Die attraktivsten Städte für Immobilienkäufer in der Region Moskau

In den letzten Jahren haben Entwickler aufgrund eines akuten Mangels an Freiflächen, die für den Bau neuer mehrstöckiger Gebäude in Moskau genutzt werden könnten, begonnen, die Städte der Region Moskau, die nur ein Dutzend Kilometer von der Hauptstadt entfernt liegen, ungewöhnlich aktiv zu entwickeln..

Diese Popularität des Baus neuer Gebäude in den Städten der Region Moskau wird auch durch die gestiegene Nachfrage nach Wohnraum außerhalb der Stadt erleichtert. Käufer sind natürlich in erster Linie von den im Vergleich zu Moskau niedrigeren Kosten für Wohnungen angezogen, während solche Wohnungen es ermöglichen, in relativ kurzer Zeit im Zentrum der Hauptstadt zu arbeiten.

Bei der Erstellung einer Bewertung der attraktivsten Städte der Region Moskau für potenzielle Käufer von Eigenheimen wurden folgende Kriterien berücksichtigt:

  • Verkehrsknotenpunkt;
  • entwickelte Infrastruktur;
  • Kosten von 1 Quadratmeter Wohnimmobilie.

Es sollte sofort angemerkt werden, dass die Bewertung der Attraktivität nicht ganz mit der Bewertung der Städte mit den höchsten Kosten pro Quadratmeter Wohnraum übereinstimmt. Zum Beispiel konnte Reutov, der laut der Gilde der Immobilienmakler der Region Moskau nach den Ergebnissen der Verkäufe vom Juli 2011 den „Titel“ der teuersten Stadt der Region Moskau erhalten wird, den ersten Platz in der Beliebtheitsbewertung unter den Käufern nicht belegen. Die Kosten für 1 Quadratmeter Wohnimmobilien in Reutov liegen nahe an den Moskauer Immobilienpreisen und belaufen sich auf rund 100.000 Rubel. Wahrscheinlich sind es gerade so hohe Kosten, die die Attraktivität des Immobilienkaufs in dieser Stadt für Investoren und Käufer verringert haben..

Die erschwinglichen Wohnkosten werden auch nicht immer zu einem Anreiz für den Kauf einer Wohnung. So wurde in Roshal der niedrigste Preis pro Quadratmeter einer Wohnimmobilie in der Region Moskau verzeichnet – etwa 27,8 Tausend Rubel. Die Stadt liegt jedoch 145 Kilometer von Moskau entfernt und hat keine Personenbahnverbindung zur Hauptstadt. Daher ist das Verkehrsproblem das Haupthindernis für die Steigerung der Attraktivität von Roshal für Wohnungskäufer. Städte wie Zaraysk, Taldom, Lotoshin und Silver Ponds, die sich in einer Entfernung von mehr als 100 Kilometern von der Hauptstadt befinden, befanden sich in einer ähnlichen Situation. In all diesen Siedlungen liegen die Kosten für 1 Quadratmeter Wohnraum zwischen 30 und 35.000 Rubel. Die Abgelegenheit von Moskau, Probleme mit dem öffentlichen Verkehr und eine schlecht entwickelte Infrastruktur hindern sie jedoch daran, aktiv am Immobilienmarkt der Region Moskau teilzunehmen.

Erster Platz – Krasnogorsk

Laut Maklern führt Krasnogorsk die Bewertung der attraktivsten Städte in Bezug auf den Kauf von Immobilien in der Region Moskau an..

Diese inoffizielle Hauptstadt der Region Moskau, in der sich übrigens das Regierungshaus der Region Moskau und das Landgericht befinden, befindet sich nicht nur in unmittelbarer Nähe von Moskau – nur 2 km von der Moskauer Ringstraße und 22 km vom Zentrum der Hauptstadt entfernt -, sondern verfügt auch über die einzige U-Bahn-Station unter den Städten der Region Moskau – „Myakinino“. Darüber hinaus ist Krasnogorsk über die Autobahnen Volokolamskoye, Novorizhskoye und Zvenigorodskoye leicht zu erreichen. Die U-Bahn-Stationen Mitino und Volokolamskaya befinden sich in der Nähe. Elektrische Züge verkehren regelmäßig, sodass die Einwohner der Stadt keine Probleme mit Fahrten zur Arbeit im weißen Stein haben. Krasnogorsk aller Städte der Region Moskau hat die engsten Verbindungen zur Hauptstadt und das beste Verkehrsnetz.

Die Attraktivität von Krasnogorsk wird durch seine Lage im Nordwesten von Moskau noch verstärkt. In einer ökologisch sauberen Gegend befindet sich der Opalikhovsky-Waldpark rund um die Stadt, die Moskwa fließt in der Nähe.

Die Stadt verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur – Kindergärten, Schulen, Einkaufszentren, Kliniken, Restaurants und Sportanlagen – also alles, was Sie für einen komfortablen Aufenthalt benötigen, einschließlich Familien mit Kindern.

Es ist diese Attraktivität in den Augen der Käufer, die dazu geführt hat, dass die Kosten für 1 Quadratmeter Wohnimmobilien in Krasnogorsk heute im Bereich von 73 bis 97 Tausend Rubel liegen, das heißt, sie entsprechen durchaus den hohen Moskauer Standards. Und doch, wenn in Moskau nur Economy-Class-Wohnungen zu einem solchen Preis gekauft werden können, kann in Krasnogorsk ein Käufer Eigentümer eines Luxushauses werden.

Derzeit baut die Stadt weiterhin ein großflächiges neues Gebäude – das Mikrodistrikt Krasnogorye, dessen Kosten für eine luxuriöse Wohnwohnung bei 80.000 Rubel pro Quadratmeter beginnen.

Zweiter Platz – Balashikha

Laut der Maklergilde der Region Moskau ist Balashikha derzeit die Hauptbaustelle der Region Moskau. Bau neuer Gebäude wie des Mikrobezirks Shchitnikovo, des Mikrobezirks 1. Mai, Sacramento, Balashikha-City, des Lukino-Viertels und des Mikrobezirks 22.

Balashikha bietet eine unmittelbare Nähe zu Moskau – das Stadtzentrum liegt nur 6 Kilometer von der Hauptstadt entfernt, entwickelte Infrastruktur und relativ niedrige Wohnkosten – von 51.000 Rubel pro Quadratmeter.

Zu den Nachteilen der Stadt gehört die Notwendigkeit, entlang der belebten Autobahnen Gorkovskoye, Shchelkovskoye oder Nosovikhinskoye in die Hauptstadt zu gelangen, und elektrische Züge fahren trotz der Anwesenheit von 6 Bahnhöfen nicht allzu oft in diese Richtung. Die Nähe von Torfmooren verringert auch etwas die Attraktivität des Immobilienkaufs in Balashikha – es waren die Bewohner dieser Stadt in der Nähe von Moskau, die als erste alle „Freuden“ des vergangenen heißen Sommers erlebten.

Dritter Platz – Lyubertsie

Der Hauptvorteil der Stadt Lyubertsy ist natürlich ein bequemer Verkehrsknotenpunkt. Diese Stadt liegt nur wenige Kilometer von Moskau entfernt (der Lyubertsy-Bahnhof liegt 19 Kilometer vom Kasaner Bahnhof entfernt) und ist durch zwei Autobahnen mit der Hauptstadt verbunden – Ryazanskoye und Novoryazanskoye. In der Nähe befindet sich die U-Bahn-Station Vykhino. In Lyubertsy selbst gibt es 4 Bahnhöfe.

Die Ökologie der Stadt lässt zu wünschen übrig – Industrieunternehmen sind in Lyubertsy tätig, und in der Nähe befinden sich Kläranlagen für das Abwassersystem der Hauptstadt..

Die Nachfrage nach Immobilien in der Stadt ist jedoch stabil. Derzeit befinden sich 13 Gebäude aus monolithischen Ziegeln und mehr als zehn neue Gebäude im Bau, darunter im Mikrobezirk Krasnaya Gorka.

Aufgrund der hohen Nachfrage und der entwickelten Infrastruktur variieren die Kosten für 1 Quadratmeter Wohnimmobilien in Lyubertsy zwischen 50 und 87.000 Rubel.

Vierter Platz – Eisenbahn

Diese Stadt in der Nähe von Moskau liegt 10 Kilometer von der Moskauer Ringstraße entlang der Autobahn Nosovikhinskoe entfernt. Die Industrie entwickelt sich hier, sie verfügt über eine eigene Infrastruktur und in den letzten Jahren den systematischen Bau mehrstöckiger Gebäude, einschließlich Paneele und monolithischer Ziegel.

Die durchschnittlichen Kosten pro Quadratmeter in Zheleznodorozhny beliefen sich im Juli 2011 auf etwa 58.000 Rubel.

Zu den Nachteilen dieser Stadt gehört die Notwendigkeit, auf der Straße durch die zahlreichen Staus der belebten Autobahn Nosovikhinsky zu fahren. Die Zugfahrt zum Bahnhof Kursk dauert jedoch nur 35 bis 40 Minuten.

Fünfter Platz – Podolsk

Podolsk liegt an der Pakhra, nur 15 Kilometer von der Moskauer Ringstraße entfernt und ist dank Hochgeschwindigkeitszügen regelmäßig und bequem mit Moskau verbunden. Podolsk ist auch zu einem Gegenstand der Massenentwicklung geworden. Heute baut die Stadt große Wohnkomplexe – „Podolskie Prostory“ und „South Park“. Die durchschnittlichen Kosten für 1 Quadratmeter Wohnraum wurden auf 53.000 Rubel festgelegt.

Zu den Nachteilen von Podolsk zählen das Vorhandensein einer entwickelten Industrie, die sich negativ auf die Ökologie der Stadt auswirkt, sowie die Notwendigkeit täglicher Fahrten in die Hauptstadt durch die Staus der engen Autobahnen Simferopol und Varshavskoye.

Reutov


Natalya Basigalupo. Stadtteich (Reutov). 2009

Sechster Platz – Khimki

Eine weitere sehr nahe an Moskau gelegene Stadt in der Region Moskau. Um einen höheren Platz in der Bewertung der Attraktivität für Immobilienkäufer einzunehmen, wird Khimki nur durch die Notwendigkeit behindert, in die Hauptstadt „Leningradka“ zu reisen, die für ihre Staus berüchtigt ist.

Ansonsten tragen eine gut ausgebaute Infrastruktur, eine gute Umweltsituation, die Nähe des Moskauer Kanals, relativ niedrige Preise für Wohnungen und der Bau von Mehrfamilienhäusern, hauptsächlich Paneelen, die zur Economy-Klasse gehören, zur Zunahme der Popularität von Khimki bei den Käufern von Eigenheimen bei.

Im Durchschnitt betragen die Kosten für 1 Quadratmeter Wohnimmobilien in Khimki 75 Tausend Rubel.

Siebter Platz – Lobnya

Diese Stadt in der Nähe von Moskau erfreut sich auch bei Investoren und Käufern von Wohnimmobilien einer relativ hohen und stabilen Nachfrage.

Zu den Pluspunkten von Lobnya zählen die Nähe zu Moskau – nur 15 Kilometer von der Moskauer Ringstraße entfernt -, die Präsenz in der Nähe des Lobnensky-Waldparks und des Klyazminsky-Stausees sowie die geringen Immobilienkosten – nur 52.000 pro 1 Quadratmeter.

Die Nachteile von Lobnya sind die Nähe zum Flughafen Sheremetyevo, die Präsenz zahlreicher Industrieunternehmen, Verkehrsprobleme aufgrund der Tatsache, dass die Stadt über die stark befahrene Autobahn Dmitrovskoye und die noch problematischere Autobahn Leningradskoye mit Moskau verbunden ist.

Achter Platz – Reutov

Diese Stadt in der Nähe von Moskau, die in letzter Zeit die teuerste Stadt in der Region Moskau geworden ist, ist dennoch beliebt bei denen, die Eigentümer von Immobilien in der Region Moskau werden möchten..

Die westliche Grenze von Reutov liegt in der Nähe der Moskauer Ringstraße, so dass die Anreise in die Hauptstadt kein Problem darstellt. Die Behörden versprechen, im nächsten Jahr eine neue U-Bahn-Station, Novokosino, zu errichten, die die Kommunikation mit Moskau noch enger machen wird.

Die durchschnittlichen Kosten von 1 Quadratmeter in einer Wohnwohnung in Reutov wurden auf 80.000 Rubel festgelegt, in einigen neuen Gebäuden erreicht sie jedoch das Moskauer Niveau – etwa 100.000 Rubel pro Quadratmeter.

Khimki
Georgy Shurygin. Blick auf Khimki. 2009

Neunter Platz – Moskau

Die Stadt mit einem so „aussagekräftigen“ Namen liegt 8 Kilometer von der Moskauer Ringstraße entlang der Kiewer Autobahn entfernt und war bis vor kurzem ein kleines, unbedeutendes Dorf. Die Situation änderte sich dramatisch mit dem Beginn des Großbaus in Moskauer Wohnkomplexen mit eigener Infrastruktur – „Yugo-Zapadny“ und „Grad Moskovsky“..

Moderne Wohnungen in diesen Komplexen, die voll ausgestattet sind mit Kindergärten, Schulen und Einkaufszentren, werden derzeit zu einem Preis von 71.000 Rubel pro Quadratmeter verkauft, was Moskovsky bei den Kosten für Wohnimmobilien in den Städten der Region Moskau sofort näher an die Marktführer brachte.

Zehnter Platz – Schukowski

Diese Stadt liegt etwas weiter von Moskau entfernt als die anderen Teilnehmer an der Bewertung, die in vielerlei Hinsicht ihren letzten Platz in der Liste der attraktivsten Städte für Käufer von Eigenheimen in der Region Moskau festlegte.

Zhukovsky liegt 25 Kilometer südöstlich der Hauptstadt, die für ihre Forschungszentren sowie den Internationalen Luft- und Raumfahrt-Salon bekannt ist.

Im Allgemeinen verfügt die Stadt über eine gut ausgebaute Infrastruktur, die aktiv aufgebaut wird, sodass die durchschnittlichen Kosten pro Quadratmeter in Schukowski nicht sehr erschwinglich sind – etwa 70.000 Rubel pro Quadratmeter, obwohl Sie Angebote der Economy-Klasse zu einem Preis von 47.000 Rubel pro Quadratmeter finden.

Der heutige Immobilienmarkt in der Region Moskau entwickelt sich daher noch dynamischer als der Markt der Hauptstadt. Die Verfügbarkeit von Freiflächen, die von Entwicklern für den Bau neuer Wohnkomplexe genutzt werden, relativ niedrige Immobilienpreise, eine Vielzahl von Vorschlägen – all dies macht den Kauf von Wohnungen in den Städten der Region Moskau sowohl für Investoren als auch für normale Käufer immer attraktiver.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: