Gipsnetz: Arten und Merkmale der Verwendung

Gipsnetz: Arten und Merkmale der Verwendung

Gipsgewebe wird bei folgenden Arbeiten aktiv eingesetzt:

  • Wanddekoration sowohl im Gebäude als auch an der Fassade.
  • Während des Estrichs.
  • Bei der Installation von schalldichten und wärmeisolierenden Materialien.
  • Verstärkung von Oberflächen mit erheblichen Defekten.
  • Während der Installation von warmen Böden.
  • Bei der Erstellung von selbstnivellierenden Böden.

Wichtig! Sie können die Verwendung eines Verstärkungsnetzes nur ablehnen, wenn die Putzschicht zwei Zentimeter nicht überschreitet. Und es gibt keine großen Risse an der Wand.

Es gibt drei Haupttypen von Gipsnetzen:

  1. Fiberglas.
  2. Aus Plastik hergestellt.
  3. Aus Metall gemacht.

Die ersten beiden sind dünn, aber stark genug. Glasfasernetz kann verwendet werden, wenn die Putzschicht drei Zentimeter nicht überschreitet! Darüber hinaus wird es normalerweise nur bei Arbeiten im Haus verwendet. Wenn die Putzschicht mehr als drei Zentimeter beträgt oder Arbeiten an der Fassade ausgeführt werden, sollten Sie ein haltbareres, gegen alle äußeren Einflüsse beständiges Netz aus verzinktem Stahl oder polymerbeschichtetem Stahl verwenden.

Gipsnetz: Arten und Merkmale der Verwendung

Gipsnetz: Arten und Merkmale der Verwendung

Darüber hinaus sind die Größen der Zellen bei der Auswahl eines Gipsnetzes sehr wichtig:

  • Klein – von 2,5 x 2,5 bis 6 x 6 Millimeter.
  • Mittel – von 6×6 bis 13×15 mm.
  • GroĂź – 22×35 mm und mehr.

Je feiner die zu erledigende Arbeit ist, desto feiner sind die Netzzellen! Die groĂźe wird häufiger an Fassaden verwendet, und die kleine wird ĂĽblicherweise als Malerei bezeichnet. Sie wird beispielsweise an den Fugen von Trockenbauwänden verwendet, um kleine, unauffällige Risse abzudichten. Serpyanka gehört zu einem solchen Gitter – einem besonderen Typ, nicht in Form einer Leinwand, sondern eines Klebebands und auf selbstklebender Basis.

Gipsnetz: Arten und Merkmale der Verwendung

Gipsnetz: Arten und Merkmale der Verwendung

Gipsnetz: Arten und Merkmale der Verwendung

DarĂĽber hinaus gibt es Arten von Konstruktionsnetzen wie Mauerwerk, Universal, Armaflex, Plurima, Syntaflex. Die letzten drei Sorten sind Polypropylen, jedoch mit unterschiedlichen Maschenweiten..

Gipsnetz: Arten und Merkmale der Verwendung

Ein schwereres Metallgitter wird mit selbstschneidenden Schrauben oder Dübeln an der Fassade, an der Wand oder Decke befestigt. Dünne Glasfaser und Kunststoff können einfach in die erste Putzschicht gepresst werden, die zuvor auf die Wand aufgetragen wurde.

Einerseits ist die Verwendung eines Gipsnetzes nicht besonders schwierig, aber es ist sehr schwierig, es allein an der Decke zu befestigen, insbesondere wenn das Netz schwer genug ist..

Der Ăśbersichtlichkeit halber wird der Prozess der Installation des Putznetzes als Video dargestellt:

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie