So restaurieren und verbessern Sie eine Garderobe mit Ihren eigenen Händen. Teil 1

Nach mehreren Dienstjahren passen einige Modelle von Kleiderschränken, die im Werk hergestellt wurden, aus verschiedenen Gründen nicht mehr zu ihren Besitzern. Infolgedessen stellt sich die Frage nach dem Kauf neuer Möbel auf Bestellung, was mit der Notwendigkeit verbunden ist, einen beträchtlichen Geldbetrag auszugeben. Ist dies wirklich notwendig oder kann dieses Problem auf andere Weise gelöst werden??

So restaurieren und verbessern Sie eine Garderobe mit Ihren eigenen Händen

  • So restaurieren und verbessern Sie eine Garderobe mit Ihren eigenen Händen. Teil 2
  • So restaurieren und verbessern Sie eine Garderobe mit Ihren eigenen Händen. Teil 3
  • So restaurieren und verbessern Sie eine Garderobe mit Ihren eigenen Händen. Teil 4

Unser Artikel hilft Ihnen dabei, mit einer Ersparnis von mindestens 6.000 Rubel Eigentümer einer vollständig aktualisierten Garderobe zu werden, die sich sowohl in den Qualitätsmerkmalen als auch äußerlich vollständig vom Originalmodell unterscheidet.

Am häufigsten sind Käufer solcher Möbel mit Problemen im Zusammenhang mit dem Betrieb des Schiebesystems konfrontiert. Bei der Massenproduktion von Möbeln versuchen die Hersteller, die Materialkosten so gering wie möglich zu halten, damit ihre Produkte aufgrund ihrer Verfügbarkeit für den Massenverbraucher auf dem Markt bestehen können. Aufgrund solcher Maßnahmen leidet natürlich sehr oft die Qualität der Möbel. Es ist zwar neu, aber alles funktioniert mehr oder weniger erträglich, aber nach einigen Monaten passen seine funktionellen Eigenschaften nicht mehr zu den Besitzern.

Die Hauptfehler bei einem Kleiderschrank werden als Schwierigkeiten beim Einstellen der Lücken, das Fehlen einer reibungslosen Bewegung der Türblätter sowie der Verlust von Fassaden aus den Führungsprofilen angesehen.

Zusätzlich werden die Enden der laminierten Spanplatten dieser Möbel hauptsächlich mit Melaminkanten verklebt. Nach einer Weile kann es sich ablösen und an einigen Stellen abbrechen. Dies macht sich insbesondere an der Vorderseite der Seitenstreben sowie am Boden und am Dach bemerkbar. Im Inneren des Gehäuses achten wir weniger auf solche Mängel. Auch das Fehlen verstellbarer Beine wirkt sich negativ auf die Eigenschaften dieser Möbel aus, wodurch der Schrank in allen Ebenen leicht waagerecht ausgerichtet werden kann. In diesem Fall legen wir kleine flache Gegenstände auf altmodische Weise unter den Kleiderschrank, damit Sie sie irgendwie ausrichten können. Dies kann jedoch nicht in allen Fällen erreicht werden, und für den Betrieb des Schiebesystems ist es sehr wichtig, dass der Schrank keine Verzerrungen aufweist.

Die Serienproduktion wirkt sich negativ auf das Innere der Garderobe aus. Designer wählen die beste Option für die Platzierung von Regalen und Bars für Kleidung, die ihrer Meinung nach den Bedürfnissen der meisten Käufer entspricht. Tatsächlich bekommen viele Unannehmlichkeiten, sobald sie anfangen, ihre Sachen in den Kleiderschrank zu stellen. Das einzige, was sie tun können, ist den Abstand zwischen den Regalen zu ändern, aber solche Umlagerungen im Inneren des Gehäuses können uns nicht vollständig von verschiedenen Unannehmlichkeiten befreien. Das Fehlen einer effektiven Beleuchtung (die im Visier des Schranks montierten Lampen nützen wenig), das Füllen des alten Modells, das Fehlen funktionaler Geräte – all dies wirkt sich negativ auf die Qualitätsmerkmale solcher Möbel aus. Alle Mängel werden nach dem Vergleich dieser Möbel mit einem maßgeschneiderten Kleiderschrank deutlich.

Wandschrank

Solche Verbesserungen erfordern keine besonderen Fachkenntnisse des Möbelherstellers. Wenn Sie in der Lage sind, die selbstschneidende Schraube selbständig in den Spanplattenkörper zu schrauben, den Abstand mit einem Maßband und einer Metallecke korrekt zu messen und auch zu Hause ständig einfache Reparaturarbeiten durchzuführen, ist dieses Geschäft für Sie nicht allzu schwierig. Sie müssen nur die richtige Abfolge von Aktionen, eine Liste der erforderlichen Materialien und Werkzeuge kennen und in der Lage sein, den Innenraum der aktualisierten Garderobe rational zu planen.

Da die Basis dieses Möbels sein Körper ist, der aus Teilen besteht, die aus Spanplatten geschnitten und an den Enden mit einer Kante verklebt wurden, haben wir bereits fast alles, was wir brauchen. Sie müssen keine komplexen Berechnungen durchführen, weil Sie befürchten, Fehler zu machen, und viele andere Aktionen ausführen, die mit der Herstellung einer Garderobe von Grund auf verbunden sind. Es reicht aus, die Karosserie zu aktualisieren, indem Sie die Kante erneut kleben und stabiler machen, die verstellbaren Beine anschrauben, einen Stromabnehmer und einziehbare Netze in die Karosserie einbauen, die Beleuchtung beleuchten und die verbesserte Karosserie mit einem neuen hochwertigen Schiebesystem mit schönen Türblättern ausstatten.

Wie oben erwähnt, benötigen Sie für diese Art von Arbeit das folgende Werkzeug:

  • Bohrmaschine oder Schraubendreher;
  • industrieller Fön oder altes Eisen;
  • eine Reihe von Bohrern für Holz und Metall;
  • magnetischer Düsenhalter;
  • Düsen zur Bestätigung und selbstschneidende Schrauben;
  • eine Reihe von Schlosserwerkzeugen;
  • Gummihammer;
  • Bestätigungsübung.

Wie Sie der Liste entnehmen können, ist kein professionelles Werkzeug erforderlich. Meistens hat jeder Besitzer ein solches Set. Wenn sogar etwas von der Liste fehlt, ist der Kauf nicht ruinös. Darüber hinaus muss sich all dieses Zubehör im Haushalt befinden..

Wo soll man mit der Restaurierung der Garderobe beginnen?

Zunächst müssen die Türblätter aus der Öffnung entfernt werden. Dies erfolgt je nach Art des Schiebesystems auf unterschiedliche Weise. In einigen Fällen können die Fassaden leicht von den Führungen entfernt werden. Es reicht aus, sie nur ein wenig anzuheben und zu sich zu ziehen. Manchmal braucht man einen Schraubenzieher und Geduld. Dies gilt für Mechanismen, bei denen sich ein Stützwagen innerhalb des oberen U-förmigen Profils bewegt. In solchen Fällen werden laminierte Spanplatten- oder MDF-Leinwände als Fassaden verwendet, die mit selbstschneidenden Schrauben durch die Montageplatte mit dem Rollenmechanismus verschraubt werden. Um diese Demontagearbeiten durchzuführen, ist es besser, einen Assistenten hinzuzuziehen, da es sehr unpraktisch ist, die Schrauben von der Innenseite des Kleiderschranks zu lösen und gleichzeitig das Türblatt so zu halten, dass es nicht bricht.

Nachdem die Fassaden entfernt und die Führungsprofile des Schiebesystems abgeschraubt wurden, muss nicht sofort mit der Demontage des Gehäuses begonnen werden. Zuerst müssen Sie eine Zeichnung dieser Option erstellen und auf einem anderen Blatt ein Projekt für eine verbesserte Garderobe erstellen, in dem die Position des Stromabnehmers, der ausziehbaren Gitter und der Regale notiert werden sollte. Außerdem wird empfohlen, alle Teile des Körpers mit einem Marker zu nummerieren und die Nummerierung auf die Zeichnung zu übertragen. Auf diese Weise versichern Sie sich gegen mögliche Fehler, wenn Sie Seitengestelle und Regale an neuen Stellen bohren..

Reparatur der Garderobe

Wenn Sie planen, wie die neue Füllung am besten in das Gehäuse eingebracht werden soll, müssen Sie ein wichtiges Detail kennen: Wenn der Schrank dreitürig ist, sollten weder Stromabnehmer noch Netze in der mittleren Öffnung installiert werden – Fassaden können deren Fortschritt beeinträchtigen. Eine solche Störung ist jedoch nicht in allen Fällen möglich, es ist jedoch besser, diese Wahrscheinlichkeit zu berücksichtigen. Wir werden dieses Problem im Abschnitt über die Auswahl und Bestellung eines neuen Schiebesystems und neuer Türverkleidungen ausführlicher behandeln..

Das Prinzip der Anordnung dieses Zubehörs im Schrank lautet wie folgt: Diese Geräte sollten Ihnen maximalen Komfort bei der Verwendung dieser Möbel bieten. Es wird daher empfohlen, ausziehbare Netze für Leinen- und Schuhkörbe ganz unten in den Fächern anzubringen. Dadurch müssen Sie sich nicht jedes Mal bücken und Dinge aus den ersten Regalen entfernen. Jeder weiß, dass Stromabnehmer ganz oben montiert sind. Sie müssen sich nur für ihre Anzahl entscheiden.

Der Abbau des Gehäuses beginnt an der Rückwand, die meistens aus Faserplatten besteht. Weniger häufig werden 10 mm dicke laminierte Spanplatten verwendet. Dieses Material wird jedoch äußerst selten für Fabrikmöbel verwendet. Es wird auch empfohlen, dieses Verfahren zusammen durchzuführen, da Sie allein das Material beschädigen können, insbesondere wenn es an das Gewissen genagelt ist. Dies geschieht folgendermaßen: Eine Person drückt sanft von innen auf die Faserplatte an der Stelle, an der die Nelken gerade extrahiert werden, und die andere zieht sie mit einer Zange heraus. Wenn diese scheinbar einfache Aktion in Eile ausgeführt wird, bricht in 80% der Fälle die Rückwand an mehreren Stellen. Daher wurde dieser Phase des Zerlegens der Garderobe so viel Aufmerksamkeit geschenkt – der Kauf einer neuen Faserplatte kann 450-600 Rubel kosten.

In der nächsten Phase der Demontage des Gehäuses kann ein neues Hindernis entstehen. Tatsache ist, dass fast alle Fabrikmöbel nicht nur mit Hilfe von Bestätigungen, sondern auch mit Holz- oder Kunststoffdübeln zusammengebaut werden. An sich können sie während der Demontage keine Störungen verursachen, aber PVA-Kleber, der in die Löcher vorgegossen wird, verbindet die Teile sehr eng miteinander. In der Regel ignorieren erfahrene Möbelhersteller dies und geben den Eigentümern die Möglichkeit, ihre Möbel problemlos zu zerlegen. Aber Anfänger gießen die Emulsion ohne Reue ein, so dass Sie in diesem Stadium eine „Überraschung“ erwarten können..

Restaurierung der Garderobe

Wenn Sie schließlich Pech haben und der Schrank verklebt ist, müssen Sie keine rohe Gewalt anwenden. Alles kann sorgfältig genug durchgeführt werden, ohne die Spanplatte zu beschädigen. Nachdem alle Bestätigungen abgeschraubt wurden, schlagen Sie mit einem Gummihammer mehrmals leicht auf die Kreuzung der beiden Teile. In den meisten Fällen entsteht durch die ergriffenen Maßnahmen ein kleiner Spalt von mehreren Millimetern Breite. Es ist nicht nötig, den Schrank weiter zu zerbrechen – jetzt brauchen wir eine Leinwand, auch für Holz, sogar für Metall. Mit seiner Hilfe können Sie schnell Holz- oder Kunststoffstangen durchschauen. Wenn Sie diesen Rat ignorieren und den Körper weiterhin brechen und sich freuen, dass Sie Glück haben und alles „gut läuft“, müssen Sie sich bald einem neuen Problem stellen – einem Stück Spanplatte, das aus dem Körper gerissen wurde. Daher ist Eile in dieser Phase absolut unangemessen. Es ist besser, nur eine Stunde mehr zu verbringen, aber alles so zu machen, wie es sollte.

Mit einer neuen Kante an den Enden des Kleiderschranks kleben

Methodennummer 1

Diese Option ermöglicht das Einfügen der Enden von Spanplattenteilen mit Melaminkante zu Hause. Um diese Aufgabe abzuschließen, benötigen Sie:

  • alter Eisen- oder Industriefön;
  • geklebte Melaminkante;
  • ein Stück Filz;
  • feinkörniges Sandpapier;
  • Lösungsmittel und Lappen.

Da nur wenige Menschen über umfangreiche Erfahrung im Einfügen von Spanplatten mit einer Papierkante verfügen, ist es ratsam, diese Arbeit gemeinsam durchzuführen. Ein weiteres Paar Hände schadet Ihnen nicht. Obwohl die Liste angibt, dass Sie die Enden sowohl mit einem Bügeleisen als auch mit einem industriellen Haartrockner überkleben können, ist es bequemer und schneller, mit dem ersten Elektrogerät zu arbeiten. Wenn es kein altes Eisen gibt, können Sie für eine Weile ein neues von Ihrer Frau ausleihen, aber Sie müssen gewichtige Argumente vorbringen und Garantien für seine Sicherheit geben, damit sie es Ihnen geben kann. Tatsächlich passiert mit diesem Haushaltsgerät nichts. Sie müssen es nur regelmäßig abkühlen lassen und die Kleberpartikel sofort von der Sohle entfernen, wenn sie darauf gelangen..

Die alte Kante muss zuerst entfernt werden. Verwenden Sie dazu dieselbe Methode, um die Klebstoffbasis auf eine bestimmte Temperatur zu erwärmen. Danach bleiben die Papierstreifen leicht hinter dem gepressten Sägemehl zurück. Sie müssen nur die Kante der Kante mit einem Linoleummesser anheben. Bei der alten Kante wird empfohlen, eine Schutzschicht aus Papier darauf zu legen, um die Sohle des Bügeleisens nicht erneut zu verschmutzen. Es wird auch empfohlen, diese Aktionen langsam durchzuführen, damit der Kleber vollständig schmilzt, da sonst die Kante von Zeit zu Zeit bricht. Es ist nicht notwendig, die Reste der klebrigen Masse zu entfernen – dies wird die Arbeitsbedingungen erheblich verzögern und nicht viel Nutzen bringen.

Wenn alle alten Kanten entfernt wurden und Sie Zeit haben, sich ein wenig an diese Art von Arbeit zu gewöhnen, können Sie die Teile mit neuem Dekor einfügen. Es ist besser, dieses Geschäft von den kurzen unsichtbaren Seiten der Komponenten aus zu starten, um üben und „Ihre Hand füllen“ zu können. Übrigens wird empfohlen, die Kante um den Umfang der Teile zu kleben, mit Ausnahme der Seiten, die beim Zusammenbau stark vom Laminat des benachbarten Bauteils angezogen werden. Dies liegt daran, dass Sie auf diese Weise die Emission von Formaldehyden in der Spanplatte reduzieren können. Im Allgemeinen sollten Produkte in dieser Form von Möbelfabriken zu uns kommen, aber aufgrund der Gesamteinsparungen werden diese Anforderungen von den Herstellern ignoriert.

Mit einer neuen Kante an den Enden des Kleiderschranks kleben

Das Verkleben von Melaminkanten auf Klebstoffbasis zu Hause ist äußerst einfach. Es ist notwendig, ein Stück dieses Klebebands 5-6 cm länger als die Seite des Werkstücks von der Spule abzureißen und am Ende der Platte so zu befestigen, dass auf jeder Seite 2-3 mm hervorstehen – die Breite der Kante beträgt normalerweise 21-23 mm und die Dicke der Spanplatte ist gleich 16-18 mm. Im Prinzip ist es für einen Anfänger besser, ein Dekor zu verwenden, das in breiteren Strängen freigegeben ist und zum Einkleben von Tischplatten bestimmt ist. Obwohl es mehr kostet, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es in diesem Fall „verschwindet“, Null. Wenn Sie also etwas mehr Geld bezahlen, gewinnen Sie am Ende, sparen viel Zeit und vermeiden die Ehe.

Die Reihenfolge Ihrer Aktionen und der Aktionen des Assistenten sollte wie folgt sein: Einer von Ihnen legt eine Kante an das Ende und hält sie fest, und die zweite Person geht mehrmals mit einem Bügeleisen über die gesamte Länge und legt sie dann schnell beiseite, bis der Kleber abgekühlt ist, und drückt den Streifen mit einem Stück Filz indem man sie entlang der Kante hin und her laufen lässt. Nach einigen Minuten, wenn die Leimmasse aushärtet, sollten Sie überschüssige Kanten entfernen, die über die Abmessungen des Möbelrohlings hinausragen, und die Kanten sorgfältig mit feinkörnigem Sandpapier reinigen und den restlichen Kleber mit einer in Lösungsmittel getauchten Serviette entfernen. Damit das Warten auf das Aushärten des Klebers nicht lange dauert und den gesamten Prozess nicht stoppt, wird empfohlen, das Melamin-Dekor auf mehrere Teile gleichzeitig aufzutragen und erst dann die überschüssigen Kanten zu entfernen und nacheinander zu reinigen.

Wenn Sie mit der Kante der Seitengestelle des Kleiderschranks und der inneren vertikalen Trennwände kleben, sollte dieser Vorgang aufgrund ihrer großen Länge schrittweise durchgeführt werden, da der Kleber beim Ausgehen mit dem Bügeleisen bis zum Ende des Teils am Anfang aushärtet und das Dekor nicht gut an solchen Bereichen haftet. Überschneiden und Abisolieren werden in genau der gleichen Reihenfolge wie bei kleinen und mittleren Teilen durchgeführt..

Methode Nummer 2

Das Einfügen der Garderobenteile mit Melaminkante mit den eigenen Händen ist natürlich aufregend und ermöglicht es Ihnen, eine anständige Menge zu sparen, aber Sie können etwas anders vorgehen. Um den Schrank ästhetisch attraktiver zu gestalten und eine Beschädigung des Dekors an den Enden der Teile bei weiterer Verwendung zu vermeiden, wird empfohlen, eine stoßfeste PVC-Kante mit einer Dicke von 2 mm auf den offenen Teil dieses Möbels aufzubringen.

Mit einer neuen Kante an den Enden des Kleiderschranks kleben

Dies ist nur unter Werksbedingungen mit speziellen Geräten möglich. Dies erfordert natürlich den Transport von zwei Seitengestellen, dem Boden und dem Dach des Kleiderschranks, zum Verarbeitungsort. Dies kann mit Ihrem Auto durchgeführt werden, da diese Größe perfekt in den Dachträger passt..

Wenn Sie möchten, können Sie alle anderen Teile übernehmen. Sie können mit einer günstigeren PVC-Kante mit einer Dicke von 0,5 mm überklebt werden. Diese Dienstleistungen werden von fast allen Firmen, die am Verkauf und der Herstellung von Möbelkomponenten beteiligt sind, für die Bevölkerung erbracht. Die durchschnittlichen Kosten eines solchen Dienstes betragen ungefähr 900-1050 Rubel. Wenn die Kante nur auf das Vorderteil aufgebracht wird, beträgt der Preis ungefähr 450 Rubel. Von all dem Material, das Sie zur Möbelfirma bringen, müssen Sie die alte Kante selbst entfernen, denn nur in dieser Form akzeptieren Sie diese Teile.

Wie kann man sonst die Garderobe verbessern?

In den meisten Fällen wird ein Kleiderschrank in einer der Ecken eines Raums installiert, sei es in einer Eingangshalle, einem Schlafzimmer oder einem anderen Raum. Wenn diese Möbel nach einem individuellen Projekt hergestellt werden, wird häufig zusätzlich zum Schrank eine abgerundete Eckkonsole mit Regalen bestellt, die aus einem der Seitenregale mit Möbelbindern gedreht wird. Werksmodelle werden meist ohne diesen Artikel verkauft. Wenn Sie also Lust und Bedürfnis haben, können Sie Ihren renovierten und verbesserten Schrank durch ein Eckende ergänzen. Dies ist nicht so schwierig, wie es zunächst scheinen mag..

Wie kann man sonst die Garderobe verbessern?

Sie kennen bereits den Ort, an dem Sie Teile mit den erforderlichen Abmessungen bestellen können – dies ist ein Unternehmen, das Komponenten für die Herstellung von Möbeln verkauft und herstellt. Nach Ihren Maßen werden aus dem von Ihnen ausgewählten Material alle für die Herstellung einer abgerundeten Konsole erforderlichen Rohlinge geschnitten und mit einer Kante verklebt. Alles, was Sie brauchen, ist eine Liste der Teile und von 2.400 bis 3.000 Rubel, um Material und Dienstleistungen zu bezahlen.

Richtig, solche Organisationen helfen Kunden meistens nicht dabei, die richtigen Größen zu berechnen. Hier erfahren Sie, wie Sie es selbst machen. Zum Beispiel wird eine Liste von Teilen angegeben, die erforderlich sind, um ein abgerundetes Ende für einen Kleiderschrank mit einer Tiefe von 600 mm und einer Höhe von 2300 mm herzustellen – dies sind die gängigsten Standardabmessungen von Möbeln, die in Möbelfabriken hergestellt werden.

Diese Detaillierung dient zur Bestellung der für die Herstellung des Eckendes erforderlichen Teile mit einer Höhe von 2300 mm, einer Tiefe von 620 mm und einer Breite von 400 mm:

  • seitlicher Endpfosten 2300×620 mm – 1 Stück;
  • Rückwand des Endes 2300×384 mm – 1 Stück;
  • abgerundete Endböden 382×602 – 8 Stück;
  • Sockel zum Ende 80×650 mm – 1St.

Diese Abmessungen dienen als Richtlinie. Selbstverständlich haben auch Fabrikmöbel unterschiedliche Höhen und Tiefen, sodass Sie die benötigten Werte berechnen können, indem Sie die Differenz zwischen den Vorlagenindikatoren und den tatsächlichen Abmessungen Ihrer Möbel addieren oder subtrahieren. Angenommen, Sie haben einen Schiebeschrank mit einer Höhe von 2050 mm und einer Tiefe von 580 mm, und Sie möchten auch eine Tiefe des Eckenendes nicht 400, sondern 350 mm haben. Dann sieht Ihr Detail folgendermaßen aus:

  • Seitenpfosten des Endes 2050×600 mm – 1 Stück;
  • Rückwand des Endes 2050×334 mm – 1 Stück;
  • abgerundete Endböden 332×552 mm – 8 Stück;
  • Endsockel 80×600 mm – 1 Stück.

All diese Details können aus einer Schicht laminierter Spanplatten im Format 2750 x 1830 mm geschnitten werden, nachdem nach dem Schneiden kleine Reste übrig geblieben sind, aus denen Sie entweder für diesen Schrank oder für andere Möbel ein Regal oder ein anderes herstellen können. Die Spanplatte wird auf einer Plattensäge gemäß der Schnittkarte gesägt, nachdem Sie sie mit einem der Mitarbeiter im Büro erstellt haben und ihm alle Dimensionen diktiert haben. In derselben Zeichnung sind die Stellen markiert, an denen die PVC-Kante aufgebracht wird, und die Teile, deren Kanten abgerundet werden müssen, sind angegeben.

Auch hier können Sie bestellen, um Löcher für Bestätigungen in die Enden der Regale und die Rückwand des Eckendes zu bohren. Dieser Service ist nicht zu teuer und Sie können sich vor möglichen Beschädigungen von Teilen schützen. Wenn Sie die Spanplatte mit einer elektrischen Bohrmaschine in das Ende bohren, kann der Bohrer durch das Laminat herauskommen. Ein ähnliches Ärgernis passiert erfahrenen Handwerkern, ganz zu schweigen von Anfängern im Möbelgeschäft, daher ist es besser, das Risiko auszuschließen. Darüber hinaus werden an der Maschine alle Löcher streng rechtwinklig und mit einer Genauigkeit von einem Bruchteil eines Millimeters ausgeführt, was eine einfache und schnelle Montage gewährleistet..

Was Sie in einem Möbelhaus kaufen müssen

Wenn es an der Zeit ist, die geschnittenen und PVC-kantigen Teile aus dem Kleiderschrank zu holen, müssen Sie einige Einkäufe im Möbelzubehörgeschäft tätigen. Es ist besser, dies mit einer vorkompilierten Liste zu tun, da die Leute sehr oft vergessen, ein Kleingeld zu kaufen. Es ist klar, dass alle Möbel unterschiedlich sind und sich in Größe und Anzahl der Fächer unterscheiden. Wir listen alle notwendigen Armaturen auf, die erforderlich sind, um die Leistung eines dreitürigen Kleiderschranks mit einer Breite von 2100 mm zu verbessern. Der Abstand zwischen den vertikalen Pfosten seiner inneren Öffnungen beträgt 678 mm. Für diese Abmessungen sollten Stromabnehmer und ausziehbare Netze für Kleidung, Bettwäsche und Schuhe ausgewählt werden.

Was Sie in einem Möbelhaus kaufen müssen

Es wurde bereits früher angemerkt, dass es in unserem Fall aufgrund der Besonderheiten des Schiebesystems möglich sein wird, solche Mechanismen nur in den beiden extremen Öffnungen zu verwenden. Daher wird es ausreichen zu kaufen:

  • Stromabnehmer – 1 Stück;
  • einziehbare Leinennetze – 3 Stück;
  • ausziehbare Schuhkörbe – 2 Stk;
  • ovale Röhre für Kleidung – 1,5 m;
  • Rohrhalter – 4 Stk;
  • bestätigt – 50 Stück;
  • selbstschneidende Schrauben 3,5×15 – 100 Stück;
  • verstellbare Beine – 7 Stück;
  • Möbelkrawatten – 8 Stück;
  • Aufkleber, die die Kappen der Bestätigungen bedecken – 1 Blatt.

Zusätzlich zu dieser Zubehörliste mögen Sie möglicherweise auch die Beschläge, die den Kleiderschrank noch funktionaler machen. Zum Beispiel gibt es eingebaute Bügelbretter, die auch fest im Körper montiert sind. Ihre Kosten beginnen bei 3000 Rubel, je nach Modell und Hersteller können sie viel höher sein. Alles, was weniger als die angegebene Menge kostet, sollte nicht gekauft werden, da die Qualität solcher Produkte große Zweifel aufkommen lässt. Wenn Sie jedoch zusätzliches Zubehör kaufen, sollten Sie immer daran denken, dass Ihre Garderobe nicht aus Gummi besteht.

Das Übermaß an ausgefallenen Mechanismen ist für ihn genauso schlimm wie ihre Abwesenheit, daher sollte alles in Maßen sein. Wenn Sie immer noch ein ausziehbares Bügelbrett für einen Kleiderschrank kaufen möchten, müssen Sie auf ein Netz verzichten. Und so in jedem Einzelfall: Wenn wir etwas Neues wählen, werden wir das Alte los. Andernfalls macht eine große Anzahl von Regalen, Einrichtungsgegenständen und Accessoires Ihre Garderobe nicht zu funktionalen Möbeln mit hervorragenden Eigenschaften, sondern zu einer Ausstellungsausstellung, die im Alltag nicht verwendet werden kann..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

So restaurieren und verbessern Sie eine Garderobe mit Ihren eigenen Händen. Teil 1
Triplex und Drahtglas