Wir tauschen das alte Dach gegen ein neues aus

Werbung

Früher oder später stehen wir vor der Notwendigkeit einer vollständigen oder teilweisen Dachrekonstruktion. Die häufigsten Gründe sind der Verfall des Daches oder der Dachkonstruktion (Verrottung verschiedener Schichten, Leckage), eine schlecht durchgeführte frühere Installation, die verschiedene Mängel mit sich brachte (Dachdurchbiegung), oder einfach eine ästhetische Alterung des Dachmaterials (Wunsch, das Dach zu erneuern). In jedem Fall lohnt es sich nicht, die Reparatur zu verschieben, sondern Sie müssen diesen Prozess nur mit maximaler Verantwortung angehen. Außerdem ist jetzt die Zeit gekommen, die Anordnung und Reparatur vorzunehmen.

Rekonstruktion in 4 Schritten

Angenommen, Sie entscheiden sich für eine Rekonstruktion, um das Dach zu aktualisieren, ihm Individualität zu verleihen und Ihr Haus von Dutzenden anderen abzuheben. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich der jetzt modischen flexiblen Fliese zuzuwenden. Leistungseigenschaften, wettbewerbsfähiger Preis und Materialqualität machen diese Art der Überdachung immer beliebter. Für unser Haus haben wir uns für flexible RUFLEX-Schindeln aus dem finnischen Werk Katepal OY entschieden. Die Fliese dieser Marke passt in jeder Hinsicht zu uns. Es ist nicht anfällig für Korrosion, Verfall und Delaminierung, absolut versiegelt, beständig gegen extreme Temperaturen von -45 ° C bis +110 ° C. Die Verwendung hochwertiger Rohstoffe bei der Herstellung von RUFLEX-Ziegeln macht sie zu einem praktisch idealen Material für den Bau und die Rekonstruktion von Dächern. Der Hauptvorteil, der RUFLEX von seinen Mitbewerbern unterscheidet, ist die Möglichkeit, es sowohl im Sommer als auch im Winter zu montieren. Mit den flexibelsten Fliesen treten während der Reparatur keine Probleme auf. Sie sind sehr einfach zu installieren und erfordern kein Spezialwerkzeug. Das ganze Geheimnis liegt im kompetenten Styling.

1. Alles beginnt mit dem Entfernen der alten Beschichtung. Bei der Rekonstruktion ist es wichtig, den Zustand der Drehmaschine richtig einzuschätzen. Wenn die abgestufte Drehmaschine nicht verfault ist und den Belastungen des Daches standhält, werden zusätzliche Elemente (Teppichböden, Sperrholz) und Dächer verlegt.

2. Auf die Stufenkiste wird eine durchgehende Ummantelung aus feuchtigkeitsbeständigem Sperrholz (FSF) oder OSB (Oriented Strang Board) gelegt: Diese Materialien sind widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit und Stress als andere.

3. Als nächstes wird ein Futterteppich verlegt, der die Gesamtoberfläche des Daches glättet und wasserdicht macht.

4. Zum Schluss werden die Schindeln installiert. Seine Innenseite hat eine durchgehende selbstklebende Schicht. Der untere Teil wird auf den Teppich geklebt und der obere Teil der Schindel mit Nägeln befestigt. Darüber hinaus werden diese Nägel mit den folgenden Fliesenblättern geschlossen. Als Ergebnis erhalten Sie eine kontinuierliche Abdeckung ohne Fugen und Risse.

Sparen Sie nicht an Qualität!

Wenn die Rekonstruktion aufgrund des heruntergekommenen Daches stattfindet, erfordert die Reparatur einen professionelleren Ansatz. Zuerst mĂĽssen Sie bestimmen, wer die Rekonstruktion des Daches durchfĂĽhren wird. Sie können sich an Spezialisten wenden oder die Dienste „freier“ Arbeitnehmer in Anspruch nehmen. Im zweiten Fall sind die Chancen auf einen guten Job stark reduziert. Daher ist die einzig richtige Entscheidung von Ihrer Seite, sich an Fachleute zu wenden. Nur qualifizierte Spezialisten mit umfassender Erfahrung auf diesem Gebiet beraten Sie zu hochwertigen Materialien und geben Garantien fĂĽr alle geleisteten Arbeiten. Vor nicht allzu langer Zeit war das Hauptargument des Kunden bei der Auswahl der Darsteller und Hersteller des Materials der Preis. Im Laufe der Zeit hat sich die Meinung geändert, und jetzt werden in erster Linie die Qualität der Waren und die Bereitstellung von Arbeitsgarantien bewertet. Es ist besser, einmal fĂĽr qualitativ hochwertige Arbeit zu bezahlen und viele Jahre lang ein zuverlässiges und schönes Dach zu haben, als die Arbeit ungelernter Arbeiter zu bezahlen und bald wieder auf die Frage der Reparaturen zurĂĽckzukommen. Im Bau hat das Sprichwort „Der Geizhals zahlt zweimal“ Wurzeln geschlagen..

Sonderfall: Dachbodenisolierung

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie entscheiden sich dafĂĽr, Ihren Dachboden als Wohnraum zu nutzen. Zunächst bestimmt der Spezialist anhand Ihrer WĂĽnsche und Gestaltungsmöglichkeiten, welche zusätzlichen Arbeiten durchgefĂĽhrt werden mĂĽssen. Alle Arbeiten beginnen mit dem Entfernen des alten Daches, der Abdichtung und der ĂśberprĂĽfung der Eignung der vorhandenen Kiste und der Aufrechterhaltung der Tragfähigkeit der zukĂĽnftigen Struktur. Wenn alles in Ordnung ist und es nicht notwendig ist, es zu ändern oder zusätzlich zu verstärken, sind die nächsten Schritte – Isolierung, Abdichtung des Dachbodens, Organisation des LĂĽftungsraums, Verlegung des Daches. Mit anderen Worten, einen „Dachkuchen“ erstellen.

Es ist wichtig zu wissen!

Es sollte beachtet werden, dass „freie“ Arbeiter bei der Rekonstruktion des Daches meistens vorsichtig sind: Es ist fĂĽr sie viel sicherer, das Dach wieder zu installieren. Dies ist darauf zurĂĽckzufĂĽhren, dass Unternehmen, die sich nach den Reparaturarbeiten professionell auf das Verlegen von Dächern spezialisiert haben, eine schriftliche Garantie fĂĽr ihre Arbeit geben. Wenn das Risiko besteht, dass die vorherige Installation in böser Absicht durchgefĂĽhrt wurde oder die Schichten des „Dachdeckers“ von Nichtfachleuten verlegt wurden, steigt die Verantwortung fĂĽr die Reparatur eines solchen Daches, und Leiharbeiter können sich weigern, es zu tragen.
Daher sollte man sich bei der Dachrekonstruktion vor versehentlichen Besatzungen hĂĽten.!

VerkaufsbĂĽro und Lagerkomplex „Ruflex“
Region Moskau, Khimki, Transportpassage, Besitz 5
Telefon: 8 (495) 937-49-49
Arbeitszeit: Mo-Fr von 9.00 bis 18.00 Uhr
www.ruflex.ru

Promotion „RUFLEX-Umkleidekabine“
Wenn Sie unser neues Portal www.podkrishey.ru besuchen, können Sie das Dach jeder Farbe und Form der flexiblen RUFLEX-Schindelkollektionen in IHREM HAUS „anprobieren“! Senden Sie uns einfach ein Foto Ihres Hauses mit der gewĂĽnschten Kollektion und Farbe an [email protected], und Sie können sehen, wie es mit Ihrem gewählten Dach aussehen wird.

Werbung

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie