Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

Selbst exklusive Designermöbel verlieren mit der Zeit ihren Glamour. Lohnt es sich, ĂŒber AntiquitĂ€ten zu sprechen? Ein Wagenkuppler ist eine ziemlich weit verbreitete Endbearbeitungstechnik, und die FĂ€higkeit, ihn richtig hochzuziehen, ist fĂŒr alle nĂŒtzlich, die alte, aber herzensgute Möbel restaurieren möchten.

Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

Polster entfernen

Trotz der Tatsache, dass Produkte völlig unterschiedlicher Art mit einer Wagenkupplung versehen werden, gibt es nur zwei Möglichkeiten, die Kanten zu dekorieren. Sie können auf die RĂŒckseite des Teils gewickelt werden, wo die Befestigung mit Halterungen durch benachbarte Möbelelemente verdeckt wird. Ansonsten wird der Stoff an der Vorderseite befestigt und mit einem Zierstreifen mit sichtbarer Befestigung mit NĂ€geln mit verzierten HĂŒten abgedeckt.

Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

Die Basis fĂŒr die Befestigung kann Massivholz bzw. Sperrholz sein. Es mĂŒssen unterschiedliche Anstrengungen unternommen werden, um die NĂ€gel und Klammern zu entfernen. Dazu können Sie einen Schraubendreher verwenden, dessen Spitze mit Klebeband umwickelt ist, um die lackierten Holzbeschichtungen und andere angrenzende Elemente zu erhalten..

Die RĂŒckseite ist durchgehend mit Futter oder Frontmaterial bezogen. Sie muss vorsichtig entfernt werden, um ein fertiges Muster zu erhalten. Das Schaumfutter lĂ€sst sich leicht abziehen, es Ă€ndert sich immer. Dann wird der Deckel des Faches mit der Befestigung der Knöpfe abgeschraubt und entfernt. Die FĂ€den mĂŒssen geschnitten werden, dann wird die vordere Polsterung zusammen mit den Knöpfen entfernt und entfernt.

Grundreparatur und FĂŒllstoffwechsel

Wenn die Möbel repariert werden mĂŒssen, ist der beste Moment dafĂŒr, bevor der Estrich und die Polster restauriert werden.

Die obere Schaumgummischicht wird sofort entfernt, die innere mit Perforation wird auf Austrocknen und Beibehalten ihrer Form untersucht. Wenn Sie ersetzen mĂŒssen, mĂŒssen Sie zuerst die Durchmesser der Löcher, die Teilung und den Abstand messen und sie auf die Zeichnung ĂŒbertragen. Sie mĂŒssen Löcher in den Schaum gemĂ€ĂŸ den mit einem Marker angebrachten Markierungen schneiden. Tun Sie dies mit einer bequem geschĂ€rften Blechdose. Perforierter Schaumgummi wird in 2-4 Schichten zu je 12 mm verlegt, wĂ€hrend eine feste Schicht gleicher Dicke oben und unten aufgetragen wird. Es wird empfohlen, die Packungsschichten mit Klebstoff zu verkleben, der mit Spray oder Pinsel aufgetragen wird..

Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

Es ist unbedingt zu bewerten, wie locker die Sperrholzbasis des Estrichs geworden ist. Dies wird durch den Grad des ZusammendrĂŒckens des Blechs ĂŒberprĂŒft, wobei eine Biegung von etwa 3-4 mm pro Meter zulĂ€ssig ist. Wenn Spanplatten als Untergrund verwendet wurden, ist es ratsam, sie mit einer Deckschicht aus 5 mm Sperrholz zu verstĂ€rken, die 70 bis 100 mm kleiner ist. Die Löcher zum EinfĂ€deln durch die Abschirmung werden von der falschen Seite wiederhergestellt.

Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

Der Tragrahmen der Möbel hat Verbindungsknoten, die alle auf Steifigkeit geprĂŒft und bei Bedarf zusĂ€tzlich verstĂ€rkt werden mĂŒssen. Im allgemeinen Fall werden alle Gelenke untersucht, deren Zugang durch die Haut blockiert wird. Parallel dazu werden die Restaurierung von Holzteilen und deren Lackierung durchgefĂŒhrt.

Wagenkupplung oder deren Nachahmung

Manchmal lohnt es sich, ĂŒber ein GerĂ€t zur Nachahmung einer Krawatte nachzudenken. Diese Technik ist ideal fĂŒr die Gestaltung von Wandpaneelen und MöbeloberflĂ€chen mit geringer Beanspruchung. Der Vorteil der Nachahmung besteht darin, dass kein Zugang zur RĂŒckseite des Blattes erforderlich ist und das Material nicht mit einer einzigen Leinwand, sondern mit rautenförmigen Fragmenten befestigt ist. Gleichzeitig sollte der Möbelstoff elastisch sein, d. H. Ein wenig dehnen.

Das Design beginnt von oben, wo ein Materialstreifen genagelt wird, dessen Kante mit dreieckigen ZĂ€hnen auf die GrĂ¶ĂŸe des Estrichelements mit einer Toleranz von 15 bis 20 mm zugeschnitten wird. Die erforderliche Anzahl quadratischer Fragmente wird auf die GrĂ¶ĂŸe des Zahns zugeschnitten. Als FĂŒllung wird genau der gleiche perforierte Schaumgummi verwendet, aber die oberste Schicht ohne Perforation muss in die Mitte der Löcher geschossen werden. Wenn Sie einen Schutzschild von Grund auf neu erstellen, markieren Sie zunĂ€chst die Befestigungspunkte der Knöpfe und hĂ€mmern Sie die Stollen ohne HĂŒte ein, um die Markierungen durch den Schaumgummi zu ĂŒbertragen.

Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

Zuerst werden die ZĂ€hne des Streifens der oberen Reihe anvisiert, dann wird ein quadratisches Element mit der gleichen Überlappung darauf gelegt und seine untere Ecke wird anvisiert. Die Kanten mĂŒssen einmal gefaltet und die Faltlinien ausgerichtet werden. Schießen Sie dann auf die linke und rechte Seite. Am Ende wird der ĂŒberschĂŒssige Stoff an der oberen Eckfalte ausgeschnitten, die Ecke mit einer Halterung fixiert und das nĂ€chste Element installiert. Nachdem die Kerbe vollstĂ€ndig geformt ist, wird ein Polsternagel mit einem breit verzierten Kopf hineingetrieben..

Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

Die Ă€ußerste Reihe endet genauso wie der Estrich begonnen hat, aber es ist auch erlaubt, die Kanten der Fragmente nach hinten zu biegen und dort zu befestigen.

Tasteneinstellung, Vorspannung

Der Hauptvorteil eines echten Wagenkupplers ist seine StÀrke und Unversehrtheit der Beschichtung. Dies ist besonders wichtig an den Kopfteilen von LiegeplÀtzen und auf den Sitzen, wo er versucht, die Falte mit dem Finger herauszusuchen. Eine einteilige Leinwand kann jedoch nicht so einfach ersetzt oder teilweise repariert werden, wie es die Nachahmung zulÀsst. WÀhlen Sie sie daher mit Bedacht aus.

Die Leinwand fĂŒr den Wagenestrich wird mit einem Rand von 10-15 cm pro Meter OberflĂ€che geschnitten, muss auf den Schaumgummi aufgetragen und vornivelliert werden. Dann wird mit einer langen Nadel durch das Loch auf der RĂŒckseite eine Punktion in den Stoff gemacht, um die Position des Knopfes zu markieren.

Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

FÀdeln Sie einen Faden in die Nadel ein und binden Sie ihn in eine Schlaufe. Stechen Sie dann von vorne in den Stoff und ziehen Sie ihn zur Innenseite des Schildes. Ein Nylonfaden, der an das Ohr eines dekorativen Knopfes gebunden ist, wird in die Schlaufe eingefÀdelt, und dann wird das freie Ende zur falschen Seite gezogen.

Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

Der Stoff ĂŒber dem Knopf wird gedehnt, um eine vertikale Falte zu bilden, und entweder auf den Rand der Krawatte oder auf die RĂŒckseite des Produkts gerichtet. Danach wird ein Durchstechen und RĂ€umen des zweiten Knopfes der oberen Reihe durchgefĂŒhrt, eine Falte wird erneut gebildet und die Kante wird anvisiert. Die Schritte sind fĂŒr jede SchaltflĂ€che in der oberen Reihe gleich..

Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

FĂŒr die SchaltflĂ€chen der zweiten und der folgenden Zeilen werden die Installationsorte umrissen, und das RĂ€umen wird der Reihe nach durchgefĂŒhrt. Die FĂ€den mĂŒssen leicht gezogen werden, damit die Knöpfe 1–2 cm eingedrĂŒckt werden. Der gedehnte Faden muss mit einer Heftklammer in das Holzregal der Schachtel geschossen werden.

Wenn der Knopf gedrĂŒckt wird, bildet sich von selbst eine Falte im Stoff. Es bleibt nur, um es ein wenig zu trimmen, Verdrehungen und Knicke zu beseitigen..

Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

Wagenkupplungsdekoration, Dekore und TĂŒren

Erst nachdem alle Tasten installiert wurden, können Sie den Glanz steuern. Es ist besser, dies zusammen zu tun: Eine Person drĂŒckt den Knopf bis zur gewĂŒnschten Tiefe und gleicht schließlich die Falten aus. Der andere steht auf der RĂŒckseite des Schildes und nimmt den Durchhang des Fadens heraus, indem er unter die Halterung gezogen wird. Dann dreht sich der Faden in die entgegengesetzte Richtung und ist wieder gerichtet, dreht sich wieder um und haftet an dritter Stelle.

Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

Jetzt kann der festgezogene Stoff mit Heftklammern alle 4 bis 5 cm um den gesamten Umfang befestigt werden, wobei der Stoff leicht gezogen wird. Wenn die Befestigung an der Vorderseite erfolgt, mĂŒssen die Stoffkanten mit einem Rand von 10-15 mm vom Befestigungspunkt abgeschnitten werden. Nach dem Trimmen wird der Stoff einmal unter sich gefaltet und erneut gesichtet, wobei am Ende eine gleichmĂ€ĂŸige Falte entsteht.

Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

Reparatur und Restaurierung von Möbeln: Do-it-yourself-Wagenkupplung

Die Spuren der Befestigung mit Heftklammern sind mit einem Dekorstreifen bedeckt. Sie können eine fertige mit einer kalibrierten Dicke kaufen, normalerweise wird dafĂŒr jedoch ein dreifacher Streifen aus demselben Polstermaterial verwendet. Wenn Sie es selbst machen, stellen Sie sicher, dass beide Kanten mit einem dekorativen Nagel vernĂ€ht sind, da sonst der Streifen mit der Zeit ausfransen kann. Das Dekor wird fast spannungsfrei installiert und alle 10-30 mm mit NĂ€geln befestigt.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie