DIY Bauaufzug: Wie man eine Last auf das Dach hebt

Während des Baus ist es oft notwendig, Baumaterialien auf das Dach oder die oberen Stockwerke zu heben, und ohne spezielle Vorrichtungen ist dies sehr schwierig. Wir werden den Do-it-yourself-Montageprozess eines einfachen und zuverlässigen Bauaufzugs beschreiben, der allein bis zu 300 kg heben kann.

DIY Bauaufzug: Wie man eine Last auf das Dach hebt

Das nach obigem Diagramm montierte Gerät ist absolut mobil und kann auch von einem PKW mit oberem Kofferraum problemlos auf die Baustelle gebracht werden..

Für die Montage benötigen Sie:

  • Leimholz 60×40 mm – 10 m;
  • Holz 40×40 – 9 m;
  • Brett 25×80 – 16 m;
  • Takelageblock mit Lager – 2 Stk .;
  • Rollenlager mit Achse – 4 Stk .;
  • Nylonkabel – 12 m;
  • Sperrholz 15 mm – weniger als 1 m2.

Zusammenbau der FĂĽhrungen

Der Lift ist ein Wagen, der auf Rollen zwischen zwei T-Schienen gleitet. Um sie herzustellen, benötigen Sie hochwertiges Holz mit einem Feuchtigkeitsgehalt von nicht mehr als 12%: ein 60×40-Holz und ein 25×80-Brett. KrĂĽmmungen sind unerwĂĽnscht, der Baum sollte frei von Fehlern sein.

Die Leiste in der Anleitung spielt die Rolle eines Abstandshalters, der den Abstand zwischen den Regalen der Marke festlegt. Es sollte 2–3 mm größer sein als der Durchmesser der Walzen. Planen Sie das Holz bei Bedarf entlang des schmalen Endes und bringen Sie es auf die erforderliche Dicke.

DIY Bauaufzug: Wie man eine Last auf das Dach hebt

Um die Führung zusammenzubauen, müssen Sie eine Stange zwischen die Bretter legen und sie entlang einer Kante ausrichten. Damit die Struktur vollständig monolithisch ist, wird empfohlen, die Kontaktkanten vor dem Zusammenbau mit PVA-Kleber zu beschichten.

Falten Sie die Teile, richten Sie sie unter einem Quadrat aus und sichern Sie sie mit Klammern. Befestigen Sie dann die Bretter und das Holz mit weiß eloxierten selbstschneidenden Schrauben mit einer Länge von 55 mm und schrauben Sie sie in einem Schachbrettmuster mit einer Stufe in jeder Reihe von 30 bis 35 cm fest. Sie müssen beide Bretter mit selbstschneidenden Schrauben befestigen, damit die Führungen weniger anfällig für Verwerfungen sind.

Wenn Sie möchten, dass die Schienen länger sind als das verfügbare Holz, stapeln Sie die Balken und Bretter mit einer Überlappung von der halben Länge. Bei ordnungsgemäßem Spleißen stellt sich heraus, dass die Struktur extrem stark ist. Alles, was übrig bleibt, ist, die inneren Verbindungen der Bretter auf Null zu bringen, um eine reibungslose Bewegung der Rollen zu gewährleisten.

DIY Bauaufzug: Wie man eine Last auf das Dach hebt

Decken Sie beide Führungen nach dem Zusammenbau mit zwei Schichten Trockenöl ab. Überprüfen Sie gegebenenfalls die Breite des Walzenspaltes und schließen Sie ihn mit einem Schmirgelleinen ab. Machen Sie in einem Abstand von 30 mm vom Ende in der Mitte der Stange in der T-Stange ein Durchgangsloch mit einem Durchmesser von 14 mm. Verwenden Sie es, um die Schienen mit den Querstangen zu verschrauben, und legen Sie breite Unterlegscheiben unter die Mutter und den Schraubenkopf. Um eine Verschiebung der Diagonalen zu vermeiden, stellen Sie eine Verbindung mit einem Halbbaumfall her.

Wagen Design

Beginnen Sie mit dem Zusammenbau des Rahmens: Setzen Sie drei 75 cm lange Stangen zwischen 130 cm groĂźe HolzstĂĽcke (40 x 40 mm) ein. Stellen Sie die mittlere Stange 40-45 cm von der Unterkante entfernt ein. Befestigen Sie die Gelenke mit selbstschneidenden Schrauben oder besser – montieren Sie den Rahmen an den Spike-Gelenken.

DIY Bauaufzug: Wie man eine Last auf das Dach hebt

Befestigen Sie zwei 80 cm lange Holzstücke senkrecht zum Rahmen am Unterbalken, setzen Sie eine 75 cm lange Stange zwischen ihre Enden und befestigen Sie die Struktur. Um die Palette zu verstärken, stellen Sie zwei 60 cm lange geneigte Schals aus einer Stange oder einem Brett her und schneiden Sie die Kanten in einem Winkel von 45 ° ab. Befestigen Sie den Zwickel 40 cm von der Ecke entfernt an der Palette.

Schneiden Sie eine Sperrholzplatte mit den Abmessungen 83 x 84 cm aus und bohren Sie 20 mm Löcher von jeder Kante in einem Schritt von 7 cm. Durch die Löcher bohren Sie den Boden der Palette mit selbstschneidenden 45 mm-Schrauben an den Rahmen.

DIY Bauaufzug: Wie man eine Last auf das Dach hebt

Wenn Sie die Tragfähigkeit Ihres Wagens erhöhen möchten, müssen die Fugen des Palettenrahmens und der Zwickel mit Deckenplatten und Ecken und das Sperrholz unten mit Metallklammern verstärkt werden. Befestigen Sie Vorhängeschlossschlaufen mit einer Schwanzlänge von mindestens 70 mm an den oberen Ecken des Rahmens. Setzen Sie eine M14-Schraube in die Löcher ein und schrauben Sie die selbstsichernde Mutter darauf. Unter den Schrauben müssen Sie ein etwa 2 Meter langes Stück Kabel führen und es in eine Schlaufe binden, an der ein Zugseil durch einen Karabiner oder einen Fingerhut befestigt wird.

Klammern für Blöcke

An der oberen und unteren Querstange zwischen den FĂĽhrungspfosten muss ein Takelageblock befestigt werden. Die Befestigung ist nur ĂĽber eine Schraubverbindung mit der obligatorischen Installation von breiten Unterlegscheiben unter den Muttern oder besser – Metallplatten möglich.

Es wird empfohlen, Kletterscheiben mit Lager- oder Rillen-Riemenscheiben zu kaufen. Die meisten Produkte haben einen festen Körper mit eng anliegenden Wangen, daher ist es unmöglich, das Kabel von der Riemenscheibe fallen zu lassen..

DIY Bauaufzug: Wie man eine Last auf das Dach hebt

Wenn Sie versuchen, Ihre vorhandenen Rollen anzupassen, geben Sie ihnen ein Dämpferohr. Rollen Sie den 6 mm dicken Stahldraht, bis sich eine Schlaufe bildet, und biegen Sie dann die Kanten der Struktur im erforderlichen Abstand, um sie unter der Mutter an der Blockachse zu befestigen. Wenn Sie die Blockrolle mit einem Drehgelenk ausstatten, kann die Last leichter angehoben werden, und das Kabel hält länger.

Rollen und deren Befestigung

Für ein reibungsloses Gleiten des Wagens sollte er mit vier Rollen ausgestattet sein, die an den Seiten 20 bis 25 cm von den Ecken entfernt angebracht sind. Kaufen Sie Rollen mit wartungsfreiem Lager und Einweg-Stahlachse mit einer Länge von mindestens 20 mm. Anstelle von Standardrollen können Kugellager mit geschlossenem Käfig und einer Käfigbreite von mindestens 25 mm oder Räder von alten Rollschuhen verwendet werden.

DIY Bauaufzug: Wie man eine Last auf das Dach hebt

Die Rollenachse muss entfernt und gebohrt werden, damit ihr Durchmesser ein Loch in der Mitte der Platte von 40 x 80 mm aufweist. Setzen Sie die Achse in das Loch ein, installieren Sie sie streng senkrecht zur Platte und schweißen Sie sie. Machen Sie dann vier Löcher in die Ecken für die M8-Schraube.

So verbessern Sie den Lift

Eine sehr nützliche Ergänzung, die die Sicherheit der Verwendung erheblich erhöht, ist die Vorrichtung von Landetaschen zum Befestigen der Vorderräder des Wagens in der angehobenen Position. Dies ist nicht nur beim Entladen sehr praktisch, sondern ermöglicht es auch, den Lift selbst zu benutzen.

Für die Anordnung der Taschen ist es erforderlich, einen Teil der Rückwand der Führung auszuschneiden, auf dem die Rollen des Wagens ruhen. Beim Anheben rutscht das Rad in die geformte Öffnung und stoppt auf dem U-förmigen Block, der aus drei Stangen zusammengesetzt ist. Lassen Sie eine kleine Kante auf dem Brett, damit das Rad nicht versehentlich herausspringt. Nach dem Entladen kann der Wagen leicht aus den Landetaschen entnommen und abgesenkt werden, wobei das Kabel festgehalten wird.

DIY Bauaufzug: Wie man eine Last auf das Dach hebt

Um mehr Last gleichzeitig zu heben, können Sie den vertikalen Rahmen des Wagens verstärken und einen beweglichen Block darauf installieren. Dadurch wird die Länge des Seils jedoch um das 1,5-fache erhöht. In diesem Fall wird das Zugseil an einer der Ecken zwischen der Führung und der Verbindungsquerstange befestigt, in den beweglichen Block des Wagens eingeführt und dann in die festen oberen und unteren Riemenscheiben eingesetzt.

Es ist auch möglich, das Tor wie an einem Brunnen zu installieren, um das Zugseil bequem aufwickeln zu können. Es kann aus einem 100×100 mm groĂźen Schnitt einer Stange hergestellt werden, die mit einer Ebene auf ein Sechseck gebracht wird. Um das Tor zu installieren, benötigen Sie zusätzliche L-förmige Pfosten und ersetzen die Schrauben der unteren Querstange durch Stehbolzen der entsprechenden Länge. Die gelösten Schrauben mĂĽssen verwendet werden, um die Gestelle schräg mit den Schienen zu verbinden..

DIY Bauaufzug: Wie man eine Last auf das Dach hebt

Die Verwendung eines Tors birgt eine erhöhte Gefahr, da eine Person immer am Aufzug ist. Um zu verhindern, dass der Wagen bricht und herunterfällt, wird empfohlen, den einfachsten Jummer der Kletterausrüstung in der Nähe des oberen Blocks zu installieren.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie