Porzellansteinzeug an der Fassade: Vor- und Nachteile, Auswahlmerkmale

Porzellansteinzeug kann aufgrund seiner Eigenschaften und Eigenschaften sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden. Einschließlich zur Fertigstellung der Fassaden von Privat- und Hochhäusern. Auf unserer Beratungsseite erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile eine solche Fassadendekoration für ein Privathaus hat. Wie Sie Porzellansteinzeug auswählen können.

Porzellan Steinzeug an der Fassade des Hauses

Denken Sie daran, dass Feinsteinzeug in Bezug auf die Zusammensetzung gewöhnlichen Keramikfliesen viel näher steht als echtem Granit. In Bezug auf die Festigkeit ähnelt dieses Material aus Ton und Quarzsand einem natürlichen „Namensvetter“. Daher ist Porzellansteinzeug perfekt für Fassadenverkleidungen geeignet..

Porzellansteinzeug an der Fassade des Gebäudes hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Solides, teures Aussehen. Es ist sofort klar, dass die Eigentümer über Reichtum verfügen und nicht bei der Fertigstellung des Hauses gespart haben.
  • Porzellansteinzeug kann sehr unterschiedlich sein, so dass Sie mit dem Äußeren des Hauses experimentieren, eine geeignete Farbe und Größe der Platten auswählen und mehrere Farbtöne an der Fassade kombinieren können.
  • Sie können einzelne Teile reparieren, ersetzen. Wenn eine Fliese beschädigt wurde, müssen Sie nicht die gesamte Fassade ändern..
  • Porzellan Steinzeug kommt gut mit Niederschlag und Temperaturänderungen zurecht.
  • Aus, um das Gebäude sicherer zu machen.
  • Umweltfreundlich.
  • Erhöht die Schalldämmungseigenschaften der Fassade. Besonders wenn sich unter dem Porzellan Steinzeug befindet.
  • Langlebig, schwer zu beschädigen.
  • Die Fassade ist leicht zu reinigen, es werden keine speziellen Reinigungsmittel benötigt.
  • Lange andauernd.

Porzellan Steinzeug an der Fassade des Hauses

Porzellan Steinzeug an der Fassade des Hauses

Porzellan Steinzeug an der Fassade des Hauses

Wie das Portal bereits schrieb, hat Porzellan Steinzeug seine Nachteile. Einschließlich bei Verwendung an der Fassade:

  • Tolles Gewicht. Es ist schwierig, mit Porzellansteinplatten an den Wänden zu arbeiten, insbesondere in Größen von 60 x 60 Zentimetern und über 7 Millimetern Dicke. Es ist nur körperlich schwierig. Zusätzlich ist für ein solches Finish eine feste Basis erforderlich..
  • Normalerweise müssen Sie Fachleute einstellen, um die Fassade abzudecken.
  • Manchmal stößt man in einer großen Menge auf defektes Porzellansteinzeug, und für die Fassade, die Sie genau so benötigen, müssen Sie die Fliesen ablehnen.
  • Porzellan Steinzeug dient für eine lange Zeit, aber es wird alt hässlich, bekommt nicht den edlen Hauch von Zeit, wie Naturstein.
  • Es wird noch Nähte geben. Und sie müssen gerieben und vor dem Eindringen von Feuchtigkeit geschützt werden.
  • Eine solche Fassadenverkleidung kostet viel, sie ist teurer, zum Beispiel Vinylseitenwandungen. Daher ist oft nur der Keller des Hauses mit Porzellansteinzeug verkleidet, und für den Rest des Wandbereichs wird ein kostengünstigeres Material gewählt..

Porzellan Steinzeug an der Fassade des Hauses

Porzellan Steinzeug an der Fassade des Hauses

Porzellan Steinzeug an der Fassade des Hauses

Wenn Sie sich entscheiden, Porzellansteinzeug für Ihre Fassade zu kaufen, lassen Sie sich von folgenden Kriterien leiten:

  1. Farbe. Milchige, beige, cremefarbene Fliesen sehen frisch und süß aus. Dunkle Farbtöne unterscheiden das Haus sofort vor dem Hintergrund der Nachbarn und der umgebenden Landschaft und machen das Gebäude solider und moderner. Die Nachteile der Verkleidung sind bei grauem, neutralem Feinsteinzeug am wenigsten sichtbar. Auf einer dunklen oder hellen Fassade sind sie jedoch sofort deutlich sichtbar.
  2. Es sollten keine Risse, Chips oder Defekte an den Kanten vorhanden sein.
  3. Die Größe. Am beliebtesten für Fassaden sind 60×30 und 30×30 Zentimeter. Wählen Sie nicht zu großes Feinsteinzeug, um ein bescheidenes Häuschen zu verkleiden. Das Arbeiten mit großen Platten ist schwieriger..
  4. Klasse von Porzellan Steinzeug. Im Allgemeinen konzentrieren sie sich auf Fußböden, aber für die Fassade lohnt es sich auch, ein Material mit mindestens 3 Festigkeitsklassen zu wählen, das frostbeständig ist.
  5. Hersteller. Verifiziert, mit einem guten Ruf. Zum Beispiel italienischer Kerlit, chinesischer Fiorano, russischer „Uralgranit“ und Estima.
  6. Preis. Hochwertiges Porzellan Steinzeug wird nicht billig sein, im Durchschnitt variiert der Preis zwischen 600 und 1300 Rubel pro Quadratmeter.
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie