So wählen Sie eine Schneefräse für Ihr Zuhause

Selbst eine kleine Schneefräse kann die Wartung der Baustelle erheblich vereinfachen und Wege und Bereiche sauber halten. Und leistungsstärkere selbstfahrende Fahrzeuge sind in der Lage, starke Schneeverwehungen zu bewältigen und sogar die Auffahrt freizumachen..

So wählen Sie eine Schneefräse für Ihr Zuhause

Schneefräsen ohne Eigenantrieb: Unterschiede und häufige Anzeichen

Wenn wir über die Schneeräumung von einem kleinen, einfachen Relief und Layout eines Gebiets von nicht mehr als 500 Quadratmetern sprechen. Meter, die beste Option sind nicht selbstfahrende Schneefräsen.

In dieser Klasse werden alle drei Motortypen verwendet, die die intraspezifischen Unterschiede bestimmen..

So wählen Sie eine Schneefräse für Ihr Zuhause

Häufige Anzeichen:

  1. Geplanter Termin. Entfernen von frisch gefallenem oder losem Schnee mit einer Dicke von etwa 15 cm (es gibt auch stärkere Proben, aber ziemlich selten).
  2. Art der Bewegung und Kontrolle. Der Motor der Maschine ist nur mit der Schneckenwelle verbunden, seine gesamte Kraft ist auf das Werfen von Schnee gerichtet. Und Bewegung und Manövrieren werden mit Hilfe der Muskelkraft einer Person ausgeführt.
  3. Antriebseinheit. Die Drehung des Motorrotors wird über einen Riemenantrieb auf die Schneckenwelle übertragen (die Kette wird seltener verwendet). Die Spannrolle kann als Kupplung betrachtet werden.
  4. Arbeitsprinzip. Die Schnecke erfüllt gleichzeitig zwei Funktionen: Sie harkt den Schnee und wirft ihn durch die Rutsche hinaus. Dies erklärt den zweiten gebräuchlichen Namen für diese Maschinenklasse – einstufige Schneefräse..
  5. Schraube. Nicht selbstfahrende Schneefräsen sind mit Gummi- oder Kunststoffschnecken ausgestattet, die mit einer Metallplatte verstärkt sind, die weniger wiegen als Metallschnecken und sich mit hoher Geschwindigkeit drehen können, um Schnee zu werfen. Daher können sie nur mit frisch gefallenem oder losem Schnee „arbeiten“. Diese Materialbeschränkung hat ihre Vorteile: Die Schnecke kratzt nicht an den Pflastersteinen und kann festen Gegenständen standhalten, die in den Arbeitsbereich gelangen..
  6. Mover. Die gängigsten Gussgummiräder.

Elektrische Schneefräsen

Dies ist die „leichteste“ Unterart von nicht selbstfahrenden Schneefräsen. Die Leistung des Elektromotors ist normalerweise auf 2 kW (ca. 2,72 PS) begrenzt. Zum Vergleich – das gleiche wird von einer standardmäßigen ölgefüllten elektrischen Heizung verbraucht.

Vorteile: niedrige Kosten, geringes Gewicht, einfache Bedienung, kein Auftanken erforderlich, keine Abluftverschmutzung.

So wählen Sie eine Schneefräse für Ihr Zuhause

Nachteile – die Notwendigkeit, an das Stromnetz anzuschließen, die Einschränkung des Manövers durch die Länge des Kabels und der Verlängerungskabel.

Wenn Sie sich systematisch um einen kleinen Bereich kümmern müssen, ist dies die einfachste und kostengünstigste Option..

Einstufige Benzin-Schneefräsen

Diese Kategorie umfasst kleine Haushaltsmaschinen mit einem Fassungsvermögen von bis zu 5-6 Litern. von. Sie haben normalerweise einen Zweitaktmotor (seltener Viertaktmotor).

So wählen Sie eine Schneefräse für Ihr Zuhause

Ein Zweitaktmotor benötigt eine Mischung aus Benzin und Öl.

Der Viertaktmotor wird mit Normalbenzin betrieben. Bei gleichem Arbeitsvolumen mit einem Zweitakt haben sie jedoch größere Abmessungen und ein größeres Gewicht.

Selbstfahrende Schneefräsen für den Haushalt

Diese Klasse zeichnet sich durch eine höhere Motorleistung (5 bis 13 PS) aus. Maschinen dieses Typs können Flächen von 500 m reinigen2, Arbeiten Sie bis zu 2,5 Stunden an einer Tankstelle und entfernen Sie gepackten Schnee bis zu einer Tiefe von 30 cm.

So wählen Sie eine Schneefräse für Ihr Zuhause

Motoren – große Hersteller

Zum Antrieb der Schnecke, des Rotorlaufrads und der Räder werden hauptsächlich Viertakt-Benzinmotoren eingesetzt. Zwar gibt es bereits Muster mit Hybridantrieb und batteriebetrieben.

Die renommiertesten Hersteller von Schneepflugmotoren sind in den USA und Japan registriert. Aber wie bei der Herstellung von Haushalts- oder professionellen Geräten haben die meisten von ihnen Einrichtungen in China. Und einige haben ihre Produktion dort vollständig angesiedelt. Der Hauptbezugspunkt ist daher nur die Autorität der Marke..

So wählen Sie eine Schneefräse für Ihr Zuhause

Das bekannteste Unternehmen Briggs & Stratton baut seine gesamte Linie von heimischen Schneefräsenmotoren in China. Nur die teuersten und professionellsten Einheiten können sich amerikanischer Herkunft „rühmen“. Gleiches gilt für einen anderen berühmten „Amerikaner“ – MTD.

Zu den drei bekanntesten Herstellern gehört auch Honda (eines der führenden Unternehmen bei der Herstellung von Boots- und Motorradmotoren). Und obwohl solch ein „kleines“ Leistungsniveau nicht das Hauptprofil des Unternehmens ist, erlaubt der Ruf im Prinzip nicht, ein Produkt von geringer Qualität herzustellen..

So wählen Sie eine Schneefräse für Ihr Zuhause

Ebenso zuverlässig (wenn auch nicht so häufig) sind die Motoren von zwei anderen japanischen Firmen: Mitsubishi und Robin-Subaru. Aber sie haben bereits eigene Produktionsstätten auf dem Festland – in China.

Antrieb und Getriebe

Der Motor einer selbstfahrenden Schneefräse verteilt seine Kraft zwischen der Schnecke, dem Laufrad auf dem Rotor (zum Werfen von Schnee) und dem Radantrieb. Da der Prozess der Schneeräumung selbst in zwei Stufen erfolgt, werden selbstfahrende Einheiten auch als zweistufig oder Schneckenrotation bezeichnet.

So wählen Sie eine Schneefräse für Ihr Zuhause

Die Kraftverteilung erfolgt über ein Getriebe. Es bietet auch eine unterschiedliche Drehzahl der Schneckenwellen (unten) und des Laufradrotors (hoch). Auf diese Weise können Sie mehr Kraft auf die Schnecke ausüben, die von der Oberfläche der dichteren und schwereren Schneeschichten „reißen“ kann.

Die Drehung der Motorwelle wird mittels eines Getriebes auf die Radachse übertragen. Je nach Klasse kann die Anzahl der Geschwindigkeiten 5-6 erreichen, einschließlich der hinteren. Eine Person kann nur die Bewegung steuern, die Richtung einstellen, den Antrieb der Räder (oder Ketten) blockieren und die Geschwindigkeit wechseln.

Schnecke, Rotor und Rutsche

Die Schnecke einer selbstfahrenden Schneefräse kann aus Stahl mit einer gezackten Kante bestehen, die brechen und sogar Eis schneiden kann. Um zu verhindern, dass es bei Kontakt mit der Oberfläche der Spur blockiert und der Rotor oder Motor nicht ausfällt, ruht der Löffel mit Schnecken auf höhenverstellbaren Kufen. Mit derselben Option können Sie die Maschine verwenden, wenn Sie Schnee auf unebenen Oberflächen räumen und die Läufer einen Zentimeter höher als den maximalen Höhenunterschied einstellen. Die zweite Stufe des Motorschutzes ist der Scherbolzen, der abbricht, wenn ein Stein in der Schnecke eingeklemmt ist oder ein anderer fester Gegenstand in den Eimer gelangt.

So wählen Sie eine Schneefräse für Ihr Zuhause

Das Laufrad kann aus strapazierfähigem Kunststoff (für Budgetmodelle) oder Metall bestehen. Es ist auch mit einem Scherbolzen an der Welle befestigt..

Die Rutsche besteht wie das Laufrad aus schlagfestem Kunststoff oder Metall. Es hat einen variablen Winkel des Deflektors (Visiers) relativ zum Boden und kann innerhalb von 180 ° gedreht werden. Auf diese Weise wird die Richtung und Entfernung des Schneewurfs geregelt. Die Einstellung kann manuell, mechanisch oder elektrisch erfolgen..

So wählen Sie eine Schneefräse für Ihr Zuhause

Chassis

Um sich auf der Baustelle zu bewegen, werden schlauchlose Luftreifen oder Ketten verwendet..

Für Bereiche mit einfachem Gelände und systematischer Reinigung ist die Durchgängigkeit der Räder ausreichend. Es ist besser, an Hängen mit schwierigem Gelände mit einer verfolgten Schneefräse zu arbeiten.

So wählen Sie eine Schneefräse für Ihr Zuhause

Um eine ziemlich schwere Maschine zu manövrieren, reicht Muskelkraft nicht mehr aus. Eine Radsperrfunktion ist erforderlich, um sich normal zu drehen oder zu drehen. Es gibt verschiedene Systeme – von der mechanischen Verriegelung des Radantriebs (Spur) bis zur automatischen Traktionskontrolle (Differential).

Zusätzliche Optionen können Scheinwerfer oder beheizte Griffe sein.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie