Klinker oder Klinkerziegel zur Innenausstattung von AuĂźenverkleidungen

Klinker oder Klinkersteine ​​für Innendekoration und Außenverkleidung

Klinker ist ein ausschlieĂźlich natĂĽrliches, umweltfreundliches Material, da es nur aus einem speziellen, feuerfesten Ton hergestellt wird. Es wird bei Temperaturen ĂĽber plus 1200 Grad gebrannt. Wenn Klinkersteine ​​aufeinander treffen, geben sie ein charakteristisches Geräusch von sich – „Klinge-Klinge“, sodass der Name logisch erklärt wird.

Holland und Deutschland beanspruchen den Titel der Heimat des Klinkers, jetzt gilt deutsches Material als Qualitätsmodell, es ist auch in Russland vertreten, obwohl sich seine Produktion auch in unserem Land aktiv entwickelt.

Klinker oder Klinkersteine ​​für Innendekoration und Außenverkleidung

Lassen Sie uns sofort zwei Haupttypen von Klinker unterscheiden – Ziegel und Fliesen. Ihr Hauptunterschied ist die Form und Größe, der Produktionsprozess ist fast identisch – der gleiche gebrannte Ton. Standardgrößen von Klinkersteinen:

  • Einfach – 250x120x65 mm.
  • Eineinhalb – 250x120x88 mm.
  • Doppel – 250x120x140 mm.
  • Euro – 250x85x65 mm.
  • Einzelblock – 288 x 138 x 65 mm.

Die Größen der Klinkerfliesen sind vielfältiger, obwohl die Dicke traditionell 20 mm beträgt: 240 x 65 mm, 245 x 65 mm, 200 x 200 mm, 300 x 300 mm. Es gibt auch längliche und dünnere Optionen mit einer Dicke von 5 bis 15 Millimetern, aber sie sind weniger verbreitet..

Klinker oder Klinkersteine ​​für Innendekoration und Außenverkleidung

In Russland gibt es GOST 530–2012 „Keramische Ziegel und Steine“, einschlieĂźlich Klinker. Es ist ĂĽblich, folgende Arten von Klinkersteinen zu unterscheiden:

  1. Bürgersteig. Es versteht sich, dass es zum Pflastern verwendet wird, einschließlich Gartenwegen, Innenhöfen, Gehwegen.
  2. Mit Blick auf. Es wird zur Dekoration verwendet, zum Beispiel fĂĽr Kamine, Ă–fen, dekorative Elemente im Haus und vor allem fĂĽr die Fassade. Es ist die Fassade, die als beliebtestes Einsatzgebiet fĂĽr diese Art von Klinkerziegel bezeichnet werden kann, die oft als Fassade bezeichnet wird.
  3. Privat. Ein solcher Klinker wird beim Bau von Säulen, dem Keller des Hauses, manchmal allen tragenden Wänden verwendet..

Klinkerfliesen können auch Pflaster- und Fassadenfliesen sowie Boden- und Spezialfliesen für Treppen sein. Die letztere Option zeichnet sich durch das Vorhandensein spezieller Eckelemente und rutschfester Kerben aus.

Klinker oder Klinkersteine ​​für Innendekoration und Außenverkleidung

Nennen wir sofort den Hauptnachteil von Klinkersteinen – es kostet viel mehr als gewöhnlich. Wenn Sie fĂĽr ein StĂĽck Bausteine ​​durchschnittlich 8 bis 11 Rubel bezahlen mĂĽssen, kostet ein Klinker 25 bis 68 Rubel. Der Unterschied ist spĂĽrbar, stimme zu. Aus diesem Grund werden Klinkersteine ​​selten fĂĽr den Bau aller tragenden Wände verwendet, häufiger als AuĂźenschichtfassade.

Die Kosten fĂĽr Klinkerfliesen unterscheiden sich nicht so stark von den anderen „Kollegen“ und können zwischen 645 und 3500 Rubel variieren.

Klinker oder Klinkersteine ​​für Innendekoration und Außenverkleidung

Der Klinker hat die folgenden unbestreitbaren Vorteile, die seine höheren Kosten rechtfertigen:

  • Sehr hohe Festigkeit. Wie könnte ein zerbrechliches Material als Abdeckung fĂĽr BĂĽrgersteige verwendet werden??
  • Hält bis zu 300 Zyklen von Temperaturänderungen stand und ist frostbeständig.
  • Geringe Wärmeleitfähigkeit.
  • Der Klinker brennt nicht und hält Temperaturen von bis zu plus 1800 Grad stand.
  • Ă„sthetisches Aussehen.
  • Keine Angst vor den Sonnenstrahlen, verliert unter der Sonne nicht seine ursprĂĽngliche Farbe.
  • Benötigt keine zusätzliche Endbearbeitung. Warum etwas malen oder verputzen, das schon gut aussieht und keinen Schutz benötigt??
  • Die Wasseraufnahme von Klinkersteinen ĂĽberschreitet 1-6% nicht, es besteht keine Angst vor Niederschlägen.

Klinker oder Klinkersteine ​​für Innendekoration und Außenverkleidung

Normalerweise geben Hersteller eine 25-jährige Garantie auf Klinkersteine ​​und -fliesen. Wie die langfristige Praxis der Verwendung dieses Materials, die im 19. Jahrhundert in unserem Land auftrat, gezeigt hat, kann der Klinker 50 Jahre und noch länger problemlos dienen. Haltbarkeit ist ein großes Plus, stimme zu.

Klinker oder Klinkersteine ​​für Innendekoration und Außenverkleidung

Und jetzt stellen wir noch einige weitere Nachteile von Klinker fest: Die Indikatoren für Schallabsorption und Schalldämmung sind niedrig. Wenn nötig, müssen Sie über eine zusätzliche Lärmschutzschicht nachdenken.

Darüber hinaus ist die Dampfdurchlässigkeit von Klinker aufgrund seiner hohen Dichte gering. Infolgedessen lässt das Material keine Feuchtigkeit von außen durch, jedoch ist eine wirksame Belüftung erforderlich, um Dämpfe aus den Räumen zu entfernen..

Klinker oder Klinkersteine ​​für Innendekoration und Außenverkleidung

Wichtig! Das Farbschema von Klinkersteinen kann von hellgelb bis dunkelbraun variieren. Darüber hinaus können Steine ​​unterschiedlicher Farbtöne in derselben Charge gefangen werden. Experten raten daher, den Klinker vor der Fassade zu mischen, um ihn in beliebiger Reihenfolge zu verlegen. Infolgedessen kann die Verwendung von Ziegeln in verschiedenen Farbtönen einen unerwarteten dekorativen Effekt erzielen..

Klinker oder Klinkersteine ​​für Innendekoration und Außenverkleidung

Wir geben an: Dauerhafter Klinker reißt nicht durch die Hitze des Kamins, leidet nicht unter dem täglichen Gebrauch und kann nicht nur in Badezimmern, sondern auch in Poolschalen auf Saunaböden verwendet werden. Es kostet nicht so wenig, ja, aber es wird viele Jahre dauern.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie