DIY Installation einer zweistufigen Gipskartondecke

Moderne Designlösungen sind ohne komplexe Gipskartonstrukturen nicht vorstellbar. Dieses Material wird seit langem von fast allen verwendet, die sich mit der Innenausstattung von Räumlichkeiten beschäftigen. Sehr oft werden Gipskartonplatten für die Installation von direkten und mehrstufigen Decken verwendet.

Mit Hilfe von Gipskartonsystemen können Sie eine Decke beliebiger Komplexität erstellen, wobei die Einschränkung hier nur in der Vorstellung des Designers liegen kann. Wir werden uns nicht mit besonders komplexen Systemen befassen, sondern im Folgenden die Installation einer einfachen zweistöckigen Decke mit kleinem Radius betrachten.

Um die Arbeit auszuführen, benötigen Sie:

1.Puncher

Gipskartondecke

2.Schraubendreher

Gipskartondecke

3. Level

Gipskartondecke

4. Bleistift, MaĂźband, Messer und Schere fĂĽr Metall

Gipskartondecke

Das Material, das fĂĽr den zukĂĽnftigen Bau benötigt wird, ist allgemein verfĂĽgbar und wird das Budget nicht belasten. Sie benötigen die Decke GKL selbst (9 mm dick) sowie drei Arten von Metallprofilen: UD, CD und eine Trennwand 50×50 mm.

Gipskartondecke

Für das Befestigungsmaterial werden zwei Arten von Schrauben benötigt, ein Dübelnagel und eine direkte Aufhängung.

Gipskartondecke

Wir beginnen die Installation mit der Markierung. Dazu schlagen wir mit einer Ebene eine horizontale Linie entlang des gesamten Umfangs der Wände ab..

Gipskartondecke

Dann zeichnen wir den richtigen Radius, dessen Kanten wir an den hervorstehenden Ecken der Wände einrasten lassen..

Gipskartondecke

Gipskartondecke

Gipskartondecke

Wir befestigen das UD-Profil entlang des gesamten Umfangs der Wände mit einem Locher und Dübeln.

Gipskartondecke

Gipskartondecke

Um das Profil entlang des Radius zu biegen, muss es in Segmente geschnitten werden. Wir machen das mit einer Metallschere.

Gipskartondecke

Und nach den bereits vorhandenen Markierungen befestigen wir es an der Decke. Um den Radius zu bestimmen, verwenden wir ein Partitionsprofil.

Gipskartondecke

Gipskartondecke

Das vorläufige Drahtmodell sieht folgendermaßen aus:

Gipskartondecke

Als nächstes befestigen wir das CD-Profil. Wir wählen eine Stufe zwischen ihnen 40 cm. Dies gewährleistet die maximale Festigkeit dieses Rahmens..

Gipskartondecke

Gipskartondecke

Gipskartondecke

Um die Steifigkeit eines breiten Profils zu gewährleisten, verstärken wir die Befestigung zusätzlich mit geraden Kleiderbügeln.

Gipskartondecke

Wir biegen die Kanten der Aufhängungen, damit sie in Zukunft nicht stören.

Gipskartondecke

Das endgĂĽltige Drahtmodell sieht folgendermaĂźen aus:

Gipskartondecke

Wenn eine Beleuchtung geplant ist, vergessen Sie nicht, die Verkabelung fĂĽr eingebaute Lampen vorzunehmen. Wir sorgen dafĂĽr, dass die Lampen nicht das Deckenprofil berĂĽhren.

Gipskartondecke

Wir fahren mit der Installation der Trockenbauwand selbst fort. Wir schneiden die Blätter zu und montieren die untere Ebene.

Gipskartondecke

Der Abstand zwischen den Schrauben beträgt ca. 25 cm. Wir haben die Hüte leicht in die Ebene des Kartons eingebettet.

Gipskartondecke

Ein dĂĽnner Streifen Trockenbau biegt sich leicht in einem Radius.

Gipskartondecke

Als Ergebnis erhalten wir genau eine solche Konstruktion.

Gipskartondecke

Gipskartondecke

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie