Weißzement: Merkmale und Umfang

In diesem Artikel hat unsere Beratungsstelle beschlossen, Sie über ein so interessantes Bau- und Veredelungsmaterial wie Weißzement zu informieren. Es unterscheidet sich von seinem üblichen „Bruder“ nicht nur in der Farbe. Lassen Sie uns herausfinden, wo Sie Weißzement verwenden können und welche Merkmale sich davon unterscheiden.

Weißzement: Merkmale und Umfang

Weißzement wird aus Klinker mit einem minimalen Eisengehalt hergestellt. Zusätzliche Zutaten sind Kaolin, zerkleinerter Kalk, Gipspulver, Chlorsalze. Die Zusammensetzung wird bei einer Temperatur von + 1200 ° C gebrannt und dann schnell auf + 200 ° C abgekühlt. Dies ermöglicht es Ihnen, eine hohe Festigkeit der fertigen Lösung zu erreichen. Das Brennen erfolgt nur mit gasförmigen und flüssigen Brennstoffen ohne Ruß und Asche, um einen hellen Schatten zu erhalten.

Das Zerkleinern von Klinker in Spezialmühlen ermöglicht ein feines Mahlen. Dieser Indikator für Weißzement ist 4500 cm2/ g, während für grau – 3500 cm2/ r.

Dank dieser Herstellungstechnik und der verwendeten Komponenten hat Weißzement folgende Vorteile:

  • Das Material ist sehr haltbar, die Wahrscheinlichkeit von Rissen und Spänen ist geringer als bei Verwendung von grauem Zement;
  • Die Aussicht ist sehr attraktiv und dekorativ. Weißzement wird beispielsweise häufig zur Herstellung von Gartenskulpturen, MAFs, Stuck, Säulen, Balustraden usw. verwendet.
  • Nach 15 Stunden härtet der Weißzement um 50–70% aus, was die Wartezeit erheblich verkürzt und den Bau- und Endbearbeitungsprozess beschleunigt.
  • Umweltfreundliches Material;
  • Keine Angst vor Feuchtigkeit und chemischen Lösungen;
  • Verblasst nicht, behält einen hellen Schatten;
  • Ein vielseitiges Material mit einem sehr breiten Anwendungsbereich.

Weißzement: Merkmale und Umfang

Weißzement wird für folgende Zwecke verwendet:

  • Herstellung von Fugenmörtel für Fugen, deren Auswahl das Portal ausführlich schrieb;
  • Herstellung von dekorativem und gewöhnlichem Gips, Kitt;
  • Herstellung von Fliesen, Ziersteinen, Ziegeln, Bodenplatten;
  • Mörtel für Mauerwerk, Stein und Blöcke;
  • Herstellung verschiedener architektonischer Formen, einschließlich Abschnitte von Zäunen, Balkonen, Treppen, Springbrunnen, Säulen, Formteilen;
  • Als Teil von Mischungen für selbstnivellierende Böden;
  • Strassenmarkierungen.

Wichtig! Wenn für Mauerwerk mit Bewehrung ein Weißzementmörtel verwendet wird, müssen die Metallteile um mindestens 3 Zentimeter vertieft werden, da sonst Rostflecken auf der weißen Oberfläche auftreten können.

Weißzement: Merkmale und Umfang

Es gibt vier Weißzementsorten:

  • M400. Die am wenigsten haltbare Option, schrumpft und hat eine geringe Sulfatbeständigkeit;
  • M500. Geringe Verformung, frostbeständiges, haltbares Material;
  • M600. Fast schrumpft nicht, härtet schneller aus als jeder andere, hat keine Angst vor Frost;
  • M700. Die modernste, innovativste und dekorativste Option, die den höchsten europäischen Standards entspricht.

Am häufigsten werden die Marken M500 und M600 für Dekoration und Konstruktion verwendet..

Nach dem Reflexionskoeffizienten wird Weißzement auch in drei Typen unterteilt:

  • Erste Klasse – Reflexionsvermögen übersteigt 80%;
  • Zweite Klasse – nicht mehr als 75%;
  • Und die dritte Klasse mit einem Indikator von 68%.

Es ist das Reflexionsvermögen, das für den Weißgrad des Materials verantwortlich ist, so dass die erste Klasse die weißeste ist.

Wichtig! Um aus Weißzement eine hochwertige Lösung herzustellen, müssen Sie nur den feinsten Sand verwenden, auch Weiß. Und sauberes Wasser, keine Verunreinigungen. Darüber hinaus müssen alle Behälter und Werkzeuge sauber und rostfrei sein. Nur in diesem Fall erhalten Sie den schneeweißen Farbton der Mischung..

Weißzement: Merkmale und Umfang

Um den dekorativen Effekt zu verstärken, z. B. beim Gießen eines Fußbodens oder eines Gartenwegs, bei dem ein Fugenmörtel hergestellt wird, können Weißzement sowie Marmorsplitter Farbstoffe zugesetzt werden.

Die beliebtesten Weißzementhersteller in unserem Land sind die türkischen Unternehmen Adana und Cimsa, die dänische Marke Aalborg White, Shchurovsky Cement sowie Unternehmen aus Ägypten und dem Iran. Türkischer Weißzement wird in Russland am häufigsten verwendet. Inländisches Material ist häufig durch eine grünliche Färbung gekennzeichnet, die den Anwendungsbereich verringert.

Weißzement: Merkmale und Umfang

Der einzige Nachteil von Weißzement ist der hohe Preis. Wenn ein Beutel mit normalem Grauzement mit einem Gewicht von 25 Kilogramm für 150 Rubel gekauft werden kann, kostet das gleiche Volumen Weißzement mit der niedrigsten Qualität ab 300 Rubel. Und für die Klasse „Super White“ M700 müssen Sie ungefähr 800 Rubel bezahlen. Nur für eine Lösung, zum Beispiel zum Gießen eines Fundaments, wird Weißzement natürlich nicht verwendet, er ist zu teuer. Es handelt sich vielmehr um eine dekorative, architektonische Version des Materials, die verwendet wird, um Strukturen und Oberflächen nicht nur Festigkeit, sondern auch Ästhetik zu verleihen..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Weißzement: Merkmale und Umfang
Mein bester „vierbeiniger Freund“ ist ein Sofa