Komplex geformter Linoleumboden

Gerolltes Linoleum mit dem gleichen Farbreichtum wie Polymerfliesen ist im Vergleich zu diesen vorteilhaft, da es aufgrund fehlender Fugen eine nahezu vollständige wasserdichte Oberfläche bietet. In großen Räumen entfaltet sich Linoleum, wird in die Form des Raumes geschnitten und mit Mastix verklebt. In kleinen Räumen, wie den in diesen Abbildungen gezeigten, können Sie aus dickem Papier ein Muster erstellen, um das Ausschneiden eines ganzen Stücks Linoleum zu beschleunigen. Dann wird dieses Muster auf das ausgebreitete Linoleum gelegt und auf den Boden zugeschnitten.

Linien auf Papier und Linoleum können mit einem Kompass, einem Messkompass oder einem als Messschieber bezeichneten Sanitärwerkzeug gezeichnet werden. Es kann in einem Werkzeugladen gekauft werden. Der Bremssattel ähnelt einem gewöhnlichen Kompass, bei dem anstelle eines Bleistifts eine zweite Nadel eingesetzt ist. Es hat auch eine Rändelmutter, die die Bremssättel auf eine bestimmte Größe verriegelt. Um Linien auf sehr elastischem Linoleum zu zeichnen, wo die Linien von den Nadeln möglicherweise nicht sichtbar sind, können Sie einen Filzstift an einem Ende des Bremssattels anbringen. Schneiden Sie zuerst ein Stück schweres Papier und legen Sie es auf den Boden des Raumes. Schieben Sie dann ein Ende der Bremssättel entlang der Wand und kratzen Sie das Papier mit dem anderen. Infolgedessen erscheint der Umriss der Wand auf dem Papier. Verteilen Sie Linoleum mindestens 24 Stunden lang in einem anderen Raum, um es zu begradigen und bei Raumtemperatur zu halten.

Legen Sie dann das Muster auf das Linoleum und übertragen Sie das Muster auf die gleiche Weise wie oben beschrieben auf das Linoleum. Jetzt erscheinen die Umrisse der Wände des Raumes auf dem Linoleum. Schneiden Sie das Linoleum entlang der Linie und setzen Sie es zurück. Falten Sie das Linoleum zur Hälfte in Ihre Richtung und beschichten Sie den Boden mit einem nicht brennbaren Acrylmastix auf Wasserbasis. Die Art des Mastix ist in der Gebrauchsanweisung für Linoleum angegeben. Kleben Sie das Linoleum auf den Boden und machen Sie dasselbe für die andere Hälfte des Stücks. In einigen schwer zugänglichen Bereichen können Sie das Linoleum mit doppelseitigem Klebeband auf den Boden kleben..

Linoleumrollen sind in Breiten von bis zu 4 Metern erhältlich, sodass Sie sie möglicherweise ohne Nähte verlegen können, es sei denn, es gibt runde Gegenstände, die bearbeitet werden müssen. Schneiden Sie in solchen Fällen das Linoleum dort, wo das Rohr oder die Steigleitung verläuft, und schneiden Sie ein Loch. Decken Sie die Fugen beim Verlegen von Linoleum mit Dichtmittel ab, das Sie in einem Baustofflager kaufen können. So machen Sie die Gelenke völlig unsichtbar..

1. Machen Sie ein Muster aus dickem Papier. Rollen Sie die Papierrolle an einer langen Wand ab und schneiden Sie mit einem Linoleummesser Streifen mit einer Breite von ca. 25 mm entlang der Wände, in der Nähe von Treppen, in Türen und um alle Leisten herum. Befestigen Sie ein Ende eines Papierstreifens mit Knöpfen voller Breite am Boden.

Komplex geformter Linoleumboden

Glätten Sie dann die gesamte Länge des Papiers mit beiden Händen, so dass es flach auf dem Boden liegt. Befestigen Sie es mit den Knöpfen im Abstand von ca. 600 mm zwischen den Knöpfen am Boden. Auf die gleiche Weise mit einer Überlappung von ca. 150 mm verteilen und die Blätter, die den gesamten Raum bedecken, mit Knöpfen abschneiden und feststecken.

2. Blätter kombinieren. Führen Sie alle 600 mm entlang der überlappenden Kanten des Papiers einen 200-mm-Ausrichtungsschnitt durch die Papierkante durch beide Blätter durch. Machen Sie zusätzliche Schnitte von den Enden der Ausrichtungskerben bis zum Rand des Papiers und entfernen Sie die rechteckigen Papierstücke, die Sie ausgeschnitten haben. Schneiden oder reißen Sie dasselbe rechteckige Stück vom unteren Blatt Papier ab. Die Blätter werden nun entlang der Kerblinie andocken. Markieren Sie beide Blätter mit einer Linie, die Sie senkrecht zur Kerbe zeichnen. Machen Sie noch einige dieser Schnitte. An anderen Stellen spielt die Form der Kante der Papierblätter keine Rolle.

Komplex geformter Linoleumboden

3. Zeichnen eines Musters. Installieren Sie die Bremssättel so, dass zwischen den Nadeln ein Abstand von ca. 50 mm besteht, und halten Sie sie so, dass die imaginäre Linie, die durch die Nadeln verläuft, immer senkrecht zu den Wänden, Treppenschwellen und anderen architektonischen Details des Raums verläuft. Bewegen Sie eine Nadel der Bremssättel um den Umfang des Raums. Die andere Nadel kratzt eine Linie auf dem Papier..

Komplex geformter Linoleumboden

Der Abstand zwischen den Nadeln sollte sich während des Betriebs nicht ändern. Um diesen Abstand zu überprüfen, zeichnen Sie einen Teil eines Kreises auf Papier (Kasten) und überprüfen Sie regelmäßig die Installation der Bremssättel. Entfernen Sie die Knöpfe und bringen Sie das Papier in den Raum, in dem das Linoleum liegt.

4. Ein Muster auf Linoleum legen. Legen Sie die Musterblätter auf das Linoleum und richten Sie sie entlang der vorbereiteten Schnitte und Linien aus, die senkrecht zu den Schnitten gezeichnet sind. Platzieren Sie die Muster so, dass die der langen Wand entsprechende Musterlinie entlang der Rolle verläuft.

Komplex geformter Linoleumboden

Verwenden Sie einen Bremssattel, um den Abstand vom Muster zum Rand der Rolle zu überprüfen. (Denken Sie daran, dass Sie das Linoleum in einem Abstand von den zerkratzten Linien schneiden müssen, der dem Abstand zwischen den Nadeln der Bremssättel entspricht.) Befestigen Sie das Muster mit Knöpfen am Linoleum, von denen Spuren nach dem Verlegen nicht sichtbar sind.

5. Linoleum schneiden. Halten Sie die Bremssättel wie in Schritt 3 gehalten und übertragen Sie die auf dem Papier zerkratzte Linie auf das Linoleum. In diesem Fall bewegt sich ein Ende der Bremssättel entlang des Papiers und das andere kratzt das Linoleum. Wenn die Linien von den Nadeln nicht sichtbar sind, befestigen Sie einen Filzstift an einem Ende der Bremssättel und passen Sie die Öffnung der Bremssättel an den Teil des Kreises an, den Sie auf das Papier gezeichnet haben. Verwenden Sie ein Linoleummesser, um das Linoleum entlang der gezeichneten Linie zu schneiden. Ein Messer mit gerader Klinge ist ebenfalls für diesen Zweck geeignet, aber viele Fachleute verwenden ein Messer mit Hakenklinge, das in einem Werkzeugladen erhältlich ist..

Komplex geformter Linoleumboden

Legen Sie das Linoleum in dem Bereich, in dem der Boden verlegt werden soll, auf den Boden. Falten Sie das Linoleum zur Hälfte in Ihre Richtung und tragen Sie etwas Mastix auf den Boden auf. Kleben Sie das Linoleum auf den Boden und entfernen Sie Luftblasen mit einer Hochleistungs-Linoleumwalze oder einer leichten Walze. Machen Sie dasselbe für die zweite Hälfte des Stücks. Zum Schluss befestigen Sie die offenen Enden des Linoleums mit speziellen Klemmleisten, z. B. in Türen.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufĂĽgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie