Geflieste abgehängte Decken

Geflieste abgehängte DeckenAlles geschah nach dem Prinzip – manchmal leer, manchmal dick. Ein ganzes Jahr lang beschuldigte ich meinen geliebten Geschäftsmannbruder: „Nun, wie können Sie in einer so zerfetzten Wohnung leben?“ Und Tag für Tag überredete sie ihn, sich auf den Weg zum Baumarkt zu machen … Aber als er schließlich reifte und mit seiner Kraft Reparaturen in der Wohnung begann, wurde ihm sofort ein geeigneter Büroraum angeboten. Darüber hinaus ist ein dringendes Update erforderlich. Ein Verwandter begann zu trauern und sich über einen nervigen Zufall zu beschweren, und mir wurde klar – jetzt wird er den Satz herausgeben: „Im Allgemeinen kann ich nicht ohne Ihre Hilfe auskommen!“ Und ich habe mich nicht geirrt.

Glücklicherweise spielte ich in dieser Geschichte eine sehr bescheidene Rolle. Ich musste mich nur ernsthaft mit der Wahl der Zwischendecken für das Büro befassen. Das heißt, um alles bis ins kleinste Detail herauszufinden, die Vor- und Nachteile abzuwägen, die beste Option zu wählen und Handwerker einzustellen.

Zu dieser Zeit wusste ich nur über abgehängte Decken, dass es Lattendecken (bestehend aus Aluminiumlatten, äußerlich ähnlich der Auskleidung) und geflieste, dh Quadrate gibt. Bruder wollte gekachelt. Nachdem ich die Werbezeitungen durchgesehen hatte und mit den Inschriften geblendet hatte: „Die Decken sind so, die Decken sind so“, war ich nicht besonders entmutigt. Mein Bruder und ich haben entschieden, dass die Platten – sie sind Platten, äußerlich scheint alles gleich zu sein. Und falsch.

Denkanstöße

Erstens war ich mir absolut sicher, dass alle (ich betone – alle) gefliesten abgehängten Decken „Armstrong“ heißen. Dass es so etwas wie eine einzelne Marke oder ein Basismodell ist. Ich bin sicher, dass dreißig Prozent der Russen genau die gleiche Täuschung haben. Für einige der fortgeschritteneren Bevölkerungsgruppen ist das Wort „Armstrong“ immer noch mit dem Nachnamen des schwarzen Königs des Jazz verbunden. Unsere Unwissenheit wird übrigens von nicht sehr ehrlichen Unternehmen genutzt, die sich als „Armstrong“ ausgeben. Nachdem ich zum Beispiel eine der Anzeigen aufgerufen hatte, hörte ich, dass es Decken vom Typ Armstrong gibt – hergestellt von drei verschiedenen (!) Firmen!

Auf der anderen Seite ist diese Situation durchaus verständlich – mehr als die Hälfte des Umsatzes mit abgehängten Decken auf dem russischen Markt entfällt auf das Unternehmen Armstrong. Seien Sie übrigens nicht überrascht, wenn Ihnen in einem Geschäft „Armstrong“ aus den USA und in einem anderen angeboten wird – aus Holland: Es gibt keinen Fehler oder Haken, es gibt einfach Fabriken dieses Unternehmens in den USA und in Europa.

Die zweite Hälfte unseres Marktes wurde von mehreren großen und angesehenen Unternehmen sowie von kleineren Unternehmen geteilt. Auf die Popularität von Armstrong folgt ein weiteres US-amerikanisches Unternehmen, Celotex. Weiter – die deutsche Firma „USG Donn“ (USG Donn), oft in Anzeigen einfach „Donn“ genannt. Dann das schwedische Ecophon und das finnische Akusto, beide Teil des transnationalen Konzerns Sent Gaben.

Die gefliesten abgehängten Decken dieser Unternehmen prägen heute vor allem den Geschmack des russischen Käufers. All dies sind Unternehmen mit Erfahrung und Namen, aber ihre Obergrenzen unterscheiden sich natürlich in Qualität, Zweck und Preis. Jeder hat seine eigenen Eigenschaften. Aber ich rate Ihnen wirklich nicht, der Billigkeit nachzujagen und Decken von einem unbekannten und daher unzuverlässigen Unternehmen zu kaufen. Beeil dich nicht. Der beste Weg, um loszulegen, besteht darin, den Verkäufer um ein Hygienezertifikat zu bitten. Wenn das Produkt nicht „verlassen“ wird, muss ein Zertifikat vorhanden sein. Und das ist übrigens schon eine Art Garantie.

In allen Firmen fragte ich: „Produziert unsere Branche inländische Fliesendecken?“ Aber sie erhielt keine verständliche Antwort. Experten sagen, dass sie irgendwo, irgendwo, von jemandem von der Existenz russischer abgehängter Decken gehört zu haben scheinen, und sogar angeblich hat jemand sie mit eigenen Augen gesehen. Sie sagen, dass ihre Produktion vor einigen Jahren eingestellt wurde und sie seit langer Zeit nicht mehr zum Verkauf stehen..

Andererseits stellte sich bei der „Untersuchung“ heraus, dass Verkäufer oft unwissentlich abgehängte Baikaldecken von derselben Armstrong-Firma für unsere Produkte ausgeben. Der Punkt ist folgender: Dieses Modell wurde speziell für Russland nach der berüchtigten Augustkrise des letzten Jahres entwickelt. Es gilt als billig und wird nur in unserem Land verkauft. Daher ist es auch nicht im Armstrong-Katalog enthalten. Und der Name gehört ausschließlich uns – Baikal. Daher die Verwirrung.

Wie arbeiten Sie?

Ich interessierte mich jedoch nicht nur für Unternehmen, sondern auch für das Wesentliche von abgehängten Decken. Bevor Sie sie, wie sie sagen, durch Fliesen zerlegen, müssen Sie sagen, woraus das Zwischendeckenset besteht.

Es enthält ein Aufhängungssystem (Rahmen) und Platten aus harten oder weichen Mineralfasern, normalerweise 1,5 cm dick und 60 x 60 cm oder 61 x 61 cm groß. Der Unterschied von einem Zentimeter ist kein Zufall: Die erste Größe ist für Europäer mit ihr metrisches Maßsystem und das zweite – über die Amerikaner (61 cm in ihrer Sprache 2 Fuß). Sowohl in Europa als auch wir verkaufen sowohl diese als auch andere Teller. In Armstrongs Katalog habe ich auch die folgenden Abmessungen von Platten gefunden: 62,5 x 62,5 cm, 60 x 120 cm, 62,5 x 125 cm. Grundsätzlich sind sie auf unserem freien Markt nicht erhältlich, aber wenn Sie es vorziehen Dies sind die Maße, sie werden Ihnen auf Bestellung geliefert.

Das Aufhängungssystem besteht aus einer Reihe von Metallschienen, die eine Schnittansicht des Buchstabens „T“ haben und in einem modularen Gitter miteinander verbunden sind. Das Aufhängeprinzip ist einfach. In einer normalen Decke werden Löcher mit einem Bohrer oder Stempel gebohrt. Dübel werden in sie eingeführt. An den Dübeln sind spezielle Haken angebracht, an denen das modulare Gitter aufgehängt ist. Platten werden in den resultierenden Metallrahmen eingesetzt. Ebenso einfach und natürlich können sie bei Bedarf herausgenommen werden. Rund um den Umfang ist der Raum mit einem Deckensockel versehen.

Beim Kauf einer abgehängten Decke müssen Sie genau auf die „Einheit“ der Platten und des Aufhängungssystems achten. Skrupellose Verkäufer (und es gibt sehr viele von ihnen, wie ich sehen konnte) versuchen manchmal, einem „nicht einheimischen“ Geschirr aufzuzwingen. Das heißt, die Platten stammen von einem Hersteller und das Aufhängungssystem von einem anderen. Eine solche Decke kann am Kopf nicht zusammenfallen, sich aber leicht verformen. Auch hier sind Reparatur- und Wartungsschwierigkeiten praktisch garantiert – unterschiedliche Systeme passen nicht immer zusammen.

In einigen Firmen, die alle Arten von abgehängten Decken gleichzeitig verkaufen, gibt es einige „Verkaufsberater“, die Käufer nicht wirklich beraten können. Sie haben zum Beispiel keine Ahnung, wie sich ein Modell von einem anderen unterscheidet. Sie versicherten mir auch, dass es möglich sei, die Decke ohne die Hilfe von Spezialisten aufzuhängen. Wie, was gibt es, um etwas zu tun!

Eine andere Sache ist in Büros beeindruckender. Dort sagten sie mir unmissverständlich: Der Kreis der „geschickten Hände“ ist hier nur dann angebracht, wenn Sie auf sehr kleinem Raum eine Decke machen müssen. In allen anderen Fällen ist es besser, die Dienste des Verkäufers zu nutzen. Die Installation der Decke unter Einbeziehung von Fachleuten ist jedoch ein kostenpflichtiges Vergnügen, das zwischen 4 und 7 USD / m² kosten wird. (abhängig von der Firma und dem Geschäft sowie von der Art der Decke, die sie für Sie aufhängen – einfach oder komplizierter). Wenn man bedenkt, dass die billigste abgehängte Decke mindestens 5 US-Dollar pro Quadratmeter kostet, stellt sich heraus, dass sie zusammen mit der Installation fast doppelt so viel kostet.

Was sind Sie?

Material. Die Firmen Armstrong, Selotex und USG Donn stellen Deckenplatten aus festen Mineralfasern unter Zusatz von Zellulose her, wodurch sie fester werden. Alles in diesem Leben hat jedoch seinen Nachteil: Wenn Sie diese Platte mit etwas Schwerem treffen, erscheinen Dellen darauf. Die Produkte des Saint-Gaben-Konzerns sind „weich“, tatsächlich sind sie gepresste Glaswolle. Bei Berührung sind „weiche“ Bretter, wie der Name schon sagt, weicher. Beim Aufprall sind sie weniger anfällig für Verformungen als feste. Ein weiterer Vorteil von „weichen Decken“ ist, dass es bequemer ist, sie zu transportieren, sie brechen nicht.

Geflieste abgehängte Decken

Farbe. Meistens sind die Platten von abgehängten Decken monochromatisch weiß, die klassische Textur ist glatt, aber sie können auch eine raue Oberfläche, „Würmer“, Punkte, Zacken, geometrische Reliefmuster usw. aufweisen. Auf Wunsch können die Platten mit Wasser- oder Latexfarben gestrichen werden. Zum Beispiel produziert die Firma Armstrong Dünendecken, die ursprünglich in sanften Pastellfarben (hellgrün, himmelblau, blassrosa, pfirsichfarben) gestrichen wurden. Ich würde gerne das Büro meines Bruders lustiger machen. Laut Statistik sind jedoch fast 99% der Käufer in unserem Land Konservative und bestellen daher ausschließlich weiße Teller. Es scheint mir, dass mein lieber Bruder einer dieser 99% ist.

Gruppen. Die Decken verschiedener Unternehmen sind äußerlich absolut ähnlich, unterscheiden sich jedoch in Qualität und Zweck. Warum selbst ein mehr oder weniger großer Hersteller mehr als eine Art von Deckenbekleidung herstellt. Darüber hinaus haben große Unternehmen sogar eigene Klassifizierungen von Decken in Bezug auf Aussehen und Qualität. Geflieste abgehängte Decken „Armstrong“ zum Beispiel sind in 4 Gruppen unterteilt, von denen jede wiederum verschiedene Typen aufweist, die völlig unterschiedlich sind (glatt, rau usw.)..

Armstrong-Decken sind in vier Gruppen unterteilt:

  • Basis
  • Prima
  • Funktionell
  • Designer (oder exklusiv)
  • Wie unterscheiden sie sich voneinander??

    „Basis“ – das unprätentiöseste. Sie sollten nicht in Kellern, Badezimmern und im Allgemeinen in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit aufgehängt werden. Diese Platten sind nicht wasserfreundlich, sie können auslaufen, durchhängen und sich sicher verformen – auf ihnen erscheinen Blasen.

    Platten der Gruppe „Basis“ sind in der Regel weiß mit „Würmern“ oder Punkten. Solche Decken sind jedoch die billigsten und damit die meistverkauften. Wenn Sie „Basis“ zusammen mit dem Aufhängungssystem kaufen, zahlen Sie zwischen 4 und 5,5 $ / m². In dieser Gruppe gibt es vier Arten von Decken, darunter die bereits erwähnten „Baikal“, „Cortega“ und „Tatra“. Sie unterscheiden sich nur in der unterschiedlichen Richtung der „Würmer“ und dem Relief der Platte voneinander. Decken der gleichen Klasse von Donn und Selotex sind etwas teurer.

    „Prima“ – Platten, die an das „Leben“ im Klima Mittel- und Osteuropas angepasst sind. Dies bedeutet, dass auch auf Russisch. Sie fühlen sich auch bei 95% Luftfeuchtigkeit großartig an, im Gegensatz zu Basisdecken, die für eine Luftfeuchtigkeit von bis zu 70% ausgelegt sind. Seien Sie versichert: Prima-Decken hängen nicht durch angesammelte Feuchtigkeit durch und sprudeln nicht spöttisch, verwöhnen den Innenraum und verursachen Irritationen. Trotzdem ist es besser, sie nicht in Badezimmern und anderen „nassen“ Räumen zu montieren..

    Geflieste abgehängte DeckenDie Garantie für diese Art von Fliesendecken (vorbehaltlich der Installation am Armstrong-Aufhängungssystem) beträgt 10 Jahre. „Prima“ kostet etwas mehr als die Obergrenzen der „Basis“ -Gruppe: durchschnittlich um 15%, dh um 1–2 USD / m². Aber was interessant ist, wegen eines so allgemein geringen Preisunterschieds sind die Verkäufer gerissen und „deklarieren“ einfach nicht die Obergrenzen der „Prima“ -Klasse. Dies wird in etwa so erklärt: „Wir wollen Käufer nicht zu einem hohen Preis abschrecken und ihnen das Vergnügen nehmen, eine abgehängte Decke zu kaufen.“ Es stellt sich heraus, wie in unserem bekannten Sprichwort: „Wir wollten das Beste, aber es stellte sich heraus – wie immer.“ Infolgedessen leiden wir erneut, indem wir billigere und weniger haltbare Decken kaufen.

    Funktionsdecken – Es gibt verschiedene Arten von Deckenplatten. Jeder von ihnen hat bestimmte spezifische Eigenschaften..

    Akustische Decken absorbiert den Schall im Raum perfekt und sorgt draußen für Schalldämmung. Wie? Es ist sehr einfach: Weiche Glasfaserplatten haben eine lose Struktur (anscheinend bleibt der Klang in ihnen „stecken“). Dies ist der erste Weg. Zweitens: In die Platten werden viele winzige Löcher gemacht. Diese Methode wird als Mikroperforation bezeichnet.

    Hygienische Decken Ideal für medizinische Einrichtungen und Kinderbetreuungseinrichtungen: Wenn sie schmutzig werden, können sie gewaschen werden. Diese Platten sind mit Vinyl überzogen, sodass sie leicht mit einem Hochdruckstrahl gewaschen werden können. Darüber hinaus sterben Bakterien auf diesem Film ab, und Sie können die Platten auf Wunsch mit einem speziellen antimikrobiellen Film abdecken..

    Feuchtigkeitsbeständige Decken Ideal für Zimmer mit 100% Luftfeuchtigkeit (z. B. ein Badezimmer oder ein Swimmingpool). Das Geheimnis ist einfach: Diese Platten werden mit silikonhaltigen Additiven gemischt, außerdem sind feuchtigkeitsbeständige Platten sehr dicht. Dies macht sich auch beim Gewicht bemerkbar: Wenn eine gewöhnliche Platte 3,5 bis 4,5 kg / m2 wiegt, ist sie feuchtigkeitsbeständig – 7 kg / m2. Bei Undichtigkeiten nimmt es Feuchtigkeit so stark auf, dass es bis zu 17 kg aushält! Und wenn die Platte trocknet, erhält sie das gleiche Gewicht, Volumen, Form und Farbe zurück (mit Ausnahme der „Unfälle“, bei denen Nachbarn von oben rostiges Wasser auf Ihre abgehängte Decke gegossen haben)..

    Aber Sie müssen für das Vergnügen bezahlen – der Preis für funktionale Decken liegt zwischen 12 und 20 $ / m² Wenn Sie genau diese benötigen, rate ich Ihnen beim Kauf und sage dem Verkäufer: „Wir brauchen, sagen sie, Decken aus der Funktionsgruppe.“.

    Designer (oder exklusiv) Die Decken begeisterten meine Fantasie mit einer Vielzahl von Texturen, Reliefs und Farben. Die Preise sind jedoch auch beeindruckend – bis zu 25 USD / m². Seien Sie jedoch nicht gierig – Designerdecken sind es wert: Sie passen perfekt in fast jedes Interieur. Müde von den Standardquadraten? Kein Problem. Sie können das Aufhängungssystem verkleiden, indem Sie es an die Farbe der Platten anpassen – der „quadratische“ Rahmen ist praktisch nicht sichtbar. Sie können die Strukturen des Aufhängungssystems an die Fußleisten, Türen, Vasen und sogar Büroordner anpassen!

    Bei den Platten selbst gibt es mehr als 15 Sorten in der Familie der Designerdecken. Es gibt Platten, auf denen Quadrate, „Lamellen“, Rippen und andere geometrische Muster extrudiert werden. Es gibt Platten mit interessanteren Reliefs. Auf Wunsch des Kunden werden sie so kombiniert, dass an der Decke sehr komplizierte Muster entstehen. Aufgrund der hohen Kosten für Designerdecken werden sie nur von den größten Akteuren im Deckengeschäft verkauft. Wie die Firma „Torgovaya Ploschad“.

    Die amerikanische Firma „Selotex“ erklärt ihre „erste Nacht“ für richtig. Es wird angenommen, dass sie die Pionierin bei der Herstellung von abgehängten Decken wurde. Und das trotz der Tatsache, dass die Firma Armstrong im 19. Jahrhundert erschien. (Aber dann war sie mit der Verarbeitung der Rinde des Korkbaums beschäftigt, mit anderen Worten, machte Korken für „Champagner“.) Aber das flinke „Selotex“, das erst im 20. Jahrhundert erschien, startete sofort die Herstellung von Decken. Die Platten „Selotex“ haben eine stärkere Struktur als die von Armstrong, obwohl sie aus derselben Mineralfaser bestehen, aber mit einer anderen Technologie gepresst werden. Äußerlich sehen die Platten eher wie sehr dichter Karton aus – dünn und hart (Platten anderer Unternehmen ähneln Gips). Die Preise und das Sortiment von Selotex unterscheiden sich kaum von den Armstrong-Decken.

    Selotex ‚Verkaufsschlager sind ruhige Decken. Andere beliebte Modelle – „Concord“ (in Bezug auf seine Leistung gehört zur Gruppe „Basis“) und „Send“ (beansprucht den Titel „Prima“).

    „Solide“ Decken der Firma „USG Donn“ ähneln in Reichweite und Qualität den Produkten der genannten Firmen. Die Preise für deutsche Waren sind jedoch teurer (ab 6 USD / m² und mehr). Bei USG Donn gibt es in Deutschland nur ein Werk. Aber die Repräsentanzen und Händler der Firma haben sich in jeder größeren europäischen Stadt niedergelassen, auch in den Städten Russlands.

    USG Donne hat keine so klare Aufteilung der Obergrenzen in Gruppen. Es gibt nur separate Modelle. Wenn Sie sich also für den Kauf der Decken dieses Unternehmens entscheiden, müssen Sie diesen Umstand berücksichtigen und den Verkäufer leidenschaftlich nach den Eigenschaften jedes Modells fragen.

    „Weiche“ Glasfaserdecken von „Ekofon“ – und „Acousto“ -Unternehmen werden häufig als akustisch abgehängte Decken bezeichnet. Ich betone: Diese Firmen sind auf die Herstellung von genau „weichen“ und genau akustischen Decken spezialisiert. Die Platten absorbieren den Schall im Raum perfekt, sodass Sie in benachbarten Räumen nicht gehört werden. Aber Sie können die Gespräche der Nachbarn belauschen. Keine Decke, sondern nur ein Fund für einen Spion. Der Nachteil dieser Decken ist die Monotonie des Designs. Außerdem absorbieren „weiche“ Teller wie ein Zigarettenfilter den gesamten Dreck aus der Luft. Daher wird eine solche Decke nach einer Weile gelb und sogar schwarz. Akustische Decken sind jedoch perfekt feuchtigkeitsbeständig.

    „Akusto“ verkauft seine Produkte zu einem Preis von 9 USD / m², „Ekofon“ – ab 10 USD / m². Die Installation kostet ab 7 USD / m². und mehr.

    Nützliche Nuancen

    Computerberechnung

    In jedem seriösen Unternehmen oder großen Geschäft berechnen sie mithilfe eines speziellen Computerprogramms die Anzahl der für Ihre Räumlichkeiten erforderlichen Platten und Elemente des Aufhängungssystems. Dies ermöglicht es erstens, nicht zu viel zu kaufen und dadurch Geld zu sparen. Und zweitens werden Sie kein Loch in der Decke haben, das die Platten und Lamellen „unterschätzt“. In der Regel sind die Kosten einer solchen Dienstleistung bereits im Höchstpreis enthalten.

    „Schokolade“

    Eine weitere interessante Nuance. Wenn eine flache Oberfläche das Auge ermüdet, können Sie auf Wunsch aus abgehängten Decken einen „Schokoriegel“ herstellen. Dies geschieht auf folgende Weise: Das Aufhängungssystem ist innen versenkt, und die Platten erweisen sich als konvex wie Quadrate in einem Schokoriegel, und jede Deckenplatte ist mit Kanten versehen. Diese Kante der Platte (Stufe) wird als „Mikrolook“ oder „Tegular“ bezeichnet..

    Trogleuchten – ideal für große Räume

    Scheinen

    Geflieste abgehängte DeckenIn der abgehängten Decke können mindestens ein Dutzend Lampen installiert werden. Oder Sie können anstelle mehrerer Platten Lampen einsetzen, die die gleiche Größe wie die Platten selbst haben (die sogenannten „Trog“ -Lampen mit Leuchtstofflampen). Oder machen Sie ein Loch in jede Platte und kleben Sie Scheinwerfer. Seriöse Firmen, die abgehängte Decken verkaufen, bieten ihren Kunden in der Regel alle für die Beleuchtung erforderlichen Geräte an..

    Reparatur und Demontage

    Das Reparieren und Demontieren einer abgehängten Decke ist äußerst einfach. Erforderlich: eine Trittleiter, eine Ersatzplatte und drei Minuten Zeit. Die beschädigte Platte wird entfernt, eine neue eingesetzt. Alles. Wenn Sie sich beim Kauf des Deckensets nicht um das gekachelte „Versteck“ gekümmert haben, ist das in Ordnung. Kaufen Sie einfach eine andere Schachtel (normalerweise sind 14 oder 16 Kacheln darin; wenn es sich um exklusive Modelle handelt, dann jeweils 8 Stück). Das einzige Problem ist, genau die gleichen zu finden. Um später nicht zu leiden, sollten Sie sich daher den Namen des von Ihnen gekauften Deckenmodells merken (oder besser aufschreiben).

    Brandschutz: beleuchtet, nicht beleuchtet?

    Zum Beispiel war ich sehr interessiert an diesem wichtigen Moment. Wenn Sie nicht mit einer blauen Flamme brennen möchten, sollten Sie sich beim Kauf erkundigen, zu welcher Entflammbarkeitskategorie die von Ihnen gewählte Decke gehört. Natürlich haben alle ausländischen Hersteller von Fliesendecken ein europäisches Zertifikat. Dies befreit sie jedoch nicht vom Erhalt von Russisch: Gemäß unseren Gesetzen müssen alle Bauprodukte für die Einhaltung der russischen Brandschutznormen zertifiziert sein.

    Die Verkäufer sagten mir, dass die gefliesten abgehängten Decken aller Firmen auf unserem Markt unter die am schwersten zu brennende Kategorie G1 fallen. Dies bedeutet, dass es selbst mit einer Lötlampe schwierig ist, die Deckenplatten in Brand zu setzen, und sie werden nicht einmal einen Kurzschluss „bemerken“. Außerdem rauchen die Öfen praktisch nicht. Daher stellt sich heraus, dass abgehängte Fliesendecken als zusätzliches Element zum Schutz einer herkömmlichen Decke vor Feuer angesehen werden können..

    Für zu Hause, für die Familie?

    Mein Bruder, besorgt über die doppelte Renovierung, war von der Idee, abgehängte Decken zu installieren, so begeistert, dass er in Flammen stand, um sie für eine Wohnung zu kaufen. Aber ich habe ihn davon abgehalten.

    Trotzdem wurden abgehängte Fliesendecken speziell für Büroräume erfunden. Erstens ist das Design zu formal und nicht wohnlich, wenn Sie sich nicht aus dem Weg räumen. Zweitens ist die abgehängte Decke bis zu 10 cm hoch – Sie müssen zugeben, dass dies für typische Wohnungen einfach eine inakzeptable Verschwendung ist.

    Von allen oben genannten Herstellern von abgehängten Fliesendecken hat sich nur Armstrong um Wohnräume gekümmert. Das Unternehmen stellt Deckenplatten aus massivem Faser speziell für zu Hause her, die als „Home“ („Doma“) bezeichnet werden. Sie werden ohne Rahmen befestigt: Sie werden direkt an eine normale Decke mit einer Höhe von nur 1,3 cm geklebt oder mit einem Bauhefter an eine Holzkiste „genäht“ (in diesem Fall verlieren Sie maximal 5 cm Höhe). Abgehängte Decken für ein Zuhause sehen wirklich raffiniert und wohnlich aus. Aber vielleicht können sie nicht als wirklich abgehängte Decken bezeichnet werden. Warum? Aber wir werden das nächste Mal darüber sprechen….

    Artikel bewerten
    An Freunde weitergeben
    Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
    Einen Kommentar hinzufügen

    Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie