Wie man eine Mauer malt: wie man einen Ziegel malt

Wie man eine Mauer malt: wie man einen Ziegel malt

Wir wissen nicht, aus welchen Gründen Sie beschlossen haben, eine Schicht Farbe auf den Ziegelstein aufzutragen. Vielleicht haben Sie es einfach satt, dass eine solche Wand zu brutal aussieht. In jedem Fall müssen Sie das Mauerwerk vorbereiten, bevor Sie Farbe auftragen..

Es gibt drei wichtige Prozesse:

  1. Reinigen Sie die Mauer von Schmutz, Fett, Ausblühungen und Schimmel – alles Schmutz. Dies kann mit einer einfachen Seifenlösung erfolgen, es sind jedoch spezielle Mittel erforderlich, um Ausblühungen und Schimmel zu bekämpfen. Dann wird die Wand mit sauberem Wasser gewaschen.
  2. Wenn das Mauerwerk beschädigt ist, gibt es Risse, Späne, Schlaglöcher – sie müssen kittig sein.
  3. Nach dem Trocknen der Wand muss eine Grundierung aufgetragen werden. Ohne diese zusätzliche Behandlung ist Mauerwerk noch schwieriger zu streichen.!

Wie man eine Mauer malt: wie man einen Ziegel malt

Bei der Auswahl der Farbe selbst sollten Sie zunächst von der Stelle aus fortfahren, an der Sie den Ziegel genau streichen möchten. Die Fassade erfordert natürlich spezielle Außenfarben. Wir haben ausführlich über die Wahl der Fassadenfarbe geschrieben.

Innenfarben werden im Haus verwendet, zum Beispiel Acryl, Vinyl, Mineral (Zement), Alkyd, Silikon, Wasserdispersion. Sie können auch Ölfarben verwenden, die der Wand einen besonderen Glanz verleihen. Aufgrund der Komplexität der Arbeit mit ihnen sind solche Beschichtungen derzeit nicht sehr beliebt.

Wie man eine Mauer malt: wie man einen Ziegel malt

Wir stellen sofort fest, dass es ziemlich schwierig ist, unebenes Mauerwerk mit einer Walze zu streichen – die Komposition gelangt nicht in die Nähte. Auf der Straße, wo Sie an der Fassade eines großen Gebiets arbeiten müssen, ist es am besten, eine Spritzpistole zu verwenden, ein Spray, das die Arbeit erheblich erleichtert. Es wird bequem sein, im Haus mit einem Pinsel zu arbeiten. Geeignet ist ein Pinsel mit einer Breite von 6-10 cm und künstlichen, hochwertigen Borsten.

Wenn Sie jedoch Graffiti auf das Mauerwerk malen, die Nähte zwischen den Ziegeln mit Farbe markieren, die Schablonenzeichnung übertragen möchten, müssen Sie Werkzeuge wie einen dünnen Pinsel, einen Schwamm (es ist praktisch, mit einer Schablone zu arbeiten) oder eine Sprühfarbe für Graffiti verwenden. Wir haben auch über die Geheimnisse der Arbeit mit Pinseln gesprochen.

Wie man eine Mauer malt: wie man einen Ziegel malt

Wie man eine Mauer malt: wie man einen Ziegel malt

Wie man eine Mauer malt: wie man einen Ziegel malt

Machen Sie sich bereit für die Tatsache, dass Sie Farbe in zwei oder drei Schichten auf den Ziegel auftragen müssen, da es trotz der vorläufigen Grundierung schwierig sein wird, auf einmal eine gleichmäßige und schöne Schicht auf einem porösen Ziegel zu erzeugen.

Beachten wir solche wichtigen Punkte:

  • Denken Sie daran, dass es fast unmöglich sein wird, den Ziegel wieder in sein ursprüngliches Aussehen zu versetzen, nachdem Sie beschlossen haben, Farbe auf das Mauerwerk aufzutragen. Denken Sie also noch einmal darüber nach.
  • Nach ein paar Jahren, egal wie stark und hochwertig die Farbe ist, beginnt sie auf dem Ziegel zu reißen und zu bröckeln. Daher muss die Abdeckung aktualisiert werden..
Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie