Zurück ins Dorf – Interieur im Landhausstil

Der Landhausstil ist eine großartige Option, um das Innere eines Landhauses zu dekorieren. Einige seiner Elemente können jedoch auch in einer gewöhnlichen Stadtwohnung verwendet werden. Schauen wir uns an, wie sich das Land von anderen Designrichtungen unterscheidet und wie man die Atmosphäre eines gemütlichen und warmen Landhauses im Zentrum einer Großstadt schafft..

Aus irgendeinem Grund ist es allgemein anerkannt, dass das Land als Einrichtungsstil eine ausschließlich amerikanische Erfindung ist und nur zur Dekoration einer Ranch verwendet werden kann, die irgendwo in der Weite von Texas verloren gegangen ist. Inzwischen ist der Name dieses sehr beliebten Einrichtungsstils englischen Ursprungs und das Wort Land hat zwei Bedeutungen – Dorf und Land. Das heißt, der Landhausstil wird zu Recht als rustikal angesehen, aber in jedem Land hat er seine eigenen Merkmale, die mit dem lokalen Geschmack und der Mentalität verbunden sind. Designer unterscheiden zwischen deutschen, englischen, schwedischen, italienischen, französischen und amerikanischen Ländern, von denen jedes seine eigenen nationalen Merkmale aufweist. Mit einer solchen Vielfalt kann man jedoch sicher die Hauptmerkmale dieses Stils hervorheben, die alle Bereiche vereinen..

Interieur im Landhausstil

Obwohl Country-Musik zu rustikaler Einfachheit tendiert, schließt sie ihre inhärente Eleganz keineswegs aus.

Merkmale und Eigenschaften

Country-Stil ist oft gegen High-Tech-Richtung. Und das ist nicht überraschend. Wenn Hightech Hightech ist, dann ist das Land eine Rückkehr zu den Wurzeln und Ursprüngen des Designs. Wenn der erste die Verwendung von Glas, Beton und Metall impliziert, dann der zweite – unbehandeltes Holz, das seine natürliche Struktur beibehalten hat, und Naturstein. Wenn Hightech-Vorhänge und Tagesdecken eine Seltenheit und ein unangemessenes Gestaltungselement sind, dann kann man im Land nicht auf Textilien verzichten. Hightech wird oft als „Bürostil“ bezeichnet, da es besonders häufig bei der Gestaltung von Büroräumen verwendet wird und hier durchaus angemessen ist, aber Land ist eine Option ausschließlich für Wohnräume. Selbst in einem großen und prestigeträchtigen Hotel wird es nicht an seiner Stelle sein, mit Hilfe von Country-Musik wird Raum ausschließlich für das Haus geschaffen, für den ständigen Wohnsitz einer großen Familie.

Das Land hat vor allem mit dem mediterranen Stil des Interieurs gemeinsam – beide zeichnen sich durch natürliche Einfachheit, das Fehlen hochmoderner Details aus und erkennen die Fülle an Technologie nicht an. Aber der mediterrane Stil ist viel zurückhaltender und klassischer, aber der Landhausstil bietet mehr Handlungsfreiheit, man kann ihn als heller oder sogar farbenfroher bezeichnen.

Interieur im Landhausstil

Darüber hinaus ist Land ein viel romantischerer Stil, es ist Nostalgie für das Haus der Großmutter im Dorf, eine Fülle von Dingen, die dem Herzen am Herzen liegen, die ihre eigene Geschichte haben und die Wärme der Hände mehrerer Generationen bewahren. Country-Musik mit ihrem Fehlen prätentiöser Details und zeremonieller Pracht ist ein sehr funktionaler Stil, der in erster Linie dazu dient, Komfort und Gemütlichkeit im Haus zu schaffen..

Die Hauptmerkmale des Landhausstils sind also:

Erstens ist es unmöglich, das dieser Richtung innewohnende Farbschema hervorzuheben. Ein Raum im Landhausstil ist immer eine Mischung aus mehreren Farbtönen. Es gibt keine rein weißen Wände, deren sterile Sauberkeit den Raum zu kalt macht. Karierte Vorhänge lassen sich perfekt mit Tapeten mit feinen beigen Streifen, dekorativem Putz, der wie natürliche unebene Wände aussieht, und einer Tischdecke mit handgefertigten hellen Stickereien auf einem großen Tisch kombinieren. Auf dem Land können helle oder dunkle Holzmöbel einen Kontrast zum farbenfrohen Muster des Teppichs auf dem Boden oder zu den bunten Kissen weicher Sofas bilden. Es ist jedoch besser, noch drei oder vier Primärfarben zu verwenden, da sonst der Innenraum zu voll aussieht..

Interieur im Landhausstil

Zweitens legt der Landhausstil keine strengen Kriterien für die Wand- und Bodendekoration fest. Perfekt flache Wände für ein Landhaus sind äußerst selten, daher sind Natürlichkeit und Natürlichkeit nur willkommen. Tapete mit Streifen, Käfig oder kleiner Blume, Textiltapete imitiert die von diesem Trend so geliebten Stoffe, Natur- oder Kunststein, Holzpaneele, Zierputz und monochromatische Farben – Sie können buchstäblich alles wählen und trotzdem auf den Punkt kommen. Die Hauptsache ist, kalte Farbtöne und Strenge zu vermeiden, da Prägnanz und Ernsthaftigkeit überhaupt nicht für häusliche und gemütliche Country-Musik geeignet sind. Wenn die Wände schlicht sind, müssen sie nur mit üppigen und hellen Vorhängen hervorgehoben werden, eine Wand mit einem hellen Druck oder derselben „bunten“ Tapete hervorheben.

Interieur im LandhausstilEine solche Schönheit aus Stein in einer Stadtwohnung zu schaffen, ist natürlich schwierig und ziemlich teuer, aber Sie können nur eine der Wände mit Stein verkleiden, Platz für einen Fernseher oder ein Bild über dem Sofa reservieren

Drittens ist es bei der Auswahl des Fußbodens für einen Raum im Landhausstil besser, nicht ein einfaches Laminat, sondern eine Parkettplatte mit einer ausdrucksstarken Struktur zu wählen. Naturholz ist die beste Option für ein Landhaus, daher können nur unglasierte Keramikfliesen als Ersatz dienen. Teppiche und Teppiche, insbesondere hausgemachte, handgefertigte Teppiche sind mehr als angemessen.

Interieur im Landhausstil

Viertens sehen mehrstöckige oder Spanndecken in einem Raum im Landhausstil fremd aus. Es lohnt sich, entweder eine einfache weiße Decke oder Balken zu bevorzugen – dekorativ oder im Falle eines Landhauses tragend. Balken an der Decke können als eines der Hauptmerkmale dieser Richtung bezeichnet werden.

Interieur im LandhausstilBalken können sowohl echt als auch leicht dekorativ sein. Sie können nicht die beste Dekoration für eine Decke im Landhausstil finden

Fünftens ist die Fülle an Textilien und süßen Kleinigkeiten für das Land das wichtigste Element des Dekors. Vorhänge können Chintz, Blumen oder Karo sein und einfaches Leinen vor dem Hintergrund von Wänden, die mit gemusterten Tapeten und Baumwoll-Tupfen bedeckt sind – auf jeden Fall müssen sie es einfach sein. In einem Raum im Landhausstil gibt es immer viele Stoffe – Servietten, Tischdecken, Kissen, Tagesdecken, Polsterstühle, Sofabezüge.

Interieur im Landhausstil

Sie können auch Familienfotos in hellen Rahmen, Souvenirs, Vasen, Kerzenleuchtern, Korbtöpfen für Töpfe mit Pflanzen, Sträußen mit wilden Blumen, Geschenken aus Gärten und Gemüsegärten auf Keramiktellern oder Tabletts anzeigen. Im Allgemeinen schränkt das Land in dieser Hinsicht die Vorstellungskraft der Eigentümer nicht ein, wenn das Ding als Erinnerung an eine angenehme Reise oder einen geliebten Menschen sehr angenehm und teuer ist – lassen Sie es seinen Platz im Inneren einnehmen.

Wenn man über die nationalen Merkmale dieser oder jener Länderrichtung spricht, kann man feststellen, dass Vorhänge und karierte Tischdecken ein auffälliges Merkmal des englischen Landes sind; Ledersofas und Sessel – amerikanisch; Bögen und Steindekoration – Italienisch; dunkles Holz – deutsch; helle Farben und Bilder von Vögeln und Pflanzen – Französisch; und leichte Möbel und schlichte Wände – ein bisschen kaltes nordschwedisches Land.

Wie Sie sehen, gibt es nicht so viele Unterschiede und sie zeigen sich vielmehr in der Farbe der Möbel, verschiedenen Mustern, Mustern und der Auswahl der Dekorelemente.

Aber was ist mit dem russischen Land? Sollte unser Land auch eine eigene Version des rustikalen Stils anbieten? Es ist einfach, rein russische traditionelle Dekorelemente auszuwählen – ein Topfbauch-Samowar kann in der Küche im Mittelpunkt stehen und einen gewöhnlichen Wasserkocher erfolgreich ersetzen. Und die Malerei von Gzhel, Khokhloma und Dymkovo wird offene Regale und Wände im Wohnzimmer schmücken und diesem Raum ein besonderes nationales Flair verleihen.

Interieur im Landhausstil

Küche

Meistens ist es die Küche, die im Landhausstil gestaltet ist. Anscheinend, weil alle Hauptmerkmale dieses Stils hier am besten geeignet sind. Der Kochprozess hat sich seit den Tagen gewöhnlicher ländlicher Häuser mit Ofenheizung kaum verändert, daher ist es am einfachsten, ein „rustikales“ Interieur in der Küche zu schaffen. Sie müssen nur alle Haushaltsgeräte zuverlässig verstecken, helle Vorhänge aufheben und Möbel mit Holzfassaden auswählen, die möglicherweise künstlich gealtert sind.

Interieur im Landhausstil

Wir dürfen so wichtige Dinge für die Küche wie ein Waschbecken und einen Wasserhahn nicht vergessen. Es ist besser, einen gewöhnlichen Schwan-gebogenen Mixer und das sogenannte Butler-Waschbecken zu wählen – eingebaut in die Arbeitsplatte, Fayence oder Stein. Wenn es für Ihr Budget zu teuer ist, lohnt sich eine cremefarbene Metallspüle. Edelstahl kann die gesamte Wirkung von „Küche im Dorf“ ruinieren. Daher ist es besser, solche Gerichte zu verstecken oder sie sogar durch Keramik, Glas oder emaillierten Stahl zu ersetzen..

Interieur im LandhausstilEin normales Gaskochfeld kann wie ein echter Holzofen gestaltet werden, Gemüse kann in einem Weidenkorb aufbewahrt werden, und dekorative Balken an der Decke runden diese sehr gemütliche rustikale Küche ab.

Wohnzimmer

Wenn beschlossen wurde, das Wohnzimmer im Landhausstil zu gestalten, dürfen wir das Hauptattraktionszentrum eines solchen Innenraums – den Kamin – nicht vergessen. Ein Landhaus ist ohne einen lebenden Kamin nicht vorstellbar und kann in einer Stadtwohnung durch einen elektrischen Kamin ersetzt werden. Sie können auch einen „falschen“ Kamin herstellen – ein gewöhnliches Portal an einer der Wände. Sie können einen Kerzenhalter oder alle Arten von Schmuckstücken in die Regale stellen..

Interieur im Landhausstil

Es ist besser, Möbel für ein solches Wohnzimmer mit einem Minimum an Dekor zu wählen, ohne üppige Locken und anmutiges Schnitzen. Einfache, aber weiche und zuverlässige Sofas, unprätentiöse Stühle, antike Sideboards, weiche Sessel, ein Bankett anstelle eines klassischen Couchtischs – in einem solchen Raum ist es angenehm, die ganze Familie zu versammeln und Gäste zu empfangen.

Sie können Textilien nicht vergessen – dieselben Vorhänge, ein Teppich in der Mitte des Raumes, eine Tagesdecke, die eine einfache Polsterung eines Sofas und Kissen versteckt – ohne diese Elemente sieht ein Wohnzimmer im Landhausstil unvollendet und überhaupt nicht so gemütlich aus.

Interieur im Landhausstil

Interieur im Landhausstil

Schlafzimmer

Ein Schlafzimmer im Landhausstil ist ein ungewöhnlich gemütliches, friedliches und komfortables Zimmer. Hier möchten Sie mit weichen Kissen frühstücken, mit einem Buch sitzen, den Laubfall vor dem Fenster beobachten und sich von einem anstrengenden Tag entspannen.

Um eine solche Atmosphäre zu schaffen, sollten Sie ein gedrungenes Bett aus Kiefernholz oder mit einem schmiedeeisernen Kopfteil wählen, einen alten, aber so lieben und süßen Sessel in die Ecke stellen, einen Schminktisch mit einem Spiegel in einem einfachen Holzrahmen installieren und den Raum mit Schmuckstücken, Stoffen und Gemälden mit ländlichen Landschaften dekorieren.

Interieur im Landhausstil

Interessanterweise sieht selbst ein kleines Durcheinander in einem Schlafzimmer im Landhausstil sehr süß aus und macht nicht Lust, sofort aufzuräumen. Es scheint, dass solch ein malerisches Durcheinander zu einem der Dekorelemente wird, ein wesentlicher Bestandteil der Idee des Designers..

Ein modischer Kleiderschrank mit verspiegelten Türen eignet sich am besten für ein modernes Schlafzimmer. Möbel im Landhausstil verwenden normalerweise Möbel mit einer Geschichte oder zumindest Möbel im Retro-Stil. Ein Kleiderschrank mit dickem Bauch und drei Türen sieht in einem solchen Schlafzimmer viel harmonischer aus, wie ein Kofferraum für Wäsche, der seinen Platz in der Nähe des Bettes eingenommen hat..

Interieur im Landhausstil

Interieur im Landhausstil

Kinder

Kinderzimmer sind selten im Landhausstil eingerichtet – Kinder haben noch keine Nostalgie für die „verschwundene Jugend“, sie bevorzugen moderne Comicfiguren und ein Bett in Form eines riesigen Autos oder Schiffes.

Und doch kann die Fülle an Textilien und Massivholzmöbeln, die dem Landhausstil eigen sind, als dekorative Elemente für ein Kinderzimmer verwendet werden, insbesondere als Raum für ein Neugeborenes. Mit den Hauptmerkmalen des „rustikalen“ Stils können Sie den Kindergarten in einen ungewöhnlich gemütlichen und beruhigenden Raum verwandeln.

Interieur im Landhausstil

Und die Tatsache, dass Country-Musik keine perfekte Ordnung erfordert und die verstreuten Spielzeuge vor dem Hintergrund eines bunten, warmen Teppichs nicht so auffällig sind, ist ein großes Plus für den Kindergarten.

Interieur im LandhausstilBeim Anblick dieses ungewöhnlich niedlichen Kindergartens für zwei Kinder kann man sich nur freuen! Ein gemütliches, beruhigendes blaues Schlafzimmer ist perfekt für Jungen und Mädchen. Und Naturholzmöbel sind nicht nur schön, sondern auch sicher.

Bad

Im Badezimmer ist es am schwierigsten, ein Interieur im Landhausstil zu schaffen. Das Verstecken der Klempnerarbeiten oder die Wahl eines „rustikalen“ Badezimmers ist eine schwierige Aufgabe.

Aber Sie können versuchen, wenn das ganze Haus im Landhausstil eingerichtet ist, dann sollte sich das Badezimmer nicht vom allgemeinen Hintergrund abheben..

In einem solchen Badezimmer sollte die Decke nicht mit Kunststoff dekoriert werden, es ist besser, sie nur mit heller, milchiger oder blauer Farbe zu streichen. Die Badewanne im Landhausstil selbst hat einen runden Rücken und gebogene Beine, ein Weidenkorb dient zur Aufbewahrung von Wäsche und Wasserhähne und Wasserhähne werden im Retro-Stil ausgewählt..

Ein solches Interieur wird durch helle Flaschen mit Waschzubehör, Rattanboxen, einen Teppich auf dem Boden und mehrfarbige handgestickte Handtücher ergänzt.

Interieur im Landhausstil

Interieur im Landhausstil

Flur

Wenn Sie diesen kleinen Raum im Landhausstil dekorieren, müssen Sie den Gästen des Hauses sofort mitteilen, was Sie vom Innenraum der anderen Räume erwarten können..

Gleichzeitig fallen keine zusätzlichen Kosten an: Wählen Sie Möbel, die aussehen, als wären sie aus dem Dorf, nehmen Sie Blumentapeten auf oder furnieren Sie die Wände mit Kunststein. Holzpaneele sind ebenso eine gute Wahl wie dekorativer Putz..

Interieur im Landhausstil

Interieur im Landhausstil

Interieur im Landhausstil

Der Landhausstil kann als ideale Wahl für diejenigen bezeichnet werden, die sich mit den wärmsten Gefühlen noch an die Sommerferien ihrer Großmutter im Dorf erinnern. Darüber hinaus entspricht Country-Musik voll und ganz den modernsten Modetrends – natürliche Materialien und die Nähe zur Natur sind ganz im Sinne eines „grünen“, umweltfreundlichen und sicheren Interieurs. Und Country-Musik gibt Ihnen auch die Möglichkeit, eine Pause vom technischen Fortschritt einzulegen und sich daran zu erinnern, woher wir alle kommen.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: