Kalk: Umfang, Merkmale und Eigenschaften

Es ist schwierig, einen Rohstoff zu finden, der beliebter und erschwinglicher ist als Kalk. Der Anwendungsbereich ist so groß, dass es einfach erstaunlich wird, wie dasselbe Material einen so unterschiedlichen Zweck haben kann. Lassen Sie uns genauer ĂŒber Kalk sprechen, denn es gibt Fakten, die Sie vorher nicht kannten.

Kalk: Umfang, Merkmale und Eigenschaften

Um Kalk zu erhalten, benötigen Sie karbonathaltige Naturgesteine. Dazu gehören Kreide, Muschelgestein, Kalkstein. Dann werden diese Mineralien in einem Ofen verarbeitet, wĂ€hrend die Temperatur +1300 ° C erreichen kann. Infolgedessen verwandeln sich Felsblöcke in StĂŒcke, die eine Vielzahl von Formen und GrĂ¶ĂŸen haben. Zur weiteren Verwendung kann Kalk zerkleinert werden. Es ist ein natĂŒrliches, natĂŒrliches Material, das Spuren von Verunreinigungen in Form von Mineraladditiven und Ton enthalten kann.

Kalk: Umfang, Merkmale und Eigenschaften

Kalk: Umfang, Merkmale und Eigenschaften

Es gibt vier Hauptarten von Kalk:

  1. Branntkalk. Hat eine einfache chemische Formel CaO. Es ist gemahlen und in Form von Klumpen.
  2. Ausgelöscht. Die Formel ist bereits komplizierter – Ca (OH)2. Es stellt sich folgendermaßen heraus: CaO + H.2O> Ca (OH)2. Das heißt, gewöhnlichem Branntkalk wird Wasser zugesetzt. Kann als Flusen- und Limettenteig verwendet werden.
  3. Chlor. Ausgezeichnetes Antiseptikum, Formel – Ca (Cl) OCl.
  4. Natrium. Es ist eine Mischung aus Natronlauge NaOH und Kalkhydrat. Dieser Typ hat ein enges Anwendungsfeld in Prozessen, in denen KohlensÀure neutralisiert werden muss..

Die Vorteile der Verwendung von Kalk umfassen:

  • Sehr erschwinglicher Preis. Es ist schwer, das gleiche preiswerte Material zu finden.
  • HygroskopizitĂ€t. Kalk lĂ€sst keine FlĂŒssigkeit durch, verĂ€ndert seine Eigenschaften nicht durch Ă€ußere EinflĂŒsse.
  • Desinfektion. Als ausgezeichnetes Antiseptikum sterben alle Bakterien sofort ab und fallen auf die mit Kalk behandelte OberflĂ€che. Gut gegen Schimmel und Mehltau.
  • Keine Angst vor ultravioletten Strahlen.
  • Vielseitigkeit, sehr breites Anwendungsspektrum.

Kalk: Umfang, Merkmale und Eigenschaften

Wichtig! Kalk ist Ă€tzend! Sie mĂŒssen vorsichtig und mit Handschuhen damit arbeiten. Wenn es auf die Haut gelangt, kann es zu Verbrennungen kommen. Es ist auch gefĂ€hrlich, wenn Kalkpulver in die Lunge gelangt..

Kalk Anwendungsbereich:

  • TĂŒnchen. Mit Wasser verdĂŒnnter Kalk wird sehr aktiv verwendet, um BĂ€ume, Bordsteine, Mauern und alles andere zu tĂŒnchen. Die hellweiße Farbe, die weiß getĂŒnchten OberflĂ€chen Kalk verleiht, hĂ€lt in InnenrĂ€umen lange genug an. Auf der Straße wird die TĂŒnche jedoch abgewaschen, sodass sie regelmĂ€ĂŸig aktualisiert werden muss. Das Weißwaschen von KellerwĂ€nden ist sehr beliebt – es desinfiziert den Raum, ist billig und langlebig genug.
  • Gartenarbeit und Gartenbau. Bodenkalkung wird oft verwendet, um den SĂ€uregehalt zu reduzieren und ist ein guter DĂŒnger. DarĂŒber hinaus hilft Kalk bei der BekĂ€mpfung von SchĂ€dlingen..
  • Viehzucht. Gelöschter Kalk wird zur Herstellung von Futtermitteln fĂŒr Vieh und GeflĂŒgel verwendet.
  • Bau und Reparatur. Das HinzufĂŒgen von Kalk zu Mörteln erhöht deren ElastizitĂ€t und erleichtert das Arbeiten. Insbesondere wird vorgefertigten trockenen Baumischungen Branntkalk zugesetzt und zur Herstellung von Silikatsteinen verwendet. Gelöschter Kalk wird beim Verputzen von WĂ€nden verwendet und ist eine zusĂ€tzliche Bindungskomponente. Wenn Sie Flusen mit SĂ€gemehl und Gips kombinieren, erhalten Sie eine kostengĂŒnstige und umweltfreundliche Isolierung, die die HohlrĂ€ume fĂŒllt.

Kalk: Umfang, Merkmale und Eigenschaften

Wichtig! Branntkalk nimmt in einem offenen BehÀlter mit der Zeit Feuchtigkeit aus der Luft auf und wird gelöscht!

Gelöschter Kalk ist aktiver und weit verbreitet. Die beste Option ist, fertige Flusen zu kaufen. Die Hersteller geben immer an, welche Art von Kalk sie verkaufen. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, Kalk mit Ihren eigenen HĂ€nden zu löschen, sollten Sie wissen, dass er in drei Typen unterteilt ist:

  1. Schnelles Löschen – der Vorgang dauert nur 10 Minuten.
  2. Mittlere DĂ€mpfung – bis zu 20 Minuten.
  3. Langsames Abschrecken – ĂŒber 30 Minuten.

Der Löschvorgang selbst sieht folgendermaßen aus:

  1. Schutzkleidung, Handschuhe und Schutzbrille tragen! Denken Sie daran, dass Kalk ein Àtzendes Material ist. Wenn dem Branntkalk Wasser zugesetzt wird, wird zusÀtzlich WÀrme erzeugt und die Temperatur kann auf +150 ° C ansteigen. Es wird Spritzer und Schaum geben, daher ist Schutz unerlÀsslich.
  2. Ein geeigneter BehĂ€lter der richtigen GrĂ¶ĂŸe wird genommen, um hohen Temperaturen standzuhalten. Zum Beispiel ein Metalleimer, aber kein Rost, ein Fass, eine Kiste.
  3. Wenn Sie Flusen benötigen, benötigt 1 Kilogramm Branntkalk 1 Liter Wasser. Wenn Sie Limettenteig benötigen, halbiert sich die Wassermenge.
  4. Sie können nicht einfach Wasser einschenken und warten, Sie mĂŒssen die ganze Zeit grĂŒndlich mischen. Kalk vorsichtig mit Wasser mischen, aufsteigende DĂ€mpfe nicht einatmen.
  5. Die grĂŒndlich gemischte Mischung muss vor Gebrauch mindestens 24 Stunden aufbewahrt werden. Und fĂŒr Gips wird gelöschter Kalk etwa einen Monat lang aufbewahrt, fĂŒr Maurerarbeiten – zwei Wochen. Gelöschter Kalk wird in einem dunklen Raum gelagert.

Kalk: Umfang, Merkmale und Eigenschaften

Kalk: Umfang, Merkmale und Eigenschaften

Die Alterung des gelöschten Kalks ist wichtig, da ein nicht ordnungsgemĂ€ĂŸ vorbereiteter Mörtel beim AushĂ€rten Blasen und Risse verursachen kann. Wie Sie sehen, ist Kalk ein facettenreiches, in einigen FĂ€llen unersetzliches Material, das aufgrund seiner VerfĂŒgbarkeit und seines breiten Anwendungsbereichs sehr beliebt ist..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂŒgen

Durch Klicken auf die SchaltflÀche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie