Polyurethanschaum: Auswahl, Kauf und Verwendung

Polyurethanschaum hat ausgezeichnete Isoliereigenschaften und einen ziemlich breiten Anwendungsbereich. Wir helfen Ihnen, die Typen zu verstehen, sprechen über die Anwendungsregeln und sagen Ihnen, welchen Montageschaum Sie wählen sollen. Wir werden auch darüber sprechen, wie man den Polyurethanschaum von der Oberfläche wäscht..

Polyurethanschaum. Wie zu kaufen und zu verwenden

Arten von Polyurethanschaum und Haupteigenschaften

Das einmalige Auftreten von Polyurethanschaum auf dem Baustoffmarkt wurde zu einer echten Revolution in diesem Bereich. Und das alles, weil es Eigenschaften hat wie:

  • hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit, Wärme- und Schalldämmung;
  • geringe Leitfähigkeit der Elektrizität;
  • Feuer Beständigkeit;
  • die Fähigkeit, verschiedene Hohlräume mit sich selbst zu füllen und dadurch qualitativ hochwertige Nähte und Verbindungen sicherzustellen;
  • Umweltfreundlichkeit;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • die Fähigkeit, verschiedene Materialien usw. zusammenzukleben..

Polyurethanschaum. Wie zu kaufen und zu verwenden

Aufgrund dieser Eigenschaften können sich viele Bauherren ihre Arbeit ohne dieses Dichtmittel nicht mehr vorstellen. Mit ihrer Hilfe installieren sie verschiedene Strukturen (Fenster, Türen), versiegeln Arbeitsfugen, Risse und Risse in der Oberfläche, sorgen für Wärme- und Schalldämmung in Räumen usw..

Haushalt und Beruf

Je nach Art der Anwendung wird zwischen Haushalts- und Berufsschaum unterschieden. Professioneller Schaum wird nur in Verbindung mit einer speziellen Pistole für Polyurethanschaum verwendet, die dazu beiträgt, ihn genauer zu dosieren, die Ausbeute zu erhöhen und die Lebensdauer zu verlängern. Ein solcher Schaum nimmt vorhersehbar an Volumen zu, weist einen geringen Schrumpfungsgrad auf und eignet sich für große Arbeitsmengen wie die Installation von Fenstern, Türen usw..

Polyurethanschaum. Wie zu kaufen und zu verwenden

Für Haushaltsschaum ist keine Pistole erforderlich, da er über ein spezielles Adapterrohr mit einem Hebel verfügt, über den der Schaum zugeführt wird. Es ist nur zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Daher wird es meistens für kleinere Arbeiten gekauft, zum Beispiel zum Versiegeln von Rissen oder Rissen. Haushaltsdichtmittel haben im Vergleich zu professionellen Dichtungsmassen eine geringere Fülldichte des Behälters. Die Schaumausbeute ist durchschnittlich und kommt möglicherweise nicht vollständig heraus. Dieser Schaum verdoppelt sein Volumen ungefähr und die Schrumpfung beträgt 5-7%.

Polyurethanschaum. Wie zu kaufen und zu verwenden

Winter und Sommer

Der derzeit im Handel erhältliche Polyurethanschaum kann je nach Betriebstemperatur bedingt in drei Typen unterteilt werden:

  • Sommerschaum wird verwendet, wenn die Temperatur der behandelten Oberfläche zwischen +5 und +35 Grad Celsius liegt;
  • Winterschaum ermöglicht Installationsarbeiten in der kalten Jahreszeit bei Temperaturen von -18 bis +30 Grad Celsius;
  • Ganzjahres hat alle positiven Eigenschaften der beiden vorherigen Typen. Es kann bei Lufttemperaturen von -100 bis +350 Grad Celsius verwendet werden.

Polyurethanschaum. Wie zu kaufen und zu verwenden

Einkomponenten- und Mehrkomponentenkomponenten

Einkomponenten- und Mehrkomponentenschaum wird ebenfalls gefunden. Der Unterschied liegt in der Technologie seiner Herstellung. Der erste ist der häufigste. Es ist eine fertige Mischung verschiedener Elemente, die in einer Aerosoldose verkauft wird. In einer solchen Verpackung findet bereits eine partielle chemische Reaktion statt. Die zweite, Mehrkomponenten, wird in einem speziellen Behälter verkauft, der im Inneren in zwei Teile unterteilt ist. Einer von ihnen enthält die Bestandteile der Substanz, und der zweite enthält verschiedene Additive – Schaummittel, Katalysatoren usw., die erst vor der Verwendung miteinander gemischt werden. Dazu muss der Behälter gut geschüttelt werden. Da die chemische Reaktion im zweiten Fall viel später erfolgt, ist die Lebensdauer eines solchen Dichtungsmittels viel länger..

Auswahltipps für Anwendungen und Umgebungstemperaturen

Bei der Auswahl eines Polyurethanschaums spielen die Bedingungen, unter denen er angewendet wird, eine wichtige Rolle. Insbesondere sollten Temperatur und Luftfeuchtigkeit berücksichtigt werden. Der Prozess der Polymerisation oder Aushärtung des Dichtungsmittels hängt von diesen Indikatoren ab. Je höher die Temperatur, desto schneller härtet die Oberfläche des Schaums aus und desto langsamer härtet das Volumen. Mit abnehmender Temperatur steigt die Viskosität des Produkts, wodurch sich der Schaum verschlechtert und der Zylinder nicht vollständig entleert wird.

Polyurethanschaum. Wie zu kaufen und zu verwenden

Experten weisen darauf hin, dass die idealen Arbeitsbedingungen für gewöhnlichen Polyurethanschaum eine Umgebungstemperatur von 18 bis 25 Grad Celsius und eine Luftfeuchtigkeit von 60 bis 80% sind. Daher wird empfohlen, den Ballon vor der Verwendung 24 Stunden lang bei Raumtemperatur zu halten und auf keinen Fall in einem Wasserbad zu erhitzen. Dies kann zu Ballonbruch oder Materialverschlechterung führen. Vergessen Sie nicht, dass es ein spezielles frostbeständiges Dichtungsmittel gibt, das im Winter verwendet werden kann. In jedem Fall sollte der Zylinder selbst bei Arbeiten mit Winter-Polyurethanschaum nicht unter 0 Grad, vorzugsweise jedoch nicht unter 10 Grad liegen.

Die Hauptstufen der Arbeit mit Polyurethanschaum

Polyurethanschaum ist ein vielseitiges Material, mit dem man leicht arbeiten kann. Der Prozess selbst besteht aus folgenden Schritten:

  1. Vor Arbeitsbeginn muss die Aerosoldose mit Polyurethanschaum eine Minute lang gut geschüttelt werden. Somit erhält sein Inhalt eine einheitliche Konsistenz und wird gleichmäßig verteilt..
  2. Die zu behandelnde Oberfläche muss mit Wasser angefeuchtet werden. Dies trägt zur Erhöhung der Materialhaftung bei..
  3. Während des Aufbringens des Schaums muss der Haushaltsballon auf dem Kopf gehalten werden. Dann ist der Schaumstrom kontinuierlich. Vertikale Nähte sind nach oben geschlossen. Die erste Schaumschicht sollte nicht mehr als 3 cm betragen, jede nachfolgende Schicht wird erst aufgetragen, nachdem die vorherige vollständig erstarrt ist. Vergessen Sie nicht, die Arbeitsfläche zu befeuchten.
  4. Nach dem Aushärten kann der Schaum verarbeitet werden, z. B. an den Stellen abgeschnitten werden, an denen er stört, den Ort seiner Anwendung mit Plattenbändern abdecken, die Oberfläche kittieren oder verputzen, mit Farbe bedecken usw..

Polyurethanschaum. Wie zu kaufen und zu verwenden

Es gibt bestimmte Regeln für die Arbeit mit einem Dichtungsmittel, die zu einem guten Ergebnis beitragen:

  1. Berühren Sie den Schaum während der Polymerisation nicht..
  2. Es ist besser, mit Handschuhen zu arbeiten, da das Dichtmittel nicht leicht abgewaschen werden kann.
  3. Wenn Schaum auf andere Oberflächen gelangt, entfernen Sie ihn sofort mit einem in Lösungsmittel getränkten Tuch.
  4. Getrockneter Schaum wird durch Sonnenlicht zerstört und muss daher behandelt werden: Gips, Farbe oder Abdeckung.

Polyurethanschaum. Wie zu kaufen und zu verwenden

Regeln für die Verwendung der Montagepistole

Bei der Arbeit ist es sehr wichtig, die Montagepistole richtig einsetzen zu können. Dies hilft Ihnen, die Aufgabe schnell und problemlos zu erledigen, und verlängert auch die Lebensdauer des Geräts..

Die Montagepistole ist eine Vorrichtung, durch die Schaum unter Druck auf die zu behandelnde Oberfläche zugeführt wird. Das erste, was der Meister sehen muss, ist die Installation der Pistole in der Arbeitsposition. Dazu müssen Sie die Dose in die Hand nehmen und 30 Sekunden lang gründlich schütteln. Entfernen Sie dann die Schutzkappe und schrauben Sie den Zylinder mit dem Hals nach unten in das Pistolengewinde. Nachdem Sie die Richtigkeit der Installation der Pistole durch einen seitlichen Kontrollstart des Schaums überprüft haben, können Sie mit der Arbeit an schäumenden Rissen und Hohlräumen fortfahren.

Polyurethanschaum. Wie zu kaufen und zu verwenden

Wenn während des Betriebs plötzlich der Schaum im Zylinder ausgeht und ein neuer Zylinder angeschraubt werden muss, drehen Sie zuerst die Pistole um und schrauben Sie den leeren Zylinder ab. Anschließend wird mit Hilfe von Spülflüssigkeit der Befestigungspunkt gereinigt und erst dann ein neuer Zylinder angeschraubt.

Wenn die Arbeiten zum Abdichten der Nähte beendet sind und der Schaum im Zylinder verbleibt, muss die Einstellschraube unbedingt bis zum Ende festgezogen werden, damit der Schaum nicht mehr in den Zylinder fließt. Danach müssen Sie den Auslass mit einem Lösungsmittel von der Restsubstanz reinigen, während die Pistole nicht vom Zylinder abgeschraubt werden darf. So trocknet der Schaum während der Lagerung garantiert nicht aus und kann ein anderes Mal verwendet werden..

Polyurethanschaum. Wie zu kaufen und zu verwenden

Verwenden Sie eine spezielle Spülflüssigkeit, um die Montagepistole von Schaumresten zu reinigen. Es wird im gleichen Behälter wie der Schaum verkauft. Es wird auf den Lauf der Pistole geschraubt und der Lauf wird durch Drücken des Abzugs gefüllt. In diesem Zustand wird das Gerät 10-15 Minuten stehen gelassen, wonach der verbleibende Schaum mit einem Reinigungsmittel freigesetzt wird und der Vorgang erneut wiederholt wird.

Wie man Polyurethanschaum wäscht und Spuren davon entfernt

Nach Abschluss der Arbeiten müssen Sie sich in der Regel mit der Entfernung von Spuren aus dem Polyurethanschaum befassen. Die Hauptbedingung ist ein frischer Fleck. Getrockneter Schaum ist viel schwieriger abzuwischen. Zunächst wird ein mechanisches Verfahren angewendet. Wenn möglich, wird der Schaum mit einem Messer geschnitten oder mit einem Lappen oder einer Serviette entfernt, wobei darauf zu achten ist, dass der Schaum nicht auf der Oberfläche verschmiert wird. Wenn dies nicht möglich ist, verwenden Sie ein Lösungsmittel (Nagelspülung, Aceton, Benzin, Lösungsmittel 646 usw.). Zunächst wird eine kleine Menge der Substanz auf den getrockneten Schaum aufgetragen. Wenn es weich ist, entfernen Sie es mit einem feuchten Tuch. Wenn noch Spuren vorhanden sind, wird der Vorgang wiederholt. Vergessen Sie nicht, dass die Verwendung eines Lösungsmittels das Risiko einer Beschädigung der zu reinigenden Oberfläche erhöht. Sie müssen daher sehr vorsichtig sein. Probieren Sie an einer unauffälligen Stelle die Wirkung des Lösungsmittels auf das Material aus.

Polyurethanschaum. Wie zu kaufen und zu verwenden

Rat! Meister raten „Dimexid“. Dieses Medikament wird in einer Apotheke verkauft, ist kostengünstig und hilft Ihnen, den Schaum von der Oberfläche zu reinigen..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie