Photovoltaik-Dachziegel: Anwendungsaussichten und Installationsmerkmale

In einer Reihe von Regionen ist es aufgrund der geringen Sonneneinstrahlung unpraktisch, ein vollwertiges Solarkraftwerk zu installieren. Sie können jedoch Anforderungen wie Beleuchtung oder den unterbrechungsfreien Betrieb einer Umwälzpumpe erfüllen: Sprechen Sie über moderne Dächer, die Strom erzeugen.

Photovoltaik-Dachziegel

Was ist Photovoltaik Dachziegel

Die Solarzelle muss kein Panel- oder Filmformfaktor sein. 2005 wurde unter der Marke Powerhouse der erste Prototyp eines Photovoltaik-Wandlers vorgestellt, der gleichzeitig als Dachschutz dient. Und obwohl das Konzept selbst echtes Interesse weckte, wurden Solarfliesen nicht schnell entwickelt. Im Laufe der Zeit ermöglichte die Entwicklung der Produktionstechnologie jedoch, die Kosten zu senken und das Produkt groß genug zu machen, um auf dem breiten Markt zu erscheinen..

Das Hauptmerkmal von Photovoltaikschindeln ist die Ablehnung traditioneller Dächer. Während Standard-Solarmodule keinen Schutz vor Niederschlag, Wind und mechanischer Beanspruchung bieten, dienen die Fliesen als vollwertige Beschichtung mit einem sehr attraktiven und originellen Erscheinungsbild. Darüber hinaus ist kein spezielles Installationssystem erforderlich: Die Fliesen werden ohne zusätzliche Unterkonstruktionen an den Standardlatten befestigt..

Flexibler Solardachziegel Tegosolar

Die Struktur der FG-Schindeln kann je nach Hersteller unterschiedlich sein. Es gibt Beschichtungen in Form von starren Fliesen oder Platten, flexiblen Schindeln und geprägten Platten. Am häufigsten wird das Phänomen des photoelektrischen Effekts durch die EinfĂĽhrung flexibler Energiezellen erreicht, die im Design Filmbatterien ähneln. Ebenfalls patentiert ist die Technologie der Abscheidung von amorphem Silizium in mehreren Schichten und der Beschichtung mit Verbindungen seltener Metalle. Die letzten beiden Arten von Schindeln haben einen mit kristallinen Platten vergleichbaren Umwandlungskoeffizienten – etwa 20%, was eine Erzeugung von bis zu 200 W / h pro Quadratmeter gewährleistet. m des Abdeckungsbereichs.

Arten von Photovoltaikfliesen

Photovoltaikschindeln haben eine hohe Dichte an Energie freisetzenden Elementen und ermöglichen die Nutzung der gesamten Dachfläche, während eine Standard-Solaranlage immer Lücken in Form von Rahmen oder Vertiefungen vom Hangrand aufweist. Die besonderen optischen Eigenschaften der transparenten Schutzbeschichtung spielen ebenfalls eine Rolle: In modernen Fliesen fungiert sie als Kamerafalle und absorbiert Strahlen mit einem kleinen Einfallswinkel effizient, was die Erzeugung in den Morgen- und Abendstunden unterstützt..

FĂĽhrende Hersteller und Marken

CertainTeed Solar ist einer der ältesten Vertreter der Branche. Diese Schindeln sind im Wesentlichen gewöhnliche Sonnenkollektoren, die mit wasserdichten Docking-Schlössern ausgestattet sind. Die Beschichtung zeichnet sich durch den niedrigsten Leistungsindikator aus – etwa 50 W / m2. Gleichzeitig ist der Verkaufspreis fĂĽr Schindeln einer der demokratischsten, und seine Schutz- und Betriebseigenschaften liegen auf dem Niveau der besten Dachhersteller, was CertainTeed tatsächlich ist. Es ist nur möglich, Produkte aus den USA zu kaufen, wenn Sie eine schlĂĽsselfertige Installation bei einem Unternehmen bestellen, das Zugang zu ausländischen Lieferanten hat, da diese Kachel beim offenen Verkauf nicht gefunden werden kann.

CertainTeed Solar

SolteQ ist ein deutscher Hersteller von Platten, die aus einem Satz polykristalliner Standardelemente bestehen, die auf einem starren Substrat angeordnet und mit einer dauerhaften Verbindung mit besonderen optischen Eigenschaften beschichtet sind. Die Paneele sind so konfiguriert, dass sie problemlos auf eine durchgehende Ummantelung mit Überlappung passen. Sie haben keine herausragende Festigkeit, können jedoch in den meisten Klimazonen etwa 50 Jahre lang betrieben werden, wenn keine vorbeifahrenden Lasten vorhanden sind.

Solardachziegel SolteQ

Tegola ist einer der beliebtesten Anbieter von Solarfliesen in der GUS. Tegosolar ist eine Beschichtung mit einem weichen Bitumenträger, auf den eine flexible Dünnschicht-Fotozelle aufgebracht wird. Wie gewöhnliche bituminöse Schindeln wird es in geringen Neigungswinkeln auf einen Futterteppich gelegt und auf einem Flachdach werden Schindeln auf ein Euro-Ruberoid-Substrat geschmolzen. Im Gegensatz zu starren Elementen haben flexible Schindeln eine geringere Energiefreisetzung, sind aber gleichzeitig erschwinglich und langlebig.

Flexible Dachziegel Tegosolar

Tesla Solar Roof ist eine vielversprechende Entwicklung von Solar City, dem größten Solarmodulanbieter in Kalifornien. Trotz der Veröffentlichung der dritten Version der Fliese ist die Einführung des Produkts auf dem internationalen Markt nur noch in Planung. Gleichzeitig wächst die Produktionskapazität stetig, so dass in absehbarer Zeit die Effizienz von Tesla-Fliesen im russischen Klima bewertet werden kann. Solardach ist wegen seiner technischen Eigenschaften interessant, da es sich um einen gesamten technologischen Komplex handelt, der auf einer Lithiumbatterie, einem Wechselrichter und einer Ladeeinheit basiert und in einem einzigen Gehäuse mit attraktivem Design untergebracht ist. Die Fotozellen selbst verwenden polykristallines Standardglas, aber der Formfaktor des Ziegels ist bemerkenswert: kleine Flocken, mit denen Sie eine möglichst große Dachfläche einnehmen und damit den Unterschied in der Stromerzeugung im Vergleich zu Standardpaneelen ausgleichen können.

Tesla Solardach

Tesla Solardach

Solar Frontier, ein japanischer Konkurrent von Tesla, bietet ein Produkt an, das amerikanischen Innovatoren in gewisser Hinsicht Konkurrenz macht und diese sogar ĂĽbertrifft. Die Schindeln wurden in kĂĽrzester Zeit und unter völliger Missachtung der Designkomponente des Projekts entwickelt, was zu einer Beschichtung mit geringerer Dicke und geringerem Gewicht fĂĽhrte, während die Stromerzeugung unter den Analoga am höchsten ist. Im Gegensatz zu Solardach sind japanische Dachziegel auf dem GUS-Markt erhältlich und die Hauptkonkurrenten von SolteQ und Tegosolar. Es ist eine Platte von ziemlich groĂźem Format – jede mit einer Fläche von ungefähr 1 m2, die nahtlos passen.

Solardach von Solar Frontier

Installationsfunktionen

Jede einzelne Probe von Solarfliesen hat ihre eigenen Installationsanweisungen, die sich in der Art und Weise der Verbindung der Beschichtungselemente, ihrer Befestigung und Montage der Stromkreise unterscheiden. Die Hauptunterschiede liegen jedoch im Format der Abdeckelemente. Wir werden sie an zwei spezifischen Beispielen fĂĽr die Arbeit mit flexiblen und starren Fliesen betrachten..

Tegosolar – Die Verlegung der Fliesen erfolgt auf einer festen Leiste, die mit einem Futterteppich mit einer Vulkanisationsschicht auf der Oberfläche bedeckt ist. Diese Materialien unterscheiden sich von Standard-Unterlage-Teppichen dadurch, dass ihre Oberfläche fĂĽr die Beschichtung nachfolgender Schichten ausgelegt ist. Daher können Sie anstelle von Markenfutter Standard-Euroruberoid und andere Materialien mit vergleichbarer Wasserbeständigkeit verwenden..

Das Verlegen von flexiblen Schindeln erfolgt in einem strengen Raster ohne Verschiebung von Elementen in Reihen. Der Befestigungsvorgang ist äußerst einfach: Zunächst werden die Schindeln an Ort und Stelle gelegt und mit den benachbarten verbunden. Zunächst müssen die Kabelkanalbefestigungen an den Kanten angebracht und die Schutzfolie entfernt werden. Danach muss die freie Kante angehoben und die Oberfläche des Substrats mit einem Gasbrenner geschmolzen werden. Wenn der gesamte Kontaktbereich zum Verkleben bereit ist, muss die erhöhte Kante der Fliese abgesenkt und vorsichtig gegen den Untergrund gedrückt werden, um eine Divergenz der Fugen zu vermeiden. Für eine gute Verklebung müssen beide Oberflächen trocken und sauber sein..

Installation von Tegosolar-Schindeln

Die elektrische Installation besteht darin, jedes Element mit einem isolierten stromführenden Bus zu verbinden, der entlang der vertikalen Verbindungen verlegt ist. Zu diesem Zweck verfügt jeder Schindel über ein Kabelpaar mit Steckverbindern, die je nach Topologie der Stromkreise sowohl für parallele als auch für gemischte Verbindungen verwendet werden können. Nach dem Herstellen der Verbindungen und dem Verlegen der Leiter wird das Fach mit einer Schutzabdeckung verschlossen.

SolteQ – starre Fliesen sind mechanisch fixiert, fĂĽr die die Plattenstruktur Löcher fĂĽr durchgehende Befestigungs- oder Klicksystemelemente auf der RĂĽckseite bereitstellen kann. Der Hauptunterschied zwischen dem Installationsprozess besteht in einer erheblichen Reduzierung der elektrischen Installation: Die Paneele sind ĂĽber Kontaktklemmen an den Verbindungsstellen miteinander verbunden, und ihre Integration in ein gemeinsames Netzwerk erfolgt unter der First-, Wind- oder Gesimsabdeckung.

Installation von SolteQ Solardachziegeln

Installation von SolteQ Solardachziegeln

Eine geeignete Basis für die Installation von starren Fliesen kann eine spärliche Ummantelung sein. Der Abstand muss jedoch dem Fliesenformat entsprechen, während ein Gegengrill und eine Hydrosperre erforderlich sind. Für kalte Dächer sind die meisten gewebten Materialien oder mikroperforierten Folien geeignet. Für isolierte Dächer sollte eine Hydrosperre unter Berücksichtigung der erforderlichen Dampfdurchlässigkeit ausgewählt werden.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie