Betonlösungsmittel: So reinigen Sie die Oberfläche des ausgehärteten Mörtels

Nach Abschluss der Bauarbeiten ist es nicht immer möglich, Werkzeuge und Geräte rechtzeitig zu reinigen. Infolgedessen bleiben Bereiche auf ihrer Oberfläche, die mit gehärtetem Zementmörtel bedeckt sind. Sie können dies nicht nur mechanisch beseitigen: Lösungsmittel für Beton reinigen die Oberfläche effektiv.

Betonlösungsmittel: So reinigen Sie die Oberfläche des ausgehärteten Mörtels

Es ist notwendig, Spatel und Kellen in Ordnung zu bringen: Andernfalls leiden ihr Aussehen und ihre Funktionalität. Spezielle Chemikalien helfen dabei, das Werkzeug auf sanfte Weise von Beton zu reinigen..

Wie konkretes Lösungsmittel funktioniert

Beton haftet gut auf den meisten Materialien, was nicht immer gut ist. Eine versehentliche Verunreinigung der Oberfläche beeinträchtigt das Erscheinungsbild des Innenraums, und ein verschmutztes Werkzeug kann ohne Reinigung häufig nicht betrieben werden.

Betonlösungsmittel werden mit drei Hauptkomponenten formuliert:

  • hochkonzentrierte Säure (notwendig für die Zerstörung von Beton);
  • Inhibitoren;
  • chemisches Schutzmittel für Metall.

Nach dem Auftragen auf die zu reinigende Oberfläche zerstört die Säure den Beton und dringt allmählich in seine inneren Schichten ein. Es bildet sich eine schaumige, matschige Masse, die leicht mit Wasser abgewaschen oder mit einem Lappen entfernt werden kann. So können Sie jede Oberfläche von Betonmörtel reinigen, Werkzeuge oder Geräte in Ordnung bringen..

Allgemeine Eigenschaften von Lösungsmitteln für Beton

Betonlösungsmittel geben keine giftigen flüchtigen Verbindungen ab. Sie sind feuerfest: Sie brennen nicht und unterstützen keine Verbrennung. Mit dem Betonentferner können lackierte oder lackierte Oberflächen ohne Angst vor Beschädigungen gereinigt werden. Der durch Lösungsmittel freigesetzte Geruch reizt die Schleimhaut der menschlichen Atmungsorgane nicht. Zersetzt sich bei versehentlichem Bodenkontakt mit der Zeit, ohne die Umwelt zu schädigen.

Betonlösungsmittel: So reinigen Sie die Oberfläche des ausgehärteten Mörtels

Lösungsmittel werden in Sprühflaschen oder Dosen verpackt. Sie können gebrauchsfertig oder als mit Wasser verdünntes Konzentrat sein.

Beachtung! Bei der Arbeit mit Lösungsmitteln sollten Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, da Sie organische Säuren verwenden: Der Raum muss belüftet sein, die Hände sind mit Gummihandschuhen geschützt. Bei Hautkontakt das Lösungsmittel mit Wasser abwaschen.

Richtlinien für die sichere Verwendung von Lösungsmitteln:

  1. Mit Beton kontaminierte Oberflächen werden mechanisch von großen Bruchstücken sowie von Staub und Schmutz befreit.
  2. Betonverdünner wird mit einem großen Pinsel aufgetragen oder gesprüht.
  3. Nach einigen Minuten (die genaue Zeit hängt vom Produkt ab und wird vom Hersteller auf der Verpackung angegeben) muss der gebildete Schaum mit einem Wasserstrahl abgewaschen werden. Bei Bedarf können Sie die Oberfläche mit einer Metallbürste reinigen.
  4. Wenn nicht der gesamte Beton entfernt wurde, sollte der Vorgang wiederholt werden.

Betonlösungsmittel: So reinigen Sie die Oberfläche des ausgehärteten Mörtels

Es wird empfohlen, einen Betonreiniger in Form eines Konzentrats zu kaufen. Dadurch kann das Lösungsmittel je nach Verschmutzungsgrad im optimalen Verhältnis hergestellt werden:

  • alte Flecken werden mit einem unverdünnten Produkt entfernt;
  • Um die frische Zementablagerung zu reinigen, bereiten Sie eine Lösung im Verhältnis 1: 3 vor.
  • Spuren von Kalkmörtel entfernen – 1: 5;
  • zum Aufräumen von Baumaschinen – 1:10 (es wird empfohlen, chemische Reinigungsmittel hinzuzufügen).

Beachtung! Einige Oberflächen können nach der Behandlung mit einem Lösungsmittel ihre Farbe ändern (dies gilt insbesondere für minderwertige Veredelungsmaterialien). Überprüfen Sie daher die Wirkung des Produkts auf unauffällige Bereiche.

Beschreibung der Betonentfernungschemikalien

Unter den zahlreichen Produkten zum Auflösen von Beton ist das auf dem russischen Markt beliebteste hervorzuheben..

„Lugato“ (Lugato Zementschleierentferner)

Reiniger auf Säurebasis, nicht für säureempfindliche Oberflächen geeignet. Es wird nicht empfohlen, Terrazzo und Marmor zu verarbeiten. Lugato wird verwendet, um Kalk und Zement von der Oberfläche von Armaturen und unglasierter Keramik zu entfernen. Beeinträchtigt nicht das Aussehen von Chromteilen. Wirksamkeit vergleichbar mit dem Auflösungsvermögen von Salzsäure.

„Khimfrez“ („Lepta Khimfrez“)

Das Produkt kann zur Reinigung von dekorativen Beschichtungen verwendet werden: Aufgrund der Abwesenheit von Essigsäure, Orthophosphorsäure und Salzsäure in der Zusammensetzung beeinträchtigt das Lösungsmittel das Muster nicht. Geruchlos. Fördert das Öffnen von Mikrorissen in Mauerwerk und Beton, was für die anschließende Oberflächenbehandlung mit wasserfesten Verbindungen wichtig ist. Beseitigt Ausblühungen.

„Khimfrez“ kann mit manueller Reinigung, Sandstrahlen kombiniert werden. Arbeiten können bei einer Lufttemperatur von +5 ° C und darüber durchgeführt werden.

BIO DECAP’BETON GUARD

Ein Produkt, das als Oberflächenreiniger wirkt. Es kann sowohl zur täglichen Behandlung von Geräten als auch zum Entfernen alter Fugenflecken verwendet werden. Es ist umweltfreundlich, da es in seiner Zusammensetzung keine gefährlichen Säuren enthält. Zersetzt sich um 90%.

BIO DECAP’BETON GUARD reinigt Metall-, Kunststoff-, Glas- und lackierte Oberflächen. Einige Anwendungsmerkmale sollten berücksichtigt werden: Es ist nicht mit anderen Substanzen (außer Wasser) mischbar und wird nur mit einer Spritzpistole angewendet.

Barracuda (Barracuda 10K)

Säurefrei und sicher zu bedienen. Zusätzlich zu Zement entfernt es Kalk, Ausblühungen, Kalk und Fliesenkleber von der kontaminierten Oberfläche. Erlaubt zur Verarbeitung von Materialien.

Betonlösungsmittel: So reinigen Sie die Oberfläche des ausgehärteten Mörtels

Reizt nicht die Haut und die Atemwege. Nach dem Auftragen kann es lange Zeit auf der zu reinigenden Oberfläche sein. Verursacht keine Korrosion, beschädigt den Lack nicht. Umweltfreundliches Produkt: vollständig biologisch abbaubar. Kann mehrfach verwendet werden.

Tabelle. Vergleichende Eigenschaften von Reinigern zum Entfernen von Betonlösungen

Purifier Marke Verbrauch Komposition Verpackung Haltbarkeitsdatum PH-Level Preis
Lugato Zementschleier Entferner („Lugato“) 30-100 g / m2 (abhängig vom Verschmutzungsgrad) Amidosulfonsäure Dosen von 1 und 5 kg Keine Einschränkungen 1-2 170-180 Rubel / l
„Khimfrez“ („Lepta Khimfrez“) 1 l für 3-4 m2 Oberflächen Komplexe Säuren mit Tensiden Dosen von 5, 10 l 12 Monate (Garantie) 1-2 150 reiben / l
BIO DECAP’BE-TON GUARD 5-8 m2/ l Synthese auf Basis eines ultrafeinen organischen Moleküls auf Wasserbasis Dosen von 5, 25 l 12 Monate (Garantie) 28,8 cu / kg
Barracuda (Barracuda 10K) Über 10 m2/ l Synthetisches Mittel 1, 10 l Dosen oder 200 l Fässer Nicht mehr als 12 Monate. 633-740 Rubel / l

„Home“ -Methoden zum Reinigen von Oberflächen von getrocknetem Betonmörtel

Neben der chemischen Methode zur Reinigung von Oberflächen von Beton gibt es auch Geheimnisse und Tricks für die Reinigung von getrockneten Zementmörteln.

Mechanische Methode

Sie können den Zement mit einem Hammer, einem Meißel, einer Kelle und Sandpapier entfernen. Mit solchen Werkzeugen und Geräten können Keramikfliesen zur Wiederverwendung gereinigt werden..

In diesem Fall ist es wichtig, die Fliese sicher zu befestigen (z. B. indem sie zwischen zwei Holzklötzen eingeklemmt wird) und sie horizontal auf eine ebene Fläche zu legen. Wenden Sie mäßige Schläge auf einen Meißel an, der in einem leichten Winkel zur Oberfläche angeordnet ist. Restzement kann mit Sandpapier entfernt werden.

Es wird empfohlen, die Fliesen vorab in Wasser zu legen: Dadurch wird der Zement weicher und Sie können ihn mit einem Spatel entfernen. Das Glas kann auf die gleiche Weise gereinigt werden..

Von der Oberfläche eines festen Materials kann Zement auch mit einer Mühle unter Verwendung der minimalen Scheibendrehzahl entfernt werden. Ein Aufsatz in Form einer Metallbürste für eine Bohrmaschine kann helfen. Wenn große Zementstücke niedergeschlagen werden, können Sie die Reinigung mit Sandpapier beenden..

Chemische Methode

In Abwesenheit spezieller Lösungsmittel können Zementflecken auf rotem Backstein mit mit Wasser verdünnter Schwefelsäure im Verhältnis 1:10 entfernt werden. Die resultierende Mischung sollte in ein altes, über einem Feuer erhitztes Gusseisenbad gegossen werden. Nach dem Kochen kollabiert der verbleibende Zement.

Sie können auch alkalische Lösungen aus alten Autobatterien verwenden, um Mauerwerk zu reinigen. Mit einem in der Lösung getränkten Lappen müssen Sie die Wand abwischen und nach einer Weile den zerstörten Zement mit Wasser abwaschen. Salzsäure funktioniert ähnlich..

Entfernen von getrocknetem Mörtel von Teppichen und Stoffen

Sie können Kleidung oder Teppich mit einem Fleckenentferner von Zement reinigen: Befeuchten Sie einen Schwamm mit einem Produkt und tragen Sie ihn eine Weile auf den kontaminierten Bereich auf. Beim Entfernen großer Flecken wird der Schwamm von der Mitte zu den Materialkanten bewegt. Wenn der Zement bereits ausgehärtet ist, sollten Sie vorsichtig mit einer Pinzette und einem Messer vorgehen, wonach das Ding gewaschen wird.

Tafelessig kann auch wirksam sein: Ein darin eingeweichter Schwamm wird auf einen Zementfleck aufgetragen und dann eine Weile mit Plastikfolie abgedeckt. Dies verringert die Verdunstung des Essigs. Sie wirken ähnlich mit Aceton oder Alkohol.

Zu Hause können Sie ein Produkt herstellen, indem Sie 1/4 der Spülmittel mit zwei Tassen Wasser mischen. Es wird empfohlen, die Substanzen in der Flasche zu mischen, um eine homogene Masse zu erhalten. Das resultierende Produkt wird mit einer groben Bürste oder einer harten Zahnbürste aufgetragen und anschließend gründlich abgewaschen.

Betonlösungsmittel sparen Zeit und Mühe bei der Reinigung schmutziger Oberflächen. Mit Hilfe der im Artikel angegebenen Mittel können Sie Ausblühungen an den Außenflächen der Gebäudewände beseitigen und für die Abdichtung vorbereiten.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie