Zonierung einer Einzimmerwohnung: Regeln und Techniken

Tr√§umen Sie gleichzeitig von einem Schlafzimmer und einem Wohnzimmer, aber es gibt nur einen Raum in der Wohnung? Es gibt keinen Grund zur Verzweiflung: Wenn der Raum gro√ü genug ist, wird er Ihnen jetzt sagen, wie Sie den Raum im Inneren so organisieren k√∂nnen, dass es einen Schlafplatz, eine Ecke f√ľr Treffen mit Freunden und einen Spielbereich f√ľr Kinder gibt..

Zonierung einer Einzimmerwohnung: Regeln und Techniken

Welcher Raum kann in Zonen unterteilt werden??

In unserer Rezension werden wir keine Beispiele f√ľr Studio-Apartments betrachten, dies ist ein v√∂llig anderes Thema. Daher lohnt es sich, sofort zuzustimmen: Wir sprechen √ľber die Zonierung eines einzelnen Raums, wobei ber√ľcksichtigt wird, dass dieser vom Kochbereich getrennt ist, w√§hrend der Innenraum mit der Erwartung eines komfortablen Wohnens verteilt wird.

Zonierung einer Einzimmerwohnung: Regeln und Techniken

Der einfachste Weg zu verstehen, ob Ihr Raum effektiv in Zonen unterteilt werden kann, ist folgender:

  1. Zeichnen Sie einen Ma√üstabsplan des Raums auf A4-Blatt und markieren Sie die Position der Fenster und T√ľren.
  2. Schneiden Sie Papierst√ľcke aus, deren Gr√∂√üe im gleichen Ma√üstab wie der Plan den Abmessungen der M√∂bel und Einrichtungsgegenst√§nde entspricht, die Sie platzieren m√∂chten.
  3. Bewegen Sie die Blätter und versuchen Sie, den Raum so bequem wie möglich zu gestalten, damit der Abstand zwischen den Objekten so groß wie möglich ist.

Es ist sinnvoll, diese Methode sowohl unmittelbar als auch nach dem Lesen des Artikels unter Ber√ľcksichtigung der vorgelegten Empfehlungen anzuwenden..

Allgemeine Konzepte der Raumzonierung

Es gibt zwei Arten der Unterteilung von Räumen in Zonen:

  • rein visuell, wenn einzelne Bereiche mit individueller Veredelung oder mit Hilfe von Licht hervorgehoben werden.
  • funktional, wenn der Raum von einer Partition zerlegt wird.

Es gibt zwei Arten von Partitionen – Semi-Capital und konventionelle. Letztere umfassen Vorh√§nge, Vorh√§nge, Bildschirme, bewegliche Trennw√§nde. Beispiele f√ľr Semi-Capital-Trennw√§nde sind mit einem Wort eine Rahmenwand, ein Schrank oder ein Gestell vom Boden bis zur Decke – alles, was fest sitzt und seine Position nach der Installation nicht √§ndert.

Zonierung einer Einzimmerwohnung: Regeln und Techniken

Eine separate Kategorie von Zonierungsmitteln besteht aus Objekten wie Polstermöbeln oder beispielsweise einem Podium, das eher eine visuelle Technik darstellt, aber gleichzeitig die Organisation und Form des Raums ändert.

Informationen zu Zonenzuweisungen

Schlafzimmer und Wohnzimmer oder Schlafzimmer und Kinderzimmer? Sie m√ľssen sich entscheiden, denn leider ist es unm√∂glich, alles gleichzeitig auf 30 m2 zu bringen. Basierend auf der aktuellen Situation: Wie viele Mieter sind in der Wohnung, was sind ihre Anforderungen an Komfort und Privatsph√§re, wer steht auf und geht zu welcher Zeit ins Bett. Entscheiden Sie, ob Sie einen Arbeitsplatz organisieren oder einen PC in der Wohnung installieren m√ľssen.

Der Schlafbereich hat fast immer eine Standardaufteilung: ein Doppelbett, gegen√ľber dem ein Fernseher an der Wand befestigt ist, eine breite Tischplatte anstelle eines Fensterbretts, einen Kleiderschrank oder ein Eckstiftetui, wenn gen√ľgend Platz vorhanden ist – auch ein Nachttisch oder zwei Tische. Wenn gen√ľgend Platz f√ľr das Schlafzimmer vorhanden ist, k√∂nnen sich ein kleiner Arbeitsbereich und ein zus√§tzlicher Schrank darin befinden..

Zonierung einer Einzimmerwohnung: Regeln und Techniken

Das Wohnzimmer verf√ľgt normalerweise √ľber einen kompletten TV-Bereich mit einem weichen Sofa, vorzugsweise einem Ecktyp, und einem Couchtisch. Wenn die Position der T√ľr dies nicht zul√§sst, kann der Fernseher an der Deckenhalterung montiert werden. Das Wohnzimmer kann einen Arbeitsplatz haben – einen Schreib- oder Computertisch mit einer Breite von bis zu 1,5 m. Entsprechend der Aufteilung unterscheidet sich das Kinderzimmer vom Wohnzimmer mit einem Kinderschlafplatz anstelle eines Ecksofas sowie einem Sport- oder Spielbereich anstelle eines Fernsehers.

Grundlegende Möglichkeiten, um zusätzlichen Platz zu gewinnen

Wenn Sie eine Einzimmerwohnung in Zonen unterteilen, m√ľssen Sie versuchen, einen Schlafplatz so asketisch wie m√∂glich zu organisieren, aber mit einem f√ľr Sie akzeptablen Ma√ü an Sch√ľchternheit. Durch die Verkleinerung des Schlafzimmers opfern Sie fast nichts, da die meiste Zeit darin verbracht wird, zu schlafen. Gleichzeitig bieten zus√§tzliche Zentimeter f√ľr das Wohnzimmer oder den Kindergarten zus√§tzliche Freiheit, da es viel mehr Variationen f√ľr die Anordnung von M√∂beln und Haushaltsgegenst√§nden geben wird.

Zonierung einer Einzimmerwohnung: Regeln und Techniken

Der Wohnraum sollte durch eine T√ľr von der K√ľche getrennt sein, wobei der vorteilhafteste Platz zwischen der K√ľche und dem Flur liegt. So k√∂nnen Sie nicht nur optisch, sondern auch real Platz gewinnen, wenn Sie die Eingangs√∂ffnung erweitern und in Form eines Portals mit Vorhang anordnen.

Entsorgen Sie funktionale Trockenbauw√§nde mit Nischen und Regalen. Es ist schwierig, sich um sie zu k√ľmmern, und das Verh√§ltnis von Nutzfl√§che zu besetztem Bereich ist bedr√ľckend. Achten Sie auf Regale und Schr√§nke: Sie vergr√∂√üern die Nutzfl√§che erheblich, w√§hrend der Einsatz in der Mitte der Regale aus undurchsichtigem Glas eine vollst√§ndige visuelle Trennung des Raums erm√∂glicht.

Viele Designer empfehlen die Verwendung von Spiegeln, um den Raum zu erweitern. Die Idee ist nur auf den ersten Blick gut: Spiegel brauchen st√§ndige Pflege, sie sind leicht zu zerbrechen, au√üerdem k√∂nnen bei einer erfolglosen Anordnung zahlreiche Reflexionen von Objekten und Beleuchtungsger√§ten Sie buchst√§blich verr√ľckt machen. Aber das Konzept selbst hat sicherlich ein Recht auf Leben: Die Verwendung von Spiegeleins√§tzen, die Installation eines breiten Spiegels, die Installation einer gl√§nzenden Spanndecke oder reflektierende geneigte Paneele im oberen Teil der W√§nde tragen wirklich zur visuellen Erweiterung des Raums bei..

Zonierung einer Einzimmerwohnung: Regeln und Techniken

Das Beste, was Sie sich leisten k√∂nnen, um den Schlafbereich zu trennen, ist eine Milchglaswand. Bei einer Mindestdicke nimmt es fast nicht den Nutzbereich ein, schafft aber gleichzeitig ein Gef√ľhl der Isolation von den Ereignissen in der N√§he. Am wichtigsten ist, dass Milchglas den Lichtstrom tags√ľber nicht einschr√§nkt, aber nachts sehen Sie √ľberhaupt nichts dahinter, wenn sich eine Lichtquelle von der Seite des Betrachters befindet.

Sie gewinnen eine Menge freien Speicherplatz, wenn Sie die meisten Ihrer Artikel in Ihrer Garderobe aufbewahren, zumal rmnt.ru eine Reihe praktischer L√∂sungen zur Auswahl der Organisation der Aufbewahrung von Artikeln in Ihrer Garderobe bietet. In fast jedem Flur k√∂nnen Sie eine Ecke oder eine ganze Wand nehmen, um dort einen Kleiderschrank oder einen separaten Raum mit Regalen zu organisieren. Sie passen mehr als gew√∂hnliche M√∂bel, da der gesamte Raum vom Boden bis zur Decke innen verf√ľgbar ist.

Zonierung einer Einzimmerwohnung: Regeln und Techniken

Wenn die Loggia aus dem Raum austritt, wird dringend empfohlen, sie durch hochwertige Isolierung und Dekoration anzubringen. Auf der Loggia können Sie einen Schreibtisch, einen Simulator, Lagerschränke platzieren oder einen kleinen Erholungsbereich organisieren.

Elektrik und Beleuchtung

Damit die geteilten R√§ume bequem genutzt werden k√∂nnen, m√ľssen Sie in die Verkabelung der Wohnung eingreifen, um zus√§tzliche Steckdosen und Lichtquellen zu installieren. Es ist obligatorisch, Steckdosen in den Arbeits- (3-4 in einer Reihe) und Fernsehzonen (2-3 in einer Reihe) zu haben. Ein Paar Steckdosen zum Laden mobiler Ger√§te sollte in der N√§he des Sofas im Wohnzimmer oder dahinter sowie an jedem Nachttisch platziert werden, um weitere Informationen zur Platzierung von Steckdosen zu erhalten, wie auf unserer Website in einem separaten Artikel beschrieben. Zus√§tzlich k√∂nnen Sie auf Bodenh√∂he 1-2 Steckdosen f√ľr einen Staubsauger oder ein B√ľgeleisen montieren. Es ist auch ratsam, einen elektrischen Punkt am Ort der Installation der Klimaanlage im Voraus zu planen.

Wenn die Installation zusätzlicher Steckdosen rein funktional ist, betonen verschiedene Beleuchtungstechniken die Zoneneinteilung und gewährleisten den Komfort, in jeder Zone zu sein, unabhängig von der Anwesenheit von Personen in anderen..

Zonierung einer Einzimmerwohnung: Regeln und Techniken

Die Hauptbeleuchtung muss in jedem Teil des Raumes installiert werden, der zumindest teilweise durch eine station√§re Trennwand getrennt ist. Zu diesem Zweck eignen sich hervorragend „Leuchtk√§sten“, die praktisch nicht √ľber die Deckenebene hinausragen, sondern gleichzeitig ein sattes und gleichm√§√üiges Licht liefern.

Zweitens ist dekorative Beleuchtung angeordnet. Abh√§ngig von den Feinheiten des Interieurstils und den „W√ľnschen“ der Eigent√ľmer k√∂nnen es Scheinwerfer, eine Lichtschnur in den Hohlr√§umen von zweist√∂ckigen Decken, verschiedene Lampen in Nischen und der obere Hang des Fensters sein. Nat√ľrlich sind der Haupt- und der Dekorationskreis an verschiedene Schalter angeschlossen.

Zonierung einer Einzimmerwohnung: Regeln und Techniken

Der dritte Stromkreis ist Spotbeleuchtung. Dazu geh√∂ren Wandlampen f√ľr jeden Liegeplatz oder jede Stehlampe auf Sockeln, eine Tischlampe, eine Beleuchtung der TV-Zone und spezielle Beleuchtungskonturen, die die Zonierung hervorheben sollen. Beispiele f√ľr letztere sind Leuchten in Portalen und √Ėffnungen in einer Bar √ľber einem Aquarium, ein Lichtstreifen am Rand des Podiums oder eine abgeh√§ngte Deckenfigur √ľber dem Arbeitsplatz, die von Scheinwerfern oder eingeschalteten Leuchten beleuchtet wird. F√ľr diesen Beleuchtungskreis m√ľssen Sie entweder Kastenschalter verwenden, z. B. Seilschalter an den Wandlampen, oder station√§re Schalter in unmittelbarer N√§he der Lichtquelle montieren.

Die Hauptregeln f√ľr die Organisation des Raums

Der Schlafbereich wird normalerweise tiefer in den Raum verschoben, der näher am Fenster liegt. Der Arbeitsplatz kann durch eine einfache formale Trennwand vom Bett getrennt werden, die nur das Licht vom Monitor oder der Tischlampe abschneidet. Die Trennung zwischen dem Schlaf- und dem Gäste- / Kinderbereich erfolgt am besten mit halbkapitalisierten Trennwänden..

Gleichzeitig sollten Sie den Raum auch mit transparenten Zellen und einem Portal nicht mit einer Gipskartonwand in zwei Teile teilen. Auf der einen Seite befindet sich eine kurze Rahmentrennwand, auf der anderen ein durchscheinendes Gestell und im Mittelteil eine Schiebetafel.

Zonierung einer Einzimmerwohnung: Regeln und Techniken

Die Installation eines Schlafzimmers auf dem Podium wird den Innenraum diversifizieren, den Ruheplatz komfortabler machen und viele angenehme Emotionen hervorrufen. Schubladen f√ľr Bettw√§sche und Kleidung k√∂nnen im Steigrohrbereich aufgestellt werden.

Lassen Sie sich nicht zu sehr von Reliefelementen an den Wänden mitreißen. Ein Paar Säulen oder 2-3 Nischen wäre angemessen, jedoch stehlen Trockenbau-Tricks fast zwangsläufig mehr Platz, als sie im Gegenzug bieten. Geprägte interne Architektur ist nur dann geeignet, wenn die Anordnung der Elemente die Zonen und ihre Grenzen visuell widerspiegelt. Es ist also besser, die Nische der Fernsehzone in der durch die Gipskartonstruktur gebildeten Kante zu platzieren, als die falsche Wand von Ecke zu Ecke zu sammeln.

Zonierung einer Einzimmerwohnung: Regeln und Techniken

Gestalten Sie die Anordnung von M√∂beln, Gehwegen und Trennw√§nden so, dass der Zugang zu verschiedenen Teilen der R√§ume nur bei Bedarf ge√∂ffnet ist. Es macht also keinen Sinn, einen Kleiderschrank in der N√§he des Ganges zu platzieren. Es ist besser, ihn in eine Ecke zu stellen. Gleichzeitig sollte die √Ėffnung zum Schlafbereich einem gelegentlichen Gast nicht erlauben, Dinge auf dem Bett verstreut zu sehen..

Wenn der Schlafbereich durch eine Gipskartonwand getrennt ist, muss diese nicht die Decke erreichen. Eine 1,4 bis 1,6 m hohe Br√ľstung gibt mehr nat√ľrliches Licht tief in die Wohnung, erf√ľllt die Anforderungen an die visuelle Isolation des Schlafzimmers vollst√§ndig und vor allem erm√∂glicht sie die Kombination von Luftmengen, was beim Schlafen und beim Aufenthalt in einem Raum ohne Bel√ľftung sehr wichtig ist.

Die mit Abstand besten Helfer bei der Zonierung und Planung sind ihre Mieter. Nur sie kennen den wahren Tagesablauf und die pers√∂nlichen Vorlieben, den Grad des Lichtbedarfs und die Begrenzung des intimen Raums. Die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, dass die Situation in einer geteilten Einzimmerwohnung nicht anspruchsvoll sein sollte. Station√§re Trennw√§nde sollten ihre Funktion erf√ľllen, ohne sich in irgendeiner Weise zu deklarieren, und die ausgew√§hlten M√∂bel sollten so viele Dinge wie m√∂glich mit einem bescheidenen Erscheinungsbild enthalten.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf√ľgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie