Auswahl der Farbe für Metall für Innen- oder Außenarbeiten

Auswahl der Farbe für Metall für Innen- oder Außenarbeiten

Es ist klar, dass Sie beim Malen von beispielsweise Metallpfosten und einem Zaunprofil auf Metallfarbe für den Außenbereich achten. Es gibt jedoch viele solcher spezifischen Produkte. Metallfarben können je nach Untergrund in folgende Typen unterteilt werden:

  • Öl. Zuvor waren sie sehr beliebt und weit verbreitet, weil sie kostengünstig sind. Sie haben jedoch viele Nachteile. Ölfarben knacken schnell, schälen sich ab, tragen sie unbequem auf, trocknen lange, haben einen unangenehmen Geruch. Wenn die Metalloberfläche mit Ölfarbe gestrichen wurde, ist es außerdem nicht möglich, sie mit etwas anderem zu streichen. Oder Sie müssen die gesamte Ebene vollständig entfernen. Aus diesem Grund sind Ölfarben heute viel seltener..
  • Alkyd. Diese Option ist zuverlässiger, die Beschichtung ist glänzend, gleichmäßig und ausreichend beständig gegen äußere Einflüsse. Ein großes Minus von Alkydfarben ist die Toxizität. Bei der Arbeit mit ihnen ist ein besonderer Schutz erforderlich. Zusätzlich muss die Metalloberfläche mit einer Korrosionsschutzgrundierung vorbehandelt werden, die einen Rostumwandler enthält.

Auswahl der Farbe für Metall für Innen- oder Außenarbeiten

  • Acryl. Experten nennen sie heute die Besten. Acrylfarben schützen Metall zuverlässig vor Temperaturschwankungen und Ausfällungen, haben keine toxischen Bestandteile. Sie werden häufig in brandgefährdenden Einrichtungen eingesetzt, da Acrylfarben auch im Brandfall keine Schadstoffe in die Atmosphäre abgeben. Es gibt Acrylfarben mit Korrosionsschutzadditiven, mit denen sie auf leicht verrostetes Metall aufgetragen werden können. Minus – einige Verbindungen vertragen niedrige Temperaturen nicht gut, möglicherweise muss die Oberfläche im Frühjahr aktualisiert werden.
  • Epoxid. Langlebig, ohne Angst vor chemischen Angriffen und Ausfällungen, können sogar Metalltanks für Alkalien und Säuren mit Epoxidfarben behandelt werden. Badewannen können auch mit Epoxidfarbe renoviert werden. Minus – sie trocknen lange, vertragen keine Temperaturen über plus 60 Grad.
  • Polyurethan. Langlebige, lackierte Strukturen können auch in Salzwasser lange verwendet werden. Der Film auf dem Metall ist elastisch und trocknet schnell, die Haftung ist gut. Wir konnten keine Nachteile finden, außer für ziemlich hohe Kosten.

Auswahl der Farbe für Metall für Innen- oder Außenarbeiten

Unabhängig davon sollte man heute eine so beliebte Art von Metallfarbe wie Hammer hervorheben. Der Zusammensetzung werden Aluminiumflocken zugesetzt, wodurch ein attraktiver Effekt des Handhämmerns entsteht und ein gemustertes Muster auf der Oberfläche erhalten wird. Mit Hammerfarben werden werkseitig Metall-Eingangstüren beschichtet. Die schuppige Struktur der Farbe wird zu einer zusätzlichen Barriere, die das Metall vor Feuchtigkeit schützt. Einige Hersteller garantieren, dass Hammerfarben eine Lebensdauer von mindestens acht Jahren haben.

Auswahl der Farbe für Metall für Innen- oder Außenarbeiten

Separat ist es notwendig, die Kompositionen „drei in einem“ hervorzuheben. Sie enthalten einen Rostumwandler, eine Korrosionsschutzgrundierung und Emaille auf Metall direkt. Um solche Zusammensetzungen zu verwenden, müssen Sie die Oberfläche nicht gründlich reinigen, da die Farbe direkt auf den Rost aufgetragen werden kann. Keine Grundierung erforderlich.

Eine andere separate Art von Metallfarben sind Zusammensetzungen für verzinkte Oberflächen. Gewöhnliche Farben lösen sich in kurzer Zeit einfach ab. Ein wichtiger Punkt – verzinkte Oberflächen werden nicht sofort lackiert, aber zumindest nach einem Betriebsjahr, wenn das Metall etwas rau wird, altert es etwas.

Auswahl der Farbe für Metall für Innen- oder Außenarbeiten

Für bestimmte Marken gibt es gute Bewertungen zu Hammerite-Metallfarben, einschließlich solcher mit Hammereffekt. Eine Dose mit einem Volumen von 2,5 Litern solcher Farbe kostet etwa 1800 Rubel. Unter den russischen sticht die Grundierung für Rost der Jaroslawl-Produktion „SpetsNaz“ hervor. Ein Kilogramm solcher Farbe kostet etwa 290 Rubel.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie