Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Eine kleine Fliese wird als Produkt betrachtet, dessen Größe von einer Seite 150 mm nicht überschreitet. Diese Fliesen enthalten natürlich ein Mosaik, nur kleine „Quadrate“ und Schweine – Fliesen wie ein Ziegelstein. Bei Schweinen sollte klargestellt werden, dass sie normalerweise in den folgenden Größen hergestellt werden: 10 x 20, 10 x 30 und 7,5 x 15 cm.

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Designer empfehlen, kleine Fliesen für Küchenschürzen zu verwenden und den richtigen Fugenmörtel für Fugen zu wählen, der den Auswirkungen von Reinigungschemikalien und Wasser standhält. In Badezimmern, die groß genug sind, können feste Mosaike fehl am Platz aussehen und zerquetschen. Daher ist es am besten, sie mit größeren Fliesen oder einfach gestrichenen Wänden zu kombinieren. Außerdem sind Mosaike auf allen Badezimmeroberflächen teuer. Lassen Sie es einen hellen dekorativen Akzent vor dem Hintergrund einer größeren einfachen Fliese sein..

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Die Küchenschürze hat normalerweise eine Höhe von 60 cm. Dies ist ein allgemein anerkannter Standard, mit dem Sie die unteren und oberen Schrankreihen bequem platzieren und einen Arbeitsbereich einrichten können. Damit die Fliesen nicht geschnitten werden müssen, ist es ratsam, Abmessungen wie 20×30 cm oder 20×20 cm für Küchenschürzen zu wählen, damit alles genau in den Raum passt.

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Bei den beliebtesten und gefragtesten Größen von Badezimmerfliesen beachten Experten Folgendes: 25 x 35, 20 x 40, 30 x 30, 20 x 45, 30 x 40, 25 x 25 cm. Diese Größen finden Sie am häufigsten in Bau-Verbrauchermärkten. Sowohl quadratische als auch rechteckige Keramikfliesen haben ihre Fächer. Jemand findet „Quadrate“ zu langweilig, und Rechtecke bieten eine großartige Gelegenheit zum Experimentieren, sodass der Raum (je nach Installationsmethode) visuell entweder angehoben oder erweitert werden kann. Andere sind der Meinung, dass es keine bessere quadratische Form geben kann. Vielmehr gelten hier von uns beide Größen als Standard und werden von vielen Herstellern weitgehend vertreten.

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Unabhängig davon lohnt es sich, eine Fliese mit einer nicht standardmäßigen Größe von 36,5 x 12 cm hervorzuheben. Sie imitiert eine Parkettplatte und wird für ihr klassisches Aussehen geschätzt. Normalerweise ist es für Fußböden gedacht, daher hat es eine sehr hohe Festigkeit, die durch ein spezielles Brennverfahren erreicht wird..

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Auf dem Boden wird häufig eine quadratische Standardfliese von 30 x 30 cm verwendet. Experten stellen fest, dass dies die optimale Größe ist, die im Badezimmer, auf dem Flur und in der Küche verwendet werden kann. In großen Räumen ist es jedoch immer noch besser, große Fliesen auszulegen, die oft als nahtlos bezeichnet werden. Tatsächlich gibt es natürlich Nähte, die aufgrund der Korrektur der Kanten und der ordnungsgemäßen Installation fast unsichtbar sind. Große Fliesen sind größer als 60 x 60 cm. Beachten Sie, dass gleichgerichtete Fliesen teurer als gewöhnlich sind.

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Unabhängig davon sollten nicht standardmäßige Fliesen wie beispielsweise „Schuppen“ oder „Waben“ erwähnt werden. Die Form einer solchen Fliese sieht natürlich ungewöhnlich aus und zieht daher die Aufmerksamkeit auf sich, aber wir warnen Sie sofort, dass nicht jeder Fliesenleger solche Arbeiten ausführen wird. Im Allgemeinen kann diese Option erheblich mehr kosten als Fliesen in Standardgröße..

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Auswahl von Keramikfliesen: Dimensionierung für Wände und Böden

Lassen Sie uns nun einen so wichtigen Faktor wie die Dicke von Keramikfliesen ansprechen. Jetzt beginnen viele europäische Hersteller, ultradünne Fliesen mit einer Dicke von nur drei Millimetern herzustellen. Bisher ist diese Option jedoch selten. Standardwandfliesen sind vier bis sieben Millimeter dick und Bodenfliesen sind 6 bis 12 mm dick. Vergessen Sie bei der Berechnung der Dicke nicht, dass sich unter den Fliesen eine Leimschicht befindet. Sie kann zwischen vier und acht Millimetern liegen. Selbst solch kleine, scheinbar veränderte Änderungen der Größe der Leim- und Fliesenschicht sind wichtig, wenn Sie ein Bad oder eine Waschmaschine eindeutig in eine Ecke einbauen müssen. Vergessen Sie es also nicht.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie