitzern zusammengestellt, die beschlossen haben, die Wände zwischen Küche, Esszimmer und Wohnzimmer zu entfernen, und es geschafft haben, einige Zeit in einer solchen Umgebung zu leben:

  • „Während mein Mann und ich sehr jung waren und die Kinder klein waren, war der offene Plan für uns völlig in Ordnung. Wir haben Gäste zu Partys eingeladen, ich konnte mich um die Kinder kümmern, während ich in der Küche kochte. Jetzt verbringen unsere Teenager lieber Zeit in ihren getrennten Räumen, und der Ehemann schaltet den Fernseher lauter ein, weil sein Gehör schlechter ist. Und ich fühle mich überhaupt nicht so unwohl, es gibt keine ruhige Ecke, in der man sich zurückziehen kann. “
  • „Wenn Gäste zu uns kommen und ich keine Zeit hatte, das Geschirr zu spülen und die Dinge auf der Arbeitsplatte in Ordnung zu bringen, muss ich dieses Durcheinander verbergen, indem ich den Berg des Geschirrs mit einer schönen Tischdecke bedecke. Der Rest des offenen Plans passt perfekt zu mir “;
  • „Ich wache vor allen anderen im Haus auf und möchte die Kaffeemaschine oft einfach nicht einschalten, um den Rest der Familie nicht aufzuwecken. Es gibt ein Problem mit der Tatsache, dass es in der Küche eine Waschmaschine gibt – wenn sie abends eingeschaltet wird, müssen Sie die Lautstärke des Fernsehers erhöhen und der Raum wird laut. “
  • „Wir haben eine große, freundliche Familie und sind seit vielen Jahren mit dem offenen Plan vollkommen zufrieden. Wir kommunizieren miteinander, bereiten vor, arrangieren Vorführungen neuer Filme, alles ist in Ordnung, ich sehe keine Minuspunkte. “
  • „Wir haben das tiefste Waschbecken für die Küche gekauft, die Teil des Wohnzimmers geworden ist. Und jetzt sehen die Gäste einfach nicht, wie viele schmutzige Geschirrteile wir angesammelt haben. Und im Allgemeinen ist es praktisch, ich mag dieses Waschbecken wirklich “;
  • „Wir haben einen offenen Raum an der Seite eines einstöckigen Gebäudes. Die Decken sind sehr hoch, es gibt Probleme beim Reinigen von Spinnweben und Staub. Außerdem werden die Vorhänge an den Panoramafenstern aufgrund der Gerüche aus der Küche schnell schmutzig. Dies ist jedoch der einzige wesentliche Nachteil. “
  • „Wir haben im ersten Stock des Hauses einen offenen Raum geschaffen. Die Schlafzimmer sind im Obergeschoss getrennt, alles ist gemütlich, man findet einen Platz für Privatsphäre. Aber wir haben nicht an einen Platz für Gäste gedacht. Jetzt schlafen sie in unserer Wohnzimmerküche auf dem Sofa, es ist unpraktisch, wir können die Küche nicht benutzen, bis die Gäste aufwachen “;
  • „Nachdem wir in einer Wohnung mit getrennten winzigen Räumen gelebt hatten, waren wir einfach froh, in einem Haus mit einer Küche, einem Wohn-Esszimmer in einem Raum zu leben. Viel Platz, so geräumig und hell! Die Nachteile traten nur ein Jahr nach unserer Einweihungsfeier auf. Wir stören uns ein wenig, wenn sie in meiner Küche aktiv das Mittagessen vorbereiten und mein Mann und meine Freunde buchstäblich ein paar Meter entfernt Fußball schauen. “
  • „Wir haben uns für eine Alternative entschieden und Schiebetüren installiert, die die Küche abzäunen. Sie können geöffnet werden und der Raum wird wieder gemeinsam. Aber glauben Sie mir, es ist viel bequemer mit ihnen! „.

Offener Plan - ist es das Richtige für Sie?

Wie viele Leute – so viele Meinungen. Wir sind jedoch sicher, dass Sie sorgfältig überlegen sollten, welche Vor- und Nachteile der offene Plan speziell für Ihre Familie mit sich bringt. Vielleicht müssen Sie nach alternativen Optionen suchen, vielleicht ist dies überhaupt nichts für Sie. Denken!

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie