Schwarz-Weiß-Interieur – Regeln für ein ausdrucksstarkes Design

Schwarz-Weiß-Interieur - Regeln für ein ausdrucksstarkes Design

Regel eins – strenge Farbbalance. Weder Schwarz noch Weiß sollten zu viel sein, aber einer von ihnen sollte dominieren, der Haupt werden. Weißer Boden – schwarzer Teppich, weiße Wand – kontrastierende Möbel in der Nähe, schwarze glänzende Spanndecke – vor dem Hintergrund eines weißen Rahmens mit kompetenter Beleuchtung.

Schwarz-Weiß-Interieur - Regeln für ein ausdrucksstarkes Design

Die zweite Regel ist die Verwendung verschiedener Texturen und Oberflächen. Weiß und Schwarz sehen auf den weichen Polstern eines Sofas und von Sesseln sowie auf einer glänzenden Tischplatte, einem durchbrochenen Schirm und einem Velours-Kissen völlig anders aus. Sie können die Schwarz-Weiß-Skala mit einem Boden in der Farbe von Naturholz verdünnen..

Schwarz-Weiß-Interieur - Regeln für ein ausdrucksstarkes Design

Regel drei – durchbrochene Spitzenlampen mildern die Strenge dieses schwarz-weißen Wohnzimmers. Alle Grau- und Brauntöne sind für dieses Farbschema geeignet, das die Erstellung eines ganzheitlichen Bildes nicht beeinträchtigt, aber dennoch den Gesamteindruck eines zu monochromen Designs mildert..

Schwarz-Weiß-Interieur - Regeln für ein ausdrucksstarkes Design

Ein schwarz-weißer Kindergarten ist auf den ersten Blick Unsinn. Es gibt jedoch immer genug leuchtende Farben, Spielzeug, Bücher und alle möglichen kleinen Dinge im Raum für das Kind, damit das Interieur von selbst zum Leben erweckt wird. Im Gegenteil, strenge Farben disziplinieren den Raum und mildern das Durcheinander, das das Kind hier definitiv arrangieren wird..

Schwarz-Weiß-Interieur - Regeln für ein ausdrucksstarkes Design

Im Schlafzimmer werden Schwarz und Weiß normalerweise mit textilen Details aufgeweicht, z. B. einer helleren Tagesdecke auf dem Bett. Bilder, originelle Lampen und eine Vase mit frischen Blumen helfen ebenfalls – es gibt mehr als genug Details, um den Raum gemütlich zu machen.

Schwarz-Weiß-Interieur - Regeln für ein ausdrucksstarkes Design

Die vierte Regel – Muster und Ornamente – ist die Norm für ein Schwarz-Weiß-Interieur. Klassische Streifen und französisches Fischgrätenmuster, ethnische Motive – all diese Techniken können das Interieur erweichen und dekorieren, es interessanter und origineller machen.

Schwarz-Weiß-Interieur - Regeln für ein ausdrucksstarkes Design

Ein anschauliches Beispiel für die Verwendung verschiedener Schwarz-Weiß-Texturen. Weiche, flauschige Kissen erinnern an den Teppich unter dem Couchtisch, weiße und schwarze Rollläden mit einem kleinen Pflanzenmuster sind sehr gut ausgewählt.

Schwarz-Weiß-Interieur - Regeln für ein ausdrucksstarkes Design

Moderne Schwarz-Weiß-Innenräume können metallischen Glanz haben, wie z. B. Lampen mit glänzenden Lampenschirmen wie in diesem Schlafzimmer. Ungewöhnliche Nachttische, glänzende Bettwäsche mit grauen und dunklen Vorhängen ergänzten das Bild und vervollständigten das Interieur.

Schwarz-Weiß-Interieur - Regeln für ein ausdrucksstarkes Design

In der Küche können Sie problemlos mit Schwarzweiß spielen. Wenn die Schränke sehr dunkel sind, ist die Arbeitsplatte weiß, und Haushaltsgeräte aus Stahl mit ihrem Glanz verleihen der Küche einen besonderen Charme. Die Pflege schwarzer Fassaden ist übrigens nicht schwieriger als die Dekoration in anderen Farben..

Schwarz-Weiß-Interieur - Regeln für ein ausdrucksstarkes Design

Ein entgegengesetztes Beispiel – diesmal dominiert Weiß und füllt das gesamte Küchenset mit seinem Glanz. Und Schwarz wird durch glänzende Küchen-Backsplash-Fliesen, Arbeitsplatten und Geräte dargestellt..

Schwarz-Weiß-Interieur - Regeln für ein ausdrucksstarkes Design

Ein weiterer Raum, in dem Schwarz und Weiß perfekt kombiniert werden, ist das Badezimmer. In diesem Fall wurde das klassische „Schachbrett“ gewählt, diese Technik ist sehr häufig bei Keramikbodenbelägen zu beobachten. Die Sanitärinstallationen sind traditionell weiß, daher wirkt dieses Farbschema im Badezimmer besonders organisch.

Schwarz-Weiß-Interieur - Regeln für ein ausdrucksstarkes Design

Selbst ein bescheidenes Badezimmer sieht modern und stilvoll aus, wenn Sie sich für schwarz-weiße Fliesen entscheiden, die durch ein Muster ergänzt werden. Wir empfehlen Ihnen, matte, weniger rutschige Oberflächen für den Boden zu wählen, auf denen Flecken und Wassertropfen weniger sichtbar sind.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie