Verschiedene Dachböden unter verschiedenen Dächern

Wie Sie einen Dachboden ausstatten können, haben unsere Beratungsstellen bereits geschrieben. Aber diese Wohnräume unter dem Dach des Hauses sind sehr unterschiedlich! Und vor allem kommt es auf die Art des Daches an. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, was Dachböden sein können, abhängig von den Konstruktionsmerkmalen des Daches.

Dachbodendekoration

Option eins – Lean-to-Dachboden

Natürlich unter einem Dach. Wir geben zu, dass die Option nicht weit verbreitet ist. Die Höhe des Dachbodens sollte 2,5 Meter betragen, damit er als solcher betrachtet wird und kein gewöhnlicher Dachboden mehr ist. Das heißt, eine Dachkante muss merklich angehoben werden, was besondere Aufmerksamkeit auf die Basis einer solch steilen Struktur erfordert. Außerdem ist es in jedem Fall nicht möglich, den gesamten Raum unter dem Schrägdach zu nutzen, der Dachbodenbereich wird begrenzt. Es wird jedoch möglich sein, gewöhnliche vertikale Fenster und keine speziellen Dachfenster zu installieren, über deren Installation das Portal ausführlich geschrieben hat.

Haus mit Schrägdach

Schuppen Dachboden

Option zwei – Giebel Dachboden

Eine der einfachsten und bequemsten Arten von Dachböden. Die Fenster sind auch gewöhnlich vertikal auf beiden Seiten der Fassade. Und der Raum unten auf dem Dach unter den Hängen kann als Lagerplatz genutzt werden. Das Sparrensystem ist manchmal versteckt und manchmal zum Highlight des Dachbodens gemacht.

Giebel Dachboden

Option drei – kaputter Dachboden

Eine sehr beliebte Option. Eigentlich ist das Dach auch Giebel, aber komplizierter, mit einem Bruch an den Seiten des Kamms. Das Vorhandensein eines solchen Bruchs erweitert den Bereich des Dachbodens erheblich und entlastet ihn praktisch von „toten Zonen“..

Schrägdach

Dachboden mit einem kaputten Dach

Option vier – Dachboden auf einer Remote-Konsole

Eine ziemlich komplizierte Technik, wenn der obere Teil der Gebäudefassade über den unteren hinausragt. Mit dieser Lösung können Sie den Bereich des Dachbodens erheblich erweitern und unter der hervorstehenden Konsole eine Veranda oder sogar eine kleine Terrasse ausstatten..

Dachboden auf der Remote-Konsole

Option fünf – zweistöckiger Dachboden

Wenn das Dach zweistöckig ist, erweist sich der Dachboden als sehr interessant. Eigentlich wird dies kein Dachboden mehr sein, sondern ein vollwertiges Wohnzimmer, das Teil des ganzen Hauses geworden ist. Sie müssen einen zweistöckigen Dachboden erst in der ersten Phase der Planung eines zukünftigen Ferienhauses planen.

Haus mit zweistöckigem Dachboden

Option sechs – Dachboden mit vier Hängen

Eine sehr attraktive Sorte. Das Zimmer ist geräumig, es gibt viele Möglichkeiten zur Organisation. Manchmal werden vier geneigte Dächer hip gemacht, mit länglichen Hängen auf beiden Seiten. Es werden aber auch andere Optionen verwendet – mit den gleichen Pisten das sogenannte Zelt.

Hüftdach

Dachboden mit Walmdach

Option sieben – asymmetrischer Dachboden

Das Dach ist buchstäblich zur Seite geneigt, eine Neigung ist merklich größer. Der Dachboden sieht natürlich nicht normal aus, aber der Wohnraum wird nur einen Teil des Raumes unter dem Dach einnehmen. Oft wird diese Wahl getroffen, um zu Hause ein ungewöhnliches Äußeres zu erzielen..

Asymmetrischer Dachboden

Option acht – Dachboden mit mehreren Giebeln

Dies ist eine komplexe, komplizierte Version der Dachkonstruktion, die sofort an ihren eckigen Leisten erkennbar ist. Ein solches Dach kostet viel, es erfordert die Einbeziehung von Spezialisten. Aber unter einem Mehrgiebeldach können Sie einen sehr interessanten Dachboden ausstatten. Oder teilen Sie den Raum in mehrere Räume unter verschiedenen Leisten auf.

Mehrgiebeldach

Innenraum eines mehrgiebeligen Dachbodens

Option neun – Dachboden in L-Form

Obwohl das Dach nicht dem Standard entspricht, ist es eigentlich recht einfach. Zwei Giebelstrukturen sind rechtwinklig angedockt. Unter dem Dach können Sie zwei separate Dachzimmer ausstatten.

L-förmiges Dach des Hauses

Arten von MansardendächernArten von Mansardendächern

Es gibt viele Arten von Dachkonstruktionen, unter denen Sie einen Dachboden ausstatten können. Sie können eine einfachere Option wählen, z. B. ein normales Satteldach oder eine kompliziertere Option – Hüfte oder Mehrfachgiebel. In jedem Fall wird der Dachboden definitiv zu einem der interessantesten Bereiche des Hauses und kann verschiedene Funktionen ausführen..

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie