Wie man ein Trampolin für Haus- und Sommerhäuser wählt

Sie können immer eine tolle Zeit in der Datscha und der persönlichen Handlung haben. Um eine Pause von der Arbeit in den Gartenbetten zu machen und die Hektik der Stadt noch lustiger zu machen, empfehlen wir Ihnen, ein Trampolin zu kaufen. Wir helfen Ihnen dabei, die richtige Wahl für diesen Artikel zu treffen, der einfach von Kindern geliebt wird..

Das Trampolin ist in der Tat nicht nur ein Unterhaltungskomplex. Es ist auch ein Trainingsgerät, das gesundheitliche Vorteile bringt:

  • Trainiert den Vestibularapparat. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die im Transport oder auf einer Schaukel seekrank sind.
  • Stärkt den Bewegungsapparat, hilft beim Muskelaufbau, verhindert die Entwicklung von Skoliose;
  • Hält das Herz-Kreislauf-System in guter Form, verbessert die Durchblutung.

Im Allgemeinen ist ein Trampolin ein ausgezeichnetes Aufwärmprogramm, eine Alternative zu Gymnastikübungen. Und bei Kindern verbessert das „Springen“ auf dem Trampolin auch den Appetit. Es ist kontraindiziert für diejenigen, die Probleme mit der Wirbelsäule und den Gelenken haben..

Wie man ein Trampolin für Haus- und Sommerhäuser wählt

Wie man ein Trampolin für Haus- und Sommerhäuser wählt

Dies bedeutet nicht, dass Trampoline zunächst in Außen- und Innenbereiche unterteilt werden. Der Unterschied liegt hier im Großen und Ganzen allein in der Größe. Sie können kein Trampolin für Erwachsene in einem Raum mit einer Decke von nicht mehr als drei Metern aufstellen. Dies sind Minimodelle, die für ein Gewicht von bis zu 60 Kilogramm ausgelegt sind, manchmal weniger. Ein Zimmertrampolin kann im Sommer auf den Hof gebracht werden, daher gibt es keinen großen Unterschied zwischen ihnen.

Die zwei Haupttypen von Trampolinen, die Sie kennen müssen, sind:

  • Aufblasbar, kein Rahmen;
  • Drahtmodell.

Rahmentrampoline sind wiederum unterteilt in:

  • Kein Netz;
  • Mit Netz vor den Befestigungspfosten;
  • Mesh hinter den Pfosten.

Wichtig! Am sichersten sind Trampoline mit einem Netz, das sich vor den vertikalen Pfosten befindet, da sie auch getroffen werden können.

Wichtig! Moderne Modelle haben unten ein Schutzgitter, das vom Rahmen bis zum Boden reicht. Das untere Netz wird benötigt, damit das Kind nicht unter die Sprungplattform gelangen kann. Wenn jemand das Trampolin benutzt, ist dies gefährlich!

Wie man ein Trampolin für Haus- und Sommerhäuser wählt

Wie man ein Trampolin für Haus- und Sommerhäuser wählt

Wie man ein Trampolin für Haus- und Sommerhäuser wählt

Aufblasbare Trampoline können sehr unterschiedlich aussehen. Dies sind Burgen, Häuser, Autos und Drachen. Oft wird ein Trampolin zusammen mit einer Rutsche und einem kleinen Pool Teil eines Unterhaltungskomplexes. Es ist keine schlechte Option, aber es ist für Kinder. Um Spaß auf einem Trampolin in Form eines fabelhaften Zuges zu haben, werden Kinder zum Beispiel maximal 10 Jahre alt sein, dann werden sie sagen, dass dies für Kinder ist.

Vorteile von aufblasbaren Trampolinen – leicht zu bewegen, ein Minimum an Platz während Lagerung und Transport, keine Montage erforderlich – einfach mit einer Pumpe aufpumpen. Auf der Straße sollten sie jedoch vorsichtig verwendet werden, nur auf einem weichen Abfall, um sie nicht auf Asphalt und Steinen zu beschädigen..

Wie man ein Trampolin für Haus- und Sommerhäuser wählt

Rahmentrampoline sind eine springende Leinwand, die über einen Rahmen mit Federn gespannt ist. Die gesamte Struktur steht auf regelmäßigen oder W-förmigen Beinen.

Wie man ein Trampolin für Haus- und Sommerhäuser wählt

Sporttrampoline für Fitnessaktivitäten zeichnen sich aus. Sie haben einen speziellen Griff, mit dem Sie verschiedene Übungen machen können.

Wie man ein Trampolin für Haus- und Sommerhäuser wählt

Entscheiden Sie bei der Auswahl eines Trampolins zunächst, für wen es bestimmt ist. Exklusiv für Kleinkinder? Wählen Sie die aufblasbare Option, hell, farbenfroh, sicher. Möchtest du alleine springen oder hast du Teenager? Dann brauchen Sie eine geräumige Rahmenversion, die ein Gewicht von über 100 kg mit einem Zeltdurchmesser für Sprünge von ca. 2,5-3 m aushält. Der Preis hängt von der Größe des Trampolins, seiner Sicherheit und dem Hersteller ab. Im Durchschnitt kann es von 2 bis 20.000 Rubel variieren.

Darüber hinaus sollte das Rahmentrampolin stabil sein, der Stoff sollte stark sein und keine Angst vor Sonnenlicht haben, die Federn sollten zuverlässig sein und einen obligatorischen Schutz in Form einer Spannmatte aufweisen. Wenn das Trampolin hoch genug ist, ist eine Leiter erforderlich.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie