Gewerblicher Bodenbelag

Angenommen, Sie sind endlich zu Ihrem eigenen Unternehmen gewachsen und haben den begehrten Platz für Ihre Mitarbeiter und Bürogeräte erworben. Herzliche Glückwünsche! Die meisten Sorgen dahinter.

Gewerblicher Bodenbelag


Spektakuläre Kollektionen von Gummiböden
Mit Norament können Sie Ihr Büro komfortabel und unterhaltsam gestalten

Aber Sie haben das Gefühl, dass Sie nur dann ruhig atmen können, wenn die Innenräume des neu gestalteten Büros ein „menschliches“ Aussehen annehmen. Die Decke, die Wände und der Boden werden nicht mehr an den harten Alltag des früheren Besitzers erinnern, und die Klempnerarbeiten werden nicht mehr an seine fröhlichen Ferien erinnern. Besonders ärgert Sie das antidiluvianische Linoleum mit deutlich erkennbaren abgenutzten „Wegen“ zur Toilette und zum Raucherraum, die Sie sofort mit etwas bedecken möchten. Oder zerstören. Und ersetzen Sie den Boden durch einen neuen.

Und hier stellt sich zwangsläufig das Problem der Wahl eines Bodenbelags. Was ist besser – Keramikfliesen oder handelsübliches Linoleum, Parkett oder Teppich? Die Wahl des Fußbodens hängt von vielen Faktoren ab: Die Art des Raums, seine Größe, die Art der Beleuchtung und die Lasten, die auf den Boden fallen, spielen eine wichtige Rolle. Außerdem möchten Sie immer das beste Preis-Leistungsverhältnis finden.

Statusbeschichtungen als Abzeichen

Wenn Sie den Status der Organisation hervorheben müssen und dafür Mittel zur Verfügung stehen, kann der Boden mit exquisit lackiertem Parkett dekoriert werden oder das jetzt in Öl getränkte, massive, massive Brett verwenden. Wenn man sich für einen solchen Schritt entscheidet, muss man verstehen, dass dieses Vergnügen in Zukunft zusätzliche Kosten verursachen wird..

Öl hat eine geringere Verschleißfestigkeit als Lack, ermöglicht jedoch die Wiederherstellung ausgefranster Stellen vor Ort und ohne Abkratzen. Erwarten Sie jedoch nicht, den Schaden auf dem Lackparkett zu „lackieren“ – der neue Lack unterscheidet sich immer in der Farbe vom alten. Um die Oberfläche zu erneuern, müssen Sie daher den gesamten Boden radeln. In den meisten öffentlichen Innenräumen konzentriert sich der Präsentationsbereich auf den Empfangsbereich und das Büro des Direktors. Es ist nur angebracht, es mit „ikonischen“ Materialien zu bedecken. Und für die Dekoration großer Räume sind die Kosten für Parkett wahrscheinlich nicht gerechtfertigt..

Demokratisch heißt nicht schlecht

Gewerblicher Bodenbelag
Mit englischen POLYFLOR-Fliesen im Büro können Sie dem Raum ein sehr ansehnliches Aussehen verleihen

Eine demokratischere Option ist ein kommerzielles Laminat. Es ahmt in der Regel ein Holzmuster nach, ist billiger als Parkett, hat eine gute Verschleißfestigkeit und dämpft dank eines geräuschabsorbierenden Untergrunds Schritte. Das Laminat mag jedoch keine Nassreinigung und ist wählerisch bei der Vorbereitung der Basis. Wenn der Betonestrich im Laufe der Zeit nicht trocken genug ist, wird anstelle eines glatten Bodens eine knarrende hügelige Oberfläche in Betracht gezogen.

Sie können Linoleum (PVC-Belag) auf den Boden legen, und zwar nicht einfach, sondern speziell für Geschäftsräume konzipiert. Es muss aber auch geschützt werden – regelmäßig mit speziellen Emulsionen bedeckt, die die Poren schließen und verhindern, dass Schmutz in die Struktur eindringt.

Wer sich nicht mit besonderer Sorgfalt für die Pflege von Büroverkleidungen belasten möchte, wählt die neuen englischen Vinylfliesen Polyflor LVT mit zusätzlichem Polyurethanschutz gegen Verschmutzung. Aufgrund der speziellen Produktionstechnologie weist dieser Boden eine einzigartige Verschleißfestigkeit auf und zeichnet sich unter anderem durch eine breite Palette an Mustern und Texturen aus.

Stellen Sie sich Vinylfliesen-Designs vor, die Holz, Stein und sogar Metall mit überzeugendem Glauben imitieren! Wenn Sie nur Polyflor LVT verwenden, können Sie den Bereich Ihres Büros einfach in Zonen unterteilen, indem Sie Holz und Marmor ohne Verwendung von Formteilen kombinieren (eine Auskleidung, die die Fuge bedeckt)..

So prall … „Flotex“

Haben Sie sich entschieden, Möbel in Ihrem Büro auf Räder zu stellen und möchten, dass alle Bewegungen leise und die Beschichtung intakt sind? Dann ist es sinnvoll, auf ein neues Produkt zu achten, das die besten Eigenschaften von Teppichen und handelsüblichem PVC vereint. Dieses grundlegend neue Material heißt „Flotex“.

Dabei werden Polyamidfäden mit einer Länge von nur 2,2 mm zu einer PVC-Basis verschmolzen und ein Material erhalten, dessen Dichte zehnmal höher ist als die eines Teppichs! Aufgrund der Tatsache, dass die Fasern streng vertikal angeordnet sind und die Zotten eng aneinander anliegen, sammelt oder hält „Flotex“ keinen Schmutz zurück und ist leicht zu reinigen. Bei Bedarf kann der verschleißfeste „Flotex“ auch mit Rotationsmaschinen gereinigt werden, was ein normaler Teppich grundsätzlich nicht verträgt.

„Flotex“ ist übrigens überall dort unersetzlich, wo ein häufiger Einsatz von Karren erforderlich ist (in Hotels, Supermärkten, Bahnhöfen)..

Gummi, funktional und unprätentiös

Gewerblicher Bodenbelag
Gummiböden verlieren mit der Zeit nicht an Elastizität, so dass keine Verbindung erforderlich ist

Vor kurzem sind auf unserem Markt Beschichtungen erschienen, die keiner besonderen Wartung bedürfen, feuchtigkeitsbeständig, umweltfreundlich und riesigen Belastungen standhalten. Wir sprechen von Gummibeschichtungen der deutschen Firma „Freudenberg“.

Gummibeschichtungen haben eine hohe Verschleißfestigkeit – sie nutzen sich während des Gebrauchs praktisch nicht ab – und Elastizität (angenehme, federnde Oberfläche). Sie bleiben unversehrt, wenn sie kurzfristig Lösungsmitteln, verdünnten Säuren und Laugen ausgesetzt werden und wenn eine nicht gelöschte Zigarette auf den Boden fällt..

In Europa wurde diese „Neuheit“ vor dreißig Jahren geschätzt: Tausende von Touristen, die in Frankfurt landen, laufen jeden Tag auf dem schwarzen Gummiboden, der in Hotels, Geschäften und Krankenhäusern verwendet wird.

Wenn Sie also Eigentümer eines Büros mit großer Fläche und viel Verkehr werden, sollten Sie sich Gummibeschichtungen genauer ansehen. Woraus sind sie gemacht? Gummibeschichtungen bestehen aus einer Mischung von Natur- oder Synthesekautschuk, mineralischen Füllstoffen und Farbstoffen. Sie enthalten keine gesundheitsgefährdenden Stoffe: Chlor, Formaldehyd, Asbest, Cadmium und Halogene. Sie haben keine Weichmacher (im Gegensatz zu PVC-Beschichtungen), daher verlieren Gummiböden im Laufe der Zeit nicht ihre Elastizität, so dass keine Verbindung erforderlich ist.

Gummibeschichtungen werden in zwei Gruppen unterteilt: Noraplan (in Rollen hergestellt) und Norament (in Form von Fliesen). Norament-Fliesen werden im Hochdruck-Kautschuk-Vulkanisationsverfahren hergestellt, wodurch Fragmente mit streng gleichbleibenden geometrischen Abmessungen und einer Dicke von 2,5 bis 22 mm erhalten werden können. Solche Fliesen haben eine höhere Dichte als natürliche Linoleum- und PVC-Beschichtungen. Rollen von Noraplan sind ungefähr eineinhalb Mal billiger als Fliesen. Sie sind flexibler als Norament, da sie durch kontinuierliche Kautschukvulkanisation hergestellt werden.

Gewerblicher Bodenbelag

Gummiböden können auch dann aufgetragen werden, wenn regelmäßig Öl und Fett auf den Boden verschüttet werden. Die Beschichtungen erfüllen die strengsten Brandschutzanforderungen und eignen sich für Räume, in denen nur nicht brennbare Materialien benötigt werden.

Die Oberfläche von Gummibeschichtungen kann unterschiedlich sein: glatt, mit einer Textur in Form eines runden Knopfes (Durchmesser 2,7 cm) wie Riffelung, Reiskorn usw. Sie können für jeden Geschmack eine Farbe wählen – von samtschwarz bis hell hellgrün. Der Standardbeschichtungssatz enthält ca. 200 Farboptionen. Technologisch ist es am schwierigsten, „saure“ Farbtöne zu erhalten, sodass die Kosten für helle Beschichtungen etwas höher sind als für ruhige, gedeckte Farben.

Das charakteristische Design von Gummibeschichtungen sind große und kleine Flecken, „marmorierte“ Flecken. Bei der Dekoration des Innenraums können Sie Farben, Designs und Texturen kombinieren, was natürlich praktisch ist, um einzelne Zonen in großen Räumen abzugrenzen. Sie können ein Firmenlogo darstellen, Verkehrswege markieren und geometrische Kompositionen durchführen.

Für spezielle Bedürfnisse

Gewerblicher Bodenbelag
Solide Norament-Stufen, bestehend aus einer „Nase“, einer Anhöhe und einer Plattform, erleichtern und senken die Kosten für die Aktualisierung von Treppen erheblich

Noraplan-Kollektionen lösen das Problem des Fußbodens in verschiedenen Räumlichkeiten.

Wenn besondere Anforderungen an die Raumakustik gestellt werden, wird Noraplan Mega Elastic mit einer hohen Geräuschabsorptionsrate (bis zu 20 dB) eingesetzt..

Elektrisch leitende Sammlungen von Noraplan Duo El und Noraplan Duo El Plus werden in Labors mit elektronischen Geräten verlegt, die gegen statische Elektrizität empfindlich sind.

Es gibt spezielle 9-mm-Abdeckungen für High-End-Ställe und spezielle Sammlungen für Schießstände mit einer Dicke von 22 mm und einer gerippten Unterseite, um ein Abprallen zu verhindern. Zu diesem Zweck werden in der Regel die Serien Ecoplan und Ecomment verwendet. Entsprechend ihren Eigenschaften sind sie nicht schlechter als Noraplan und Norament, aber sie haben ein weniger lebendiges Farbschema.

Es gibt Gummibeschichtungen für Eisbahnen, die standhalten, ohne die Oberfläche des Skateblatts zu beschädigen.

Es wurden spezielle, nicht verblassende Kollektionen entwickelt, die in Übergängen verlegt werden können, die dem Sonnenlicht ausgesetzt sind.

Wenn Sie sich für einen Gummiboden für Ihr Büro entscheiden, müssen Sie nicht über die Gestaltung von Treppen nachdenken. Freudenberg ist einer der wenigen Anbieter eines kompletten Treppenzubehörsatzes. Das Material für die Stufen 1 m, 1,30 m, 1,60 und 2 m Breite wird mit Klebstoff oder speziellem doppelseitigem Klebeband über die gesamte Oberfläche geklebt. Mit Klebeband können Profis in 30-40 Minuten eine Treppe einrichten.

Gummibodenbeläge auf dem russischen Markt werden ebenfalls von Polyflor vertreten. Es wurden drei neue Fliesenkollektionen der Elementa-Serie entwickelt, von denen eine Naturstein imitiert, die andere Schiefer und die dritte mit einem speziellen Relief, das die Anti-Rutsch-Eigenschaften verbessert. Mikroskopisch abgeschrägte Ecken an den Fliesenrändern vermitteln den Eindruck eines „monolithischen“ Estrichs auf dem Boden!

Polyflor Elementa Fliesen sind sehr haltbar, 3,5 mm dick hilft, die Unvollkommenheiten des Unterbodens zu verbergen. Polyflor hat auch spezielle Gummikollektionen für die Gestaltung von Treppen und „Ausgüssen“ für Stufen entwickelt.

Was für ein Hightech ohne Edelstahl?

Gewerblicher Bodenbelag

Und schließlich, wenn Sie die neuesten Entwicklungen lieben, mit der Mode Schritt halten und einen extrem haltbaren Boden in Ihrem Büro haben möchten – wählen Sie Materialien, die eine Hightech-Atmosphäre schaffen.

Der Boden (und die Wände!) In Ihrem Büro können mit supertechnologischen Keramikfliesen mit einer dünnen Stahlplatte als Deckschicht dekoriert werden (die Spin-Kollektion von Hoba Steel). Die geometrischen Designs dieser Kollektion sind sehr raffiniert und lakonisch: Sie können eine perfekt glatte oder strukturierte Oberfläche mit einem Muster in einem kleinen Quadrat, einem seltenen Fleck oder kleinen ovalen Vorsprüngen wählen.

Solche Fliesen nutzen sich nicht für immer ab, und die Sonnenblendung auf der Oberfläche schafft eine strahlende Atmosphäre von Sauberkeit und Ordnung, die für fruchtbare Arbeiten erforderlich ist..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: