Tipps zum Organisieren der K├╝chenbeleuchtung

Zu Beginn des Gespr├Ąchs ├╝ber die Beleuchtung der K├╝che sollten Sie der Position der ersten Lampe in der geometrischen Mitte der Decke ein kategorisches „NEIN“ geben. Unabh├Ąngig vom Planungskonzept der K├╝che in der Gesamtstruktur der Wohnung sollten Sie die Anzahl und das Erscheinungsbild der Beleuchtungsk├Ârper sowie den jeweils richtigen Platz sorgf├Ąltig pr├╝fen..

Gegenw├Ąrtig ist es ziemlich schwierig, einen Mittelweg zwischen den Massenlampen zu finden: Entweder sind sie zu dekorativ oder rein funktional. Jeder hat es satt, dass die Lampen einen rauen, gerichteten Lichtstrahl abgeben. Es ist nur so, dass Beleuchtungsk├Ârper langweilig sind, die Lampe sollte ein autarkes Objekt sein. Es ist Zeit, sch├Âne, stilvolle Dinge zu tun, aber gleichzeitig sollten sie nicht aus dem Kontext des Interieurs herausgehen.

Was das Licht am Esstisch selbst betrifft, so ist das Essen eine eher intime Handlung. Es sollte entweder sehr gutes Licht geben, das die Textur des Tisches und des Geschirrs hervorhebt, aber die Kommunikation in keiner Weise beeintr├Ąchtigt, oder eine sehr leichte dekorative Lampe, die fast kein Licht gibt, aber eine Art Dekoration darstellt.

Victor Freudenberg, K├╝nstler

Tipps zum Organisieren der K├╝chenbeleuchtungWenn die K├╝che klein ist, kann das allgemeine Licht direkt durch Quellen erzeugt werden, die f├╝r verschiedene Funktionsbereiche bestimmt sind – dies wird sp├Ąter erl├Ąutert. Der Raum einer recht ger├Ąumigen K├╝che sollte jedoch mit speziellen Allzwecklampen ausgestattet sein. F├╝r die Allgemeinbeleuchtung ist das obere, gleichm├Ą├čig verteilte Licht, das reichlich und sanft von der Decke ausgeht, optimal. Es werden verschiedene Kategorien von Leuchten verwendet, um ein solches Licht zu erzeugen. Erstens sind dies alle Arten von Punktquellen, sowohl station├Ąr als auch mobil, die sich frei in mehrere Richtungen drehen..

Die Hauptaufgabe der Deckenbeleuchtung besteht darin, abends eine helle Atmosph├Ąre in der K├╝che aufrechtzuerhalten.. Wenn der K├╝chenbereich in einer Gro├čraumwohnung kein Fenster hat, dient die Deckenleuchte au├čerdem als vollst├Ąndiger Ersatz f├╝r die Tageslichtbeleuchtung. In solchen K├╝chen mit st├Ąndig eingeschalteten Lampen ist es schwierig, die erforderliche Lichtmenge vorherzusagen. Scheinwerfer reichen in der Regel nicht aus oder ihr Licht ist zu aufdringlich. Sie k├Ânnen auf unterschiedliche Weise aus einer schwierigen Situation herauskommen und beispielsweise die Illusion eines in die Decke geschnittenen Fensters erzeugen. Hierzu werden h├Ąngende Strukturen verwendet, die aus durchscheinenden, lichtdurchl├Ąssigen Materialien modelliert sind. Gleichzeitig werden ausreichend leistungsstarke, gleichm├Ą├čig verteilte Lampen zwischen Decke und Deckenebene platziert. In einer solchen Situation ist es am besten, l├Ąngliche lineare k├╝nstliche Lichtquellen zu verwenden. Befindet sich die K├╝che direkt unter dem Dach eines Geb├Ąudes, ist es am besten, nat├╝rliches Licht von der Decke zu verwenden. In diesem Fall werden „Laternen“ verschiedener Konfigurationen unter Verwendung spezieller Dachfenster angeordnet..

Allgemeinbeleuchtung kann mit mehreren Deckenleuchten erzeugt werden, Bereitstellung von Licht gleichm├Ą├čig im K├╝chenraum verteilt. Dies erfordert jedoch h├Ąufig zu viele Quellen. Daher ist es manchmal besser, die K├╝che nicht gleichm├Ą├čig mit allgemeinem Licht zu ├╝berfluten, sondern die Deckenquellen auf die Hauptfunktionsbereiche zu konzentrieren: die Arbeitsfront, den Esstisch und die Bar, falls verf├╝gbar.

Um die Arbeitsfront zu beleuchten, sind zwei Arten von Leuchten wirksam: eine Reihe von einzelnen, an der Decke befestigten und spitzen Leuchten, die in das Gesims ├╝ber der Oberkante der Wandschr├Ąnke eingebaut sind. Je h├Âher die Decke, desto l├Ąnger k├Ânnen die Lichtkabel sein. Stellen Sie sie jedoch nicht unter die Oberkante der K├╝chenregale, da sonst die Lampen das ├ľffnen der T├╝ren beeintr├Ąchtigen..

Es ist besser, niedrige Decken nicht mit Beleuchtungsformen zu ├╝berladen. Ein ordentliches Gesims, das Teil von K├╝chenm├Âbeln ist, ist ein ausgezeichneter Ort f├╝r die Montage von Miniatur-Orientierungslichtquellen. Strahler mit Halogenlampen haben heute ├╝brigens die kleinsten Abmessungen. Diese Art der Beleuchtung ist jedoch zu weit verbreitet und hat bereits ihre Originalit├Ąt verloren. In letzter Zeit wurde Punktlicht erfolgreich durch l├Ąngliche Lampen ersetzt, die ebenfalls in den hervorstehenden Teil der H├Ąngeschr├Ąnke eingebaut sind.

Leuchten k├Ânnen ohne Gesims auf flexiblen oder beweglichen Halterungen ├╝ber Wandschr├Ąnken positioniert werden. Mit einer solchen Beleuchtung k├Ânnen Sie die Richtung des Lichtflusses einstellen. Dies ist immer praktisch, da es Bedingungen f├╝r die individuelle „Einstellung“ des Lichts schafft.

Oft werden diese Arten der Allgemeinbeleuchtung gelegentlich als „Hintergrundbeleuchtung“ bezeichnet und als dekorativer ├ťberschuss angesehen. In der Realit├Ąt spielt das Licht, das korrekt am oberen Gesims der K├╝chenm├Âbel angebracht ist, eine f├╝hrende Rolle bei der Lichteinteilung der Arbeitsfront..

Arbeitslampe

Deckenbeleuchtung allein reicht nicht immer f├╝r komfortables Kochen und angenehmes Abendessen an einem sorgf├Ąltig gedeckten Tisch aus. Da die K├╝che in erster Linie ein funktionaler Raum ist, spielt die Arbeitsbeleuchtung eine der Hauptrollen. Das Deckenlicht ist manchmal nicht einmal notwendig, es erg├Ąnzt lediglich verschiedene Arten von Funktionen.

Tipps zum Organisieren der K├╝chenbeleuchtungDie Arbeitsbeleuchtung in der K├╝che wird durch lokale Lichtquellen erzeugt. In diesem Fall hilft die Lampe der Ursache nur, wenn sie sich an einem genau definierten Ort auf dem erforderlichen Niveau befindet, da die Tischplatte ausreichend gut beleuchtet sein muss. Dar├╝ber hinaus sollte das einfallende Licht den Bereich des Arbeitstisches, der Sp├╝le und des Ofens so weit wie m├Âglich abdecken. Manchmal reicht die in die Haube eingebaute Beleuchtung aus, f├╝r die eine Vielzahl von Lampen verwendet werden. Wenn das Licht von der Haube durch andere Lampen erg├Ąnzt wird, ist es besser, spektral nahe Quellen zu w├Ąhlen, um eine f├╝r die Augen sehr unangenehme Inkonsistenz zwischen Farblicht und Licht zu vermeiden.

Die mobilste Option f├╝r Arbeitslicht in der K├╝che sind jedoch W├Ąscheklammerlampen. Keine Verantwortung: aufgelegt – nicht gepasst – entfernt. Genial!

Meistens wird die Beleuchtung des Arbeitsbereichs mit in die Regale eingebauten Lampen erzeugt. Die beste Option sind l├Ąngliche Lampen, die eine gleichm├Ą├čige Lichtverteilung entlang der Arbeitsfl├Ąche gew├Ąhrleisten, insbesondere wenn die K├╝che eine lange Front hat. Solche Lampen sind kompakt und daher fast unsichtbar. Sie eignen sich gut f├╝r die Installation versteckter Beleuchtung.

Wenn diese Art der Beleuchtung in K├╝chenm├Âbeln vorgesehen ist, kann es ausreichen, den Draht in einer H├Âhe knapp ├╝ber der Unterkante der Wandschr├Ąnke von der Wand zu entfernen. Wenn die Leuchten unabh├Ąngig voneinander installiert werden, ben├Âtigen sie separate Steckdosen. Wenn autonome Leuchten mit einem separaten Schalter ausgestattet sind, reicht es aus, den Draht auf die oben beschriebene Weise zu verlegen.

Der Raum ├╝ber der Arbeitsplatte ist oft voll mit Haushaltsgegenst├Ąnden und K├╝chenutensilien aller Art. In diesem Fall erzeugen oder verst├Ąrken versteckte Lichtquellen nicht den Eindruck von Chaos. Aber zum Beispiel ist das Design der K├╝che bewusst lakonisch. Dann wird die verlassene, fast farblose Front durch mehrere Designerlampen mit charakteristischen Formen effektiv betont..

Freistehende Lampen sind eine hervorragende L├Âsung f├╝r eine K├╝che ohne Wandschr├Ąnke. (Nun, wenn nicht entlang der gesamten Front, dann zum Beispiel entlang der Fensterwand.) Fast alle Modelle von Wandleuchten sind daf├╝r geeignet, Hauptsache, sie passen in den Stil der K├╝che. ├ťbrigens k├Ânnen hier auch Tischlampen verwendet werden, warum nicht? Und nat├╝rlich alle Arten von Lampen an flexiblen Armen und Stromabnehmerhebeln, mit denen sich Form und Position des Lichtpunkts leicht einstellen lassen.

Leichte Erg├Ąnzungen

Eine ungew├Âhnliche Erg├Ąnzung zur Hauptk├╝chenbeleuchtung ist das Licht in den Schr├Ąnken mit durchscheinenden T├╝ren. Einerseits hat eine solche Beleuchtung einen rein funktionalen Zweck – den Innenraum und den Inhalt ger├Ąumiger Regale hervorzuheben. Nat├╝rlich k├Ânnen Sie auf eine Gl├╝hbirne im Regal verzichten, aber Sie m├╝ssen sie nur einmal ausprobieren, und es ist bereits unm├Âglich, sich den Kleiderschrank als dunkel und unbequem vorzustellen. Dies ist das gleiche wie bei einem K├╝hlschrank, der beim Ausbrennen einer Gl├╝hbirne v├Âllig unattraktiv wird. Dar├╝ber hinaus erzeugt das Licht, das durch die Lichtt├╝ren str├Âmt, einen weichen Lichtschein mit einzigartigem Komfort in der K├╝che..

Weg von den W├Ąnden

Moderne K├╝chen zeichnen sich durch einen relativ freien Planungsansatz aus. Die Arbeitsfront muss nicht entlang der W├Ąnde verl├Ąngert werden, sie kann sich beispielsweise in der Mitte des Raumes befinden. Auf diese Weise k├Ânnen viele Layoutoptionen erstellt werden – von einer schmalen hohen Tischplatte zum Essen „unterwegs“ bis hin zum Bringen aller Ger├Ąte in die Mitte der K├╝che. Ein solches Layout erfordert einen bestimmten Beleuchtungsansatz, da es au├čer der Decke einfach keinen anderen Platz zum Platzieren von Lampen gibt..

Tipps zum Organisieren der K├╝chenbeleuchtungWenn ein Herd in der Mitte der K├╝che aufgestellt wird, ist es ratsam, den Arbeitsbereich mit einer soliden Haube mit leistungsstarken eingebauten Lampen auszustatten. Zusammen mit der oberen Allgemeinbeleuchtung reichen sie f├╝r alle K├╝chenangelegenheiten aus..

Wenn sich ├╝ber der autonomen Front keine Dunstabzugshaube befindet, kann mit einer Vielzahl von Lampen an langgestreckten Kabeln eine komfortable Beleuchtung erzeugt werden. Die Achsen der Leuchten sollten nicht ├╝ber die Kontur der Arbeitsfl├Ąche hinausgehen, und es ist am besten, wenn sie sich mit der Achse der Tischplatte schneiden. Das Licht von H├Ąngelampen sollte nicht auf die Augen treffen, daher sind diffuse „milchige“ Lampenschirme in diesem Fall die beste L├Âsung. Die Anzahl und Leistung der Quellen wird im Einzelfall speziell ausgew├Ąhlt.

Eine ├╝bliche Beleuchtungsoption f├╝r eine freistehende Front ist ein spezielles Design mit Scheinwerfern. Leider sieht eine solche Struktur in den meisten F├Ąllen zu robust und trivial aus, obwohl ihre Kosten mit den Kosten mehrerer Deckenleuchten vergleichbar sind..

├ťber dem Esstisch

Dem Licht im Essbereich sollte besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Wenn man die Stimmung f├╝r eine Mahlzeit schafft, ist es unm├Âglich, nur mit allgemeiner Beleuchtung zu arbeiten..

Tipps zum Organisieren der K├╝chenbeleuchtungDie Platzierung der Lampe im Essbereich h├Ąngt direkt von der Position des Tisches ab. Es gibt zwei Hauptoptionen: Der Tisch befindet sich frei im Raum oder grenzt an die Wand. Im ersten Fall wird meistens eine einzelne Lampe an der Decke ├╝ber dem Tisch aufgeh├Ąngt. Die H├Âhe ist je nach Anforderung frei w├Ąhlbar. Es ist immer praktisch, wenn es verstellbar ist: Eine hoch positionierte Lampe macht den Tisch feierlicher, eine niedrige – „eng“ und gem├╝tlich. Das Aussehen der Lampe ├╝ber dem Tisch kann komplex und sehr anspruchsvoll sein. Die Hauptsache ist, dass die Oberfl├Ąche des Tisches mit einem Lichtfleck bedeckt ist. Die Hauptanforderung f├╝r einen Lampenschirm ├╝ber dem Tisch besteht daher darin, ein intensives Licht bereitzustellen, das auf die Tischplatte gerichtet ist. Der Rest des Raumes kann je nach Gestaltung des oberen Teils des Lampenschirms in Dunkelheit, Halbschatten getaucht oder mit kontrastierenden Lichtmustern geblendet werden, die durch die Schlitze einer dichten Kappe fallen.

Der Raum ├╝ber dem gro├čen Esstisch kann mit einer Gruppe kleiner Lampen auf langen Sockeln abgegrenzt werden. Sie k├Ânnen in einer geometrischen Reihenfolge angeordnet werden und beliebig variieren, die L├Ąnge des Balkens variieren und dadurch sehr originelle Kompositionen erzeugen..

W├Ąhrend des Betriebs wird die Position des Esstisches h├Ąufig leicht angepasst, w├Ąhrend die Lampe an derselben Stelle bleibt. Wenn solche Permutationen f├╝r Sie die Norm sind, ist es besser, zun├Ąchst keine L├Âcher in die Decke zu bohren, sondern eine Stehlampe mit einem hochgew├Âlbten „Bein“ in der N├Ąhe des Tisches zu platzieren, dessen Licht direkt auf die Tischplatte gerichtet wird.

Ein an einer Wand stehender Tisch kann mit einer oder zwei Wandlampen beleuchtet werden, die in einer H├Âhe von etwa einem Meter von der Tischplatte befestigt sind. Es ist am besten, wenn die Wandlampen lange Klammern haben und der Lichtstrom nach unten gerichtet ist. ├ťbrigens nehmen Lampen mit Stromabnehmer erfolgreich einen Platz an der Wand ein. Und auf dem Esstisch f├╝hlt sich eine hohe Tischlampe mit einem dichten Schirm gro├čartig an. Sie dekoriert den Tisch und ist eine funktionale Erg├Ąnzung zu Mitternachtsversammlungen.

Der Essbereich hat in der Regel in fast allen H├Ąusern ein unpr├Ątenti├Âses, sehr normales Aussehen: ein Tisch und St├╝hle, manchmal auch eine Vase mit Fr├╝chten oder Blumen. In dieser Situation kann der Schwerpunkt auf die geniale Form der Designerlampe gelegt werden, die nicht nur abends, sondern auch tags├╝ber sofort eine f├╝hrende Rolle einnimmt..

Abschlie├čend muss auf die wichtigsten technischen Indikatoren f├╝r Lichtquellen in der K├╝che eingegangen werden. Im Arbeitsbereich erfordert qualitativ hochwertiges Kochen eine intensive Beleuchtung der Arbeitsplatte, und ein neutrales Lichtspektrum, das das nat├╝rliche Aussehen von Lebensmitteln nicht verzerrt, wird bevorzugt. Am Esstisch sollte die Beleuchtung so sein, dass das Gericht angenehm und appetitlich aussieht. Weiches, diskretes Licht schafft eine g├╝nstige Atmosph├Ąre f├╝r ruhige allt├Ągliche und festliche Mahlzeiten zu Hause..

Olga Prudnikova

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf├╝gen

Durch Klicken auf die Schaltfl├Ąche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie