Kohlebeton – Merkmale eines innovativen Materials

Auf dem Gebiet der Baustoffe tauchen häufig neue Gegenstände auf und wecken immer das Interesse nicht nur von Fachleuten, sondern auch von gewöhnlichen Menschen, die den Bau eines Privathauses oder die Renovierung planen. In diesem Artikel erfahren Sie auf unserer Beratungsseite von einem so innovativen Baustoff wie Kohlebeton.

Kohlebeton - Merkmale eines innovativen Materials

Kohlebeton kann mit dem üblichen Stahlbeton verglichen werden. Nur anstelle der Metallverstärkung wird im Material Kohlefaser verwendet. Kohlebeton wurde in Deutschland am Institut für monolithischen Bau entwickelt, das an der Technischen Universität Dresden tätig ist. Kohlebeton ist deutlich leichter als Stahlbeton und gleichzeitig viermal stärker als Stahlbeton.

Das Hauptmerkmal des Materials ist die Verwendung von Kohlefaser-Vliesstoffen, die auf speziellen Strick- und Nähmaschinen hergestellt werden. Ein Faden eines solchen Stoffes ist dünner als ein menschliches Haar. Und 50.000 dieser Fäden bilden einen komplexen, superstarken Faden, der zum Hauptfaden für Kohlefasertextilien wird..

Kohlebeton - Merkmale eines innovativen Materials

In der Praxis können Kohlefasern verwendet werden, um Betonstrukturen auf zwei Arten zu verstärken:

  1. Das Portal goss in die Schalung, über deren Merkmale beim Bau monolithischer Gebäude ausführlich geschrieben wurde. In diesem Fall wird eine Kohlefaserverstärkung in die Schalung eingebaut und anschließend die vorbereitete Betonlösung gegossen.
  2. Schichten. Das Kohlefasergewebe wird zwischen die einzelnen Betonschichten eingefĂĽgt. Das Verfahren wird durchgefĂĽhrt, bis die Struktur die gewĂĽnschte Dicke erreicht hat.

Kohlebeton - Merkmale eines innovativen Materials

Wichtig! Kohlefaser rostet im Gegensatz zur Metallverstärkung nicht. Daher ist es nicht erforderlich, eine mindestens 2 cm dicke Betonschicht darauf zu gießen. Sie können Betonmischung sparen.

Kohlebeton - Merkmale eines innovativen Materials

Kohlenstoffbeton wird in zwei Bereichen verwendet:

  1. Bei der Renovierung alter Gebäude. Dieses Material kann verwendet werden, um tragende Strukturen, Böden, Säulen zu verstärken. Experten mit Kohlefaser können laut Experten Strukturen retten, die sonst abgerissen werden müssten.
  2. Beim Bau neuer Gebäude. Konstruktionen aus Kohlebeton sind leichter als Stahlbetonkonstruktionen. Sie können dünnere tragende Wände herstellen, deren Festigkeit dem verstärkten Eisen nicht unterlegen ist.

Kohlebeton - Merkmale eines innovativen Materials

In Zukunft planen die Entwickler, die Produktion von fertigen Platten und Fassadenplatten aus Kohlenstoffbeton aufzunehmen, um den Bauprozess aus diesem Material zu beschleunigen und zu vereinfachen..

Das einzige, was derzeit die Ausbreitung von Kohlebeton beim Bau und Wiederaufbau von Gebäuden hemmt, sind die hohen Kosten für Kohlefaser. Experten zufolge wird neues Material in etwa 10 Jahren mit der Verdrängung von Stahlbeton beginnen können, wenn die Technologie weiterentwickelt und billiger wird..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie