Merkmale der Auswahl, Berechnung und Verlegung von Metallfliesen

Metallschindeln sind eine gute Wahl für Dächer. Dieses Material verdient besondere Aufmerksamkeit, nicht nur wegen seines attraktiven Aussehens, sondern auch wegen seiner Haltbarkeit, einfachen Berechnung und Installation. Heute erzählen wir Ihnen von einem Metalldach.

Merkmale der Auswahl, Berechnung und Verlegung von Metallfliesen

So wählen Sie die richtige Art von Metallfliesen

Selbst für einen einzelnen Hersteller werden Metallfliesen durch mehrere isolierte Produkte dargestellt, während die wichtigsten Unterschiede überhaupt nicht im Aussehen bestehen. Dieses Material hat eine Verbundstruktur bestehend aus profiliertem Stahlblech, Grundierungsschichten und Schutz- und Dekorationsbeschichtung. Die Qualität der einzelnen Komponenten ist für die Erhaltung der Struktur der Metallfliese und ihres Aussehens gleichermaßen wichtig.

Bei einer Metallbasis wird die Dicke als primärer Qualitätsfaktor angesehen. Seine Erhöhung geht nicht besonders zu Lasten der Leichtigkeit, gleichzeitig nimmt die Festigkeit der Beschichtung jedoch erheblich zu. Das praktische Minimum für eine Metallfliese ist eine Blechdicke von 0,4 mm, während es normalerweise keinen Sinn macht, Metall dicker als 0,6 mm zu machen. Die Wahl der geeigneten Metalldicke sollte sich nach der Wahrscheinlichkeit richten, dass Hagel, herabfallende Früchte oder abgebrochene Äste beschädigt werden können. In der Regel kann eine Verletzung der Schutzbeschichtung durch einen solchen Effekt nicht auftreten. Das Vorhandensein von Dellen auf der Beschichtung negiert jedoch deren Ähnlichkeit mit dem ursprünglichen Ziegeldach.

Merkmale der Auswahl, Berechnung und Verlegung von Metallfliesen

Der Umgang mit den verschiedenen Schutz- und Dekorationsbeschichtungen ist viel einfacher, wenn man die Reichweite eines bestimmten Herstellers berücksichtigt. Typischerweise umfasst die Produktpalette großer Hersteller die drei beliebtesten Formfaktoren (Relief) von Metallfliesen, von denen jeder die Möglichkeit bietet, mehr als ein Dutzend Arten von Polymerbeschichtungen aufzutragen. Jedes von ihnen bietet einen unterschiedlichen Grad an Beständigkeit gegen Lackverblassen, Korrosion und mechanische Beschädigungen mit den entsprechenden Kosten und der entsprechenden Garantiezeit..

Merkmale der Auswahl, Berechnung und Verlegung von Metallfliesen

Der Unterschied beträgt sogar 30-40 Rubel pro m2 In Bezug auf die gesamte Dachfläche kann dies zu einem erheblichen Budgetüberschuss führen. Aus diesem Grund müssen die Fliesen unter bestimmten Betriebsbedingungen eine ausreichende Haltbarkeit aufweisen, und eine möglichst große Auswahl an Beschichtungen ist ein klares Plus. Ein charakteristisches Merkmal eines zuverlässigen und gewissenhaften Herstellers ist die Einhaltung der Verzinkungsnorm für die zweite Klasse verzinkter Stähle – mindestens 250 g / m2, In diesem Fall muss die Basis vor dem Grundieren und Aufbringen des Polymerschutzes passiviert werden.

Berechnung des Materialverbrauchs

Die Metallfliese gehört zu großformatigen Materialien. Trotz der Tatsache, dass die Beschichtung natürlich genug das Dach kleiner Scherben imitiert, besteht sie aus Blechen mit einer Breite von etwa einem Meter. Die Nutzbreite des Blattes ist etwas kleiner. Bei der Berechnung müssen Sie die Überlappung der Kanten von ca. 5-7 cm berücksichtigen.

Bei der Herstellung von maßgefertigten Metallziegeln ist es weit verbreitet, Bleche mit einer Länge zu liefern, die der Höhe der Dachneigung entspricht. In diesem Fall wird das Dachmaterial in einer Reihe verlegt, es gibt keine zusätzlichen Überlappungen bzw. der Materialverbrauch ist etwas geringer. Dieser Ansatz ist optimal, wenn auf Dächern einer einfachen Form gearbeitet wird – vom Giebel mit Giebeln bis zur Hüfte, um das Kaufvolumen zu berechnen, muss nur die Länge jeder Neigung durch die Nutzbreite des Blechs geteilt werden.

Merkmale der Auswahl, Berechnung und Verlegung von Metallfliesen

Bei der Fertigstellung von Satteldächern mit mehreren Neigungen und halber Hüfte mit komplexen Formen, Oberlichtern aller Art, Erkerfenstern und anderen exquisiten Dachtypen werden modulare Ziegel verwendet. Mit seiner Hilfe ist es viel einfacher, Oberflächen komplexer Formen zu bearbeiten. In diesem Fall ist jedoch sowohl die Berechnung als auch die Installation von Metallfliesen viel schwieriger:

  1. Da das Dach als Ganzes aus einer Reihe von ebenen Flächen besteht, besteht der erste Schritt darin, ihre entfalteten Flächen zu zeichnen und auf der Arbeitsskizze mit Angabe der vertikalen Achsen anzuzeigen.
  2. Als nächstes müssen Sie das optimale Format der Metallfliese auswählen: Bei einer Meter Blechbreite kann die Länge in weiten Grenzen variieren, ist jedoch immer ein Vielfaches der Größe der Wellenreihe. Wenn beispielsweise der Wellenabstand 350 mm beträgt, entspricht die Länge des Blattes der Anzahl der Wellenreihen plus einem Überlappungsstreifen von etwa 50 mm. Es wird angenommen, dass die Länge des Blattes umso kleiner sein sollte, je schärfer die Ecken an der Basis jedes einzelnen Abhangs sind..
  3. Beim Entfalten der Dachebenen müssen Sie ein Blattlayoutschema festlegen. Dies geschieht so, dass die Rückstände, die über die Kontur der Hänge hinausgehen, flüssig bleiben und anschließend auf anderen Dachabschnitten verwendet werden können..

Merkmale der Auswahl, Berechnung und Verlegung von Metallfliesen

Zusätzliche Dachelemente

Das Umhüllen der Hängebene mit Metallfliesen ist eine relativ einfache Aufgabe, insbesondere angesichts der einfachen Installation großformatiger Materialien. Dies ist jedoch bei weitem nicht die einzige Stufe der Überdachung, da auch zusätzliche Elemente und der Schutz von Widerlagern berechnet und installiert werden müssen.

Die Realisierung dieser Aufgabe beginnt mit der Berechnung der Länge aller Schlittschuhe und Täler und der Bestellung von Lamellen für diese. Da die Form dieser zusätzlichen Elemente normalerweise 2 Meter beträgt, sollten Sie die Länge der geschnittenen Rückstände berücksichtigen und sie im nächsten Segment verwenden. Für Täler müssen sowohl die unteren als auch die oberen Auskleidungsstreifen gekauft werden, die eine dekorative Funktion erfüllen.

Merkmale der Auswahl, Berechnung und Verlegung von Metallfliesen

Zusätzlich zu Schlittschuhen und Tälern sollten Trauf- und Giebelüberhänge geschützt werden, für die jeweils End- und Traufstreifen vorgesehen sind. Wenn die Dachschrägen an Wände oder technische Brunnen angrenzen, müssen L-förmige Deckenstreifen installiert werden. Sie können paarweise wie Talstreifen montiert werden, wenn die Neigung nicht rechtwinklig an die Wand angrenzt und ein Wasseraustritt unter dem Dach möglich ist.

Fast alle zusätzlichen Dachelemente werden mit einer Überlappung von ca. 150-200 mm verlegt, dies muss auch bei den Berechnungen berücksichtigt werden. Die Überlappung wird nicht nur bei der Bestimmung der Länge der First- und Endstreifendichtungen berücksichtigt. Schließlich sollte die erforderliche Anzahl an Befestigungselementen für das Dach berechnet werden, die ziemlich vorhersehbar von der Neigung der Ziegelwelle abhängt, im Durchschnitt von 6 bis 10 Stk / m2. Übrigens sollte gerade wegen des unterschiedlichen Wellenschritts die Auswahl der Metallziegel bereits vor dem Einbau der Dachummantelung erfolgen..

Merkmale der Auswahl, Berechnung und Verlegung von Metallfliesen

Auf eine Anmerkung:Viele Hersteller von Metallfliesen liefern alle anderen für die fertige Installation erforderlichen Elemente zusammen mit Blech- oder modularen Metallfliesen. Bei einer komplexen Materialbestellung für das Dach müssen Sie in der Regel nicht unabhängig die erforderliche Menge bestimmen, sondern lediglich Arbeitszeichnungen vorlegen und die gewünschte Dachkonfiguration angeben. Experten führen die Berechnung schnell und unabhängig mit professioneller Software durch, auf die der Laie keinen Zugriff hat.

Merkmale der Auswahl, Berechnung und Verlegung von Metallfliesen

Schutzsysteme und Dachrinnen

In keinem Fall sollten wir spezielle Systeme für das Dach vergessen, die die Wartung erleichtern und den Betrieb sicher machen. Dies gilt vor allem für Schneehalter: Ihre Installation ist obligatorisch, da die Mindestneigung der Neigung unter dem Metallziegel nicht weniger als 14 Euro betragen darf, während die Glätte des Dachmaterials gut zum Lawinen-ähnlichen Abstieg von Schnee und Eis beiträgt.

Merkmale der Auswahl, Berechnung und Verlegung von Metallfliesen

Schneeschutzvorrichtungen für Metallziegel haben eine einfache Vorrichtung und sind normalerweise im Angebot an Dachmaterialien und zusätzlichen Elementen enthalten. Die Anzahl und Position der Schneehalter wird sowohl von der Schneefläche als auch von der Größe der Pisten und ihrer Piste bestimmt. Um den Abstieg der Schneemasse vom Dach kontrolliert zu machen, muss häufig auf Gangways und Leitern verzichtet werden, die es ermöglichen, die Schneemasse manuell zu zerkleinern und abzulassen..

Merkmale der Auswahl, Berechnung und Verlegung von Metallfliesen

Wenn die Schneesperren und das Wartungssystem nach Abschluss der Installation oder unmittelbar vor Inbetriebnahme des Gebäudes gut installiert werden können, wird das Entwässerungssystem bereits vor Beginn der Überdachung repariert. Die Metallfliese wird von unten nach oben verlegt, während die Dachrinnenhalter an der Kiste unter der unteren Reihe befestigt sind. Auch hier ist die perfekte Farbkombination von Dachrinnen und Dach nur möglich, wenn alle erforderlichen Dachelemente bei einem Lieferanten bestellt werden, einschließlich Lüftungsöffnungen und Dichtungsmanschetten für diese..

Installation oder Überwachung der Arbeiten

Abschließend werden wir einige wichtigere Empfehlungen geben. Metallfliesen erfordern eine sorgfältige Behandlung während der Lieferung und Installation. Wenn Dächer von Mitarbeitern ausgeführt werden, sollten daher alle Phasen des Prozesses sorgfältig kontrolliert werden. Hier sind einige wichtige Punkte:

  1. Das Schneiden von Blechen sollte nicht mit abrasiven Trennscheiben durchgeführt werden, sondern nur mit Scherenwerkzeugen oder Kreissägen mit einem siegreichen Zahn.
  2. Das Wiederherstellen der Schutzbeschichtung der Schnitte beim Schneiden mit einem Knabberzeuger ist nicht erforderlich, nur wenn mit einer Stichsäge oder Kreissäge gearbeitet wird.
  3. Die MCH-Befestigung erfolgt ausschließlich mit selbstschneidenden Schrauben mit Neoprenscheiben. Eloxierte selbstschneidende Schrauben mit konischem Kopf sollten verwendet werden, um die Unterlagewannen an den Verbindungsstellen und Tälern zu befestigen, die nach dem Einschrauben mit gewöhnlichem Alkydemail überstrichen werden.
  4. Die Metallfliese wird bei jeder Ablenkung von 3-4 Wellen an jeder Wellenreihe befestigt. Die Befestigung am Gesims erfolgt bei jeder zweiten Durchbiegung.
  5. Es wird empfohlen, zuerst den Bodenbelag der Metallfliese über den gesamten Hangbereich fertigzustellen, jedes Blech mit 2-3 selbstschneidenden Schrauben zu befestigen und erst dann zusätzliche Befestigungspunkte hinzuzufügen.
  6. Wenn Sie sich entlang der Metallfliese bewegen, kann der Fuß nur in Hangrichtung abgelenkt werden und gleichzeitig spezielle Schuhe oder weiche Überschuhe verwenden.
  7. Zusätzliche Elemente werden nicht nur am Trägersystem angebracht, sondern auch an den Kanten der Blätter, die sie abdecken.
  8. Das Widerlager des Daches an den Wänden sollte durch Schneiden einer Nut und Abdichten der Oberkante der Schürze darin erfolgen.
  9. Das Schema zum Verlegen und Befestigen verschiedener Arten von Metallfliesen kann geringfügig abweichen. Lesen Sie daher vor Beginn der Arbeiten die Installationsanweisungen des Herstellers sorgfältig durch.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: