Wir polstern Wände mit Stoff

Das Essen aus Goldschalen mit einer goldenen Gabel ist nicht nur angenehm, schick, sondern auch n√ľtzlich. Abgesehen von der symbolischen und kommerziellen Bedeutung von Gold ist dieses Metall hinsichtlich der Hygiene am praktischsten. Es gibt nur ein Problem – es gibt nicht genug Gold. Es wird nicht genug Goldbesteck f√ľr alle geben. Daher m√ľssen Sie f√ľr breite Massen billige Aluminiuml√∂ffel herstellen. Und Gold gilt als unversch√§mter Luxus.

Wir polstern Wände mit Stoff

Wenn die Umst√§nde es erfordern, sparen die arbeitenden Massen jedoch nicht an Gold. Es wird verwendet, um nicht oxidierende Kontakte in wichtigen Computern herzustellen. Und es ist unwahrscheinlich, dass sie etwas anderes f√ľr eine Herzklappenprothese verwenden. Das hei√üt, in einigen F√§llen kann auf keinen Ersatz verzichtet werden. Brauchen Sie echt.

Leider haben alle m√∂glichen Leihm√ľtter unsere Sicht auf die Welt fast hoffnungslos verzerrt. Millionen von Menschen auf dem Planeten werden sterben, weil sie glauben, dass „Krabbenstangen“ aus Krabben bestehen, dass Elfenbein ein Schatten aus Kunststoff ist und Teppiche aus Nylon bestehen.

WIRKLICH sind die W√§nde in H√§usern am besten mit Stoff bezogen. Nat√ľrlich ist echte Seide, die die W√§nde der Palasthallen und B√ľros der F√ľhrer bedeckt, eine unbeschreiblich teure Sache. Daher schm√ľckten die Menschen die W√§nde einfacher als n√∂tig, bis sie im 18. Jahrhundert auf die Idee kamen, den Stoff durch Normalpapier mit einem gedruckten Muster zu ersetzen. Einfach gesagt, Tapete. In der Zwischenzeit konnten die Vorteile und die Angenehmheit der mit Stoff gepolsterten Wand, Gott sei Dank, durch keine Tricks der Zivilisation aufgehoben werden. Das Verlangen nach Authentizit√§t schlummert irgendwo in den Tiefen unseres Unterbewusstseins, so dass es sich in einem wunderbaren Moment wie ein „drittes Auge“ √∂ffnet und das Leben mit Gl√ľck erf√ľllt. So konnte der Generaldirektor der Firma „MIAL-S“, Alexander Morozov, weder das Sowjetregime noch der sozialistische Realismus davon abbringen, dass der Stoff an den W√§nden der Beste der Besten ist.

Wir polstern Wände mit Stoff

„EMPRINTE“ Zusammensetzung: 60% Polyester, 40% Acryl Breite – 2,7 m „Scotchgard“

Eines Tages war er in Frankreich unterwegs und sah M√∂belstoffe. Und dann unterzeichnete Morozov sofort einen Exklusivvertrag f√ľr die Vertretung dieser Technologie in Russland. Nach diesem historischen Tag gewann jeder B√ľrger des neuen Russland, der sich bereits bei der Firma MIAL-S f√ľr ihre „franz√∂sischen Spanndecken“ bedankt hatte, das Vertrauen, dass mit den W√§nden in seinem Haus alles in Ordnung sein w√ľrde. Dank neuer Technologien ist der Stil der Polsterung von W√§nden mit Stoff, der einst nur K√∂nigen und Bankiers zur Verf√ľgung stand, f√ľr jedermann absolut erschwinglich geworden..

Was bietet MIAL-S heute auf dem russischen Markt??

Mehr als tausend Arten der exquisitesten Stoffbez√ľge aller Arten von Farben und Texturen, die den anspruchsvollsten und anspruchsvollsten Geschmack befriedigen k√∂nnen. Stoffe f√ľr Vorh√§nge, Tagesdecken und Kissen. Zeichnungen und Farben wurden von den besten Designern in Europa und Amerika entwickelt. Nachdem Sie die Lesura-Kataloge durchgesehen und die Stoffmuster in der gem√ľtlichen Atmosph√§re des B√ľros mit eigenen H√§nden gef√ľhlt haben, k√∂nnen Sie die Polsterung nach Ihren W√ľnschen ausw√§hlen. Wenn Ihre Augen aufgrund der beispiellosen Vielfalt hochgezogen sind und es f√ľr Sie schwierig ist, bei etwas Halt zu machen, helfen Ihnen Menschen mit Geschmack und professionelle Designer.

Es ist klar, dass es seit jenen alten Zeiten, als die Menschen anfingen, W√§nde mit Stoff zu polstern, mehrere industrielle und technologische Revolutionen gab. Moderner Innenstoff ist grunds√§tzlich ein absolut nat√ľrliches Material. Kleine Zus√§tze von Kunststoffen sollen nur einige „M√§ngel“ der Natur korrigieren. Ihnen ist es zu verdanken, dass das Baumwolltuch keine Angst mehr vor Staub oder Feuchtigkeit hat. Zum Beispiel flie√üt Kaffee oder Wein spurlos vom Stoff ab, wie Wasser vom R√ľcken einer Ente. Und die saftigen Farben verblassen nicht, auch wenn die hei√üe Sonne den ganzen Tag durch das Fenster scheint.

Wir polstern Wände mit Stoff

„BASTIDE“ Zusammensetzung: 100% Baumwolle Breite – 2,8 m „Cleangard“

Der Stoff kann auf zwei verschiedene Arten aufgetragen werden. Kleben Sie auf gut verputzten und ebenen Oberfl√§chen wie Papiertapeten oder strecken Sie sich wie Leinwand auf einer Trage parallel zur Wand. Die letztere Option ist √§u√üerst praktisch, da Sie teure Putzarbeiten erheblich sparen. Dar√ľber hinaus wird der eng gedehnte Stoff alle Unebenheiten perfekt verbergen.

Wir polstern Wände mit Stoff

„DIAMANTEE“ Zusammensetzung: 50% Baumwolle, 44% Viskose Breite – 2,6 m mit Tr√§ger

Es ist interessant, dass die Leinwand auf der R√ľckseite einen „Schaumstoffr√ľcken“ hat – so etwas wie eine 2,5 – 3,5 mm dicke Schaumgummischicht. Die Unterlage bew√§ltigt perfekt die Aufgaben der W√§rme- und Schalld√§mmung, au√üerdem wird die Stoffbasis noch fester.

Wir empfehlen Ihnen, Ihr Schlafzimmer mit einem solchen Stoff zu bedecken und dann Ihren jungen Nachkommen die ganze Nacht unter ihrer bevorzugten „Metallkorrosion“ zu genie√üen. Wir garantieren, dass Sie keinen einzigen Akkord dieser Albtraumband h√∂ren werden.

Dar√ľber hinaus k√∂nnen Sie sich hinter dem gespannten Stoff nicht nur vor dem schweren Schicksal retten, sondern auch vernagelte T√ľren, alte Tapeten, die mit einem unausl√∂schlichen Filzstift bemalt sind, und sogar einen geheimen Schatz f√ľr die Nachwelt vollst√§ndig verstecken. Das Dehnen von Stoff ist ein todsicherer Weg, um Ihre Reparatur in radikal kurzer Zeit durchzuf√ľhren. Ein paar Tage – und alles strahlt nur mit Neuheit und Frische. Und auch unbeschreiblicher Chic.

√úbrigens hat die Oberfl√§che der W√§nde keine einzige Naht. H√∂r aber auf. L√ľgen. Eine Naht bleibt noch √ľbrig. Aber nur einer. Der Wandstoff ist keine Tapete. Die Tapete wird in St√ľcke geschnitten und in senkrechten Streifen geklebt. Der Stoff wird in Rollen mit einer Breite von 2,60 bis 2,95 m und einer L√§nge von bis zu 100 Metern hergestellt. Sie legen eine solche Rolle „auf den Hintern“ und wickeln den ganzen Raum auf einen Schlag ein.

Wir polstern Wände mit Stoff

„CANNAGE“ Zusammensetzung: 55% Polyester, 45% Baumwolle Breite – 2,7 m ohne Scotchgard-Tr√§ger

Vergessen Sie jedoch nicht, dass f√ľr die erfolgreiche Ausf√ľhrung eines solchen echten Fakir-Tricks die Ecke des Raums, von der aus Sie die Kurve starten, ideal war. Die geringste Abweichung von der Vertikalen und die Enden werden niemals konvergieren. Daher k√∂nnen nur erfahrene und verantwortungsbewusste Fachkr√§fte der Firma MIAL-S mit der Arbeit mit Wandgeweben beauftragt werden. Alexander Morozov geht das Problem der Rekrutierung von Mitarbeitern f√ľr seine Unternehmensteams sehr streng an. Er stellt niemals die Mitarbeiter ehemaliger Bauherren ein, die „auf den Baustellen des Sozialismus“ gearbeitet haben. Es ist verst√§ndlich, dass Slowenen mit „sowjetischem“ Bewusstsein und Einstellung zum Gesch√§ft keine Wurzeln im Unternehmen haben.

Dar√ľber hinaus schickt Morozov seine besten Mitarbeiter nach Frankreich, „um die Luft des Kapitalismus zu atmen“. Wenn Sie also Stoff in MIAL-S kaufen, nehmen Sie die Dehnung oder den Aufkleber auf keinen Fall selbst und vertrauen Sie ihn noch weniger zuf√§lligen Personen an. Sie k√∂nnen Anfragen stellen. Jede Brigade hat ein Buch mit Rezensionen. Aber sie bitten ihre Kunden, nicht Dankbarkeit zu schreiben, sondern ihr eigenes Gesicht zu zeichnen: traurig, fr√∂hlich, zufrieden – je nachdem, wie die Arbeit erledigt wurde. Es stimmt, einige Kunden, die nicht widerstehen k√∂nnen, hinterlassen immer noch ihre Bewertungen. Unter anderem fanden wir einen so r√ľhrenden Eintrag: „Nach einem Gespr√§ch mit dem Bauteam trinke ich nur Baldrian und f√ľr das Team von MIAL-S trinke ich ein Glas Champagner!“

Wir polstern Wände mit Stoff

Sind Sie gespannt, wie viel dieser echte und echte Luxus wert ist? Wir beeilen uns, Ihre Neugier zu befriedigen. Der Preis f√ľr einen nahtlosen Stoffbezug betr√§gt 20 bis 45 US-Dollar pro Quadratmeter. Denken Sie, dass er teuer ist? Aber wir denken nicht. Lass uns z√§hlen. Angenommen, Sie haben eine Wohnung ohne Dekoration gekauft, dh mit Kurven, schr√§gen, kahlen W√§nden. Verputzen, verputzen oder nivellieren Sie die W√§nde, verlegen Sie Schallschutz – all dies kostet einen h√ľbschen Cent. Genauer gesagt – mindestens 20 US-Dollar pro Quadratmeter. Dies ist jedoch nicht der endg√ľltige Betrag! Die W√§nde m√ľssen noch gestrichen oder mit Tapeten verklebt werden. Machen Sie sich am Ende bereit, 30 Dollar zu zahlen. Und wie viel Schmutz es geben wird, wie unendlich lange die Reparatur dauern wird und wie viel Gesundheit ausgegeben wird (die Sie, wie Sie wissen, nicht kaufen k√∂nnen), berechnen Sie selbst.

Nehmen wir fairerweise an, Sie können gut in einem Haus mit Papiertapeten leben. Aber wahre Kenner von Schönheit und Komfort haben diesen Ersatz längst aufgegeben.

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzuf√ľgen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie