Wie Sie aufhören, in Ihren Wänden zu knacken

Wenn es so kommt, dass ein Riss entlang der tragenden Wand oder des Fundaments entstanden ist, ist dies noch kein Satz. Es ist nur an der Zeit, radikale Maßnahmen zu ergreifen, um die gesamte Struktur zu stärken. In diesem Artikel werden die einfachsten und beliebtesten Methoden zur Wahrung der Integrität eines Gebäudes beschrieben..

Wie Sie aufhören, in Ihren Wänden zu knacken

Hinweis.Der Artikel verwendet eine bedingte Terminologie.

Beim Kauf eines Fertighauses befasst sich der neue Eigentümer in jedem Fall mit einem Schwein im Sack. Und es spielt keine Rolle, ob es sich um ein neues oder ein renoviertes altes Gebäude handelt. Bauherren bauen und renovieren in fantastisch kurzer Zeit Hütten und Privathäuser, was sich immer auf ihre Stabilität und Haltbarkeit auswirkt. Unabhängig von den Gründen für sein Auftreten ist ein Riss ein häufiger und treuer Begleiter von Steingebäuden und -strukturen. Wir werden über die schwierigsten Fälle dieser unangenehmen und gefährlichen Defekte sprechen – strukturelle Risse, die als Signale für das Auftreten der Beweglichkeit der Lagerelemente dienen. Um die Entwicklung des Risses zu stoppen, sollte die Bewegung gestoppt und die Elemente fixiert und dann repariert und „maskiert“ werden..

Hinweis.Ein Riss in der Oberfläche bedeutet nicht immer das Vorhandensein von Fehlern im Wandmaterial. Stellen Sie sicher, dass das Trägermaterial beschädigt ist, indem Sie einen Teil der Verkleidung entfernen und den defekten Bereich zur Beobachtung freigeben.

Verlassen wir die Theorie und betrachten die drei häufigsten Fälle des Auftretens von Elementmobilität: Kollaps, Blockierung und Trennung der Erweiterung.

Zusammenbruch

Im Falle eines Zusammenbruchs weisen die Wände und Ecken eine visuelle Abweichung von der Vertikalen nach außen auf, manchmal wellig. Wände können auch in Wellen deformiert oder von der gesamten Ebene abgelenkt werden. In den meisten Fällen treten Risse in den oberen Ecken der Tür- und Fensteröffnungen auf..

Wie Sie aufhören, in Ihren Wänden zu knacken

Durch den Grad der Abdeckung kann der Zusammenbruch sein:

  1. Komplett. Alle tragenden Außenwände sind unterschiedlich stark verformt.
  2. Unvollständig (teilweise). Einige Wände sind deformiert.

In beiden Fällen empfehlen wir, auch wenn nur eine Wand einstürzt, allseitig einen vorbeugenden Estrich anzubringen, um die Entwicklung von Bewegungen an anderen Wänden zu verhindern..

Abhängig vom Grad des Einsturzes der Wände werden Maßnahmen unterschiedlicher Einflusstiefe verwendet. Wir werden den Grad des Zusammenbruchs bedingt in drei Kategorien einteilen – leicht, mittel und stark – und Ihnen sagen, was jeweils anzuwenden ist..

Leichter Sturz

Zeichen

Die Oberseiten der Wände sind im Bereich bis zu 1/3 der Höhe der Wand (ohne die Höhe des Fundaments) merklich verformt. In 50% der Fälle Risse in den Ecken der Öffnungen. Der Rest der Wände und des Fundaments ist normal (keine Risse, Verformungen).

Ursache

Es tritt aufgrund der Unzuverlässigkeit oder des Fehlens eines Panzergürtels, Dachüberlastung, beim Bau eines Dachbodens auf alten Mauern auf.

Hinweis.Der häufigste Fehler, der zu einer Dachüberlastung führt, ist die nicht nachgewiesene Schneelast.

Eliminierungsmethode

In diesem Fall ist es sinnvoll, an den Eckanschlägen für Estrichwände ein Stahl-Joch (im Folgenden als Käfig bezeichnet) zu verwenden. In diesem Fall verlaufen die Stangen wie in allen Fällen, in denen verschiedene Clips verwendet werden, von außen entlang der Fassade der tragenden Wände in Form eines Rechtecks. Manchmal ist es notwendig, technologische Öffnungen für Stangen in den Wänden der Nebengebäude herzustellen.

Was du brauchst:

  1. Stahlecke 100×100 mm (mindestens 75×75) – 4 m.
  2. Rohr 1 Zoll – 1 m.
  3. Haarnadel mit Gewinde 20 mm – 4 m.
  4. Bolzenmuttern und Unterlegscheiben.
  5. Ein Kreis (Stahlstange) mit einem Durchmesser von 20 mm oder ein Streifen von 40×4 mm – so lang wie der Umfang des Hauses.
  6. Schweißen, Malen.

Hinweis.Es ist unerwünscht, eine Verstärkung für Stangen zu verwenden, da diese nicht für Arbeiten im Freien ausgelegt ist und Korrosion ausgesetzt ist.

So machen Sie einen Eckstopp: An einer Stahlecke mit einer Länge von 100 x 100 mm, die dem Abstand von der Oberseite der Wand zur Oberseite der Fensteröffnungen plus 20% entspricht, werden Rohrabschnitte mit einer Länge von 150 mm geschweißt.

Wie Sie aufhören, in Ihren Wänden zu knacken

Die Anzahl der Stopps entspricht der Anzahl der Ecken (4)..

Arbeitsauftrag:

  1. Stangen (Streifen) werden an den Wänden des Hauses minus 200 mm (pro Anziehhub) zu zwei durchgehenden Wimpern verschweißt..
  2. Dann werden an den Enden der Wimpern Bolzen mit einem freien Ende von 200 mm geschweißt.
  3. Die Bolzen werden in die Rohre eingeschraubt und die Peitschen in der Mitte zusammengeschweißt.
  4. Die gesamte Struktur wird auf dem Boden montiert und in der erforderlichen Höhe befestigt.
  5. Die Muttern werden unter Spannung angezogen.

Beachtung! Denken Sie bei der Verwendung von Stahlklammern und -bindern daran, dass diese zur Verankerung von Wänden dienen. Der Versuch, die Wände wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen, kann zu Brüchen und durchhängenden Bereichen führen.

Das Design des Stahlrings kann variieren. Beispielsweise kann bei wellenförmigen Verformungen ein Kanal als ein, mehrere oder alle vier Stäbe verwendet werden. Die Installation wird schwieriger, aber die gesamte Last von der Wand wird gleichmäßig über den starren Kanal verteilt.

Durchschnittlicher Sturz

Zeichen

Alle Anzeichen eines Lichteinbruchs erstrecken sich bis zu 50% der Wandhöhe (ohne Fundament). Die Wahrscheinlichkeit von Rissen in den Ecken und Grenzen von Öffnungen – 80%.

Ursache

Schwache Armopoyas. Fehlende Ecken und Mauerwerk im Wandmaterial, hoher Materialverschleiß, Überlastung.

Eliminierungsmethode

In diesen Fällen wird ein fester Eckrahmen verwendet. Es ist ähnlich wie der Monohalter angeordnet, jedoch über die gesamte Höhe der Wand und hat mehr Bindegürtel. Bei einem durchschnittlichen Sturz wird empfohlen, drei Riemen anzuordnen.

Wie Sie aufhören, in Ihren Wänden zu knacken

In allen Fällen kann der Kreis durch ein Stahlband 10×40 mm ersetzt werden.

Beachtung! Die Schweißnähte müssen von guter Qualität sein (sie halten die Last). Überlappung – 250 mm.

Starker Sturz

Zeichen

Alle Anzeichen von mittel und leicht, aber zu mehr als 50%. In den allermeisten Fällen treten tiefe, manchmal offene Risse an den Wänden und am Fundament auf.

Ursache

Am häufigsten werden Verformungen der Basis oder des Fundaments mit den Ursachen eines leichten bis mittleren Zusammenbruchs kombiniert. Kann von einer teilweisen Zerstörung des Fundaments begleitet sein.

Eliminierungsmethode

Verwenden Sie für Reparaturen einen soliden Eckrahmen und eine Stützmauer (Stütze) oder einen Stützgürtel des Fundaments.

Stützmauer oder Stütze – Teil des Bewehrungsgurts im verformten Bereich.

Wie Sie aufhören, in Ihren Wänden zu knacken

Das Halteband ist ein Reparaturstrukturelement, mit dem vorhandene Grundmauern über ihre gesamte Länge verstärkt werden sollen. Es wird verwendet, wenn es notwendig ist, das Fundament zu stärken. Material – Stahlbeton.

Sicherungsgerät. Betrachten wir ein Beispiel eines Eckabschnitts. Ein fester Gürtel ist auf ähnliche Weise angeordnet..

Zuerst müssen Sie die Größe des Rückstauwassers bestimmen. Wenn wir auf solch drastische Maßnahmen zurückgreifen mussten, bedeutet dies, dass es zu spät ist, die Last zu berechnen, zumal das vorhandene Fundament erhalten bleibt. Daher vereinfachen wir die Berechnungen zur Erhöhung des Sicherheitsfaktors. Die Trägerdicke sollte 50% der Grundwandstärke betragen, jedoch nicht weniger als 400 mm. Wenn möglich, sollten sich der Boden des Rückstauwassers und das Fundament auf gleicher Höhe befinden. Das optimale Verhältnis von oberirdisch zu unterirdisch beträgt 1 Drittel über dem Boden, 2 Drittel unter dem Boden.

Beachtung! Bewehrungsstäbe an den Ecken müssen fest sein (um 90 ° gebogen). Die minimale Seite der Eckstütze entspricht drei Stützdicken.

Arbeitsauftrag:

  1. Wir graben den beschädigten Bereich aus und reinigen den Graben. Wir reinigen die Wand des Fundaments von Ölen und organischen Stoffen, Rückständen von Abdichtungen.
  2. Wir bohren Löcher mit einem Durchmesser von 18 mm bis zu einer Tiefe von 200 mm in einem Schachbrettmuster mit einer Stufe von 200 mm in die Wand des Fundaments.
  3. Wir fahren Verstärkungsstifte mit einem Durchmesser von 16 mm und einer Länge ein, die der Dicke des Trägers plus 200 mm (in die Wand gehämmert) minus 40 mm (Schutzschicht) entspricht..
  4. Wir binden Arbeitsfittings mit einem Durchmesser von 16 mm mit einem Abstand von 200 mm mit einem Strickdraht an die Stifte.
  5. Wir fertigen U-Klemmen von 10 mm Bewehrung bis zu den Abmessungen des Rahmens des Trägers (Träger) 600x360x600 mm (Werkstücklänge 1600 mm) und montieren sie mit einer Stufe von 200 mm.
  6. Wir montieren die Schalung nach Größe.
  7. Wir verlegen Beton (Fabrik oder vor Ort vorbereitet) mit Vibration.
  8. Nach dem Abbinden des Betons (3 Tage) entfernen wir die Schalung und tragen eine Abdichtung auf.
  9. Wir verfüllen den Boden mit Rammen und Gießen.

Wie Sie aufhören, in Ihren Wänden zu knacken Rückstauverstärkung: 1 – Fundament; 2 – arbeitende L-förmige Stangen O 16 mm; 3 – Schalung; 4 – U-förmige Klemmen O 10 mm; 5 – in das Fundament eingetriebene Stangen, Ø 16 mm

Gerät kostet 1 lin. m Träger mit einer Dicke von 400 mm und einer Höhe von 600 mm bei der Betonherstellung vor Ort:

Name Einheit rev. Menge Stückpreis, reiben. Gesamtkosten, reiben. Hinweis
Bewehrung 16 Lauf. m 20 dreißig 600 Wandstifte und Arbeitsstangen
Bewehrung 10 Lauf. m zehn 20 200 U-förmige Klemmen
Draht stricken Kg 0,5 200 einhundert Verankerung aller Drahtgitterelemente
Beton Jungtier. m 0,25 1000 250
Abdichtung sq. m 1 20 20
Schalungskosten sq. m 1 einhundert einhundert Selbstschneidende Schrauben, Nägel, Bretter
Zusätzliche Ausgaben 300 300 Scheiben, Bohrer usw..
Gesamtmaterial 1570 Hängt von den örtlichen Bedingungen und dem Vertrag ab
Job 1000
Gesamtmaterial und Arbeit 2570

Blockierung

Die Wände sind im Inneren des Gebäudes gestapelt. Es kann vollständig oder teilweise (unvollständig) sein. Bei verschiedenen Verformungsgraden (leicht, mittel, stark) wird eine Stop-Methode angewendet.

Hinweis.Um die Verstopfung zu reparieren, müssen Schweißarbeiten innerhalb des Betriebsgeländes durchgeführt werden, was meistens mit einer umfassenden Überholung des gesamten Gebäudes verbunden ist. Achten Sie auf den Brandschutz.

Volle Blockade

Zeichen

Drei oder mehr Wände sind im Gebäude gestapelt (in unterschiedlichem Maße).

Ursache

Schwacher Panzergürtel, Materialverschleiß, Verletzung der Technologie während des Baus (schwache Lösung, fehlende Eckverstärkung usw.).

Eliminierungsmethode

Starrer Distanzhalter, selbsttragender Stahlkäfig (Rahmen) durch Befestigung.

Was du brauchst:

  1. Bohrhammer mit einem Bohrer 18-20 mm.
  2. Kanal 50×100-150 – Länge entspricht dem Umfang der zu verstärkenden Wände.
  3. Stahlplatte 200x200x3-4 mm (bis zu 300×300).
  4. Bewehrung 16 – 3 Wandstärken für jeden Laufmeter des Rahmens.
  5. Gutes Schweißen (Spannung), Lackieren.

Gebrauchsprozedur:

  1. Bestimmen Sie den Umfang der zu verstärkenden Wände. Bei Bedarf stanzen wir technologische Löcher (für den Kanal) in die Partitionen.
  2. Wir teilen jede Wand in Stufen nahe 600-700 mm (aber nicht mehr). Ziehen wir uns aus jeder Ecke zurück? Schritt.
  3. Wir bohren durch Löcher 18–20 mm.
  4. Schweißen Sie auf Stahlplatten senkrecht Bewehrungsstifte mit einer Länge, die der Wandstärke plus 100 mm entspricht.
  5. Wir installieren die resultierenden Anker mit der Platte nach außen in den Löchern.
  6. Markieren Sie jeden Kanal von innen und markieren Sie ihn unter den Löchern.
  7. Wir brennen, indem wir die Löcher im Kanal für die Verstärkung schweißen.
  8. Wir streichen das äußere Regal des Kanals mit einer Grundierung (sie haftet an der Wand)..
  9. Wir installieren den Kanal an den Stiften in den Löchern.
  10. Schweißen Sie die Stifte in die Löcher.
  11. Auf die gleiche Weise installieren wir die Fortsetzung des Kanals.
  12. Wenn der gesamte Umfang installiert ist, schweißen wir den Kanal entlang der Verbindung miteinander und stellen geschweißte Auskleidungen aus Verstärkung 16 – 2 pro Verbindung mit einer Überlappung von 300 mm her.
  13. Wir verstärken die Ecken auf jede mögliche Weise (zum Schweißen).

Ideal für einen solchen Halter – wenn er dann mit einer abgehängten Decke abgedeckt wird. Dann können Sie diagonale Stangen anordnen. Wenn keine abgehängte Decke erwartet wird, schließen Sie den Reifen mit einer Box.

Beachtung! Die Platten an der Außenseite und die an sie angeschweißte Bewehrung, die innerhalb der Wand verlaufen, sind eine starke kalte Brücke und zerstören die Wand durch Kondensation. Achten Sie darauf, die Platten und vorzugsweise die gesamte Wand zu isolieren.

Teilblockade

Zeichen

Ein oder zwei Wände sind überfordert.

Ursache

Die Wände befinden sich in der Nähe einer stark befahrenen Straße (mit Straßenbahn). Waschen mit atmosphärischem Wasser.

Eliminierungsmethode

Teilkäfiganordnung nach dem Festkörperprinzip. Die Seite der unterbrochenen Ecke entspricht einem Drittel der Länge der gehäuften Wand, jedoch nicht weniger als 1,5 Meter.

Wie Sie aufhören, in Ihren Wänden zu knacken Anordnung eines partiellen Innenkäfigs: 1 – Wand mit Verstopfung; 2 – Verstärkung mit einer Platte; 3 – Kanal 100x50x4 mm

Verwenden Sie bei kombinierten Einstürzen / Trümmern (wenn die Wände in verschiedene Richtungen auseinander gehen) den inneren Rahmen (erstens) und den äußeren Estrich (zweitens) zusammen. Verwenden Sie in schweren Fällen alle Erweiterungsoptionen gleichzeitig oder deren Kombination.

Berechnung der Kosten für 1 Laufmeter des Innenkäfigs:

Name Einheit rev. Menge Stückpreis, reiben. Gesamtkosten, reiben.
Bewehrung 16 Lauf. m 1 dreißig dreißig
Kanal 100x50x4 Lauf. m 1 200 200
Platte 300x300x4 Stck. 2 150 300
Grundierung 20 20
Gesamtmaterial 550
Job 1000
Gesamtmaterial und Arbeit 1550

Erweiterungsabteilung

Betrachten Sie den schwierigsten und gleichzeitig beliebtesten Fall – den kombinierten.

Zeichen

Ein Durchgangsriss entlang der inneren Ecke oder an der Kreuzung der Erweiterung mit dem Hauptgebäude mit einem mittleren oder starken Einsturz der Außenwand.

Ursache

Fehlende Befestigung an der Wand des Hauptgebäudes während des Baus der Erweiterung (in 90% der Fälle). Schwaches Fundament unter den Wänden der Erweiterung. Erweiterungsüberlastung (Aufbau, Balkon).

Eliminierungsmethode

Eine Kombination aus Durchgangs-, Halbdurchgangs- oder Ankerclip und Backup:

  1. Durch den Käfig – Die Stangen verlaufen durch die tragende Wand und sind an einer Druckstange oder Platte an der Innenseite der Wand befestigt (Muttern, Schweißen).
  2. Halbdurchgangskäfig – eine Seite ist vom Durchgangstyp, die andere ist von außen am eingebetteten Teil befestigt.
  3. Ankerclip – Stangen werden an eingebetteten Teilen befestigt, die auf Ankern in den Wänden des Gebäudes angeordnet sind.

Wie Sie aufhören, in Ihren Wänden zu knacken Optionen für Verlängerungsestrich: 1 – halb durch; 2 – durch; 3 – Anker; 4 – Ecken 100×100 mm; 5 – Stangen (Stange, Platte); 6 – Hauptmauern; 7 – Platte mit Anker; 8 – Platte 4 mm

Sie können jede dieser Arten von Clips mithilfe der obigen Anweisungen anordnen..

Regeln für den Bau von Ankerstangen:

  1. Eine im Gebäude befindliche Schubstange oder Platte darf nicht die Oberseite der Türöffnung berühren.
  2. Ordnen Sie einbettbare Teile in den Wänden in einem Abstand von 1/3 der Länge der Verlängerungswand an, der von der Verbindungsstelle der Wände entfernt ist, jedoch nicht weniger als 1,5 Meter. Bohren Sie 3 Punkte Durchmesser ab 12 mm, Tiefe 2/3 der Wandstärke.
  3. Wenn die Anzahl der Ankerstangen mehr als 2 beträgt, platzieren Sie sie mit einem Längenbruch von 1 Meter.
  4. Die Wände des Hauptgebäudes dürfen keine Verformungen und Risse aufweisen.

Die Stütze kann entweder separat (unter der Außenwand) oder über die gesamte Länge des Verlängerungsfundaments sein. In diesem Fall wird die Bewehrung schräg in das Fundament des Hauptgebäudes eingetrieben.

Am häufigsten treten die oben beschriebenen Arten von Verformungen in Häusern aus Mergel oder Ziegeln auf, die auf Ton gelegt sind. Bereits im Anfangsstadium der Verformung (Auftreten kleiner Risse) empfehlen wir die Verwendung eines vorbeugenden Estrichs zu Hause an Eckrahmen. Denken Sie daran, dass jedes Metall, das durch die Wand in den Raum gelangt, eine kalte Brücke ist und sich negativ auf den Zustand der Wand auswirkt, wenn sie nicht isoliert ist.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wie Sie aufhören, in Ihren Wänden zu knacken
Häkeloberteil häkeln