Wie man eine elegante Arbeitsplatte mit eigenen Händen macht

Als ich vor einigen Jahren eine Küche baute, stieß ich auf ein Problem – sind Arbeitsplatten aus Spanplatten praktisch? Die Küche war für die Vermietung an Urlauber gedacht, daher sollte alles zuverlässig erledigt werden. Die Urlauber sind anders und beschäftigt mit ihrer Ruhe und nicht mit der Sicherheit des Eigentums in den Zimmern. Ich möchte hinzufügen, dass die Vermietung ein ausgezeichneter Test für die Stärke von allem ist, was die Hand des Mieters berührt, und es ist unmöglich, dem zu widersprechen.

Küchenarbeitsplatte

Shop Arbeitsplatte Problem

Die gute Arbeitsplatte hat sich in den ersten fünf Tagen nach der Inbetriebnahme verschlechtert. Dies war auch meine Schuld, denn in Eile habe ich die Enden des Schnitts unter dem eingeschnittenen Waschbecken nicht verpasst. Das Ergebnis ließ nicht lange auf sich warten – „Wellen“ auf der Oberfläche der Vorderseite der Arbeitsplatte erschienen sofort.

DIY Küchenreparatur
DIY Küchenmöbel

Obwohl sie nicht weiter gingen, da dringend Maßnahmen zur Isolierung von Feuchtigkeit ergriffen wurden, bleibt die Oberfläche immer noch wellig, wie auf dem Foto zu sehen ist.

Um alte Fehler zu vermeiden, wurde eine Entscheidung getroffen: Machen Sie eine konkrete Arbeitsplatte im neuen Raum! Die Entscheidung kam nicht sofort. Die erste Option wurde als Holztischplatte aus einem gekauften Schriftsatz konzipiert. Die Böden und Wände im Raum bestehen aus Kiefer und Fichte, logischerweise könnte die Tischplatte aus Holz bestehen, aber im letzten Moment kamen sie zu dem Schluss, dass Beton zuverlässiger ist. Es gab Schwierigkeiten bei der Auswahl der Fliesen, aber die Fristen für die Lieferung von Wohnraum liefen aus und sie kauften bei dem, was sich gerade im Laden befand.

Jetzt ist eine der Hauptaufgaben ein schönes Arbeitsplattenende. Es dauerte lange, bis eine gemeinsame Entscheidung getroffen wurde, die Auswahl der Optionen und die Farbe des Profils, da sie feststellten, dass die Auswahl auf eine halbkreisförmige Aluminiumecke für Keramikfliesen und dieselbe Schwelle aus einer Ecke mit einer Regalbreite fiel, die der Breite des Betongusses entsprach. Jetzt alles in Ordnung.

Konkrete Lösung

Was brauchen wir, um eine Arbeitsplatte zu machen

Für eine hausgemachte Betonplatte benötigen Sie Keramik- oder Marmorfliesen, Fliesenkleber, Maschen oder dünne Verstärkungen (bis zu 12 Durchmesser), Platten für Schalungen, Blechstreifen und Nägel (für Schalungen), Komponenten für Beton (Sand, Kies, Zement und Wasser) ). Zu guter Letzt – ein Aluminium- oder Kunststoffprofil für eine Fliese (das wird das äußere Ende der Betonplatte abdecken).

Geh zu dem Laden

Die erste Stufe ist die Auswahl der Materialien. Wir wählen die Parameter und die Farbe der Fliese, ich habe die Größe 60×60 gewählt, Sie können jede Ihrer Wahl treffen, die Ausrüstung nicht vergessen, vor dem Kauf einer Fliese alles für sich selbst zeichnen oder eine Vorlage erstellen. Die Qualität der Fliesen sollte, wenn sie ohne Naht verlegt werden, von hoher Qualität sein. Wenn die Tischplatte lockig ist, können Sie Mosaikfliesen verwenden.

Was für eine Arbeitsplatte
Wie man eine Arbeitsplatte macht

Wir kaufen sofort Kleber, in meinem Fall Ceresit cm-11. Wir werden sofort die Kante der Tischplatte kaufen. Wir haben eine halbkreisförmige Fliesendicke, eine äußere Ecke und lange Farbschwellen genommen.

Rahmen zusammenbauen

Der nächste Schritt wird der Rahmen und die Schalung sein. Wir lösen 50 Bretter in Stangen auf oder kaufen fertige 50×50-Dielen, schlagen den Rahmen unter der Tischplatte unter Berücksichtigung zukünftiger Trennwände nieder und installieren die Schalung so, dass sie entfernt werden kann. Dann verteilen wir den Film, da der Beton flüssig gemacht werden muss, um das Formular besser ausfüllen zu können. Erstellen Sie mit einem Blechstreifen und Nägeln eine Form für das Loch für Spüle und Kochfeld.

Arbeitsplattenmaterialien
Tipps zur Auswahl einer Arbeitsplatte

Der nächste Schritt wird darin bestehen, die Struktur zu verstärken. Ich hatte die Reste von 12 Verstärkungen, nicht sehr praktisch, es ist besser, ein Drahtgeflecht (6-10 mm) mit einer Zelle von 5-10 cm zu nehmen.

Gießen von Beton

Füllen Sie die resultierende Form. Der Beton bestand aus 1 bis 2 Zement und Sand sowie 3 Teilen feinem Schotter. Die Schicht wird 3-4 cm betragen. Wir tippen gut und nivellieren sie. Der Boden der Arbeitsplatte ist in fünf Tagen nach dem Trocknen fertig. Es ist nicht vollständig trocken, aber Sie können weiterarbeiten.

Oberflächenkeramik (oder andere) Fliesen

Jetzt rühren wir Ceresit mit Wasser um und verlegen die Fliesen, nachdem wir zuvor Löcher für die Küchenausstattung gemacht haben. Meine Fliesen sind ohne Nähte verlegt und sie machen große Fliesen. Möglicherweise gibt es andere Optionen. Unmittelbar entlang des leicht getrockneten Ceresits nehmen wir entlang der 2-3 cm tiefen Außenkante einen Teil des Ceresits heraus, so dass eine Rille entsteht, in der wir die Aluminiumkante, die Kante unserer Arbeitsplatte, verstärken. Andernfalls muss es mit einer Mühle ausgeschnitten werden, und Sie können die Kanten der Fliese verderben. Ich empfehle, diesen Moment nicht zu vergessen.

Der Hintern ist die Krone von allem

Dann, nach zwei oder drei Tagen, kleben wir das Ende der Arbeitsplatte auf das Ceresit, während es noch roh ist, können Sie Abstandhalter setzen oder mit Klammern drücken.

Küchenarbeitsplatte
Tipps des Meisters

Ich möchte darauf hinweisen, dass das Aluminiumprofil teuer ist und Sie nicht gierig sein müssen, Sie können alles ruinieren. Dann reinigen wir die scharfen Ecken mit feinem Sandpapier und fertig, die Tischplatte ist fertig. Als nächstes kommt die Installation der Spüle und des Kochfelds.

Wir stellen Möbel selbst her

Diese Beschreibung finden Sie jedoch im Datenblatt für dieses Gerät. Dort ist alles speziell geschrieben.

Wir zählen den Abfall

Ich werde die Hauptsache vorstellen, versuche nichts zu verpassen:

  1. Keramikfliesen – in meiner Version kosten $ 16 sq. M. es dauerte 1,5 sq. = 24 $.
  2. Für Beton, etwa eine Tüte Sand, eine kleine 25-kg-Tüte Zement, 1,5 Säcke Schotter, 10 Meter Bewehrung (ich hatte Reste). Ich denke, wenn Sie alles kaufen, können 15 Dollar erreicht werden.
  3. Ceresit, Verfugung, Schneidscheibe für Schleifmaschine = ca. 5-6 US-Dollar.
  4. Kantenprofil 50 $.
  5. Nun, sie haben die „verrückten Hände“ selbst gemacht (dieser Punkt ist nicht im Budget enthalten).

Wir haben eine Nachricht, die ich aus der Hauptliste auflisten werde:

  • Bulgarisch (Schärfmaschine),
  • Puzzle,
  • Bohrer und Schraubendreher,
  • Fliesenschneider (kaum nützlich),
  • Kelle, Kelle (für Fliesen),

Fazit: Für hundert Dollar erhalten Sie eine Tischplatte, die teuer, praktisch und schön aussieht..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: